Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

61

Montag, 17. Februar 2014, 13:48

Habe den Artikel gelesen. Er ist nicht schlecht geschrieben, bringt aber nichts Neues zum Vorschein. Wer hier im Forum aufmerksam liest, bekommt die gleichen Infos. Ist also nicht so schlimm, wenn man den Artikel nicht gelesen hat. ....
Nicht jeder Mensch liest hier im Forum, kauft sich aber vielleicht so´ne Zeitung. Ich find´s schon toll, dass der Beitrag genau das wiederspiegelt, was man hier liest. Nix ist geschönt, so wie beim ADA? 8)

Dafür gewinnt beim Vergleichstest der Kombis wieder einmal ein facegelifteter VW Passat. Das ist doch auch geschoben, oder?....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »velvet« (17. Februar 2014, 13:54)



Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

62

Montag, 17. Februar 2014, 17:09

Ich glaube, da hat man "oddjob" sicher etwas missverstanden. Er bezieht sich mit seiner Aussage nach meinem Empfinden, auf die Mitglieder dieses Forums. Und für diese, bringt der Artikel durchaus nicht viel Neues, was man hier nicht auch schon länger nachlesen kann. Ich persönlich, finde den Artikel aber auch endlich einmal objektiv geschrieben, ohne die übliche Abwertung der Marke Hyundai. Für Leute, welche bis jetzt nichts mit Hyundai zu tun hatten, sich aber für diese Marke interessieren, ist viel informatives darin geschrieben. :super:

Ratman

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Kaufmann

Auto: i40cw 1.6 5star

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 9. April 2014, 10:51

100.000km Dauertest

Das liest sich doch garnicht so schlecht.
Dauertest

newdvsion

Schüler

Beiträge: 169

Wohnort: Schleswig-Holstein

Auto: i40cw 1.6 GDI 5 Star Silver

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 9. April 2014, 10:58

Ich hatte den schon in Papierform gelesen. Ist ein positives Resumee und ich fühle mich bestätigt in meiner Kaufentscheidung.

Die bemängelten, angegriffenen Pleuellagerschalen geben einem natürlich zu denken....
Der in dem Test ermittelte Verbrauch von über 7 Liter Diesel zeugt von flotter Fahrweise. Im Spritmonitor ist der Motor wesentlich sparsamer mit einer 6 vor dem Komma.

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 9. April 2014, 11:26

Hört sich gut an, habs auch gelesen und bin mit dem Testergebnis auch sehr zufrieden. Dachte eh wieder das Hyundai niedergemacht wird.....kennt man ja ............. :cheesy:

Ratman

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Kaufmann

Auto: i40cw 1.6 5star

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 9. April 2014, 11:39

Hat den Artikel einer zum Nachlesen in Digitaler Form?

crank1911

Anfänger

Beiträge: 33

Wohnort: HSK

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 9. April 2014, 14:30

100.000km Dauertest

@Ratman
habe ich,hast ne PN

und wer es noch möchte,bitte PN an mich.

gruß
Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »crank1911« (9. April 2014, 14:35)


realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

68

Mittwoch, 9. April 2014, 15:38

Hallo crank1911,
ich würde das auch gerne komplett lesen. Vielen Dank!
Allerdings was ich dem Link entnehme, dass die Abstimmung zu komfortabel ist und er zu weit in die Federn taucht kann ich leider nicht bestätigen. Mit 225/45 auf 17" ist das ein harter Hund. ;)

crank1911

Anfänger

Beiträge: 33

Wohnort: HSK

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

69

Mittwoch, 9. April 2014, 16:41

@realmaster

hast auch ne PN

gruß
der Markus

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

70

Freitag, 11. April 2014, 07:03

Ich habe es in pdf da, wer also die Ausgabe haben will, meldet sich bei mir per PN und gibt mir Skype oder Email ;)

Schwideck

Vollbeschäftigung

Beiträge: 21

Wohnort: Wettenberg

Beruf: Verkaufsleiter

Auto: I 40 CDI CW

Hyundaiclub: Suche nen Club in Hessen

Vorname: Steve

  • Nachricht senden

71

Sonntag, 13. April 2014, 23:27

Hallo also ich habe meinen ohne maengel seit Sep.2013 und nach 21000 km kann mich net beschweren. Er läuft und läuft und läuft....
Die klappendaempfer werden vom freundlichen getauscht und ferdisch.

Bis jetzt sonst alles top...ich hoffe es bleibt so.

kesselhaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Auto: i40cw 1.7 CRDi Premium AT

  • Nachricht senden

72

Mittwoch, 16. April 2014, 02:19

Trotz der kleinen Macken (ich hab wie gesagt das Knarrzende Cockpit und ein wenig die Dämpfer, das mit dem Chip ist ja nicht Hyundais Schuld) geht es mir immernoch so, dass ich morgens aus dem Haus komme, mein Auto sehe und ich mich freue, in das Auto einzusteigen und los zu fahren. Das ist für mich das wichtigste Gefühl beim auto fahren. das hatte ich bei anderen Fahrzeugen nciht. ... War bei meinem COupe GK auch so, das ganze fahren und auch das Design haben gefetzt und da haben mir die 167 PS aus 2,7 Liter Hubraum völlig gereicht. Am Ende war ich mit dem auto so zufrieden, dass es mir nach acht Jahren leid getan hat, dass ich das auto verkaufe.


Geht mir genauso. Ich finde den i40 insgesamt toll, hatte halt die Macken mit AFLS, PDCs und Rückfahrkamera. Und meine Dämpfer werde ich dann demnächst (im Sept./Okt) zur nächsten Inspektion auch mal ansprechen.
Jetzt muß ich nochmal wegen den TPMS nachschauen lassen. Die original 17" Felgen nehme ich ja jetzt für Winter, und hatte mir 18" Folgen besorgt, aber irgendwie scheinen da die Sensoren nicht so zu wollen (gelbe Lampe :watt: ).
Mit dem alten Sonata von 2001 mit 2.7LV6 und 177PS mit Automatik hatte ich das gleiche Gefühl, wobei mir da die Linienführung aus Mischung von Mercedes und Jaguar noch etwas besser gefallen hatte, zumal man da auch noch die Motorhaube von innen sehen konnte. Auch der Bums des Motors zusammen mit der 4 Gang Automatik war besser wie beim i40, nur komme ich jetzt halt mit einer Tankfüllung doppelt so weit. :D

Reinlümmeln, Wohlfühlen, Losfahren und Spaß haben ...
Und zur Not gibt's den Freundlichen, der's wieder richtet, und auch wenn ich jetzt 600km weit weg wohne, nehme ich gern den Besuch meiner Eltern zum Vorwand, beim Freundlichen vorbeizuschauen, zu dem ich jetzt seit 15 Jahren gehe.

73

Freitag, 19. September 2014, 14:02

Heute kam ich zufällig mit einem Kollegen bezüglich Autoanschaffung ins Gespräch. Er hätte gerne einen Kombi und dabei denkt er vorrangig an einen VW Passat 2.0 TDI. Natürlich habe ich sofort den i40 cw in den Raum geworfen und auch das gute Preis-/Leistungsverhältnis inklusive Garantie erwähnt.

Da kam er mit einem Dauertest von auto-motor-sport wonach der 1.7 CRDI bereits öfter negativ bewertet wurde. Der angesprochene Motor hat 136 PS und 330 NM, ich kann mir daher nicht vorstellen wie man da auf "Turboloch und ausgeprägte Anfahrschwäche" kommt.

Was meint ihr? Ist das einfach das Urteil einer deutschen Autoschrift oder ist der Motor im Vergleich zum 2.0 VW TDI wirklich so schlecht? :O

74

Freitag, 19. September 2014, 14:30

@perit

Gux Du meine Signatur. Mehr ist dazu nicht zu sagen. AMS, AutoBlöd, AutoPffft... :mauer:

ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

75

Freitag, 19. September 2014, 14:49

Der 2 Liter TDI geht wirklich recht gut, fahre ihn öfters in einem Superb als Dienstwagen, allerdings ist mit dem 50 im 5.Gang oder auch im 4. nicht möglich, da hat der Motor keine 1000 Umdrehungen. Und ab 200 wird er richtig zäh. Aber sonst zieht er echt gut durch. Der i40 hat 300ccm weniger und geringfügig weniger PS, da kann ich mir schon vorstellen, dass er beim Anfahren (der Turbo kommt ja nicht gleich) eine Anfahrschwäche hat, da kommt der TDI mit 300ccm deutlich besser los, würde ich schätzen. Denke das merkt man aber nur im direkten Vergleich beim Diesel, da aber eben in so Zeitungen die Redakteure die direkten Vergleiche haben, wird es bemängelt.

SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

76

Freitag, 19. September 2014, 16:21

OK, der CRDI kommt beim Anfahren nicht so toll aus dem Quark, aber es ist ja auch kein Auto für Ampelrennen.
Ich bin zufrieden mir meinem und wenn ich mal flotter anfahren muss um endlich aus der Seitenstrasse zu kommen, geben ich einfach etwas mehr Gas, dann kommt er schon ;-)

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

77

Freitag, 19. September 2014, 22:07

Der I40 hat ein Turboloch. Auch wenn das Turboloch 3 Sekunden dauern würde, würde ich mir keine VW Schleuder auf den Hof stellen, egal wie geil der Motor angeblich ist. Der TDI 2 Liter ist milionenfach verbaut und zieht bei mehr Hubraum auch schneller. Aber ein Auto, dass ich auf dem Real Parkplatz 25 mal zu sehen ist, davon 14 mal in schwarz und 11 mal in dunkelgrau, da hab ich keinen Bock drauf. Ich bin aber froh, über jeden, der sich nicht für einen I40 entscheidet, weil mein Auto damit einen Ticken individueller bleibt. Und heute abend ist mir so, dass es mir Latte ist, ob ich 8,9 oder 10,4 Sekunden auf hundert brauche. Das Auto strahlt Ruhe und Gelassenheit aus und für mich auch Souverenität und dass ist das was ich gesucht habe. Kann sein, dass ich morgen wieder etwas schneller sein möchte, dann beruhige ich mich, dass ich den Chip drin habe. Am Ende habe ich mir abgewöhnt, Leuten ein Auto zu empfehlen, weil ich mir schon anhören durfte, dass ich die Hyundai Kopfwäsche bekommen habe, also soll, darf und muss sich jeder holen, was er will, möchte oder kann. Das ich kein VW Fan bin, ist kein Geheimnis, dass aber andere Hersteller auch schöne Autos bauen weiß ich und würde ich auch nie von der Hand weisen.

Black Pearl

unregistriert

78

Freitag, 19. September 2014, 22:30

Wahr gesprochen! :prost:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

79

Freitag, 19. September 2014, 22:46

Am Ende habe ich mir abgewöhnt, Leuten ein Auto zu empfehlen, weil ich mir schon anhören durfte, dass ich die Hyundai Kopfwäsche bekommen habe......
Wenn man bedenkt, wieviele Leute in Deutschland vor 10 Jahren einen Hyundai fuhren - und wieviele jetzt auf unseren Straßen unterwegs sind, habe ich den Eindruck, daß Hyundai sehr viele Köpfe erfolgreich gewaschen hat! :D

Gruß Jacky

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

80

Montag, 22. September 2014, 02:51

Ich weiß nicht, wie oft ich die Drehmomentkurven von beiden Dieseln hier ins Board gestellt habe, aber ein Turboloch ist da nicht. Vielleicht braucht der Eine oder Andere das Argument, um seiner Holden die vierstellige Ausgabe zu verklickern, aber es ist einfach nicht da. Wo denn, bei welcher Drehzahl? Es ist, gerade beim stärkeren Motor, nicht sehr viel Drehmoment untenrum da, schade. Punkt.