Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Buick1955

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: NRW

Auto: I40 cw 1.7 d 141 ps Premium chalk beige

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

201

Samstag, 30. April 2016, 17:02

Also ich finde das navi Radio Facelift von infinity in Verbindung mit den infinity Soundsystem sehr gut


NoSkiller

Schüler

Beiträge: 160

Beruf: Bereichsleiter im Einzelhandel

Auto: i40 1,7 CRDi Automatik Premium, Crystal White

Vorname: Markus

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

202

Sonntag, 1. Mai 2016, 15:59

Ich will mein Premium Soundsystem mit Subwoofer im Heck nicht missen. Finde es Klasse bei egal welcher Musikrichtung und da ich mittlerweile aus dem Alter raus bin, wo man ganze Kofferräume umgebaut hat und hunderte von Euro's bzw. D-Marks in Soundsysteme gepumpt hat ist bei mir vorbei. Daher bin ich mit dem Klang sehr zufrieden auch wenn man mal aufdrehen will :)

203

Sonntag, 1. Mai 2016, 17:44

Ich habe Vfl mit Infinity. Sound is gut, ich hätte aber gern ein Navi mit Android Basis. Hab gern mehr Funktionen zur Verfügung und das Layout ist auch irgendwie veraltet, finde ich.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (1. Mai 2016, 19:18)


NoSkiller

Schüler

Beiträge: 160

Beruf: Bereichsleiter im Einzelhandel

Auto: i40 1,7 CRDi Automatik Premium, Crystal White

Vorname: Markus

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

204

Montag, 2. Mai 2016, 12:03

Mit dem Layout stimme ich Dir definitiv zu.. da gibt es andere Hersteller bzw. Naviceiver mit deutlich besserem Layout aber Hey...
Das Radio tut exakt das was es soll... ich vermisse keine Funktion :)
  • Android Handy via Bluetooth verbinden und alle Musik im Auto abspielen (Lenkradsteuerung funktioniert ebenso)
  • Apple Handy per Bluetooth oder noch besser via Kabel anschließen und man kann direkt die Mediathek am iPhone auswählen und abspielen
  • das Navi hat ne tolle Routenführung (Kartenmaterial mal Außen vor, da biste bei den China Dingern vermutlich auch nicht besser dran) mit 3 Routenmöglichkeiten
  • und das Radio ist ein normales UKW Radio.. passt (Ok, ich würde mir noch die RDS Anzeige einiger Sender wünschen aber ok..)
Das ist meine Ansicht, ich würde es jetzt nicht zwingend tauschen wollen/müssen.

Buick1955

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: NRW

Auto: I40 cw 1.7 d 141 ps Premium chalk beige

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

205

Montag, 2. Mai 2016, 19:42

Bei mir ist noch dab Radio Serienmäßig was sehr gut Klingt im Gegensatz zu UKW
Und über das navi kann ich auch nicht meckern

206

Montag, 2. Mai 2016, 22:16

Ein Android Radio bietet einfach mehr Möglichkeiten :). Im anderen Auto haben wir eins verbaut und seitdem will ich im i40 auch eins. Verkehrsmeldungen funktionieren einfach besser, ich kann Sygic, Spotify usw. nutzen ohne mein Handy zu koppeln. Kann direkt offline Musik auf dem Navi zur Verfügung stellen usw.. Und habe eben immer die neuesten Karten dank Google Maps oder Sygic. Und das für nur 0 Tarif oder 60 Euro Lifetime Subscription.

NoSkiller

Schüler

Beiträge: 160

Beruf: Bereichsleiter im Einzelhandel

Auto: i40 1,7 CRDi Automatik Premium, Crystal White

Vorname: Markus

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

207

Montag, 2. Mai 2016, 22:47

All das was Du hier auf gezählt hast, hab ich alles ebenso mit dem Original inkl. iPhone.
Wo ist den das Problem mit dem koppeln ? Mein iPhone ist dauerhaft mit meinem Navi gekoppelt, das macht das Navi direkt nach dem starten und innerhalb weniger Sekunden, da bin ich noch nicht mal vom Hof da ist das Handy bereits verbunden.
Und Apple Music oder Juke kann ich problemlos streamen... bei angeschlossenem Handy (Kabel) hab ich das auch alles im Display und mein iPhone wird sogar noch geladen.
Und mal ehrlich... wer verläßt den heutzutage noch seine 4 Wände ohne sein Smartphone ?
Ich hab das Android Handy meiner Frau ebenso mit dem Navi gekoppelt, so das ich einfach im Menü auswählen kann, welches Smartphone nun das aktive Handy sein soll.
Klar muss das jeder für sich selbst entscheiden, was er machen will... als ich noch meinen ix35 hatte, war ich ernsthaft am überlegen ob ich 600€ in die Hand nehme und mir von Pioneer das CarPlay Radio verbauen lasse, aber seit dem ich das Navi Radio vom i40 vFL habe, hab ich nicht eine Sekunde mit dem Gedanken gespielt, das Radio zu wechseln, da es all das bietet was ich brauche :)

Einzigstes Argument was ich noch irgendwie im Ansatz verstehen würde, wäre das Kartenmaterial... aber selbst da leben wir bekanntlich nicht im innovativen Deutschland wo über Nacht plötzlich neue Straßen hinzukommen und/oder andere verschwinden.
in den meisten Fällen sind es doch eh nur Kreuzungen die von Kreisverkehren abgelöst wurden und selbst da hingt Google Maps oder Apple Karten hinterher.
Unseren Kreisverkehr der seit 1 1/2 Jahren an der Hauptstraße steht, hat weder Google Maps, Apple Karten noch das interne Navi drin... also ist da Google Maps auch nicht immer Up-to-Date

208

Dienstag, 3. Mai 2016, 04:56

Es geht mir vor Allem um die Verkehrssituationen. Die funktionieren beim aktuellen Navi auch nicht wirklich. Da man immer von den Radiosendern abhängig ist.

Und klar kann ich mein Handy koppeln, aber dann ist entweder die richtige App fürs Musik streamen wieder nicht an oder ich möchte den Artist wechseln oder was auch immer und das ist einfach nicht komfortabel mit dem jetzigen Radio :).

Und ich rede auch nicht von den nicht wirklich tollen Radios von Pioneer und co sondern, so leid mir das tut von den "echten" Android Headunits von den Chinesen, denn das sind die Einzigen die bis jetzt ein vollwertiges Android Radio hinbekommen auf denen auch der Playstore und co ohne Probleme läuft.

209

Dienstag, 3. Mai 2016, 07:42

Und mal ehrlich... wer verläßt den heutzutage noch seine 4 Wände ohne sein Smartphone ?
Äääh... Ich.
Ich will keins... :flöt: Mit dem Rest hast Du weitgehend recht.

210

Dienstag, 3. Mai 2016, 11:04

Nun ja . Ich hab halt gern viel Spielereien im Radio. Fände es auch schöner, Cover im Display zu sehen bzw. mal den ganzen Titel.

Ist es denn möglich das Navi aus dem Facelift in den VFL zu bauen? Abmessungen müssten doch dieselben sein.

211

Sonntag, 15. Mai 2016, 19:01

Ich werde mal den Hersteller hier von anschreiben:
http://www.in-dash.net/buy_en/store/inde…5&product_id=90

AtomicIX

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Hamburg

Beruf: Signaltechniker

Auto: i40cw 1, 7-crdi 100kw

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

212

Sonntag, 10. Juli 2016, 14:40

Ich spiele mit dem Gedanken, mir das ESX für mein i40 zu holen.
Wenn ich das hier alles richtig verstanden habe, wird die Lenkradfernbedienung voll unterstützt, nur die Sprachsteuerung zum Anrufen nicht, aber die ist eh mist und ich mache es über Google NOW.
Aktuell habe ich noch das Serienradio ohne Navi eingebaut, was mich da u.A. stört, ist die Steuerung der Modis, also wenn ich von Radio ( FM1) zu USB möchte und wieder zurück. Man muss ja das ganze Menü durch zappen, FM2 -> FMA -> AM -> ....
Ist das beim ESX anders? Kann man das einstellen, das man zB. nur FM -> DAB -> USB hat?
Muss man bzw sollte man sich noch irgendwas praktischen dazu holen?
1. Das ESX Radio selber
2. DAB+ Modul
3. ggf andere/ bessere GPS Antenne?
4. Rückfahrkamera, welche? Kabel Verlegung wäre mir egal
5. Andere DAB+ Antenne?
6..... ?

Fragen, fragen, fragen, aber ich will wenn einmal alles komplett haben, und nicht später noch mal wieder Kabel ect legen müssen

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

213

Sonntag, 10. Juli 2016, 21:40

Also:
- Richtig, Lenkradfernbedienung wird vollständig unterstützt und kann auch individualisiert werden (wie/was genau kann ich dir gerade nicht sagen, habe ich mir noch nicht angeguckt)
- Ja, über die Modus-Taste am Lenkrad kann man (standartmäßig) nur alles durch klicken, ob man das evtl. mit der individualisierten Lenkradfernbedieung ändern kann: keine Ahnung, kann ich mir aber gut vorstellen
- GPS-Antenne ist meiner Meinung nach perfekt, in 2,5 Jahren hatte ich es bisher erst 1mal (von Tunneln abgesehen) dass der Empfang weg war und das hat weniger als eine Minute gedauert
- DAB+ kann ich dir nix zu sagen, ich würde den Aufpreis allerdings zahlen wenn ich JETZT vor der Wahl stünde
- Rückfahrkamera...wenn man sie haben möchte klar, aber da kann ich dir auch nicht weiterhelfen, ich mach die Augen zu und verlasse mich auf´s Piepen :D

AtomicIX

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Hamburg

Beruf: Signaltechniker

Auto: i40cw 1, 7-crdi 100kw

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

214

Sonntag, 10. Juli 2016, 22:37

Habe jetzt noch einiges gelesen, sehe ich das richtig, das es keine Front/Rear Vorverstärker Ausgänge gibt, sondern nur Center / Subwoofer?

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

215

Montag, 11. Juli 2016, 08:46

Das ist so richtig

AtomicIX

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Hamburg

Beruf: Signaltechniker

Auto: i40cw 1, 7-crdi 100kw

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

216

Montag, 11. Juli 2016, 09:34

Danke für die Antwort, dann hat sich das grad für mich erledigt

AtomicIX

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Hamburg

Beruf: Signaltechniker

Auto: i40cw 1, 7-crdi 100kw

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

217

Freitag, 15. Juli 2016, 00:41

Nun habe ich mich doch für das Gerät entscheiden. Habe aber 2 Fragen dazu.

1. Warum wird die Temperaturanzeige im Display von Tacho nicht mehr angezeigt? Ist das normal, oder habe ich was vergessen?
2. Wie wird die Rückfahrkamera angeschlossen? Müssen an die Kabel vom Radio für die Rückfahrkamera Spannung vom Rücklicht angeschlossen werden, oder ist das für die Spannungsversorgung für die Kamera? Aktuell wird die Kamera selbst, vom Rücklicht versorgt, aber das Radio springt nicht um.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (16. Juli 2016, 10:55)


Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

218

Samstag, 16. Juli 2016, 08:00

Welch unchristliche Zeit zum Anlagen-Schrauben :mad:
Also die Temperatur sollte weiterhin ganz normal im Display angezeigt werden, mir fällt auch kein Grund ein warum das bei dir nicht mehr der Fall sein könnte.
Zur Rückfahrkamera: Ich habe selber keine drin (warum eigentlich nicht? :D ), aber die benötigt ja einmal Versorgungsspannung und dann muss das Radio ja merken dass der Rückwärtsgang eingelegt ist. Ist da kein Remote an dem Stecker beschriftet?
Solltest du gar nicht weiter kommen: info@esxaudio.de bzw. 07253 9465-0, die sind wirklich sehr sehr freundlich und hilfsbereit.

HeinzG

Schüler

Beiträge: 129

Wohnort: Heinsberg

Auto: I40 cw 1,7l crdi 136PS Fifa Silver

Vorname: Heinz

  • Nachricht senden

219

Samstag, 16. Juli 2016, 21:57

Nach dem Einbau meines Maxyon zeigte die Außentemperaturanzeige utopische Werte an.
Erst nach und nach stimmte der Wert wieder.

Werkstatt: Das sei normal, der Stromkreis des Außentemperatursensors sei mit dem des Radios gekoppelt,
so wie ich es verstanden habe.
Zeigt die Anzeige nichts mehr an, ist was falsch gemacht worden.

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

220

Mittwoch, 14. September 2016, 13:00

Radio ohne Navi Facelift 2016

Hi

weiss jemand ob das Radio ohne Navi vom Facelift 2016 in einen I 40 Baujahr 2013 passt? Also es sollte nach dem Tausch alles so funktionieren wie vorher, sprich Freisprechanlage über Bluetooth, eingebauter USB Port, und Aux Eingang. Es sind echt Welten vom Radioklang des neuen I 40 Radios zu meiner Gurke die ich da drinnen habe, viel bessere Höhen und Bässe klarer sauberer Klang. Würde mir das echt überlegen zu tauschen, wahrscheinlich aber geht der Preis ins utopische..........

Danke schonmal, viele Grüsse aus Hessen :winke:

Ähnliche Themen