Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ChristosP.

Anfänger

Beiträge: 14

Wohnort: NRW

Auto: HYUNDAI i40cw, 1.7 CRDI

Vorname: Christoph

  • Nachricht senden

81

Sonntag, 24. März 2013, 13:09

RE: Kauf eines i40cw 1.7crdi - völlig verunsichert

Hey kasa, lass dich trösten; die Kleinen werden so schnell groß. Der Kinderwagen weicht dem Buggy und auch der liegt irgendwann in der Garage rum. Dann hast du den Platz wieder für deinen Hund frei. Wir haben zwei französische Bulldoggen und bei uns ist das natürlich kein Prob mit dem Platz.


Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

82

Sonntag, 24. März 2013, 13:27

RE: Kauf eines i40cw 1.7crdi - völlig verunsichert

@Kasa

Vorurteile gegenüber Hyundai da Koreaner kannste vergessen.
Der i40 ist ja nicht der erste Hyundai.
Hatte schon Getz-Tucson-ix35 und jetzt schon den 4ten mit dem i40.
War bisher mit allen sehr zufrieden!
Betreff Vorurteil:Fahre schon seit 1976 und habe mit Toyota begonnen.
Die warenzu der Zeit wirklich noch Exoten.
Hatte ab 76 Toyota Corona MarkII-- 2 malCorolla und Camry.
Alles Superautos und problemlos.
Ich denke für dich ist der i40 eine gute Wahl.
Der Alhambra wird nur mehr nutzlos herumstehen. :D

LG aus Wien Andy58

Stokki

Anfänger

Beiträge: 3

Auto: i40 cw

Vorname: Manfred

  • Nachricht senden

83

Sonntag, 24. März 2013, 17:38

RE: Kauf eines i40cw 1.7crdi - völlig verunsichert

Hallo,
ich habe mich nach einen Nubira auch für einen i40 entschieden, durchgefallen waren ein Focus , ein Ceed und ein Skoda....

i30 Mischa

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Wohnort: Kreis Heinsberg(nähe AC/MG)

Auto: Kia Sportage Spirit 1,7 CRDI...

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

84

Sonntag, 24. März 2013, 17:58

RE: Kauf eines i40cw 1.7crdi - völlig verunsichert

Obwohl der Ceed auch ein schöner Wagen ist, vor allem als Kombi und noch
schöner als neuen pro Ceed > hat aber leider nur 3-türen... ;)

Taroo

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Wohnort: Linz, OÖ

Auto: i40cw 2.0 Premium(Deutschland)

Vorname: Steven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

85

Sonntag, 24. März 2013, 19:31

RE: Kauf eines i40cw 1.7crdi - völlig verunsichert

Ich mach mal spielverderber aber back to topic?

Macht doch ein neuen Thread mit dem Thema "Was ich vorher gefahren bin" o.ä.
Die Übersichtlichkeit ist so schon recht schwierig... :-/

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

86

Sonntag, 24. März 2013, 20:04

RE: Kauf eines i40cw 1.7crdi - völlig verunsichert

Witzbold, hier wird doch eh nach Gusto der Admins/Mods alles wild zusammengelegt. :todlach:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Armadillo« (24. März 2013, 20:05)


87

Sonntag, 24. März 2013, 21:29

RE: Kauf eines i40cw 1.7crdi - völlig verunsichert

Hallo,
bin seit 3 Tagen stolzer Besitzer eines I40 Kombi Diesel mit 115-PS.
Von dem Auto kann ich bisher nur Gutes berichten. Anfaenglich hatte
ich zunaechst Bedenken, dass der Motor vielleicht doch etwas zu schwachbruenstig
sein koennte, aber nach etwas mehr als 600 gefahrenen km muss ich einraeumen, dass
ich mich getaeuscht habe. Trotz des hohen Fahrzeuggewichtes zieht der Wagen ordentlich durch
und beeindruckt mich mit seinen Fahrleistungen. Die Verarbeitungsqualitaet des Autos ist m.E.hervorragend und kann jederzeit mit deutschen Mittelklassemodellen mithalten
Vom Preis-/Leistungsverhaeltnis ist der Hyundai i40 allerdings unschlagbar. Als Vielfahrer (jaehrlich
ca. 40000 km) war fur mich letztlich auch die 5-Jahres-Garantie kaufentscheident.
Bisher habe ich keinerlei Maengel an dem Auto festgestellt. Alles funktioniert einwandfrei und die Verarbeitungsqualitaet ist aus meiner Sicht hervorragend. Das Auto kann ich nur empfehlen und
wuerde ich jederzeit wieder kaufen.

kasa

Anfänger

Beiträge: 55

Wohnort: Zürich

Auto: noch unentschlosen

  • Nachricht senden

88

Sonntag, 24. März 2013, 21:33

RE: Kauf eines i40cw 1.7crdi - völlig verunsichert

Glückwunsch zum neuen. Ich glaub bei 115 PS Diesel setzt auch der Turbo eher ein als beim grossen. Dafür fehlt es oben raus dann. Bist du vorher beide Probegefahren?

89

Sonntag, 24. März 2013, 22:02

RE: Kauf eines i40cw 1.7crdi - völlig verunsichert

Probegefahren bin ich mit keinem von beiden. Nachdem ich meinen bisherigen PKW am letzten Wochenende privat verkaufen konnte, musste kurzfristig ein neues Auto her. Den Hyundai i40 habe ich mir dann bei einem Internet-Haendler in der Naehe meines Wohnortes ausgesucht. Als Lagerfahrzeug war dort nur die 115-PS-Version sofort verfuegbar (mit Klimaautomatik und Metalliclackierung). Bei einem Preis von lediglich TEUR 17 war dann meine Kaufentscheidung schnell getroffen.

kasa

Anfänger

Beiträge: 55

Wohnort: Zürich

Auto: noch unentschlosen

  • Nachricht senden

90

Sonntag, 24. März 2013, 22:07

RE: Kauf eines i40cw 1.7crdi - völlig verunsichert

Was mir gestern beim anschauen noch aufgefallen ist, ist das Hyundai irgendwelche No Name Nexen Reifen drauf hat :dudu:. Von solchen Billigreifen halte ich garnix. Andere haben wiederrum haben Hankook drauf, damit könnt noch leben.

kasa

Anfänger

Beiträge: 55

Wohnort: Zürich

Auto: noch unentschlosen

  • Nachricht senden

91

Montag, 25. März 2013, 23:32

RE: Kauf eines i40cw 1.7crdi - völlig verunsichert

Wir haben uns nun, nachdem wir uns Wochen damit beschäftigt haben, entschlossen erstmal nicht zu wechseln und den kleinen Fabia Combi zu behalten.

Der i40 ist ohne Frage ein sehr schönes Fahrzeug aber im Moment hat es hier nix passendes dabei. Weise Diesel mit Xenon, Navi & Schaltung gibts in der Schweiz im Moment nur noch Restbestände zu unverschämten Preisen. Autmatik waren wir Probefahren aber das ist doch ein deutlicher Unterschied zur manuellen Schaltung und kein Vergleich wenn man DSG gewöhnt ist.

Überraschenderweise hat der i40 Kombi auch nur 48L mehr Kofferraum als der Fabia. Allgemein drängt es bei uns ja nicht, der Fabia ist erst 3,5 Jahre und knapp 48tsd gelaufen.

Im Moment hat uns aber kein Angebot vom Hocker gerissen (was es aber bei einer Investition von über 20tsd Euro tun sollte) und zum Wechseln animiert aber vielleicht klappt es ja mal zu einem späteren Zeitpunkt mal.

Trotzdem vielen Dank für die zahlreichen Tipps hier im Forum.

cruiser13

Schüler

Beiträge: 122

Wohnort: München

Auto: i40 cw crdi 5 Star Silber

Vorname: Peter

  • Nachricht senden

92

Dienstag, 26. März 2013, 09:37

RE: Kauf eines i40cw 1.7crdi - völlig verunsichert

@kasa
Nur 48l Unterschied beim Kofferraum? Das kann ich schwer glauben. Zwischen dem Fabia Kombi und dem i40 liegen doch größenmäßig Welten.

Gruß aus München :winke:

kasa

Anfänger

Beiträge: 55

Wohnort: Zürich

Auto: noch unentschlosen

  • Nachricht senden

93

Dienstag, 26. März 2013, 09:50

RE: Kauf eines i40cw 1.7crdi - völlig verunsichert

Der Fabia Combi hat eine der grössten Laderäume in der Klasse und schluckt mehr als Vaters 3er Kombi. Er hat halt mehr Höhe da es eine deutliche Ladekante, zudem eine recht steile Heckscheibe und der i40 ist nur etwas länger und breiter. Ich war selber arg überrascht als ich unserem Labrador mal in beide reingesetzt hatte. Gut technische Daten sind auf dem Papier geduldig aber ich glaub 50 Liter kommen schon in etwa hin.
»kasa« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1010950.jpg
  • Fabia Kombi.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »kasa« (26. März 2013, 09:51)


Neu mann

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Immobilienmakler

Auto: i40 cw

Vorname: Tim

  • Nachricht senden

94

Dienstag, 26. März 2013, 23:35

RE: Kauf eines i40cw 1.7crdi - völlig verunsichert

Hi. Schau Dir bitte meine Hundebilder hier bei Transportvolumen an. Der i40 Kofferraum ist, ähnlich wie ein Passat, nicht optimal geschnitten. Wobei mir die Kofferräume Fabia/Oktavia auch besser als der vom Suberb vorkommen. Ich bin auf den neuen Oktavia Kombi gespannt, wenn der wirklich so groß ist, würde ich den nehmen.

juri

Anfänger

Beiträge: 13

Auto: i40 cw

Vorname: Torsten

  • Nachricht senden

95

Samstag, 20. April 2013, 22:59

i40 cw

Hallo Hyundai Freunde!
Ich habe seit Montag den 15.04.13 den neuen i40 Kombi.

Weiß jemand für was die kleine LED oder Lampe in Höhe des Schalthebels in der Decke ist? Es ist ja nur ein sehr schwaches, glimmendes Licht.

Für Antworten wäre ich dankbar.

Andy1

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Wohnort: Aus dem schönen Ruhrgebiet

Beruf: Habe ich auch

Auto: i40cw 1.6 GDI

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

96

Sonntag, 21. April 2013, 13:59

RE: i40 cw

Mein Freundlicher hat mir beim Abholen vieles am Auto erklärt.

Zu diesem kleinem Lämpchen meinte er das wäre nur ein kleines Gimmig ohne viel Sinn.

G.Andy1

Heldenbar

Anfänger

Beiträge: 57

Auto: i40cw 1.7 CRDI Gold Edit.

  • Nachricht senden

97

Sonntag, 21. April 2013, 14:27

RE: i40 cw

Moin moin!

Die Suchfunktion (habe es gerade selber getestet) wirft mir hier auch keine Antwort zu aus. Da ist es wirklich einfacher, wenn jemand sein Wissen eben teilt... Ich weiß es leider auch nicht. Dachte erst, es wäre eine Ambientebeleuchtung, aber dafür ist es zu schwach. Vllt. gehört es zu der Alarmanlage / Innenraumüberwachung?

Hm.. würde mich jetzt auch mal interessieren! :)

sonnige grüße..

masterofdisaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 358

Wohnort: Ehlen

Auto: i 40 cw 2,0 lpg

Hyundaiclub: wäre nicht schlecht

  • Nachricht senden

98

Sonntag, 21. April 2013, 19:44

RE: i40 cw

ich würde sagen dass wenn es dunkel ist dass diese leds den schalthebel und an sich die mittelkonsole ein wenig beleuchten sollen..
wie sind ja auch aus wenn man das auto abschließt, also nix mit alarmanlage

mario18032006

unregistriert

99

Sonntag, 21. April 2013, 20:22

RE: i40 cw

Das ist korrekt. Ist als Stimmungslicht gedacht und von BMW abgekupfert. (Ich GLAUBE jedenfalls, dass die das als erste hatten)

Neu mann

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Immobilienmakler

Auto: i40 cw

Vorname: Tim

  • Nachricht senden

100

Sonntag, 21. April 2013, 21:25

RE: i40 cw

Das ist korrekt. Ist als Stimmungslicht gedacht und von BMW abgekupfert. (Ich GLAUBE jedenfalls, dass die das als erste hatten)[/quote]

Ja. Mitte der 90er waren die Lämpchen im 5er und 7er.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen