Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 17. Juni 2013, 11:42

nervige Melodie

Hallo Gemeinde,

eine Sache an meinem i40 nervt mich zunehmend, vielleicht kennt jemand das Problem und evtl eine Lösung.

Wenn ich den Wagen ausmache und recht zügig die Fahrertür öffne, ertönt eine Warn-Melodie, nämlich so lange, wie die Tür offen ist. Wenn ich nach dem Abstellen noch einen Moment warte, ist alles gut, also Ruhe im Wagen.

Vor was soll mich dieses Gebimmel warnen und wie schalte ich das ab?

Danke schon mal!


Taroo

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Wohnort: Linz, OÖ

Auto: i40cw 2.0 Premium(Deutschland)

Vorname: Steven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Montag, 17. Juni 2013, 11:48

Ich meine mich zu erinnern das jmd. mal beschrieben hätte is läge an dem Lenkradschloß. Dieses rastet wohl erst nach kompletter Abschaltung ein und bei schneller Öffnung der Tür kommt wohl dieser Warnton.

Bin mir aber nicht 100% sicher.

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. Juni 2013, 11:56

Mein Keyless Go piepst mir auch immer die Ohren voll wenn ich die Tür offen habe bevor der Motor aus ist (der Stop-Knopf reagiert wirklich erst bei 0,00 km/h, also in die Garage rollen is nicht drin...)

Was das Wägelchen von mir will weiss ich auch nicht, er piepst auch weiter wenn ich aussteige... Hört erst auf wenn die Tür zu ist... :schläge:

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Montag, 17. Juni 2013, 13:29

Und du würdest gerne während der Fahrt Motor ausmachen, aussteigen und das Auto alleine in die Garage rollen lassen? Das hat echt Style :bang:

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Montag, 17. Juni 2013, 14:22

Ne :D

Ach weisst schon, manchmal hat man es eilig, dann rollt man die letzten meter schon mit halber Handbremse, die Tür ist schon offen und man is quasi schon aufm Sprung...

Klar, die "Zeitersparnis" beträgt rund 0,01 Sekunden, aber hey, ich will mir nicht anhören müssen ich würde mein Zeit nicht effektiv nutzen :thumbsup: :schläge:

6

Montag, 17. Juni 2013, 14:56

Also bei mir ist es so, daß das Auto steht, Handbremse ist an, ich den Stop-Knopf drücke und dann direkt die Tür öffne. Dann bimmelts.

Wenn ich noch 1-2 sek sitzen bleibe, ist das Auto ruhig.

Hovener

Anfänger

Beiträge: 36

Wohnort: Jülich

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

7

Montag, 17. Juni 2013, 19:53

Oh
Bin ich denn so langsam X(
Ich bekomm das Auto nicht zum Bimmeln =)
Außer beim Keyless Go wenn man bei laufendem Motor das Fahrzeug verlässt piepst Er hinterher.

Aber was viel wichtiger ist. Das Fahrzeug ist abgeschlossen,der Zweitsachlüssel ist in der Handtasche meiner Frau und im Auto. Jetzt öffne ich die Heckklappe ,verschließe Sie wieder und es piepst einen Warnton. 8o Das wichtigste aber die Türen entriegeln sich wieder und da bin ich anfangs drauf reingefallen und das Auto stand offen in der Prärie rum :mauer:

newdvsion

Schüler

Beiträge: 169

Wohnort: Schleswig-Holstein

Auto: i40cw 1.6 GDI 5 Star Silver

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 20. Juni 2013, 10:57

Hmmm... Das Piepsen des TE kenne ich nicht. Das Keyless Go "Wo ist denn jetzt der Schlüssel" Piepsen macht meiner auch. Sehr nett, dass einen das Auto erinnert, dass man ja den Motor noch gar nicht ausgemacht hat... :schläge:

Wenn ich jedoch den Startknopf auf "on" stelle ohne den Motor zu starten (also Kupplung nicht treten), z.B. um die Fenster zuzumachen, und dann anschließend wieder auf "off" gehe, gibt es 3x eine aufsteigende Melodie zu hören. Keine Ahnung, was mir das sagen will. Weiß es jemand vielleicht :?: :?: :?:

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 20. Juni 2013, 11:11

Das ist der Bestätigungston das du die Fenster geschlossen hast :thumbsup: :flöt:

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 20. Juni 2013, 13:30

Das bimmeln soll natürlich vor einer offenen Tür warnen. Allerdings sollte es nicht mehr auftreten, wenn der Stopp-Knopf schon betätigt wurde. Tut es bei mir auch nicht. Nur wenn ich die Reihenfolge nicht einhalte. Abstellen lässt sich das, meine ich, nicht. Da ist das so, wie beim -nicht anschnallen usw.

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 13. April 2014, 18:34

Ich glaube (hoffe) hier passt es am besten rein, wobei nervig es bei mir eigentlich nicht ganz trifft :D

Hat jemand eine Ahnung, ob man die Hallo-/Tschüss-Melodie irgendwie ändern kann? Ich vermute zwar schon, dass das wenn überhaupt nur vom Freundlichen gemacht werden kann, aber evtl. hat da ja schon jemand was in Erfahrung bringen können?

Black Pearl

unregistriert

12

Sonntag, 13. April 2014, 20:07

Hi,
die kann man in der Menü abstellen.

Auf Disp drücken.
Im Handbuch auf 4/71 wird alles weitere erklärt.
»Black Pearl« hat folgendes Bild angehängt:
  • Handbuch i40 Warntöne.PNG

Phillpanski

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: Bremen

Beruf: Teilzeitmillionär

Auto: Hyundai I 40 5 Star Edition/ in Phantom Black alias "Schwadde Perle"

Vorname: Phill

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 13. April 2014, 20:17

auf dem Bild sieht man auch schön den Punkt "Borduhr"....kenne keinen I40 bei dem die Borduhr zu aktivieren geht....wie kann das sein?

LG

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 13. April 2014, 20:18

Danke für die Hilfe, dass man die deaktivieren kann weiß ich. Ich möchte sie aber ändern

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 13. April 2014, 20:22

An oder aus - mehr geht nicht.

Und hinter Boarduhr steht doch "(ausstattungsabhängig)"-...

Phillpanski

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: Bremen

Beruf: Teilzeitmillionär

Auto: Hyundai I 40 5 Star Edition/ in Phantom Black alias "Schwadde Perle"

Vorname: Phill

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 13. April 2014, 20:24

Es gibt keine Ausstattungvariante ,welches die Uhr im Display hat, genau das isses ja. :)

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 13. April 2014, 20:28

Die Handbücher sind ja aus dem koreanischen übersetzt... Es würde mich nicht wundern, wenn es außerhalb von Europa mind. eine Ausstattung mit Uhr gibt. :whistling:

Phillpanski

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: Bremen

Beruf: Teilzeitmillionär

Auto: Hyundai I 40 5 Star Edition/ in Phantom Black alias "Schwadde Perle"

Vorname: Phill

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 13. April 2014, 20:30

was würde das für einen sinn ergeben so etwas einfaches wie eine "UHR" mit in eine Austattung reinzunehmen welche dann nur mit aufpreis zu haben wäre???Sorry aber das ist absoluter Quatsch.

Auch bei google.bilder ist absolut nicht zu finden, auch im koreanischen Raum...NIX.

Black Pearl

unregistriert

19

Sonntag, 13. April 2014, 20:32

Hi, ich glaube die meinen die Uhr im Navi.
Rechte Taste neben dem Disc-Einschub drücken/halten bis die Uhr angezeigt wird.

Phillpanski

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: Bremen

Beruf: Teilzeitmillionär

Auto: Hyundai I 40 5 Star Edition/ in Phantom Black alias "Schwadde Perle"

Vorname: Phill

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 13. April 2014, 20:57

Auf dem Bild ist es aber im Info display ;)

Ähnliche Themen