Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

newdvsion

Schüler

Beiträge: 169

Wohnort: Schleswig-Holstein

Auto: i40cw 1.6 GDI 5 Star Silver

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 18. September 2014, 13:11

Physikalisch hinkt er in der Tat... ;-)


Phillpanski

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: Bremen

Beruf: Teilzeitmillionär

Auto: Hyundai I 40 5 Star Edition/ in Phantom Black alias "Schwadde Perle"

Vorname: Phill

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

42

Montag, 5. Januar 2015, 20:16

So, hier mal ein kleines Update zu meiner VMax...

War letzte woche mit meinem Dicken bei der 1. Inspektion.Habe Öl+Filter selber mitgebracht und habe 120€bezahlt...finde den Preis absolut I.o für den 1.6er Benziner.

Auch meine frage hin warum der Wagen noch immer "nur" 190km/h und nicht wie im fahrzeugschein angegeben 195km/h fährt und warum Hyundai den Elektronisch abriegelt sagte der Chefmechaniker mir das er die Software vom Steuergrät maldurchcheckt und mal schaut ob es ein Update dafür gibt.

naja, 1,5 std später rief mich die nette dame von der Annahme dann zu sich auf das ich bezahlen solle...ABER erst fragte ich nach dem Mechaniker um mir Infosbezüglich der Vmax zu hohlen.


Leider wurde er schnell recht pampig zu mir und sagte das es kein update gibt und das ich das nun so hinnehmen muss...naja, habe dann auch ein bisschen luft abgelassen und meinen Standpunkt dargelegt.Hab kein Problem damit das er "nur" 190 fährt....sehrwohl jedoch damit das ich einfach künstlich beschnitten werden und das muss nicht sein.Ich kenne es normalerweise so das eine Auto seine Vmax durch Hubraum und PS bezieht und nicht durch die WIllkür irgendwelcher Dödels in Fernost.

Naja...das wars also mit VMAX...echt bescheuert...

Gruss an alle Autobahnkriecher....

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 890

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

43

Montag, 5. Januar 2015, 20:25

Die Vmax Angabe für ein Fahrzeug ist ein "Mittelwert", der nach oben oder unten um einige "Prozent" abweichen kann und darf......

Phillpanski

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: Bremen

Beruf: Teilzeitmillionär

Auto: Hyundai I 40 5 Star Edition/ in Phantom Black alias "Schwadde Perle"

Vorname: Phill

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

44

Montag, 5. Januar 2015, 20:28

Ich habe ja geschrieben das ichs ned schlimm finde, warum aber diese kastration?

Achja, und es gibt Urteile aus denen hervor geht das die im Verkauf angegebene Vmax auch erreicht werden muss.Ohne wenn und aber!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 890

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

45

Montag, 5. Januar 2015, 20:42

Richtig, die angegebene Vmax sollte erreicht werden. Also schick deinen i40 auf einer Teststrecke mal durch die Lichtschranke - mit leerem Kofferraum, mit höchstens 10ltr Benzin im Tank, keinerlei Aufbauten oder Extras am und im Fahrzeug, das ganze an einem Windstillen Tag, und dazu ein 65kg schwerer Fahrer. Möglicherweise erreicht dein i40 dann die fehlenden 2,64% an Vmax :]

Black Pearl

unregistriert

46

Montag, 5. Januar 2015, 20:45

:D :freu:

Phillpanski

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: Bremen

Beruf: Teilzeitmillionär

Auto: Hyundai I 40 5 Star Edition/ in Phantom Black alias "Schwadde Perle"

Vorname: Phill

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 11. Januar 2015, 21:14

@ J-2 coupe...

den Text hättest du dir sparen können wenn du aufmerksam gelesen hättest das ich geschrieben habe das er "abgeriegelt ist"...man man man

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 890

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 11. Januar 2015, 21:28

Hat dir schon irgendjemand bestätigt, daß dein i40 "abgeriegelt" ist?

Robert

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: Dormagen

Auto: I40 2.0Automatik Premium

Vorname: Robert

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 11. Januar 2015, 22:47

Und nicht vergessen,dass wie das Fahrzeuggewicht welches in den Papieren und im Prospekt steht,halt immer nur bezogen auf die Grundversion des Fahrzeuges ist.

Habt ihr mal eben Premium oder 5Star unterm Hintern wiegt die Kutsche auch schnell mal 150 oder mehr Kilo mehr.
Die musste halt erstmal mitschleppen, und die VMax ist dahin....

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

50

Montag, 12. Januar 2015, 06:04

Moin,

wie testet ihr eure "Höchstgeschwindigkeit" ? Im 5. oder 6. Gang ? Ich denke das der 6. Gang dafür ungeeignet ist da es
ja bestimmt eine Art "Schongang" ist oder ? :stop:

Gruß und schönen Montag

Phillpanski

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: Bremen

Beruf: Teilzeitmillionär

Auto: Hyundai I 40 5 Star Edition/ in Phantom Black alias "Schwadde Perle"

Vorname: Phill

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

51

Montag, 12. Januar 2015, 07:09

Moin moin,

hat mir der der Chef - Mechaniker bestätigt.

LG

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 890

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

52

Montag, 12. Januar 2015, 10:16

Und woher hat der gute Mann die Information, daß der 1,6er GDI bei 190km/h abgeriegelt wird, obwohl 195km/h (zuzüglich Tachoabweichung) im Fahrzeugschein stehen? :denk:Aus welchem Finger hat er sich das denn gesaugt?

Phillpanski

Schüler

Beiträge: 144

Wohnort: Bremen

Beruf: Teilzeitmillionär

Auto: Hyundai I 40 5 Star Edition/ in Phantom Black alias "Schwadde Perle"

Vorname: Phill

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

53

Montag, 12. Januar 2015, 17:32

Genau das is ja mein Problem gewesen, warum ich von "Willkür" seitens Hyundai sprach. Er sagt, das ist so und ich solle mich damit abfinden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (12. Januar 2015, 18:28)


54

Dienstag, 13. Januar 2015, 06:58

Naja also ich meine das ich bei meinem 1.6er schon die 200 auf dem Tacho hatte. Sicher war das Berg abwärts und mit starkem Rückenwind, aber der läuft schon :)

Nach Aussage vom Chef meines freundlichen hat er meinen Vorführer damals persönlich auf seiner Urlaubsfahrt eingefahren, seine Aussage war, das er nicht ganz so viel Rücksicht auf das Einfahren nimmt, da er die Erfahrung gemacht hat das der Motor bzw. das Steuergerät am Anfang noch lernt. Wenn man nun am Anfang immer langsam fährt, merkt sich das Steuergerät das und regelt danach. Darum lässt er es auch am Anfang mal laufen...
In wie fern das stimmt kann ich nicht sagen, das war lediglich die Aussage die ich bekommen habe als ich ihn auf das Einfahren angesprochen habe.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Black B« (13. Januar 2015, 07:05)


iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 13. Januar 2015, 07:48

Einfahren ist ja nicht gleich langsam fahren. Und das Steuergerät sollte einen lahmen Fahrer nach einer halben Stunde ohne Strom oder einem Software-Update vergessen haben. So weit zumindest die einhellige Meinung die ich hier dem Forum entnommen habe.

56

Dienstag, 13. Januar 2015, 08:06

@iDreißig

Die meisten Fahrer sind für ihre persönlichen Fähigkeiten ohnehin zu schnell unterwegs. Vielleicht sind ja "lernende" Steuergeräte inzwischen so weit, daß sie die zu erzielende Vmax vom Fahrer abhängig machen - und dann z.B. festlegen, daß für "Horst Schmidt" 120 oder 140 km/h schon mehr als genug sind. :D

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 13. Januar 2015, 08:18

Das betrifft nicht nur die Höchstgeschwindigkeit, sondern auch die vielen Schalter. Von beschlagenen Frontscheiben ganz zu schweigen.

58

Dienstag, 13. Januar 2015, 09:30

@real

Genau. :thumbsup:
Und deswegen sind Hyundai-Steuergeräte auch auf das Mitlesen im "Hyundaiboard.de" konfiguriert. Für jede Frage, die der User auch mit Hilfe des Handbuchs hätte klären können, diese dann aber doch lieber hier gestellt hat, zieht das Steuergerät 1 km/h Topspeed ab. :flöt:

saabturbo

Fortgeschrittener

Beiträge: 371

Wohnort: Rostock

Auto: Hyundai I40 1,6 CW 5star , Hyundai I40 1,7 crdi CW Premium

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 13. Januar 2015, 11:40

...und dann z.B. festlegen, daß für "Horst Schmidt" 120 oder 140 km/h schon mehr als genug sind. :D
Deswegen fuhr mein 1,6er auch 210;-)

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 13. Januar 2015, 20:45

und von manchen fahren die Autos danach nur noch rückwärts, lach.