Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

oliki

Anfänger

  • »oliki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Wohnort: Altrip

Auto: i40 cw silber Diesel

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. Dezember 2012, 02:01

Knacken + Schnalzen Lenkung

hi,

hab meine i40 jetzt knapp 800 km gefahren und hab beim starken rechts lenken beim langsamen rangieren u. im stand ein sehr oft ein knacken bzw. dann auch ein Art schnalzen. Während der fahrt ist nichts. der Wagen ist mit dem original hyundai kit tiefer gelegt (Eibach). kennt jemand die Probleme . ist doch nicht normal oder ? sollte ich die Werksatt auf suchen ?

für ein paar infos besten dank.

gruss Oliver

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »oliki« (8. Dezember 2012, 02:14)



2

Samstag, 8. Dezember 2012, 05:47

RE: Knacken + Schnalzen Lenkung

Normal ist das nicht, wenn reproduzierbar heißt das auf jedenfalls "Bring mich Werkstatt"

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Samstag, 8. Dezember 2012, 21:32

RE: Knacken + Schnalzen Lenkung

Bring Mich Werkstatt heißt aber etwas anderes. ;)

4

Sonntag, 9. Dezember 2012, 07:28

RE: Knacken + Schnalzen Lenkung

:todlach: Stimmt, aber so oder so kommt er nicht um die Werkstatt rum, nicht das noch mehr kaputt geht als eh schon hin ist.

oliki

Anfänger

  • »oliki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Wohnort: Altrip

Auto: i40 cw silber Diesel

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

5

Montag, 10. Dezember 2012, 16:09

RE: Knacken + Schnalzen Lenkung

Na Klasse,

war heute in der Werkstatt, rechtes Domlager defekt. Ob vom verkehrten Einbau der Tieferlegungsfedern oder bereits ab Werk ist noch unklar. Weiterhin wurde mir gesagt, dass die Domlager aktuell nicht lieferbar sind und ich jetzt abwarten muss. Na sehen wir mal .. werde berichten..

gruss Oliver

nerodom

Profi

Beiträge: 657

Beruf: Schwimmmeister

Auto: i30 GD/ i10 IA

Vorname: Dominique

  • Nachricht senden

6

Montag, 10. Dezember 2012, 17:00

RE: Knacken + Schnalzen Lenkung

verkehrter Einbau Tieferlegungsfedern??? Bitte erklären.

Danke :blume:

masterofdisaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: Ehlen

Auto: i 40 cw 2,0 lpg

Hyundaiclub: wäre nicht schlecht

  • Nachricht senden

7

Samstag, 29. Dezember 2012, 16:35

RE: Knacken + Schnalzen Lenkung

bei dem originalem tiferlegungskit sind nur die federn dabei. g.h die ferdebeine an der VA werden zerlegt und zusammengesetzt. wenn die werkstatt wo du dein auto gekauft hast die ferdern eingebaut hat dann waren die daran schuld dass die nicht korrekt zusammengabaut wurden.
grüße masterofdisaster

oliki

Anfänger

  • »oliki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Wohnort: Altrip

Auto: i40 cw silber Diesel

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 3. Januar 2013, 17:23

RE: Knacken + Schnalzen Lenkung

hi,

melde mich erst jetzt.

Domlager war durch verkehrten Einbau der rechten vorderen Tieferlegungsfeder defekt. Domlager wurde kostenlos ersetzt (Lieferzeit hat 3 Tage betragen). Mein jetzige Werkstatt hat dies ohne Probleme mit dem Händler, wo ich das Fahrzeug gekauft hatte, abgewickelt. Alles Bestens!

Gruss Oliver

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

9

Freitag, 4. Januar 2013, 15:02

RE: Knacken + Schnalzen Lenkung

@Oliki
Na einmal was erfreuliches. Hoffentlich passt jetzt alles.
LG An :super:dy58

Beiträge: 79

Wohnort: Köln

Auto: i40 1,7 CRDi

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

10

Montag, 15. Februar 2016, 20:51

Knacken in der Lenkung

Habe folgendes Problem und wollte wissen, ob einer das von euch kennt. Ich bemerke seit geraumer Zeit ein leichtes Knacken in der Lenkung, wenn man sehr langsam, z.B. auf einem Parkplatz, rollt und dabei rangiert. Oftmals wenn man nach einem Lenkeinschlag wieder in die andere Richtung lenkt, gibt es ein leichtes Knacken in der Lenkung. Das Knacken ist weniger hörbar, als spürbar am Lenkrad. Es fühlt sich ähnlich an wie wenn sich die Bremsbeläge von den Scheiben lösen, nachdem der Wagen einige Tage bei feuchtem Wetter stand. Ich habe in drei Wochen den Termin für die Durchsicht mit meinem Wagen und wollte schon einmal im Vorfeld vielleicht eine mögliche Ursache für dieses Phänomen erörtern, welche ich dem Meister unterbreiten könnte um die Fehlersuche eingrenzen und beschleunigen zu können.

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 692

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

11

Montag, 15. Februar 2016, 22:09

also immer wenn ich Tieferlegungsfedern und Knack Geräusche lese, war auch mein erster Gedanke "Domlager". Und wie man sieht, war es auch meist der Übeltäter. Man hat halt auch aus den alten Wörthersee Zeiten was gelernt. :D :sauf:

Beiträge: 724

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 16. Februar 2016, 07:56

Das mit dem Domlager könnte gut sein. Hatte mit meinem damaligen Octavia auch ähnliche Symptome und es war letztendlich wirklich ein defektes Domlager.

Tector

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Kudwigsburg

Auto: Hyunda I 40 FL CW 2,0L Trend mit Navi

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 1. Juni 2016, 10:28

Servus zusammen, habe ja meinen dicken jetzt seit Februar und bin echt sehr zufrieden. Allerdings nervt mich das Knacken in der Lenkung. Morgens beim rangieren aus der Tiefgarage hört man ein Knacken aus der Lenkung. Jetzt wurde neulich ein Kreuzgelenk der Lenkung unten am Fussraum gewechselt - leider ohne Erfolg. Mein FOH ist auch leicht überfordert. Kennt jemand das Problem bzw hat noch eine Idee, was das sein kann?

Danke fürs verschieben. Meiner hat das normale Fahrwerk und ist nicht tiefegelegt. Alles original.

Grüße
Heiko

Tector

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Kudwigsburg

Auto: Hyunda I 40 FL CW 2,0L Trend mit Navi

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 1. Juni 2016, 15:48

https://vimeo.com/168941747

Habe mal ein Video von dem knacken gemacht. Hoffe es funktioniert.

masterofdisaster

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: Ehlen

Auto: i 40 cw 2,0 lpg

Hyundaiclub: wäre nicht schlecht

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 2. Juni 2016, 17:10

vllt ist das lenkgetriebe nich festgeschraubt...

Tector

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Kudwigsburg

Auto: Hyunda I 40 FL CW 2,0L Trend mit Navi

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 2. Juni 2016, 17:41

Oje das wäre aber nicht so gut :eek:
War heute nochmal beim FOH. Als nächstes wird die Lenksäule demontiert und innen ein Zahnrad aus Kunststoff gewechselt. Hat das auch nichts gebracht, bekomme ich eine neue Lenksäule. Kosten ca 2000€. Ob der Wechsel des Zahrades was bringt? Ich hoffe :o

Ähnliche Themen