Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

oliki

Anfänger

  • »oliki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Wohnort: Altrip

Auto: i40 cw silber Diesel

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 21:36

Windschutzscheibe körnig durch Streusalz ?

Hallo,
habe meinen i40 jetzt 3 Tage. Habe festgestellt, dass die Frontscheibe ganz mit winzigen Körnern (Punkten) übersät ist. Merkt man wenn man mit der Hand über die Scheibe fährt. Dadurch Schlieren auch die Wischer. Lässt sich leicht abkratzen. Kann das vom Streusalz kommen? Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
Wäre nett wenn ich paar Infos bekäme.
Gruß Oliver


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 793

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 21:46

RE: Windschutzscheibe körnig durch Streusalz ?

Ja, keine Sorge, das kommt vom Streusalz. Einfach mit den Wischern entfernen. Oder durch die Waschanlage, solange es nicht zu kalt ist!!!

oliki

Anfänger

  • »oliki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Wohnort: Altrip

Auto: i40 cw silber Diesel

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 21:54

RE: Windschutzscheibe körnig durch Streusalz ?

Danke für die schnelle Antwort. Aber die Körner sitzen richtig fest so dass die Wischer Schlieren. Gehen nicht mit Wasser und Wischen weg sondern nur mit festen rubbeln von Hand.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »oliki« (5. Dezember 2012, 21:55)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 793

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 22:24

RE: Windschutzscheibe körnig durch Streusalz ?

Wenn rubbeln, dann nur feucht - sonst leidet die Scheibe! Besser erst mit etwas Wasser einweichen, dann mit feuchtem Lappen drüber oder mit den Wischern.
Dampfstrahlen hilft auch, aber vorsichtig umgehen mit den Scheibendichtungen rundum!!