Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

neuling007

Anfänger

  • »neuling007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Wohnort: schwarzen Wald

Auto: I40cw 1,6L in weiß

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. Dezember 2012, 22:27

Entscheidungshilfe & Verbrauchswerte 1.6GDI

Hallo,

als Neuling hätte ich gleich mal zwei Fragen:

1. Realistischer Verbrauch 1.6GDI

2. Oder doch Diesel 1.7 bluedrive

Warum frage ich :

Wir haben jetzt eine Probefahrt mit dem Diesel und dem Benziner gemacht, jedoch nur ca. 10km. Jeweils BC resettet.
Der Benziner zeigte danach 13,2L/100km an.
Der Diesel 9,8L/100km.

Ich fahre täglich 17km(eine Strecke) zur Arbeit, und dann noch tagsüber so 10km.
Zweimal jährlich dann jeweils 2500km
alles in allem kommen wir auf 14000km bis 16500km im Jahr.

Da wir nur die laufenden Kosten rechnen und nicht den Anschaffungspreis (Ich weiß, normal wird das mit einberechnet) komme ich im Moment nicht weiter da mir noch die Verbrauchswerte (real) des 1,6GDI fehlen.
Die Werte des 1,7 Diesel habe ich ber3eits von Spritm. doch leider ist da der Benziner nicht groß vertreten.

MfG.: Die Käufer 2013


2

Montag, 24. Dezember 2012, 00:13

RE: Entscheidungshilfe & Verbrauchswerte 1.6GDI

Hallo ich habe den 1,6 und fahre ca 20km zur arbeit etwa 7 km Autobahn den Rest Stadtverkehr und etwas Landstraße und brauche ca 8,0 Liter bei normaler Fahrweise . Wenn ich länger Autobahn fahre bei Tempo 180 bin ich noch nicht über 10 Liter gekommen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bjoern202« (24. Dezember 2012, 00:14)


neuling007

Anfänger

  • »neuling007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Wohnort: schwarzen Wald

Auto: I40cw 1,6L in weiß

  • Nachricht senden

3

Montag, 24. Dezember 2012, 09:00

RE: Entscheidungshilfe & Verbrauchswerte 1.6GDI

Hallo,

danke für deine Antwort.

Dein Verbrauch hört sich ja gar nicht mal so schlecht an.
Bin halt extrem skeptisch da wir vorher einen Kia hatten und die realen Verbrauchswerte trotz Spritfahrtraining beim ADAC weit von den angegebenen abwichen.

Das unsere Verbrauchswerte die bei der Probefahrt herraus gekommen sind extreme Werte sind haben wir uns schon gedacht.

Aber bei minus 5 Grad kaltem Motor und fat 90% Stadtfahrt (ca,2km Zubringer mit 80km/h) waren bei der Probefahrt keine besseren Werte drin.

MfG. neuling007

!!!!!Und allen eine frohe Weihnacht!!!!!

Jamiro

Anfänger

Beiträge: 36

Wohnort: Potsdam

Auto: Hyundai i 40 cw 5 Star SE

  • Nachricht senden

4

Montag, 24. Dezember 2012, 09:05

RE: Entscheidungshilfe & Verbrauchswerte 1.6GDI

Hi ,

habe jetzt seit 4 Wochen den 1,6 GDI 5 Star Silver Edition und bin 800 km gefahren. Der Verbrauch liegt bei 6,7 Liter auf dem Weg zur Arbeit von Potsdam nach Berlin Landstraße und bei 7,9-8,1 Liter im Stadtverkehr.

Umso länger die Strecke ist, umso geringer der Verbrauch bei ordentlicher Fahrweise.

Ich bin noch in der Einfahrphase.

Gruß

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

5

Montag, 24. Dezember 2012, 10:03

RE: Entscheidungshilfe & Verbrauchswerte 1.6GDI

@Jamiro
Hy,die Werte sind in Ordnung und werden sicher noch weniger.
Wünsch dir viel Spass mit deinem neuen.
LG und

Andy1

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Wohnort: Aus dem schönen Ruhrgebiet

Beruf: Habe ich auch

Auto: i40cw 1.6 GDI

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

6

Montag, 24. Dezember 2012, 10:43

RE: Entscheidungshilfe & Verbrauchswerte 1.6GDI

Mein 1.6er braucht um die 8,5 L bei kühler Witterung und Kurzstrecke .

Der Diesel zieht auf jeden Fall besser, lohnt sich aber bei 4000-5000 KM im Jahr für mich nicht .
Ist auch die Frage wie der Rußfilter das verkraftet .
Der muß sich dann ja ständig freibrennen und das geht dann wieder ins Geld .

Für mich reicht das Maschinchen voll und ganz.
Zum heizen nehme ich die GS.

G.Andy1

saabturbo

Fortgeschrittener

Beiträge: 371

Wohnort: Rostock

Auto: Hyundai I40 1,6 CW 5star , Hyundai I40 1,7 crdi CW Premium

  • Nachricht senden

7

Montag, 24. Dezember 2012, 12:52

RE: Entscheidungshilfe & Verbrauchswerte 1.6GDI

Also ich habe bis jetzt ca 1500 Kilometer abgespult. Viel Kurzstrecke und Stadt und Autobahn. Durchschnittsverbrauch bei etwas über 7liter.

solarteufel

Anfänger

Beiträge: 42

Wohnort: essen

Auto: i40 CW 1,6gdi

  • Nachricht senden

8

Montag, 24. Dezember 2012, 16:22

RE: Entscheidungshilfe & Verbrauchswerte 1.6GDI

Hallo,

ich habe auch seut 2 Wochen den 1,6GDI Silver Edition. Nach 550km habe ich einen errechneten Verbrauch von 7,3Liter...und da geht noch was nach unten! Recht viele Kaltstarts und die Hälfte Stadtverkehr!
Allerdings war er nach 15km defekt, Wagen fuhr nur noch bis 2000U/min, es war ein Massefehler vom Stecker des Einspritzdruck Ventil.
Bin vorher auch Diesel gefahren und muss sagen mir liegt der Benziner mehr, mehr Laufruhe und deutlich mehr Drehfreude und das wichtigste für mich, kein Turbo der kaputt gehen kann ;) .

Gruß
Holger

neuling007

Anfänger

  • »neuling007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Wohnort: schwarzen Wald

Auto: I40cw 1,6L in weiß

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 18:40

RE: Entscheidungshilfe & Verbrauchswerte 1.6GDI

Hallo,

danke für Eure bisherige Hilfe zur Entscheidung.

ICH KANN FREUDIG VERKÜNDEN: ER IST BESTELLT!!!

Ab 10.01. bin ich stolzer Besitzer eines i40 5Star Edition mit Silber-Paket.

MfG.: Neuling007

Ach so ja eins fehlt ja noch: Es ist ein 1,6l Benziner

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »neuling007« (27. Dezember 2012, 18:41)


Jamiro

Anfänger

Beiträge: 36

Wohnort: Potsdam

Auto: Hyundai i 40 cw 5 Star SE

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 19:27

RE: Entscheidungshilfe & Verbrauchswerte 1.6GDI

Und was kostet er wenn ich fragen darf???

neuling007

Anfänger

  • »neuling007« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Wohnort: schwarzen Wald

Auto: I40cw 1,6L in weiß

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 21:58

RE: Entscheidungshilfe & Verbrauchswerte 1.6GDI

Hallo,
ich weiß jetzt nicht ob das hier im Forum erlaubt ist? Im Kia Forum wirst du wenn du Preise nennst fast gesteinigt)

Aber mal soviel: Über 19000.- unter 20000.- :D

Ich bin mit dem Preis mehr als zufrieden, da mein Kia für einen angemessenen Preis in Zahlung genommen wurde, trotz EU-Fahrzeug. Wir sind echt EU-Fahrzeug gebeutelt. NIE MEHR EIN EU-FAHRZEUG. Der Preis ist leider nicht alles.

MfG.: Neuling007

Jamiro

Anfänger

Beiträge: 36

Wohnort: Potsdam

Auto: Hyundai i 40 cw 5 Star SE

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 23:02

RE: Entscheidungshilfe & Verbrauchswerte 1.6GDI

Die Preise sind zur Zeit echt unschlagbar.
Wollte nie soviel Geld für ein Auto ausgeben, aber mit 5 Jahren Garantie einfach nur Top.

Bin auch mehr als zufrieden.
Bin jetzt bei 6,5 Litern von zu Hause zur Arbeit Landstraße 6 Gang und Tempomat.
Das gute ist bei dem Benziner kannst du auch bei 58km/h im 6 Gang cruisen und sehr sparsam fahren.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 793

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 23:27

RE: Entscheidungshilfe & Verbrauchswerte 1.6GDI

Zitat

Original von neuling007
Wir sind echt EU-Fahrzeug gebeutelt. NIE MEHR EIN EU-FAHRZEUG. Der Preis ist leider nicht alles.
MfG.: Neuling007


Nein, der Preis alleine machts nicht. Zum "Rundum - Glücklich - Paket" gehört manchmal etwas mehr!

Nobb-i 40

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: Herten

Auto: i40 cw 1,6 5 Star Silver Edition

Vorname: Norbert

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 24. Januar 2013, 10:43

RE: Entscheidungshilfe & Verbrauchswerte 1.6GDI

Bin auch seit letzter Woche Stolzer Besitzer des 1,6 GDI 5 Star Silver Edition und fühle mich wie ein kleiner König im Wagen , macht einfach nur spaß damit rumzufahren und hat eine super Ausstattung allein der warme Popo nach ein paar metern is das Geld wert :freu:
aber über 19,000,- is aber viel hab meinen als Tageszulassung für unter 18.000,- bekommen :P aber das Geld ist er allemal wert.
Verbrauchswerte hab ich noch keine richtigen , hab ja mal gerade 100 km runter.
Mal sehn werde nachher mal Bilder machen und in die Galerie stellen :)

Jens Bubi

Aktivist

Beiträge: 18

Auto: i40 1,7 CRDI 120KW

Vorname: Jens

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 24. Januar 2013, 10:53

RE: Entscheidungshilfe & Verbrauchswerte 1.6GDI

Also vom anzug her und von der laufruhe geht doch nichts über den diesel. Ich hatte vorher einen laguna mit1,6 liter benzin 107 ps. Wenn ich mit dem 140 gefahren bin musste man sich schon lauter unterhalten. Und jetzt den 136PS diesel von Hyndai den hört man doch gar nicht mehr. also mein benziner war lauter. Und wenn du angst um den turbo hast willst du das auto sicher sehr lange fahren. ansonsten gibt es ja die 5 jahre garantie. Da mache ich mir keine sorgen

@ solarteufel
Bin vorher auch Diesel gefahren und muss sagen mir liegt der Benziner mehr, mehr Laufruhe und deutlich mehr Drehfreude und das wichtigste für mich, kein Turbo der kaputt gehen kann ;) .

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jens Bubi« (24. Januar 2013, 10:57)


Jamiro

Anfänger

Beiträge: 36

Wohnort: Potsdam

Auto: Hyundai i 40 cw 5 Star SE

  • Nachricht senden

16

Samstag, 26. Januar 2013, 09:12

RE: Entscheidungshilfe & Verbrauchswerte 1.6GDI

Habe jetzt knapp 2270 km runter und bin bei einem Verbrauch Landstraße 2/3 und Stadt 1/3 6,8-7,2l im Schnitt.
Nur Stadt und Kurzstrecke können es auch 8,0 l werden.
Diese Werte sind für einen Benziner wirklich top und ich fahre ziemlich zügig.
Bin sehr zufrieden mit dem Auto, nur der Wischwasserverbrauch is enorm.
1 Kanister in 1-2 Wochen bei cirka 60 km Tagesleistung.
Schalte manchmal jetzt das Licht aus, wenn ich sprühen muss, natürlich nur an der Ampel.

Sonst überhaupt keine Probleme, nur das er dreckig ist!!! ;(

memphis

Schüler

Beiträge: 108

Wohnort: Erzgebirge

Beruf: Maschinenschlosser

Auto: noch I40 Kombi.....warte seid Ende Mai auf einen Tucson

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

17

Samstag, 26. Januar 2013, 11:06

RE: Entscheidungshilfe & Verbrauchswerte 1.6GDI

Hallo aus dem Aerzgebirgsch,ziemlich kalt ist es heut,z.Z. -11Grad,Nachts waren es -19 Grad,3 Wochen hab ich meinen i40 jetzt rund 650 km sind gefahren ,meistens nur Kurzstrecke der Frau zur ihrer Arbeit,Durschnittsverbrauch liegt so bei 8,4 l momentan.Da ist noch Luft nach unten denke ich,Probleme gibt es z.Z. nicht zu vermelden alles i.O. bis jetzt-warte nur darauf das Auto mal sauber waschen zu können.....so eine Salz-Drecklauge auf den Strassen und dann noch diese Temperaturen.... ;(Frühling komm bisl eher dieses Jahr :anbet:

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

18

Samstag, 26. Januar 2013, 11:10

RE: Entscheidungshilfe & Verbrauchswerte 1.6GDI

Unserer sieht zur Zeit auch aus wie Sau. :D

Die Wäsche vor ner guten Woche hat da leider auch nicht lange geholfen bei so viel Salz auf den Straßen. :rolleyes:

Michen-i40

Schüler

Beiträge: 161

Wohnort: Deutschland

Beruf: Hab einen ;-)

Auto: i40 Limo 1.6 GDi

  • Nachricht senden

19

Samstag, 26. Januar 2013, 19:45

RE: Entscheidungshilfe & Verbrauchswerte 1.6GDI

@Jamiro
Darf ich Dich fragen ob Du das "Eco"-Programm nutzt ?

Jamiro

Anfänger

Beiträge: 36

Wohnort: Potsdam

Auto: Hyundai i 40 cw 5 Star SE

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 27. Januar 2013, 13:11

RE: Entscheidungshilfe & Verbrauchswerte 1.6GDI

Ja klar darfst du fragen.
Ja fahre zur Zeit mit ECO Modus.
Ohne habe ich das Gefühl, dass er mehr verbraucht.

Ähnliche Themen