Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 24. Mai 2013, 18:19

AHK mit Tieferlegung

Hallo Liebe Gemeinde,

nächste Woche ist es nun soweit, dass mein i40 CW endlich beim Händler ankommt :freu:

Habe heute mit ihm telefoniert und er teilte mir mit, er habe mit seinem Meister gesprochen und es kam die Frage auf, ob der i40 CW (1,7 CRDi - 100KW) überhaupt zugelassen ist, die abnehmbare AHK zu verbauen und diesen gleichzeitig um 30mm tiefer zu legen (so wurde er von mir bestellt).

Hat evtl. schon jemand von euch Erfahrungen damit gesammelt? Infos von hyundai?

Danke im Voraus

Gruß Ego75
bald stolzer i40 CW Fahrer


2

Samstag, 25. Mai 2013, 09:36

Hmm, also kennt sich hier niemand mit dieser Kombination aus ?

masterofge

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Gärtner

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

3

Samstag, 25. Mai 2013, 11:48

Also ich habe den 1.6 mit 135 ps und 40mm tieferlegung und ziehe damit auch ganz normal anhanger mein meister hat gesagt das es mit der tieferlegung nichts zu tun die anhangelast andert sich nich egal wie tief der wagen ist ziehe ein wohnwagen auch mit 40 tieferlegung ohne probleme. :bang:

4

Samstag, 25. Mai 2013, 17:52

Danke erst einmal für die Info. dann sollte ja auch der Meister aus meinem Autohaus nix dagegen haben dürfen.

Chris_i30

Schüler

Beiträge: 136

Wohnort: Witten

Beruf: Landschaftsgärtner

Auto: HY I40 CW CRDI

Hyundaiclub: Korean Tuners NRW

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. Mai 2013, 13:17

AHK und Tieferlegung ist eigentlich kein Problem, es gibt da einen Wert der nicht unterschritten werden darf. (Abstand zwischen kupplungskugel und Boden, glaube um die 35cm war das glaube als minimum

6

Dienstag, 28. Mai 2013, 18:36

So, danke erst einmal für die Infos.

Nun war ich heute, zwecks Übergabe der Zulassungspapiere, wieder mal bei meinem Händler.

O.Ton: Laut Ersatzteilbestell ...., wenn die AHK angewählt wird, erscheint der HINWEIS: Tieferlegung nicht möglich.

Hab direkt danach mal bei meinem Reifen. angerufen und ihm das gesagt. ????? Keine Ahnung, warum das nicht gehen sollte.

Ergo. bekomme ich morgen die Info, laut Händler, es geht nicht, baut mir der Händler die AHK drunter und direkt danach (übertrieben gesagt) fahre ich zum Reifen. und lass mir die Federn einbauen :D

Der Händler wollte nun nochmals mit dem Werkstattmeister sprechen und dieser dann ggf. mit dem TÜV-Prüfer. Keep waiting :(

Chris_i30

Schüler

Beiträge: 136

Wohnort: Witten

Beruf: Landschaftsgärtner

Auto: HY I40 CW CRDI

Hyundaiclub: Korean Tuners NRW

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 28. Mai 2013, 23:16

Habe noch mal kurz geschaut, nach der DIN 74058 darf die Kugelmitte 350mm über Boden nicht unterschreiten und das gilt im beladenen Zustand.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (29. Mai 2013, 21:11)


Chris_i30

Schüler

Beiträge: 136

Wohnort: Witten

Beruf: Landschaftsgärtner

Auto: HY I40 CW CRDI

Hyundaiclub: Korean Tuners NRW

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 29. Mai 2013, 16:18

Edit: habe meine AHK jetzt dran, da ich morgen nach Emden fahre. Ich konnte somit gerade einmal die Höhe der Kugel mittig messen. Höhe zwischen Boden und Kugel Mitte beträgt beim vollgetankten i40 rund 450mm, setze ich mich als Beladung in den Kofferraum bin ich bei rund 420mm, da laut DIN der Wert zwischen 350mm und 420mm liegen darf ist eine Tieferlegung um 25 - 30mm eigentlich kein Problem zudem die Federn auch etwas straffer sind.

Bei meinem alten i30 war das auch alles im Rahmen mit den 30er Eibach Federn.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (29. Mai 2013, 21:11)


9

Mittwoch, 29. Mai 2013, 21:18

Nabend

So Problem gelöst, es geht nun doch, nachdem mein Händler beim TÜV nachgefragt hat :D

Leider sind die Federn bei Hyundai angebl. zur Zeit nicht lieferbar.

Sobald es diese wieder gibt, wird mein Auto umgerüstet :freu:

Danke fürs Feedback

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (29. Mai 2013, 21:52)


Heimoko

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: nähe Dortmund

Auto: Hyundei I40 2.0 AT, Technik- Relex- und MS Design Paket, Tiefer

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 30. Mai 2013, 08:28

Hallo zusammen,

wir haben letzte Woche einen I40 mit Tageszulassung bestellt. Soll in einer bis zwei Wochen geliefert werden. Ausstattung Premium,Technik- Relax und das grosse Stylingpaket inkl Tieferlegung 30mm. Ich habe meinen Händler gefragt ob ein nachträglicher AHK-Anbau möglich wäre, er hat das beneint. Ich hoffe das Fahrzeug wir wirklich in den nächsten 14 Tagen geliefert, die Papiere liegen angeblich schon beim Händler. Dann werde ich mal bei mir zu Hause zu einer Firma fahren die sich auf AHK und der gleichen spezialisiert hat. Mal sehen was die sagen.

11

Donnerstag, 30. Mai 2013, 09:18

Hi,

lass dich nicht entmutigen, mein Händler verneinte es auch drei mal, bi sich ihm sagte, er solle mal beim TÜV nachfragen :-)

Laut Ersatzteilprog. können sie dies nicht zusammen bestellen/verbauen, aber es ist definitiv erlaubt und kein Mensch kann dir sagen, warum es im Bestellwesen bei Hyundai so dargestellt wird.

Einfach nochmal nachhaken :)

Heimoko

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: nähe Dortmund

Auto: Hyundei I40 2.0 AT, Technik- Relex- und MS Design Paket, Tiefer

  • Nachricht senden

12

Freitag, 31. Mai 2013, 08:49

Hallo,

habe jetzt nochmals bezüglich einer abnehmbaren oder klappbaren AHK beim Händler nachgefragt. Der hat gesagt, dass es nicht geht und mir diesen Text dazu geschickt:

Stylingkit für die individuelle Gestaltung Ihrer Ausstellungsfahrzeuge sowie auch Ihrer Vorführ-/ und Kundenfahreuge. Bestehend aus:
■ Designblende vorne Chromsilber
■ Designblende hinten Chromsilber mit integrierten Endrohren in chrom
■ Schwellerblende rechts und links
■ Dekorsatz silber
■ ; Leichtmetall-Kompletträder 8,5 x 19 ET 45 Bereifung 235/35 R19,
Achtung: Designblende hinten nicht verbaubar bei Fahrzeugen mit abnehmbarer AHK

Schade eigendlich

Edit: Es handelt sich um dieses Fahrzeug (i40 Kombi Sport Relax und Technik Paket)

[img]http://pic.autoscout24.net/images-big/166/862/0232862166010.jpg?0f5bc9d30d0bdace5c38372611c37ce7[/img]
[img]http://pic.autoscout24.net/images-big/166/862/0232862166002.jpg?89b0ad2818ee4adf42a984f17dbe325b[/img]
[img]http://pic.autoscout24.net/images-big/166/862/0232862166012.jpg?122a261ea847fddce6db559306c153c0[/img]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Heimoko« (31. Mai 2013, 09:05)


13

Samstag, 1. Juni 2013, 14:53

Okay, sorry, evtl. reden wir hier aneinander vorbei.

Ich wollte nur eine Tieferlegung (kein Stylepaket) mit AHK :rolleyes:

masterofdisaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: Ehlen

Auto: i 40 cw 2,0 lpg

Hyundaiclub: wäre nicht schlecht

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 9. Juni 2013, 00:39

Je nach dem welchen Hersteller man hat, kann es sein, dass die ein Tieferlegen verbieten, zB der neue i30 Coupe darf nich tiefergelegt sein, wenn man eine AHK von Thule verbauen will. Von anderen Herstellern kan ich noch nix sagen.

Heimoko

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: nähe Dortmund

Auto: Hyundei I40 2.0 AT, Technik- Relex- und MS Design Paket, Tiefer

  • Nachricht senden

15

Montag, 17. Juni 2013, 16:13

Also, ich habe meinen i40 jetzt abgeholt.
Ich muss nach den ersten 600 km sagen, ich bin begeistert.
Zurück zur AHK.
Also, ich habe das Stylingpaket von MS-Design mit Tieferlegung, 235/35 R19 Bereifung auf MS-Felgen.
Laut beschreibung von MS-Design ist nur eine starre AHK möglich. Da steht nicht das wenn das Fahrzeug tiefer gelegt ist, das es dann nicht möglich ist.
Ich werde die Tage aber mal zu einem Hyundai Händler in meiner nähe fahren um mal nachzufragen.

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

16

Montag, 17. Juni 2013, 16:52

Meine schleift auch ohne Tieferlegung beim ein- und ausfahren in manche Tiefgaragen.

17

Samstag, 22. Juni 2013, 16:52

So de le. Nun hab ich es mal ganz anders gemacht.

Da ich nun nach 2500 km weiß, dass der Wagen schon gut (hart) abgestimmt ist, habe ich die bestellten Tieferlegungsfedern wieder storniert und mir stattdessen 8x18 Felgen mit 225/40 R18 bestellt, die sollten in der kommenden Woche schon da sein :-)

Keep you informed und Bilder folgen :D

Ähnliche Themen