Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mike965

Mike965

  • »Mike965« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Wohnort: Aus der Pfalz

Beruf: Vor Weihnachten entlassen...

Auto: i40cw 136PS

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 16. Dezember 2012, 16:00

Erfahrungen mit Sonneneschutz "Solarplexius"

Hallo zusammen !

Als neuer Besitzer eines i40 1.7 CRDI 5Star Silver Edition möchte ich die Scheiben tönen und habe beim Vorgänger Opel Insignia gute Erfahrungen mit Sonnyboy-Sichtschutz gemacht. Allerdings ist die "Lochmaske"-Optik und der zweigeteilte Heckscheibensonnenschutz nicht jedermanns Sache.
Vorteil: Man kann die Seitenscheiben zum Lüften absenken.

Meine Frage nun: Hat jemand den Sonnenschutz von Solarplexius (www.solarplexius.de) bereits eingebaut und kann etwas darüber berichten ?

Besonders interessiert mich, ob Beschädigungen gerade im Bereich der Heckscheibenheizung auftreten können.

Viele Grüße und viel Spaß für alle hier mit dem Spritsparwunder !

Michael


driver91

Fortgeschrittener

Beiträge: 282

Wohnort: Magdeburg

Auto: i40 Style+Pluspaket+Navi

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. Dezember 2012, 17:44

RE: Erfahrungen mit Sonneneschutz "Solarplexius"

Schau mal im großen Auktionshaus nach, da kannste sie auch finden und die Bewertungen anderer lesen.

Mich würde es interessieren wie schaut es aus, wenn man die Scheiben öffnen möchte?

Grüße

Mike965

Mike965

  • »Mike965« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Wohnort: Aus der Pfalz

Beruf: Vor Weihnachten entlassen...

Auto: i40cw 136PS

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 16. Dezember 2012, 20:16

RE: Erfahrungen mit Sonneneschutz "Solarplexius"

@driver91:

tja, das ist der Nachteil, das Öffnen des Fensters hat ja keinen Effekt, da
die Kuststoffscheibe (3mm) dahinter steht. Außerdem sollte sie ja auch dort bleiben ;-)

Aber das ist dank Klimaautom. kein Problem... Ist nicht meine Priorität, nur sollte nichts verkratzt werden...

ratz1967

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Wohnort: Deutschland

Auto: i40 1.7 CRDI 91003 km

Vorname: Andy

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Montag, 17. Dezember 2012, 11:17

RE: Erfahrungen mit Sonneneschutz "Solarplexius"

Mal ne blöde Frage: warum hast Du Dir nicht die Gold Edition geholt?
Die hat doch getönte Verglasung...

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Montag, 17. Dezember 2012, 11:36

RE: Erfahrungen mit Sonneneschutz "Solarplexius"

Zitat

Original von ratz1967
Mal ne blöde Frage: warum hast Du Dir nicht die Gold Edition geholt?
Die hat doch getönte Verglasung...

Der Aufpreis von 2500€ wird sicher auch eine Rolle dabei gespielt haben. :rolleyes:

Mike965

Mike965

  • »Mike965« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Wohnort: Aus der Pfalz

Beruf: Vor Weihnachten entlassen...

Auto: i40cw 136PS

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

6

Montag, 17. Dezember 2012, 11:37

RE: Erfahrungen mit Sonneneschutz "Solarplexius"

Es gibt bei den Händlern keine "Gold Edition". Lieferbar ist meist nur die 5-Star Edition, seltener die 5-Star-Silver Edition. Alles andere sind Bestellfahrzeuge.
Und ich benötigte das Fahrzeug sofort...

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Montag, 17. Dezember 2012, 11:41

RE: Erfahrungen mit Sonneneschutz "Solarplexius"

Oder halt auch nicht. :cheesy:

Ole23

Fortgeschrittener

Beiträge: 205

Wohnort: nähe Kiel

Auto: Genesis Coupe 3.8, i20 GB

Vorname: Ole

  • Nachricht senden

8

Montag, 17. Dezember 2012, 15:51

RE: Erfahrungen mit Sonneneschutz "Solarplexius"

Hatte Solarplexius in meinem i30, grundsätzlich sah es gut aus und auch keine Beschädigungen. Würde aber eher dazu raten die Scheiben mit normaler Folie zu tönen, ist kostenmäßig etwa gleich und einfach praktischer . So musste man immer aufpassen das Mitfahrer hinten nicht doch einfach mal die Fenster runter machen ;)

herald0_4

Schüler

Beiträge: 133

Wohnort: Freiburg / Brsg.

Auto: IX35 verkauft.

Vorname: Herbert

  • Nachricht senden

9

Montag, 17. Dezember 2012, 20:15

RE: Erfahrungen mit Sonneneschutz "Solarplexius"

Last die Finger weg von Solarplexius, hatte die am i30, sehr weiches Material und verkratzt sehr schnell, geh zu einem Scheibenfolierer und zahl ein paar Euro mehr. Ich hab mich damals nur geärgert, auf eine E-Mail von mir an diese Firma wurde nie geantwortet.

Michen-i40

Schüler

Beiträge: 161

Wohnort: Deutschland

Beruf: Hab einen ;-)

Auto: i40 Limo 1.6 GDi

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 18. Dezember 2012, 23:07

RE: Erfahrungen mit Sonneneschutz "Solarplexius"

Ole hat schon recht. Aber das ist auch der Vorteile des Systems, du bekommst Luft ohne Zugluft ins Auto :) Andererseits ist es zum Teil problematisch, wenn dieser Sichtschutz und Sonnenschutz nicht gewünscht ist, ihn irgendwo ordentlich zu verstauen, so dass auch nicht beschädigt wird.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 865

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 18. Dezember 2012, 23:23

RE: Erfahrungen mit Sonneneschutz "Solarplexius"

Das ist doch nur was für pensionierte Oberlehrer auf Schleichfahrt :gaehn:

Michen-i40

Schüler

Beiträge: 161

Wohnort: Deutschland

Beruf: Hab einen ;-)

Auto: i40 Limo 1.6 GDi

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 18. Dezember 2012, 23:27

RE: Erfahrungen mit Sonneneschutz "Solarplexius"

Oder mit Kindern. :winke:

Mike965

Mike965

  • »Mike965« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Wohnort: Aus der Pfalz

Beruf: Vor Weihnachten entlassen...

Auto: i40cw 136PS

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 20. Dezember 2012, 18:29

RE: Erfahrungen mit Sonneneschutz "Solarplexius"

Also zunächst mal vielen Dank für die konstruktiven Antworten.

Hier mal meine Erfahrung nach dem Einbau, falls sich jemand im Forum sowas zulegen möchte.

Die Scheiben lassen sich verhältnismäßig leicht einbauen, allerdings verkratzen sie leicht und mehrmals aus- und einbauen scheint nicht praktikabel, höchstens die Scheiben der Rückbänkler. Allerdings für Außendienstler die keine "Gold-Edition" bekommen durchaus brauchbar.

ABER: Bitte folgt beim Einbau NICHT dem Hinweis des Herstellers und klebt die Kunststoffteile ab, um Beschädigungen zu vermeiden. Die Scheiben sind aus 3mm starken Material und können (wie bei mir) den sehr weichen Kunststoff der Fenstereinfassungen/ Türverkleidungen verkratzen, man muß unheimlich aufpassen. Kommt der Kleber des Isolierbandes oder Klebebands aber in Kontakt mit der Scheibe (und das wird er beim Einbau), so ist der Kleber NICHT mehr zu entfernen! Er reagiert mit dem Scheibenmaterial. DAS IST MIST !

Optik ist wirklich gut. Alledings denke ich die Scheiben sind mehr oder weniger eine Notlösung. Beim nächsten Auto order ich wieder die Privacy-Verglasung ab Werk (wenn ich die lange Wartezeit in Kauf nehmen kann)

Ähnliche Themen