Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 24. April 2013, 15:47

Türleuchten - Einbau hinten

Ich möchte hinten auch Türleuchten einbauen. So wie ich das sehe habe ich 2 Probeme: Ich finde kein Dauerplus und der Kontaktschalter ist nicht in der Tür. Weiß jemand, wo ich die entsprechenden Leitungen langlaufen und - das wäre natürlich optimal welche Leitungen ( Farbe) das sind ?

Die vorderen Leuchten habe ich mit einer smd leiste ( unter der Türablage) erweitert- sieht echt super aus da es sich zudem beim Öffnen in der Einstiegsleiste spiegelt.- Das war einfach, da das nur mit der vorhandenen Leuchte verbunden werden musste.
gruß
gandalf


Robert

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: Dormagen

Auto: I40 2.0Automatik Premium

Vorname: Robert

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 24. April 2013, 19:01

RE: Türleuchten - Einbau hinten

Hi,
Also von deiner SmdLeistenAktion würde ich gerne mal ein paar Fotos sehen.
Finde solch " Spielereien" ja immer sehr cool.
Deswegen ,wenn Du Zeit findest mach doch bitte ein zwei Fotos und stell sie ein.....

Grüße Robert

3

Mittwoch, 24. April 2013, 23:45

RE: Türleuchten - Einbau hinten

Kannst du haben. - Die Leisten sind unterschiedlich- eine reinweiße und eine, die aus 3 farben weiß generiert. Daher ist der Reflex unterschiedlich- was besser ist ist Geschmackssache.
In Natura sieht das Ganze noch besser aus.
Falls du es auch machen willst: Sicherer ist es zusätzlich mit Kabelbindern zu befestigen- bei mir löst sich leider 1 leiste jetzt schon, die Klebefolie ist bei der weßen nicht so doll.
(leistenlänge ist bei mir 22 cm -7 Leds also)

Ach ja : die Smds habe ich auch als zusätzliche Kofferraumbeleuchtung unter das Gepäckrollo geklebt. ( mit Stecker zum abziehen)- gibt eine ganzflächige Beleuchtung.

Ich hoffe, jemand kann meine anfänglichen Fragen noch beantworteten, damit ich bei den hinteren Türen weitermachen kann.

Gruß
gandalf
»gandalf« hat folgende Bilder angehängt:
  • einstiegsbeleuchtung1.jpg
  • einstiegsbeleuchtung2.jpg

driver91

Fortgeschrittener

Beiträge: 282

Wohnort: Magdeburg

Auto: i40 Style+Pluspaket+Navi

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. April 2013, 13:47

RE: Türleuchten - Einbau hinten

huhu

gefällt mir echt gut ! :D

kannste auch noch nen foto von unten machen wie es da ausschaut.
muss auch nicht eingeschalten sein.


Zu hinten , was ist denn mit den Tastern vom fensterheber ? die sind doch beleuchtet oder und in Verbindung mit coming home funktion dh wenn du das auto aufschließt müssten sie doch mit angehen oder ?


Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »driver91« (28. April 2013, 13:47)


masterofdisaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: Ehlen

Auto: i 40 cw 2,0 lpg

Hyundaiclub: wäre nicht schlecht

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 28. April 2013, 19:13

RE: Türleuchten - Einbau hinten

die sind doch nur an wenn das licht an ist oder.
ich hätte jetzt gesagt dass man an die innenleucht am himmel geht...

6

Sonntag, 28. April 2013, 21:10

RE: Türleuchten - Einbau hinten

Schön das es dir gefällt driver91.- ich hab auch jedesmal Spaß, wenn ich einsteig. :]

ich mach Gelegenheit ein Foto.

Aber eigentlich ist es simpel :
Die Smd Leiste mit ca. 7 smd (oder mehr wer will) unter die Türablage kleben, daneben ein Loch bohren, da diie Leiste durchführen.
TiPs:
Loch schräg (45 grad zur unteren Kante) bohren - damit die Leiste nicht am Loch abgeknickt wird.
1 smd nach innen führen- so liegt der Anschluß an das Kabel im trocknen -sicher ist sicher.

Den Strom von der eigenlichen Türbeleuchtung abzuzweigen ist -vorne- auch kein Problem.

- Der Tip, hinten Strom von der Tastenbeleuchtung zu nehmen wäre gar nicht schlecht- müsste man nicht entweder trotzdem eine Verbindung zum Türkontaktschalter herstellen, oder einen zusätzlichen Kontaktschalter einbauen.
- Aber vielleicht versuche ich es auch einfach ohne Kontaktschalter- dann muss ich aber vorher mal testen, wie hell diese permanente "Fußraumbeleuchtung" ist, solange die Tür zu ist.
(könnte aber komisch von draußen aussehen-werde ich auch mal testen)
Gruß
gandalf

Ich hoffe, es meldet sich noch jemand bezüglich der Kabel.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gandalf« (28. April 2013, 21:12)


7

Dienstag, 30. April 2013, 10:50

RE: Türleuchten - Einbau hinten

So ..fertig!
Hinten ist es über den beleuchten Fensterheber-Schalter angeschlossen.
Nach außen leuchet nichts durch, nach innen ein wenig , was ich durch einen 5mm Winkel in einen - für mich nicht störendes Maß reduziert habe.

Anbei die Bilder. Den Farbunterschied auf der Fahrerseite habe ich schon erwähnt, da er -andes als auf dem Bild - nicht so störend wahrgenommenwird habe ich das mal so gelassen.

Wer möchte, kann sich für weitere Infos+ Tips melden- z B. habe ich die Leiste mit Kabelbindern zusätzlich befestigt- was ich auch dringend empfehlen würde, es soll ja schließlich Jahre überdauern.

Alles in allem sieht der Einstieg jetzt nach Oberklasse aus...
Gruß
gandalf
»gandalf« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2013-04-29 23.03.57----.jpg
  • 2013-04-29 23.03.35---.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gandalf« (30. April 2013, 10:52)


masterofdisaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: Ehlen

Auto: i 40 cw 2,0 lpg

Hyundaiclub: wäre nicht schlecht

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 30. April 2013, 23:19

RE: Türleuchten - Einbau hinten

kannst du mal ein link von den leisten reinstellen?

9

Mittwoch, 1. Mai 2013, 11:10

RE: Türleuchten - Einbau hinten

kann ich- ich hoffe ich darf -
ich habe aus der Buch 5 m leiste (wasserdicht ! ) gekauft und gekürzt-
z.B.
http://www.ebay.de/itm/LED-Stripe-Strip-…=item232a883c80- den Trafo braucht man in diesem Fall eigentlich nicht, ist aber gut um das Löten vor Einbau zu kontrollieren.
gerade bemerkt- im Kleingedruckten steht nicht wasserdicht.
alternativ- dann wasserdicht auswählen:
http://www.ebay.de/itm/5m-RGB-LED-Strip-…=item1c2f8171ab


das wäre eine weiße Leiste ( je nachdem was man will auf warmweiß oder kaltweiß achten)

Wer s mag kann auch eine rgb - sprich farbige Leiste mit Fernbedienung nehmen-
wer nicht löten kann/will kauft 1m Leiste für jede Tür und kann sie einfach (alle ca. 3cm) kürzen.
Gibt es natürlich auch in Deutschland- z. B. Hornbach,+ Möbelhäusern etc.) aber deutlich teurer.

gruß
gandalf

P.S. ist auch eine Super Beleuchtung für drinnen z. B. auf dem Schrank. - mit Fernbedienung, Farbprogrammen etc.- ach ja und im PC Gehäuse tut bei mir eine Leiste gute Dienste- auf die Weise habe ich meine Lüfter beleuchtet mit Ferndienung zum Wechsel der Farbe.... :]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gandalf« (1. Mai 2013, 11:20)


Beiträge: 605

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 19. November 2015, 21:52

Weiss jemand was für Glühlampen in der vorderen Türleuchten verbaut sind? Osram und die Bedienungsanleitung sagen nichts.
Habe den ganzen Innenraum auf LED umgerüstet, die Türleuchten will ich auch machen. Danke

masterofdisaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: Ehlen

Auto: i 40 cw 2,0 lpg

Hyundaiclub: wäre nicht schlecht

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 19. November 2015, 23:13

12V 5W t10 Lampen

Beiträge: 605

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

12

Freitag, 20. November 2015, 16:53

Danke. Bin am überlegen ob es Sinn macht LED einzubauen da die ganze Leuchte rot ist. :schläge:

Chronos

Schüler

Beiträge: 83

Wohnort: Leipzig

Auto: i40 cw 1.7 CRDI Automatik Facelift Premium

  • Nachricht senden

13

Freitag, 20. November 2015, 20:16

ich wollte beim letzten auto auch mal die birnen der roten nebelleuchten tauschen, aber selbst mit sehr hellen leds hat man den unterschied sogut wie garnicht gesehen. denke das wird bei der türbeleuchtung nicht anders sein.
aber ich finde die ist schon sehr hell :)

Beiträge: 605

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

14

Freitag, 20. November 2015, 20:30

Die sind genug hell. Wollte nur die Farbe ändern, macht aber keinen Sinn.

Ähnliche Themen