Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lalla

Schüler

  • »Lalla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: Elektrotechniker

Auto: i40cw crdi DTC

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. Mai 2013, 10:10

Fußraumbeleuchtung nachrüsten

In manchen Ausstattungsvarianten wird der Fußraum bei Fahrer und Beifahrer beleuchtet.
Ich musste natürlich sparen und habe dieses Gimmick nicht.

Durch Zufall habe ich die Streuscheiben in der Plasiktverkleidung um Fußraum ausfindig gemacht. Neugierig wie ich bin mal schnell auf der Beifahrerseite die Verkleidung abgenommen und sogar einen freien Stecker. 2 Kabel mit eine Lampe verbunden und in den Stecker gefummel. Ergebnis: Lampe leuchtet. Stecker sind im Kabelbaum vorhanden nur nicht mit der Lampe verbunden, da die Fassung nicht eingebaut ist. Also nach Hyundai gefahren und nach dem Sockel für die Fußraumbeleuchtung gefragt. Diese sind nämlich nicht hinter der Streuscheibe eingesetzt.
Dort hieß es, dass in der Zentrale nachgefragt werden muss, da dieses Teil noch nicht in der Standard Teile-Reparatur-Liste aufgenommen ist. Kein Ahnung...
Zwei Wochen sind um und ich habe noch kein Bescheid. Sei es drum.
Wer weiß wieviel die für so eine Lampenfassung haben wollen. Also meine zwei Kabel und die 5W5 Lampe modifiziert und eingebaut.

Nach dem ganzen Vorgeplänkel jetzt meine eigentliche Frage:
Wie bekomme ich die dämliche Verkleidung auf der Fahrerseite ab. Ich will auch nicht zu fest ziehen und wackeln. Ist je schließlich noch der Knieairbag den ich ungerne mit einem Schraubendreher beschädigen oder beim wackeln auslösen möchte. Jetzt wird jemand sagen das ein Airbag nicht so ohne weiteres auslösen kann... Ist mir scheiß egal. Wenn ich mit dem Kopf neben dem Gaspedal liege, der Verkleidung den Rest gebe, der weiße Sack aufspringt und mir die Nase bricht... Doofes Gefühl.

Also wie schauts aus? Jemand schon mal an der Verkleidung dran gewesen?

Und bitte nicht fragen welche Verkleidung. Legt euch mit dem Kopf in den Fußraum und schaut nach oben. Dort ist eine Michfarbende Streuscheibe auf beiden Seiten und die Verkleiung drum rum meine ich.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lalla« (13. Mai 2013, 10:24)



mikdo

Anfänger

Beiträge: 54

Wohnort: QLB

Auto: Hyundai i40cw 5-Star

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. Mai 2013, 11:28

RE: Fußraumbeleuchtung nachrüsten

Warum die Fassung nicht woanders kaufen. Ebay zum Beispiel..

Lalla

Schüler

  • »Lalla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: Elektrotechniker

Auto: i40cw crdi DTC

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. Mai 2013, 12:21

RE: Fußraumbeleuchtung nachrüsten

Scheiße das ist gut...
Besser als mein gelöte an dem GLassockel. Trotzdem kann ich die Lampe auch nur in das Loch hinter die Streuscheibe legen. Die originale Fassung wird ja eingeklipst oder vielleicht mit einer viertel Umdrehung in die Bohrung gedreht.

Sag mir mal lieber wie ich die Verkleidung Fahrerseite demontieren kann. Den Stecker der an dem Kabelstrang fixiert ist sehe ich schon. Leider komme ich nicht dran.

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. Mai 2013, 13:37

RE: Fußraumbeleuchtung nachrüsten

Ich habe bei mir nur die Birnen in blaue LEDs gewechselt. Die Verkleidung habe ich dabei nicht demontiert, sondern eher wie ein Schlangenmensch hinter her gegriffen. Kann man vielleicht den Einsatz hinter der Streuscheibe seperat rausklicken, um die Birnenfassung einzubauen?

Lalla

Schüler

  • »Lalla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: Elektrotechniker

Auto: i40cw crdi DTC

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

5

Montag, 13. Mai 2013, 13:59

RE: Fußraumbeleuchtung nachrüsten

Die Streuscheibe kann seperat entfernt werden. Dort sieht man dann das Loch wo eingentlich die Fassung eingeklickt ist.
Der Stecker ist jedoch noch mal Kabelbaum geklebt. Ab Werk wird dieser gelöst und auf die Steckkontakte von der Fassung gesteckt.
Da ich keine Fassung habe ist der Stecker noch so ungünstig hinter der Verkleidung (an dem Kabelstrang), dass ich die letzte oder erste Verkleidungsblende (je nachdem von wo man anfängt zu zählen :teach:) demontieren muss.

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 14. Mai 2013, 13:20

RE: Fußraumbeleuchtung nachrüsten

@ Lalla
Dann muss ich passen. Auf der Beifahrerseite kein Problem, aber bei der Fahrarseite wüsste ich es nicht.

TomMix

Anfänger

Beiträge: 10

Wohnort: Hattingen

Beruf: Servicetechniker

Auto: I 40 CW 5-Star Edition

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 31. Juli 2013, 10:27

Hi,
also mir hat der ganze Spaß auch etwas Mühe gekostet. Beifahrerseite war ja easy. Der gleiche Stecker ist auf der Fahrerseite zu finden, öffnet die Blende seitlich am Armaturenbrett und macht die Sicherungsabdeckung ab. Am Strang zum OBD hängt der weisse Würfel. Leider fummelt man etwas, oder man hat Hände wie ein Frauenarzt :-). Ich hab die ganze Sache mit einem starren kupferdraht gelöst.Einfach in die Öffnung der Kontakte eingerastet, flexiebeles Kabel angelötet. Birne(led) am Ende angelötet und einfach in die Aussparung gelgt.Ist nicht ganz Fachmännisch, aber sieht ja keiner, den Murks.....^^

Viele Grüße aus Hattingen

Lalla

Schüler

  • »Lalla« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 87

Wohnort: Ruhrgebiet

Beruf: Elektrotechniker

Auto: i40cw crdi DTC

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

8

Freitag, 30. August 2013, 10:30

Du hast mit einem starren Draht den Stecker von dem Kabelbaum gelöst bekommen (Ist ja mit Klebeband umwickelt)???
Ich hab ein bisschen geschlafen, deswegen jetzt erst meine Frage. Bist Du durch das Loch der Fassung gegangen? Passt der STecker denn auch durch das Loch oder hast Du ihn durch den hinteren Spalt (Sichtweise Richtung Pedale) rausgefummelt? Ich hab mir beim liegen im Fußraum mit meinen 198cm schon mehrmals den Rücken gebrochen. Scheiß Position zum arbeiten.

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

9

Montag, 16. Februar 2015, 16:39

Frage zur Fussraumbeleuchtung?

Gibt es im Hyundai i40 eine Fussraumbeleuchtung? (bekomme erst das Fzg. einen Fifa Gold)
Wenn ja, kann man diese auch so schalten, das Sie während der Fahrt an ist?
Oder geht diese nur an, wenn Türen geöffnet werden, oder offen sind?
Farbe? einfach gelblich weiss?

Wäre für Info dankbar!

Gruss Hoerb

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

10

Montag, 16. Februar 2015, 17:44

Hi

also ich habe die 5 Star Edition und habe auch Fussraumbeleuchtung. Serie sind wohl glaube ich Sofitten Lampen.
Ist normales gelbliches Licht. Viele hier haben es gegen LEDS getauscht, muss Hammer aussehen.
Eine Art Schalter zum Umstellen gibt es bei mir nicht. Lampen gehen mit dem Öffnen und Schliessen der Türen an
und aus ( Türkontakt )

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 17. Februar 2015, 10:47

aso...verstanden...schade dass die Lampen nicht während der Fahrt zum schalten sind...quasi Ambientebeleuchtung :(

12

Dienstag, 17. Februar 2015, 16:01

...schade dass die Lampen nicht während der Fahrt zum schalten sind...quasi Ambientebeleuchtung...
Das kannst Du sicher mit etwas Bastelei selbst realisieren - wenn es Dir so wichtig ist.
Willst Du nicht viel lieber aus dem Fenster gucken, als auf Deine Füße? Deine Schuhe könnten das letzte sein, was Du siehst... :aufgeb:

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 17. Februar 2015, 17:22

lol stimmt !!! ;(

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 17. Februar 2015, 18:05

lacht nicht aber in meinem vorherigen Autos, Audi A4, Seat Leon...usw...hatte ich immer eine Ambientebeleuchtung, bzw. habe diese nachgerüstet...und was soll ich sagen, es hat was während der Fahrt...macht so einen heimelichen Eindruck..besonders wenn die richtigen Beine im Minirock auf dem Beifahrersitz ausgeleuchtet werden ;)
Spaß beiseite das hat wirklich was, Alle die mitgefahren sind sagten das auch bis jetzt, man hat keine so dunkle Bude Nachts und es stört aber auch nicht...cool ...relaxt!

Phillpanski

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: Bremen

Beruf: Teilzeitmillionär

Auto: Hyundai I 40 5 Star Edition/ in Phantom Black alias "Schwadde Perle"

Vorname: Phill

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 4. März 2015, 18:32

Hi leute,

ich dreh hier so langsam echt durch, habe alle teile hier, habe die Beifahrerbeleuchtung easy angeschlossen bekommen.

Fahrerseite ist jawohl absolut unmöglich. Selbst mit Kupferdraht komm ich da net richtig ran! Wieso kann man diesen Stecker nicht einfach kaufen? Muss man mit allen Mitteln immer aus allem Kohle machen?

Morgen bau ich den Knieairbag aus, um da ranzukommen, wenn das Teil hochgeht, hab ich mich wenigstens mit nem Knall verabschiedet!

:cursing:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (6. März 2015, 21:29)


Phillpanski

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: Bremen

Beruf: Teilzeitmillionär

Auto: Hyundai I 40 5 Star Edition/ in Phantom Black alias "Schwadde Perle"

Vorname: Phill

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 4. März 2015, 19:19

SO, FERTIG, meine frau mit ihren Mini Händen hat es hinbekommen durch die Öffnung alles zu Verbinden...man man man :)

Nu bin ich auch wieder jut gelaunt :) Schön weisse SMD´s ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Phillpanski« (4. März 2015, 19:34)


Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

17

Freitag, 6. März 2015, 20:40

hinten im Fond ist ja keine Fussraumbeleuchtung, oder?

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 8. März 2015, 16:49

Nein, bei mir jedenfalls nicht :winke:

19

Montag, 9. März 2015, 00:36

ich habe dieses nette gimmick von anfang an in meiner premium variante drin nur finde ich es schade dass es nur beim öffnen der türen leuchtet...kann man es nicht einstellen dass es während der fahrt auch leuchtet?!

saabturbo

Fortgeschrittener

Beiträge: 371

Wohnort: Rostock

Auto: Hyundai I40 1,6 CW 5star , Hyundai I40 1,7 crdi CW Premium

  • Nachricht senden

20

Montag, 9. März 2015, 09:51

ganz leicht habe ich so auch gemacht. Einfach noch ne plus Leitung aus dem sicherungskasten mit Schalter dort anschließen fertig. Kosten 3 euro und 10 min arbeitsaufwand

Ähnliche Themen