Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

161

Freitag, 30. Januar 2015, 08:26

ESX nimmt den Begriff GUI nicht nur für die grafische Oberfläche, sondern auch für die (Touch-)Steuerung, fragt mich nicht wo, aber ich habs die letzten Tage noch irgendwo bei denen gelesen. Deswegen auch meine Frage, da hätte ja evtl. auch die Sprachsteuerung mit reinspielen können ;)


kahli

Dipl.-Ing.

Beiträge: 119

Wohnort: Rhein Main

Auto: i40cw 1.6 GDI 5-Star Gold

  • Nachricht senden

162

Freitag, 30. Januar 2015, 09:06

GUI umfasst ja nicht nur die Oberfläche sondern auch all das was auf ihr angezeigt wird und mit dem User zur Steuerung interagiert. Daher Graphical User Interface (und nicht surface). Sprachsteuerung wäre durchaus denkbar.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kahli« (30. Januar 2015, 09:14)


iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

163

Freitag, 30. Januar 2015, 10:13

Graphical is aber doch grafisch, und Sprache ist nicht grafisch. Sonst wäre es nur UI. Aber da kann sich jede Marketing-Abteilung jederzeit für was besseres halten und Begriffe nach Lust und Laune verbiegen. Als Kunde muss man dann raten und hoffen. :aufgeb:

kahli

Dipl.-Ing.

Beiträge: 119

Wohnort: Rhein Main

Auto: i40cw 1.6 GDI 5-Star Gold

  • Nachricht senden

164

Freitag, 30. Januar 2015, 10:51

So sieht es vermutlich aus....am besten nicht zuviele Gedanken dazu machen und einfach hinnehmen, solange es nichts schlimmeres ist :-)

165

Montag, 6. April 2015, 14:03

Hallo,
wie sind eigentlich die Maße vom ESX?

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

166

Montag, 6. April 2015, 14:09

Kein Plan

soll aber genau wie das original passen

Phillpanski

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: Bremen

Beruf: Teilzeitmillionär

Auto: Hyundai I 40 5 Star Edition/ in Phantom Black alias "Schwadde Perle"

Vorname: Phill

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

167

Montag, 6. April 2015, 14:27

Schade das es noch so teuer ist, finde 900€ plus einbau echt n bisserl viel :/.Naja, mal schauen obs irgendwann günstiger wird...

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

168

Montag, 6. April 2015, 14:39

Habe schon gehört das der Klang nicht so der Brüller sein soll......also ähnlich wie beim original Radio..........dafür sind mir 900 € plus Aufwand einfach zu viel. Mein original Radio bleibt vorerst !

169

Montag, 6. April 2015, 14:55

Hey,

ich will mir ja dieses kaufen, soll auch passgenau sein, Link.

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

170

Montag, 13. April 2015, 00:32

Zu den Maßen kann ich jetzt nicht viel sagen außer dass es wirklich sehr passgenau ist. Ich bin noch immer voll und ganz zufrieden. Wer den Klang vom ESX mit dem Serienradio auf eine Stufe stellt sollte beim Probehören sein Hörgerät einschalten oder dieses mal justieren lassen =)
Allein der Unterschied von den 4x10 W (?) Serie zu 4x50W gibt schon etwas mehr Wums und den Klang kann man ja dann noch mit dem EQ dem eigenen Geschmack (Gehör) anpassen. Auch hier absolute Begeisterung was das Teil noch aus den Serienboxen raus kitzelt, auch wenn die demnächst etwas leistungsstärkeren weichen müssen ;)

Photohoschi

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Nordenham

Beruf: Photograf

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Edition

  • Nachricht senden

171

Montag, 27. April 2015, 14:08

Hallo hier im Forum,

habe bisher nur mitgelesen und mich vor allem für das ESX Navi interessiert. Habe mir das Navi jetzt (April 2015) zugelegt. Bin im Großen und ganze recht zufrieden. Frage an die Besitzer des ESX..bei mir sehe ich auf dem Display wenn die Sonne scheint nichts mehr. Habe auf 100% Helligkeit eingestellt. Ist das bei euren Geräten auch so? Übrigens, man muss jetzt nicht mehr umlöten, wenn das original Micro benutzt werden soll, funktioniert auch so! Als Rückfahrkamera habe ich mir von ESX die Nummernschildkamera zugelegt...funzt optimal. Was mich allerdings richtig ärgert ist, als ich den beiliegenden Stift auf dem Display benutzte, hatte ich auch gleich einen kleinen Kratzer drin!! :cursing:Für alle die es interessiert. Die Firma Immaplus bietet die gleichen Geräte an und dort gibt es schon eine Software (Kostenpflichtig) für Sprachsteuerung.

LG Michael

Beiträge: 86

Wohnort: Schweiz

Auto: i40 crdi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

172

Mittwoch, 29. April 2015, 07:39

Kevinkuensken, funktioniert bei dem die Lenkradbedienung und die Sprachsteuerung ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zweinullzwei« (29. April 2015, 07:44)


173

Mittwoch, 29. April 2015, 08:57

Ich antworte mal für Kevinkuensken, bis jetzt noch nicht, zumindest was die Lenkradfernbedienung betrifft, da sind wir noch dran.

Blackhawk77

Fortgeschrittener

Beiträge: 187

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Hyundai i40 CW CRDI

Vorname: Marek

  • Nachricht senden

174

Mittwoch, 29. April 2015, 11:23

Hallo, mal eine Frage:

ich habe den i40 mit dem Navi. Ich überlege das aber zu tauschen, und habe da aber nichts gefunden, wie das mit der Klima dann ist wegen Display, weil ja jetzt die Daten im Display vom Navi angezeigt werden. Hat da jemand schon Erfahrung?

Soweit ich gesehen habe, ist dann da wo die tasten unten beim Navi sind, ein Display für die Klima.

175

Dienstag, 5. Mai 2015, 08:57

@zweinullzwei
Sprachsteuerung funktioniert nur über ein USB Mikrofone. Die LFB habe ich bisher nicht hin bekommen, wie beko schon sagte. Am nu3001 sind dafür 3 Kabel; einmal Key1 und Key2 und Key Ground. Weiss nicht so wirklich, wo die dran kommen. Mit Adapter funktioniert es nicht. Deshalb wollte beko nochmal nachmessen.

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

176

Freitag, 26. Juni 2015, 22:57

@ Phothoschi bei denen ist die Sprachsteuerung aber auch nur englisch :P

Habe eben bei ESX auf der Update-Page die Sparte "MCU-Update" mit dem Status "In Bearbeitung" entdeckt. Ob sich dahinter wohl die lang ersehnte Sprachsteuerung verbirgt? Hab die schon so lange nicht mehr, dass ich mittlerweile schon ganz vergessen habe, dass der Panzer sowas mal konnte :todlach:


In der kommenden Woche gehts dann auch endlich los mit dem Audio-Ausbau. Die Serienboxen haben mit dem ESX bisher so gut abgeliefert, dass ich mich dazu entschlossen habe sie erst mal zu behalten. Stattdessen werden erstmal die vorderen Türen gedämmt und es kommen zwei Endstufen in die Reserveradmulde - eine für den Sub und eine um die Boxen etwas vom Tiefgang zu entlasten. Bin sehr gespannt auf das Ergebnis!

177

Freitag, 31. Juli 2015, 08:49

Hallo hier im Forum,

habe bisher nur mitgelesen und mich vor allem für das ESX Navi interessiert. Habe mir das Navi jetzt (April 2015) zugelegt. Bin im Großen und ganze recht zufrieden. Frage an die Besitzer des ESX..bei mir sehe ich auf dem Display wenn die Sonne scheint nichts mehr. Habe auf 100% Helligkeit eingestellt. Ist das bei euren Geräten auch so? Übrigens, man muss jetzt nicht mehr umlöten, wenn das original Micro benutzt werden soll, funktioniert auch so! Als Rückfahrkamera habe ich mir von ESX die Nummernschildkamera zugelegt...funzt optimal. Was mich allerdings richtig ärgert ist, als ich den beiliegenden Stift auf dem Display benutzte, hatte ich auch gleich einen kleinen Kratzer drin!! :cursing:Für alle die es interessiert. Die Firma Immaplus bietet die gleichen Geräte an und dort gibt es schon eine Software (Kostenpflichtig) für Sprachsteuerung.

LG Michael



Servus Michael,

mein Einbau naht am 04.08.15, mich Interessiert deine Aussage mit dem Orginal Mikro, das dies nun doch ohne Löten Funzt?

Gruß
Alex

HeinzG

Schüler

Beiträge: 129

Wohnort: Heinsberg

Auto: I40 cw 1,7l crdi 136PS Fifa Silver

Vorname: Heinz

  • Nachricht senden

178

Mittwoch, 18. November 2015, 20:54

Wie sind denn nun die weiteren praktischen Erfahrungen der ESX-Besitzer?

Das Gerät erscheint mir ein wenig teuer. Allerdings scheint es sehr gut auf den i40 eingestellt zu sein. Ich würde es sogar selbst einbauen, wenn ich mir nur nicht Sorgen wegen der Zierleisten machen würde.

Hat jemand eine weitere Alternative gefunden, die das ESX-Gerät adäquat ersetzen könnte?

Hat sich bewahrheitet, dass das werksseitig eingebaute Mikrofon weiter verwendet werden kann?

Habe einen Fachhändler im Ort, der Zenec-Fachbetrieb ist. Allerdings gibt es für den i40 kein Zenec Modell.

Weitere Empfehlungen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (18. November 2015, 21:15)


postbumbara

Anfänger

Beiträge: 24

Wohnort: Niederbayern

Auto: Hyundai i40 cw 1,7 crdi 5 Star

Vorname: Alex

  • Nachricht senden

179

Samstag, 19. März 2016, 17:48

Radio-Navitausch

Servus zusammen,

ich habe einen i40 mit org. Radio.
Jetzt möchte ich gerne das Radio gegen ein No Name Navi tauschen.
Hat jemand Erfahrungen mit solchen Geräten bzw. kann mir jemand ein Gerät empfehlen ?
Das wichtigste, kann man sowas selber machen und wo kommt dann der GPS Empfänger hin ?
Bin um jede Antwort dankbar, möchte nicht mehr als ca. 400 € ausgeben.
Radioblenden für denn i40 gibt es ja....

Viele Grüße

Beiträge: 622

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

180

Samstag, 19. März 2016, 18:15

Für diesen Preis e-bay Made in China und bestellen aus China. Es gibt eventuell Fahrzeugspezifische Navi`s, d.h. eine für den i40, könnte es geben da asiatisches Fahrzeug.
Was ich so gelesen habe, die China Navi`s können Vieles aber nichts richtig. Für 400Euro wird es schwierig was zu finden. Lieber TomTom GO5000 oder 51000 kaufen.
Update gratis, Karten gratis, Verkehrsinfo, immer online, Sprachsteuerung, usw. für 250 Euro. Kannst auch immer mitnehmen, musst nichts basteln.

Ähnliche Themen