Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jobelix

Anfänger

Beiträge: 19

Auto: i40 CDRI Limousine - Aut.

Vorname: Jo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

21

Freitag, 21. Juni 2013, 23:02

Hallo in die Runde,
ich habe von einem Luftgütesensor noch nichts gespürt.
Der Rest inkl. Luftfeuchtigkeitssensor funktioniert super.
Infos vom Marktführer für Luftgütesensoren hier: http://www.paragon.ag/startseite/produkt…uetesensor-aqs/

Gruß Jobelix


ievierzig

Anfänger

Beiträge: 40

Wohnort: Bergisch Gladbach

Beruf: Industriekaufmann

Auto: i40cw 1,7 CRDi

Vorname: Guido

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 2. Juli 2013, 13:52

Hallo zusammen.
Mir wurde von einem Klimatechniker mal mitgeteilt, dass es sinnig ist die Klimaanlage ca. 5 km vor Ende der Fahrt abzuschalten, sodass die Kondensfeuchtigkeit aus der Lüftungsanlage entweichen kann. Gestern habe ich dies, wie immer, auch gemacht und musste mit Erstaunen feststellen, dass die Lüftungsgitter deutich mit Feuchtigkeit überzogen waren, bis die Lüftung diese abgetrocknet haben. So extrem habe ich dies noch nie gesehen.

Also Leute als Tipp bevor es stinkt und sich Baktererien bilden, absolut zu empfehlen!!!

Gruß ievierzig

23

Dienstag, 2. Juli 2013, 14:01

@semira
Das macht die Automatik auch, aber nicht bei Abgasen oder dergleichen sondern nur wenn es um die Temparatur geht dann wir automatisch umgeschaltet. Wenn man den Satz auch genau liest versteht man ihn auch so wie er gemeint ist und nicht wie man ihn gerne hätte ;-)

Beiträge: 35

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDi Premium inkl.Technik/Relax/RadioNavi Paket

  • Nachricht senden

24

Samstag, 13. Juli 2013, 18:54

Wenn man den Satz auch genau liest versteht man ihn auch so wie er gemeint ist und nicht wie man ihn gerne hätte ;-)
Ich bezog mich schon auf das deutsche Prospekt und dort ist nichts missverständlich... - aber ich habe nun endlich von Hyundai eine Antwort bekommen. Diese bestätigt genau das was "Alle" vermutet haben/wussten -

Zitat: "... vielen Dank für Ihre Anfrage. Bitte entschuldigen Sie die lange Bearbeitungszeit.

Schön, dass Sie sich für den Hyundai i40 Kombi entschieden haben! Die Funktionsweise des Luftgütesensors ist folgende: Der Luftgütesensor ist, wenn im Fahrzeug verbaut, Bestandteil der automatischen Klimaanlage. Er hat die Aufgabe, Schadstoffe in der Außenluft festzustellen. Bei schlechter Luft, etwa im Stau oder bei der Fahrt durch einen Tunnel, aktiviert die Steuerung die Umluftschaltung der Klimaanlage und vermeidet so, dass belastete Außenluft die Luftgüte im Innenraum verschlechtert.

In der Modellbroschüre hat sich leider der Fehlerteufel eingeschlichen. Der Hyundai i40 verfügt über keinen Luftgütesensor.

Wir wünschen Ihnen allzeit gute Fahrt mit Hyundai und sind bei weiteren Fragen gern Ihr Ansprechpartner!

Mit freundlichen Grüßen
Hyundai Motor Deutschland GmbH


Ich denke das ist ein guter Abschluss zu diesem Thema :)

DJMetro

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

25

Samstag, 13. Juli 2013, 22:13

Weiß jemand warum zu Anfang beim kühlen auf Umluft geschaltet wird? Würd doch mit der frischen Außenluft viel besser gehen als mit der 40° warmen Innenluft.

Andi

Beiträge: 86

Wohnort: Schweiz

Auto: i40 crdi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

26

Samstag, 13. Juli 2013, 23:33

Einfach die Fenster kurz öffnen, dann ist die Temp gleich wie draussen.

DJMetro

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

27

Samstag, 13. Juli 2013, 23:53

Das tue ich ja, mich würd aber interessieren warum er auf Umluft schaltet.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 14. Juli 2013, 00:20

Wie lange macht sie das denn automatisch? Nur ein paar Sekunden?

DJMetro

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 14. Juli 2013, 08:31

So 1-2 Minuten würde ich sagen.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 14. Juli 2013, 10:10

Hmm, dann denkt die Klima wohl doch, dass sie sich erstmal die Luft aus dem Innenraum "recycelt", weil sie die ja schon selbst vorgekühlt hat. Dass in den ersten Sekunden innen deutlich wärmer sein kann als außen hast du natürlich recht. Da macht das dann keinen Sinn...

31

Dienstag, 16. Juli 2013, 16:13

Das Umschalten auf Umluft macht hier sehr wohl Sinn, denn draussen hat es überall sagen wir 40°C, im Innenraum sagen wir hat es eben 60°C, nur ist die Luft im Innenraum nun einmal begrenzt vorhanden, kann also wesentlich schneller herunter gekühlt werden als das mit ständiger 40°C heissen Aussenluft möglich wäre.

Ganz einfacher Tip:
  1. Vor dem Losfahren Fenster öffnen oder wenn vorhanden mit der Standheizung lüften
  2. Dann Klima an und auf Umluft stellen bis die gewünschte Temparatur erreicht ist.
  3. Dann wieder umschalten auf Frischluft
Kleiner Denkanstoß: Wenn ihr einen Kühlschrank ausgeschaltet in der Sonne stehen habt und ihn dann schnell kühl haben wollt, lasst ihr doch auch nicht die Tür offen oder?!

32

Donnerstag, 5. September 2013, 13:24

"Climate" Klimainformationen - Sinn und Unsinn?

Moin moin,

Nach betätigen der Climate Taste musste ich mehrfach feststellen, dass ich den Sinn dahinter nicht ganz verstehe. Was für Vorteile bringt die Funktion und welche weiteren Information bekomme ich als Fahrer, welche ich ohnehin nicht schon habe?

Ich sehe bei dieser Funktion einfach das Auto im Querschnitt, mehr nicht.

Beste Grüße!

Michen-i40

Schüler

  • »Michen-i40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 161

Wohnort: Deutschland

Beruf: Hab einen ;-)

Auto: i40 Limo 1.6 GDi

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 5. September 2013, 14:45

Dir wird der Luftstrom angezeigt. Das war es dann aber auch ;-)

DJMetro

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

34

Freitag, 6. September 2013, 20:45

Der wird nur angezeigt wenn man manuell was eingestellt hat. Wenn sie auf Automatik steht sieht man nirgends wo jetzt auf ist. Ist irgendwie doof.

Andi

Mazor

Anfänger

Beiträge: 41

Auto: i40 Kombi 5 STAR SILVER EDITION, 1.6 Benziner

  • Nachricht senden

35

Samstag, 7. September 2013, 09:50

Tja, vermutlich haben die Entwickler der Klimaautomatik nicht bedacht, dass das irgendwen interessieren könnte.

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

36

Montag, 9. September 2013, 07:45

Ganz einfacher Tip: Vor dem Losfahren Fenster öffnen oder wenn vorhanden mit der Standheizung lüftenDann Klima an und auf Umluft stellen bis die gewünschte Temparatur erreicht ist.Dann wieder umschalten auf Frischluft
Kann man beim i40 auf "Fenster kurz runter" beschränken. Die Klima stellt wie schon gesagt wurde bei heißen Temperaturen kurzzeitig selbstständig auf Umluft um und anschließend auch wieder auf Frischluft. :)

Vorgestern war es mal wieder sehr warm, sowohl innen als auch außen. Die Klima hatte aber nach 2-3 Minuten schon auf angenehme Temperaturen gekühlt. Wir sind nach wie vor begeistert! :)
Die Fenster kurz runter zu machen, macht übrigens 1-2 Minuten Zeitvorteil aus. ;)

Copykill

Schüler

Beiträge: 79

Wohnort: 22309 Hamburg

Beruf: Security

Auto: i40 Limousine "Style" 2.0 Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: David

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

37

Freitag, 27. September 2013, 14:33

Climate Anzeige

Mal eine Frage an die Limo-Fahrer. Wird bei euch auch der Kombi angezeigt oder hab ich ne falsche Firmware?
»Copykill« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bildschirmfoto 2013-09-27 um 14.29.42.png

Michen-i40

Schüler

  • »Michen-i40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 161

Wohnort: Deutschland

Beruf: Hab einen ;-)

Auto: i40 Limo 1.6 GDi

  • Nachricht senden

38

Freitag, 27. September 2013, 20:47

Da wirst Du mit Deiner Vermutung, also falschen Software wohl recht haben ;-)
Es wird natürlich die Limo angezeigt.

Copykill

Schüler

Beiträge: 79

Wohnort: 22309 Hamburg

Beruf: Security

Auto: i40 Limousine "Style" 2.0 Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: David

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

39

Samstag, 28. September 2013, 13:40

Kannst du vielleicht mal ein Bild von deiner Anzeige machen?

Michen-i40

Schüler

  • »Michen-i40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 161

Wohnort: Deutschland

Beruf: Hab einen ;-)

Auto: i40 Limo 1.6 GDi

  • Nachricht senden

40

Samstag, 28. September 2013, 17:46

Die Anzeige an sich ist genau gleich, zeit eben nur die Limo -> nicht's spannendes ;-)

Ähnliche Themen