Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 14. März 2013, 20:13

Fahrzeug geht sofort aus beim abstellen

Hello zusammen...

Habe eine frage...

Sobald man das Fahrzeug abstellt und den Start stop Knopf drückt, dann geht das Fahrzeug sofort ganz aus.. Kann man das irgendwie ändern..

Das ist ein wenig störend wenn man z. B. Gerade am telefonieren, über Bluetooth so das sofort die Verbindung weg ist... Oder sie Musik ist sofort aus.. Auch wenn man länger am Bahnübergang steht.. Kann man das irgendwie umgehen??

Beste grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Braininside« (14. März 2013, 20:20)



mario18032006

unregistriert

2

Donnerstag, 14. März 2013, 23:01

RE: Fahrzeug geht sofort aus beim abstellen

Wird zur Sicherheit NICHT umgänglich sein. Wenn du mal schnell abdrehen musst, ist das deine einzige Möglichkeit!

3

Donnerstag, 14. März 2013, 23:12

RE: Fahrzeug geht sofort aus beim abstellen

Zur Sicherheit??
Hmm also kenne das von anderen Herstellern, dass das Fahrzeug dann praktisch aus geht aber so zu sagen in Schlüssel Stellung eins... Das Radio und Co aktiv sind.. Ausser Lüftung..

Wie gesagt.. An Bahnübergang oder lange ampelphasen.. Wie ist das denn bei Start stop Automatik... Geht der wagen dann auch ganz aus und beendet alle Verbindungen?

mario18032006

unregistriert

4

Donnerstag, 14. März 2013, 23:53

RE: Fahrzeug geht sofort aus beim abstellen

Ach so meinst du das....

Ja, das geht mir auch auf die Nerven.

;)

5

Freitag, 15. März 2013, 05:43

RE: Fahrzeug geht sofort aus beim abstellen

War da nich was im Manual mit lang drücken?! Mir war so als stand da was im Manual, kann mich aber auch täuschen. ;)

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. März 2013, 09:08

RE: Fahrzeug geht sofort aus beim abstellen

Start/Stop schaltet in den Modus "Zündung ein", die Klima wird heruntergeregelt. Nach X Sekunden, z.B. bei Unterschreiten oder Überschreiten der eingestellten Temperatur, wird der Motor neu gestartet.

Mir ist nicht bekannt/bewusst, dass man manuell mit einem einfachen Druck in den Modus "Zündung" schalten kann. Von anderen Herstellern wie Ford kenne ich es auch anders, dort gibt es nur ein/aus, nicht diesen Zwischenschritt. Zündung ist dort an, sobald man das Fahrzeug betritt mit dem Schlüssel.

Taroo

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Wohnort: Linz, OÖ

Auto: i40cw 2.0 Premium(Deutschland)

Vorname: Steven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Freitag, 15. März 2013, 11:01

RE: Fahrzeug geht sofort aus beim abstellen

Mir sind 3 Modi beim starten über den Start/Stop Knopf bekannt.
Bei getretender Kupplung und druck auf Start/Stop springt der Motor an.

Lässt man den Fuß vom Pedal geht bei 2fachen druck auf Start/Stop nur die Zündung an.
Man kann auch nur einmal drücken, wie sich dieser Modus nun konkret nennt ist mir nicht bekannt.

8

Freitag, 15. März 2013, 14:02

RE: Fahrzeug geht sofort aus beim abstellen

@Taroo

ja das ist schon klar, nur ist ja der Rückschritt gemeint also vom laufenden Motor in die Zündung an Stellung.

Es ist eben sehr nervig wenn man wie ich z.B. oft an Bahnübergängen stehen bleiben muss und das dann mehr wie 10 Minuten dauert bis alle züge durch sind da würde ich schon auch gerne nur den Motor ausmachen und nicht gleich das ganze Auto und dann wieder einschalten, denn gut ist das für die Fahrzeugelektronik auch nicht.

Taroo

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Wohnort: Linz, OÖ

Auto: i40cw 2.0 Premium(Deutschland)

Vorname: Steven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Freitag, 15. März 2013, 14:11

RE: Fahrzeug geht sofort aus beim abstellen

Ah ok,

und das von dir beschriebene mehrere Sekunden gedrückt halten schaltet dann in den Zündungsmodus zurück?

10

Freitag, 15. März 2013, 19:10

RE: Fahrzeug geht sofort aus beim abstellen

Also ich habe jetzt mehrere versucht.. Mit tritt auf bremse.. Länger gedrückt... Nichts.. Geht sofort aus..Und unterbricht die Übertragung von Telefon... :-( Radio geht aus.. Navigation auch..
Ist nicht wirklich von hyundai zuende gedacht... Wie so andere Kleinigkeiten...
Leider..

Allein das alle Türen verschlossen sein müssen damit ich die keyless abschließ Funktion nutzen kann... Muss also am Auto stehen um ab zu schließen.. Kann da nicht anderen beim Tragen z. B. Helfen und vorab abschließen... Was bei anderen deutschen Marken so geht.

Taroo

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Wohnort: Linz, OÖ

Auto: i40cw 2.0 Premium(Deutschland)

Vorname: Steven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Freitag, 15. März 2013, 19:14

RE: Fahrzeug geht sofort aus beim abstellen

Zitat

Original von Braininside
Allein das alle Türen verschlossen sein müssen damit ich die keyless abschließ Funktion nutzen kann... Muss also am Auto stehen um ab zu schließen.. Kann da nicht anderen beim Tragen z. B. Helfen und vorab abschließen... Was bei anderen deutschen Marken so geht.


Mit der Heckklappe funktioniert es. D.h. du verschließt das Auto und kannst ja mit Keyless die Heckklappe seperat öffnen. Beim verschließen, ist dann auch das ganze Auto verschlossen.

Celestris

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Wiener Neustadt

Beruf: Konstrukteur

Auto: i40 1,7CRDI Prem

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

12

Freitag, 15. März 2013, 20:02

RE: Fahrzeug geht sofort aus beim abstellen

Funktioniert auch wenn die Heckklappe offen ist. Sprich die Heckklappe ist offen, vorn kannst zusperren (keine Lichter leuchten) und erst wenn die Heckklappe geschlossen ist, verriegelt er komplett (mit Lichter leuchten).

13

Samstag, 16. März 2013, 11:11

RE: Fahrzeug geht sofort aus beim abstellen

Das mit der heckklappe weiß ich.. Danke.

Nur wenn ich mit einem Beifahrerin wagen sitze.. Ich steige aus.. Sie hat die Tür offen und sucht noch Sachen zusammen. Mache meine Tür zu und will am Griff abschließen... Tjja.. Und siensitzt noch im wagen und ich kann nicht los... Gibt sehr oft Situationen dir da dann stören. Naja. Kann man nicht ändern... ;-)
Leider fallen gewisse Sachen erst nach intensiver Nutzung auf.. Und nicht bei einer Probefahrt ;-)

kesselhaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Auto: i40cw 1.7 CRDi Premium AT

  • Nachricht senden

14

Samstag, 16. März 2013, 13:14

RE: Fahrzeug geht sofort aus beim abstellen

Gibt halt keine Gentleman mehr ... :D

15

Samstag, 16. März 2013, 18:25

RE: Fahrzeug geht sofort aus beim abstellen

Nochmals zurück zum Thema.

Habe es heute mit dem Automat probiert:
Motor läuft, ich halte an der Schranke. Drücke auf die Bremse und lange auf den Knopf. Motor geht aus und alles elektrische läuft weiter (Radio, Bluetooth etc)
Musst halt wieder in P oder N Stellung bevor du den Motor starten kannst.

GiorgioB

BigPeanut

Anfänger

Beiträge: 51

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Automationstechniker

Auto: I40 Limousine

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 17. März 2013, 14:10

RE: Fahrzeug geht sofort aus beim abstellen

Hi,

bei mir geht er auch nicht komplett aus, sondern bleibt in Zündung, wenn ich auf die Bremse drücke, auf "n" schalte und dann kurz die Start/Stop betätige.

Kannst dann auch gleich wieder starten, ohne den Wählhebel neu zu schalten.

Das hat schon immer so funktioniert bei mir :)

Limo mit Autogetriebe...

Gruß
BigPeanut

cruiser13

Schüler

Beiträge: 122

Wohnort: München

Auto: i40 cw crdi 5 Star Silber

Vorname: Peter

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 17. März 2013, 16:57

RE: Fahrzeug geht sofort aus beim abstellen

Und wie ist das beim Schalter? :denk: :denk: :denk: :denk:

Gruß aus München :winke:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cruiser13« (17. März 2013, 16:57)


moasda

Gitarrenheld

Beiträge: 14

Wohnort: Regensburg

Beruf: Informatiker

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Jupp

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 21. März 2013, 00:22

RE: Fahrzeug geht sofort aus beim abstellen

Heute diverse Szenarien ausprobiert, nachdem ich meinen abgeholt habe. Den freundlichen auch gefragt. Der meinte, beim Schalter ginge es nicht. Glauben wollt ichs net....zumindest mein Ergebnis: Verflixt...der hatte aus dem Stegreif recht :-)

Ich werde denk ich damit leben können...auch wenns evtl. mir ebenfalls passieren könnte, dass ich noch telefoniere wenn ich schon mein Ziel erreicht habe. Da gibts dann zwei Möglichkeiten: Dem Gegenüber erklären, dass man gleich zurückruft, weils halt so ist, oder es ausnutzen mit dem Wagen noch ein wenig zu fahren :super:

19

Donnerstag, 21. März 2013, 06:37

RE: Fahrzeug geht sofort aus beim abstellen

Oder wie ich es mache, einfach den Anruf an das Telefon übergeben.

cruiser13

Schüler

Beiträge: 122

Wohnort: München

Auto: i40 cw crdi 5 Star Silber

Vorname: Peter

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 21. März 2013, 09:13

RE: Fahrzeug geht sofort aus beim abstellen

Zitat

Original von BAfH
Oder wie ich es mache, einfach den Anruf an das Telefon übergeben.[/quote

Wie übergibt man einen Anruf zurück ans Telefon?

Gruß aus München :winke:

Ähnliche Themen