Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wyp

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: Oberwart

Beruf: Manager

Auto: Hyundai i40 Kombi 2012 1, 6 gdi

  • Nachricht senden

121

Sonntag, 3. November 2013, 03:47

Hallo !!! Vorher BMW 520i E60, jetz Hyundai i40 1,6 GDI. :super:


cundsistz

Anfänger

Beiträge: 14

Wohnort: Dennweiler-Frohnbach

Auto: i40 cw crdi 1,7

  • Nachricht senden

122

Sonntag, 3. November 2013, 10:42

vom vw passat 3b zum hyundai i40 1,7 crdi >> der beste Wechsel den ich bisher gemacht habe :-)

123

Sonntag, 3. November 2013, 20:37

Von Opel zu Hyundai

Wir sind nach 3 Opel Astra Kombi, die wir jeweils 4-6 Jahre gefahren haben wieder zu Opel gefahren. Nachdem wir bei unserem Opel-Händler aber auf einen extrem arroganten Verkäufer gestoßen sind (da ich in Jeans und T-Shirt nach einem Neuwagen fragte, kam die Gegenfrage, ob ich mir das denn leisten könne...) sind wir dann erst mal auf die Suche nach einer Alternative gegangen und beim i40 gelandet :freu:
Zur Info für unseren Opel-Händler, der i40 cw 1.7 CRDi 116 PS wurde bar bezahlt und in Jeans und T-Shirt abgeholt :P
Nach 4 Wochen und 1000 km muss ich sagen, schade, dass wir nicht schon vorher auf Hyundai gestoßen sind. :rolleyes:

Shargo

Anfänger

Beiträge: 30

Auto: I40cw CRDI 1,7 Automatik

  • Nachricht senden

124

Montag, 4. November 2013, 13:49

Hallo zusammen,

hatte einen Mazda 6 und danach (fast schon peinlich :D) einen Citroen C4...bin überglücklich das ich die Mistkarre los bin!

Gruß

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

125

Montag, 4. November 2013, 22:33

Zur Info für unseren Opel-Händler, der i40 cw 1.7 CRDi 116 PS wurde bar bezahlt und in Jeans und T-Shirt abgeholt

Sehr gut :super: Habe meinen Kaufvertrag in Boxershorts unterschrieben (zu Hause), den Neuwagen im Kapuzenpulli abgeholt und trotzdem bar bezahlt :bang:
Bei zwei anderen Hyundai-Händlern vorher bin ich aber auch abgeblitzt. Man wollte mit den Kofferraum nicht zeigen, da das Vorführmodell draußen stand und Schnee auf dem Auto war :mauer: Und da hatte ich sogar noch ein Hemd an...

cornelius123

Anfänger

Beiträge: 11

Auto: i40 Limosine - Premium + Panorama + Navi ....... ALLES eben

Vorname: Cornelius

  • Nachricht senden

126

Donnerstag, 7. November 2013, 06:42

Guten Morgen :prost:

Von diversen Automarken (VW :mauer: Mitsubishi :flöt: und Seat :denk: ) zum I40 gewechselt :bang: und üüüüüüüüüber glücklich :D :D
Und als Zweitwagen einen Hyundai H1 für die Dame des Hausses :thumbsup:

127

Donnerstag, 14. November 2013, 18:18

Ich hatte nach diversen Marken (Audi, Mercedes, Opel, Kia, VW) zuletzt einen Peugeot 508sw (Neuwagen mit Top Ausstattung) und habe ihn nach 11 Monaten wieder abgegeben und bin mit meinem i40 Jahreswagen super zufrieden. Und ich kann Euch sagen, wenn ich hier die Einträge zu den"Mängeln" sehe, dann kann ich nur sagen, das ist Jammern auf hohem Niveau. Da hättet Ihr mal den Peugeot fahren sollen. Keine zwei Wochen am Stück, wo das Ding nicht in der Werkstatt war wegen irgendeinem Scheiß... X( Meinen i40 habe ich abgeholt, nachdem er nochmal durch die Durchsicht des Händlers gegangen ist und seitdem fahre ich ihn ohne ein einziges Problem und bin zuversichtlich, dass ich die Werkstatt das erste Mal erst zur nächsten Inspektion aufsuchen muss! Tja lieber Herr Peugeot, mich siehst Du nie wieder! :mad:

Overather

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Overath

Beruf: Flughafen Köln Bonn

Auto: I 40 Cw

  • Nachricht senden

128

Freitag, 15. November 2013, 00:09

Servus

haben von Skoda Octavia Kombi 1,6 FSI nach Problemen Dezember 2012 und verkauft Ende Mai.
Sind durch Zufall auf Hyundai I 40 CW 1,6 GDI gekommen hätte nicht gedacht mal Hyundai zu fahren aber man lernt ja nie aus :) .

Wir sind froh die Werkstatt nicht mehr so oft zu sehen!

Die ersten 4000 km haben wir gleich in den ersten drei Wochen nach abholen beim Händler auf unserer Urlaubsfahrt nach Italien Quer durch die Dolomiten mit Dachbox voll beladen und vor allem ohne Probleme drauf gefahren.

Sind Top zufrieden :freu: :freu: :freu: :freu: :freu:

Rico5

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Ruhrpott

Beruf: Büroangestellter

Auto: i30 Fifa World Cup Edition Silver

  • Nachricht senden

129

Freitag, 15. November 2013, 00:26

Hiho, also ich bin nach 3.Jahren mit nur einem Auto (Vw Golf 4)und einem E-Bike quasi von bike auf i30 gewechselt weil ich nun weiter zur Arbeit fahren muss.

Sorry für den i40 hats nich gereicht :flöt:

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

130

Freitag, 15. November 2013, 02:40

...mit nur einem Auto (Vw Golf 4)und einem E-Bike quasi von bike auf i30 gewechselt weil ich nun weiter zur Arbeit fahren muss.


Das heißt du hast den Golf noch?? :thumbdown:

Roman

Anfänger

Beiträge: 51

Auto: Hyundai i40, Ceed GT

  • Nachricht senden

131

Freitag, 15. November 2013, 07:23

einen Peugeot 508sw

den hatte ich als Mietwagen. Den würde ich mir niemals nicht kaufen...

LtdR Tom

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: Lampertheim

Vorname: Tom

  • Nachricht senden

132

Freitag, 15. November 2013, 09:42

Hmmm, najo haben tu ich ja noch keinen, bestellt ist er, steht auch beim Händler, von alfa (147,159,spider)
zu hyundai gewechselt.
Bald gibts überhaupt keinen Käufer mehr für einen Alfa, was mich irgenwo traurig macht.umso mehr freu ich mich auf den dicken , wie hier
sooft geschreiben steht. :freu:

gruß tom

133

Samstag, 16. November 2013, 19:58

Von welcher Marke habt ihr zu Hyundai gewechselt?

Porsche Cayenne 955 :bang: :bang:

Black Pearl

unregistriert

134

Samstag, 16. November 2013, 20:16

Hi Calibra,

hast du deinen Porsche in Zahlung gegeben und 3 Hyundai's bekommen?
:D :freu: :thumbsup:

135

Sonntag, 17. November 2013, 09:00

nee,soeinfach ist es dann doch nicht.Mein Porsche war das schlechteste Auto was ich je hatte.Reperaturen ohne Ende,und die sind nicht billig.Aber das weis mann ja im voraus.Ich habe das Auto 3 Jahre gefahren und habe einfach keine Lust mehr.Ich werde meinen I40 cw Kombi in der letzten Nov.Woche bekommen und ich schreibe dann mal die eindrücke die ich bekomme hier rein.Bin selbst schon gespannt.Gruss Eckhard :winke: :winke:

frankk

nur mal guggn

Beiträge: 57

Wohnort: Berlin

Auto: i40 cw

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

136

Sonntag, 17. November 2013, 10:25

alder... wie kommt man von nen porsche auf Hyundai???

Scheidung und der Unterhalt zu teuer...?

Firma insolvent...?

Das was du beschriebst ist in etwa wie.. ich ziehe von einer Villa in eine 2Zimmer Plattenbauwohung nur weil die Heizung kaputt ist.... und wenn du dir mal die Mängelliste anschaust... so ganz ohne ist der i40 auch nicht...

ich sag ganz ehrlich... wenn meine Brieftasche nicht aus Zwiebelleder wäre, wäre es bestimmt wieder ein VW geworden... aber Hyundai war für meine Mittel das besste Angebot... nicht die 5 Jahre Garantie... die waren kein Kaufkriterium.

137

Sonntag, 17. November 2013, 11:02

ne eigentlich nix der gleichen.Es ist einfach die Frage wieviel Geld gebe ich für den Luxus aus.Nur ein paar Beispiele der Mängel in den 3 Jahren wo ich den Porsche Cayenne gefahren bin. Kardanwelle kaputt.Zündspulen kaputt.Wassereintritt vorne Rechts hinten links.Scheibenwischermotor kaputt.4x Gasdruckdämpfer Heckklappe kaputt.Luftfahrwerk defekt.So und dann noch den Service ein Ölwechsel 407€ darüber möchte ich nicht meckern das wuste ich vorher schon auch von den 15-20 Liter Super.Ich meine wenn mann das Auto fährt ist schon ne geile Sache ,Wenn man ihn fährt und er nicht bei Porsche in der Werkstadt steht. :anbet:

frankk

nur mal guggn

Beiträge: 57

Wohnort: Berlin

Auto: i40 cw

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

138

Sonntag, 17. November 2013, 16:07

Krass ...

was es nicht alles gibt .

da bleibt nur zu hoffen das du mit deinem hyundai nicht ähnliche erfahrungen sammeln musst...

:super:

Vielfahrer32

Vielfahrer32

Beiträge: 98

Wohnort: Österreich Kärnten

Auto: I40cw 1.7Crdi Premium

  • Nachricht senden

139

Dienstag, 19. November 2013, 12:32

Seat Ibiza 7 Mängel
Seat Cordoba 8 Mängel
Seat Toledo 1 Mangel
Citroen C4 Coupè 25 Mängel 2 Getriebeschäden 7 Rückrufaktionen
Volvo S40 3 Mängel
Volvo V70 4 Mängel 1 Rückrufaktion
seit 10/2011 Hyundai i40 und bisher 6 Mängel

Mein bestes Auto war der Toledo ,bei einer Laufleistung von über 100 .000 km ging nur ein Hochtöner mal flöten.

Das schlechteste Auto aller Zeiten war der C4 ,hatte letztes Jahr sogar noch Post von Citroen Österr. bekommen,ich solle das Auto wegen eines möglichen Defekts in die Werkstatt bringen. Hab die Kiste aber schon seit 6 jahren nicht mehr.

Shargo

Anfänger

Beiträge: 30

Auto: I40cw CRDI 1,7 Automatik

  • Nachricht senden

140

Dienstag, 19. November 2013, 13:35

"Citroen C4 Coupè 25 Mängel 2 Getriebeschäden 7 Rückrufaktionen"

Oha :D davon kann ich ein Lied singen ^^ Erstes getriebe bei 89 TKM schrott, das zweite dann bei 140TKM. Alle anderen kleineren Fehler und Macken anzusprechen würde hier den Rahmen sprengen ^^

Ich liebe meinen Hyundai, hoffe das bleibt auch so ^^