Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

palle2612

Anfänger

  • »palle2612« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Dänemark

Vorname: Palle

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. Januar 2013, 22:40

115 ps Diesel längsam bei kalten motor

Hallo leute:.

Habe eine kleine frage..

Bei meinen 115 ps diesel geht es beim kälten motor, SEHR langsam..

Ich habe mal zeit genommen: 80 bis 90 dauert im 5 gang 10-11 sekunden bei kälten motor, :mauer: bei betribs temperatur ab ca. 70 grad dauert es nur 3-4 sekunden...

Es geht also im allen gänge langsam, wenn's berg auf ging kann ich fast nicht schneller werden..
Geht es bei euch auch so :denk:

Viele grusse aus Dänemark


ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. Januar 2013, 07:48

RE: 115 ps Diesel längsam bei kalten motor

@Palle:
Deine Beobachtung kann mit dem Turbolader zusammenhängen. Dieser benötigt Druck und bei kaltem Motor und kalter Witterung kann es etwas mehr dauern, bis dieser Druck aufgebaut ist. Des Weiteren ist nicht nur der Motor kalt, sondern das gesamte "Antriebssystem".

Bei meinem 136 PS Diesel ist es ähnlich, wenn auch gefühlt nicht so deutlich wie bei Dir. Du musst Dir deswegen keine Gedanken machen, der i40 wird schnell warm.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 910

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. Januar 2013, 08:16

RE: 115 ps Diesel längsam bei kalten motor

Das Steuergerät liefert 2 verschiedene Kennfelder, eines für kalten Motor, und eines für warmen Motor.
Allerdings dürften die Unterschiede nicht derartig groß sein. Möglicherweise hat sich in den Unterdruckschläuchen des Turbos Kondenzwasser gebildet, oder der Luftmassenmesser spinnt.

realmaster

unregistriert

4

Donnerstag, 10. Januar 2013, 12:22

RE: 115 ps Diesel längsam bei kalten motor

Zitat

Original von palle2612
... wenn's berg auf ging kann ich fast nicht schneller werden...

Im Winter kurz nach dem Start wohl normal und auch nicht unbedingt zu empfehlen. Andere Frage - welche Berge? ;)

warten + warten

Der Glückliche

Beiträge: 290

Wohnort: Kiel

Beruf: Unternehmensberater

Auto: i40 premium 2.0 Automatik

Vorname: Horst

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 10. Januar 2013, 14:24

RE: 115 ps Diesel längsam bei kalten motor

Doch, doch, kleine Steigerungen gibt bei unseren lieben nördlichen Nachbarn schon. Ich glaube aber die höchste Erhebung ist irgend eine Sanddüne an der Jammerbucht.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 910

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. Januar 2013, 14:48

RE: 115 ps Diesel längsam bei kalten motor

Die höchste Erhebung die ich je in Dänemark gesehen habe, war ein Hundehaufen in Helsingör! =)

palle2612

Anfänger

  • »palle2612« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Dänemark

Vorname: Palle

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 10. Januar 2013, 16:00

RE: 115 ps Diesel längsam bei kalten motor

:schläge:

Die höchste Erhebung ist 179 meter (Ejer Baunehøj) und bei mir sind es immerhin 80 meter.. fast 50 %.. ist doch was , oder!! :cheesy:

Aber so viel unterschied kann doch nict sein.. man kommt kaum aus der stelle,, es daff halt kein werker kommen, wenn man auf ne andere strasse färht.. :mauer:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »palle2612« (10. Januar 2013, 16:00)


Preussi0

Schüler

Beiträge: 124

Wohnort: Langenhagen

Beruf: Maler

Auto: i40

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. Januar 2013, 16:53

RE: 115 ps Diesel längsam bei kalten motor

Ich würde mal zum Händler fahren das Ladeluftsystem checken und den LMM denn Turbodiesel ziehen kalt eher besser da die Ladeluft je kälter es draussen ist ja auch kälter ist und für mehr Leistung sorgt.
Gruß Christian

realmaster

unregistriert

9

Donnerstag, 10. Januar 2013, 19:44

RE: 115 ps Diesel längsam bei kalten motor

Ich würde mal sagen, dass der Vorteil einer besseren Befüllung des Motors mit kalter Ladeluft durch das zähflüssige kalte Motoröl und den kalten Motor an sich, mehr als eliminiert wird. Ein Motor erreicht seine maximale Leistung bei Betriebstemperatur und nicht kurz nach dem Start. Da macht ein Turbo keine Ausnahme.

Preussi0

Schüler

Beiträge: 124

Wohnort: Langenhagen

Beruf: Maler

Auto: i40

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

10

Freitag, 11. Januar 2013, 09:10

RE: 115 ps Diesel längsam bei kalten motor

Was du sagst ist grundsätzlich richtig.
Aber wir leben im Zeitalter des Longlife Öls also superflüssig und nicht mehr so zäh wie früher.
Also mehr als eliminiert halte ich nicht für richtig.
Wenn ich meinen Wagen starte dann kann ich auch im kalten Zustand mit durchdrehenden Rädern und ständig mit Vollgas fahren wenn ich das möchte und der Motor hat nahezu die Leistung als wenn er Betriebstemperatur hätte. Palle 2612 ,benötigt aber 10-11 sekunden um seinen Wagen von 80km/h auf 90km/h zu bekommen.
Ich jedenfalls an seiner Stelle würde in die Werkstatt fahren und den Wagen mal checken lassen.
Vielleicht hat er einen gekriegt der für Spanien bestimmt war :) :)

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Freitag, 11. Januar 2013, 09:50

RE: 115 ps Diesel längsam bei kalten motor

Ich finde den unterschied zwischen 3-4 Sekunden und 10-11 Sekunden auch echt krass. Da würde ich auch eher die Werkstatt aufsuchen. Unser Diesel zieht soweit auch nicht so mega viel schlechter wenn er kalt ist. Man merkt einen kleinen unterschied, aber der erreicht niemals den Faktor 1,5 geschweigedenn 2,5.

Preussi0

Schüler

Beiträge: 124

Wohnort: Langenhagen

Beruf: Maler

Auto: i40

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

12

Freitag, 11. Januar 2013, 14:23

RE: 115 ps Diesel längsam bei kalten motor

Ganz genau da stimmt was nicht.
Die Diskussion hier geht ja nicht darum ob es Gesund für den Motor ist wenn man Ihn im kalten Zustand voll belastet oder nicht.
Im übrigen habe ich nicht geschrieben das ich dieses tue sondern daß man es machen kann.
Ich wollte mit meiner Aussage nur verdeutlichen das der Motor auch im kalten Zustand ordentlich Leistung hat wenn man Ihn ordentlich tritt.
Darüberhinaus hilft es Palle2612 nicht weiter wenn die Diskussion auf Erbsenzählerei und Rechtfertigungen auf falsche Interprätation von Beiträgen hinaus läuft.

Also Palle2616 ab in die Werkstatt dein Auto ist nicht in ordnung.

Gruß Christian

realmaster

unregistriert

13

Freitag, 11. Januar 2013, 14:35

RE: 115 ps Diesel längsam bei kalten motor

Wenn Palle schreibt, dass der kalte Motor Berg hoch (!) fast nicht beschleunigt, sehe ich nichts verwerfliches daran, ihm zu sagen, dass das in einem gewissen Maße normal und außerdem nicht gut fürs Auto ist. Nebenbei habe ich deine Falschaussagen korrigiert.

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 1 006

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

14

Freitag, 11. Januar 2013, 15:16

RE: 115 ps Diesel längsam bei kalten motor

Zitat

Original von Preussi0
Also Palle2616 ab in die Werkstatt dein Auto ist nicht in ordnung.


Nichts anderes steht in meinem letzten Satz. :super: :winke:

palle2612

Anfänger

  • »palle2612« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Dänemark

Vorname: Palle

  • Nachricht senden

15

Freitag, 11. Januar 2013, 17:18

RE: 115 ps Diesel längsam bei kalten motor

:kuss: :prost:

1. wenn ich von 80 bis 90 im 5. gang beschleunige, glaube ich nicht das ein grössere Verschleiß passiert. Weil da passeirt NICHTS, eine derart langsame beschleunigung is nicht von dieser welt.. Da macht der Suzuki alto meiner frau mit 61 PS das selbe :todlach:

2. Hätte vorher ein 2,0 TDCi Ford Mondeo BJ. 08 mit 140 PS und davor ein BJ. 04 Mondeo mit 115 PS.. auch diesel.. Und KEINER war so faul wie dieser.. (Kalt)

Ich glaube das wie genannt, ich die werkstatt mal besuchen will..


Ich fahre ein 1,7 crdi 115 ps blue drive Premium mit panorama dach und navi, glaube das dach wiegt etwas mehr.. oder!! Und weis das 115 PS zu wenig sind.. :nenee:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »palle2612« (11. Januar 2013, 17:19)


Preussi0

Schüler

Beiträge: 124

Wohnort: Langenhagen

Beruf: Maler

Auto: i40

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

16

Freitag, 11. Januar 2013, 17:20

RE: 115 ps Diesel längsam bei kalten motor

Der Themenstarter schreibt das sein Wagen im kalten Zustand nur sehr zäh beschleunigt und zwar nicht nur Bergauf.
Wenn man meine angeblichen Falschaussagen richtig lesen würde brauchte man auch nichts daran zu korrigieren.
Wir haben auch zur Zeit keine wirklich Winterlichen Temperaturen auch nicht in Dänemark.
Und anderen Mitgliedern Technischen Sachverstand abzusprechen wenn man nicht mal richtig liest finde ich auch nicht gerade professionell.

Hey realmaster bitte nicht auf den Schlips getreten fühlen, aber du hast in diesem Thread nicht einen hilfreichen Tip für Palle 2616 abgegeben sondern nur Beiträge anderer Leser versucht zu zerpflücken. Ich denke nicht das ein Forum dazu gedacht ist. Ich klinke mich aus diesem Thema aus wird mir zu unsachlich.

\edit Ceed: aufgeraeumt

palle2612

Anfänger

  • »palle2612« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Dänemark

Vorname: Palle

  • Nachricht senden

17

Freitag, 11. Januar 2013, 18:53

RE: 115 ps Diesel längsam bei kalten motor

Zitat

Original von realmaster
Wenn Palle schreibt, dass der kalte Motor Berg hoch (!) fast nicht beschleunigt, sehe ich nichts verwerfliches daran,

Unser "Berg" ist nur 80 meter hoch, und das uber 1 kilometer!!! Wenn ich auf diese strasse abbige, dauert es lange bis ich 90 kmh sehe. Und die 80-90 sind auf flacher landstrasse..

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 1 006

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

18

Freitag, 11. Januar 2013, 19:16

RE: 115 ps Diesel längsam bei kalten motor

Ja Palle, wie du merkst, bringt dich die Diskussion hier nicht weiter. Das ist hier im Forum meistens so. Fakt ist doch, dein Fahrzeug hat einen Fehler und gehört in die Werkstatt. Sicherlich hast du doch Garantie. Also lass ihn prüfen, bzw. instandsetzen und berichte uns danach was wirklich dran war. :flüster: :winke:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Beobachter« (11. Januar 2013, 19:16)


realmaster

unregistriert

19

Freitag, 11. Januar 2013, 19:33

RE: 115 ps Diesel längsam bei kalten motor

Palle mein Freund, das heißt mit anderen Worten du fährst einen Kilometer eine Steigung mit 8%. Das Schild dazu sieht bei uns so aus: Da brauchst du dich nicht zu wundern, dass dein Auto mit kaltem Motor nicht so schnell auf 90Km/h kommt und da brauchst du auch nicht zur Werkstatt fahren. Das ist normal. Was erwartest du denn von den 115PS bei dem großen Auto?

palle2612

Anfänger

  • »palle2612« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Dänemark

Vorname: Palle

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 24. Januar 2013, 09:06

RE: 115 ps Diesel längsam bei kalten motor

Update:
JETZT leuchtet auch ein licht unter drehzahlmesser...

Das gelbe motorbild. Motormanagment (weis nicht was das auf deutsch heist)
Der I40 ging dabei im notprogram, bei 3000 o/m wahr dan schluss mit besleunigen. :mauer:

Bin schön bei Hyundai angefahren.. Fehler 220. glaube ich wahr es.. TURBOCHARGER/SUPERCHARGER: LOW BOOST
Na, DAS wusste ich auch vorher :schläge:

Es gibt da einen kleinen stecker vorne am motor, wird morgen ausgetaust..
Hoffe das es dann besser wird mit dem "kalten" gas geben..