Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sebastar

Anfänger

  • »sebastar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Auto: i40 cw

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. April 2013, 08:17

Strom für Navi/Handy von der Innenraumbeleuchtung

Hallo,

ist es möglich, das Navi/Handy mit Strom von der Innenraumbeleuchtung (vorne) zu versorgen?
Mir erscheint der Weg von dort oben kommend nicht nur kürzer, sondern auch für die Kabelführung besser geeignet zu sein.

Hat das schon mal jemand gemacht und evtl. Tipps und Fotos? Wie lässt sich dort oben am Besten starten?

Vielen Dank
Sebastian


sebastar

Anfänger

  • »sebastar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Auto: i40 cw

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. April 2013, 23:43

RE: Strom für Navi/Handy von der Innenraumbeleuchtung

Ich hab grad mal ausprobiert, was passiert, wenn ich die ersten beiden Schrauben entferne. Leider nichts...
Nächster Schritt ist nun nach weiteren Schrauben zu suchen - ich vermute noch welche hinter den Abdeckungen der Glühlampen.



Hat sonst jemand schon mal einen Tipp?

Direkt zur Scheibe hin ist auf jeden Fall Luft (zwischen den einzelnen Ausgängen für die Sensoren Licht bzw. Regen), um ein weiteres Kabel sauber herauszuführen.

Danke
Sebastian

Profeus

Schüler

Beiträge: 153

Wohnort: Linz am Rhein

Beruf: Elektroniker

Auto: Veloster in Arbeit...

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. April 2013, 06:28

RE: Strom für Navi/Handy von der Innenraumbeleuchtung

Innenbeleuchtung hat Dauerplus, der Türkontakt schaltet Minus.

wenn du das Navi beim längeren Parken vergisst abzuziehen, nuckelts stetig an der Batterie

fürs Navi täte ich lieber Schaltplus nehmen

sebastar

Anfänger

  • »sebastar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Auto: i40 cw

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 30. April 2013, 13:01

RE: Strom für Navi/Handy von der Innenraumbeleuchtung

Danke für den Hinweis. Das wäre aber wirklich nur ein Problem, wenn das Gerät angeklemmt ist, oder? Wenn nur die Halterung verkabelt ist, sollte es keine Auswirkung haben.

Ich bin halt auf der Suche nach einem kurzen Weg zum Platz unter dem Rückspiegel. Schaltplus bekomme ich wahrscheinlich nur aus dem Armaturenbrettbereich, oder?

Danke
Sebastian

Profeus

Schüler

Beiträge: 153

Wohnort: Linz am Rhein

Beruf: Elektroniker

Auto: Veloster in Arbeit...

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 30. April 2013, 14:03

RE: Strom für Navi/Handy von der Innenraumbeleuchtung

wenn die Halterung die 12V zum navi durchgibt und Navi nicht steckt, ginge das.

aber meist sitzt ja noch ein Wandler im Kabel auf z.B. 5V

der saugt dann auch ohne Navi

6

Dienstag, 30. April 2013, 18:47

RE: Strom für Navi/Handy von der Innenraumbeleuchtung

Hallo
Ich habe bei meinem neuen i30 das gleiche Problem (Einbauleuchten mit dem Brillenfach sind baugleich).

Eine CARCAM unter dem Innenspiegel braucht die 5V von irgendeinem USB Kabel. Der kürzeste Weg und Platz für den 12/5V Wandler wäre da.
Nur sollten die 12V bei abgezogenen Schlüssel nicht noch heimlich nuckeln.

:super:

sebastar

Anfänger

  • »sebastar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Auto: i40 cw

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

7

Montag, 6. Mai 2013, 08:05

RE: Strom für Navi/Handy von der Innenraumbeleuchtung

@Profeus
Hab gestern nachgesehen: Eingang 10-33 Volt, Ausgang: 5,1 Volt. Da hilft wohl nur ein Schalter, um sicher zu sein...

Hat jemand denn Tipps, wie ich bei der "Erforschung" der Brillenablage und der Lampen weiter vorgehen muss? Ich möchte gerne verhindern, irgendwelche Halterungen abzubrechen.

Danke
Sebastian

Import-Velo

unregistriert

8

Montag, 6. Mai 2013, 12:23

RE: Strom für Navi/Handy von der Innenraumbeleuchtung

Ist zwar vom Veloster, aber vielleicht kannst Du damit etwas anfangen, achte bitte auf die Befestigungsklammern!


artur15

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: Elmshorn

Beruf: Diesel Motorenbauer

Auto: i40 CRDI

Vorname: Artur

  • Nachricht senden

9

Samstag, 8. Juni 2013, 12:46

strom von der Deckenbeleuchtung kein Problem

@sebastar
Hallo, Sebastian,

du bist schon auf dem richtigen Weg.
1. die 2 Schrauben entfernen
2. bischen hin-u. herruckeln
3. kräftig ziehen - die Beleuchtung ist mit angegossenen Plastkeilen nur in die Deckenverkleidung eingehängt, am besten nach links schieben und dann mit einem flachen Gegenstand auf der rechten Seite unterfassen und rausklipsen. Obacht, Steckerschnur ist nur ca. 10cm lang.
gruß Artur

Ähnliche Themen