Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

101

Sonntag, 13. Oktober 2013, 14:54

Diese Befürchtung habe ich ja leider auch. :unentschlossen: Hatte gehofft, endlich mal Ruhe mit CD wechseln oder irgendwelchen Umsteckarbeiten zu haben. Anscheinend werde ich dann wohl doch auf 2 32GB Sticks umsteigen müssen. :( Oder hat von euch einer einen kleinen 64GB Stick, welchen er empfehlen kann?


Black Pearl

unregistriert

102

Sonntag, 13. Oktober 2013, 15:40

Eintrag Nr. 76
Musik für 3 fache Weltumrundung -> 500GB, 2,5" Festplatte ist lauffähig!!

Ich habe heute Test gemacht mit einer 500GB, 2,5" Festplatte von Samsung: als erstes habe ich die Platte am W7 PC in FAT32 mit dem Tool "fat32 formatter" formatiert (am XP-Rechner funzt das Tool auch). Dann Musik in 3 Ordner auf Platte kopiert und getestet: Platte wird sofort erkannt und man kann Musik aus Unterordner abspielen.... -> 2,5" 500GB läuft!!!

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

103

Sonntag, 13. Oktober 2013, 18:38

Habe das Ganze jetzt nochmals mit einem schnellen 32GB Stick probiert. 32MB/s Lesegeschwindigkeit sollten mehr als ausreichend sein. ;) Es ist auf alle Fälle eine deutliche Verbesserung spürbar, gegenüber dem 64GB Stick. Aber dennoch bleibt eine Verzögerung von etwa 0,5s. :unentschlossen: Bei vielen Titeln ist das kaum zu merken. Aber bei sofortigem Gesang oder bestimmten Akkorden ist das trotzdem ärgerlich. Werde mal weitersuchen, ob ich einen noch schnelleren Stick finde, welcher auch mit seinen Abmessungen hinter die Geschlossene Klappe passt.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

104

Sonntag, 13. Oktober 2013, 20:12

Kann mir auch nicht vorstellen, dass die Größe hier das Problem ist. Andere haben ja wie geschrieben sogar riesige Festplatten dran.

Aber brauchst du wirklich einen so großen Stick? Meine MP3-Alben haben alle um die 100 MB, mit 32 GB würden da also schon über 300 CDs draufpassen. Und ich kann mir nich so ganz vorstellen, dass du vorher deine CDs aus einem 500 Scheiben fassenden DJ-Koffer gekramt hast :cheesy:

Wo mit hast du denn umgewandelt? Vielleicht kommen wir in der Richtung ja weiter.

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

105

Sonntag, 13. Oktober 2013, 20:29

Gott bewahre, nein! Ich hatte natürlich nicht alle CD’s mit im Auto. :dudu: Da hätte ich ja meinen Kofferraum ausbauen müssen. :todlach: Ich habe immer mal nach Lust und Laune meinen Wagen mit CD’s bestückt. :bang: Dabei ist es dann auch oft passiert, dass man gerade die Musik welche man hören wollte, nicht im Auto hat. Ist ja immer so mit Murphys Gesetz. X( Daher wollte ich endlich alles im Wagen haben. Dabei sind knapp 59GB an MP3 zusammengekommen. 8o Ich habe die CD’s mit Free Audio CD to MP3 Converter umgewandelt, da dieses Programm von „Connect“ als sehr gut bewertet wurde. :super:

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

106

Sonntag, 13. Oktober 2013, 20:46

Ok, und irgendwas besonderes bzgl. Bitrate oder so eingestellt, oder einfach auf "Los gehts" gedrückt?

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

107

Sonntag, 13. Oktober 2013, 20:48

Habe nur die Qualität auf optimal gestellt und dann los.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

108

Sonntag, 13. Oktober 2013, 20:53

Ich kenn das Programm nicht. Teste mal eine CD mit Qualität "normal" oder was es da so geben könnte. Vielleicht liegt's nur daran und du sparst dir das lange USB-Stick-Probiere.

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

109

Sonntag, 13. Oktober 2013, 21:00

Danke für deine Hilfe. :super: Werde deinen Tipp mal probieren. Mich wundert halt nur, dass das Problem ausschließlich im Auto besteht. Weder am PC, noch an der Heimanlage gibt es da was zu beanstanden. :denk:

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

110

Montag, 14. Oktober 2013, 09:12

Ist die Navisoftware auf dem neuesten Stand?

Ansonsten würde ich testweise mal nen anderen Encoder benutzen. Der beste den ich kenne ist der LAME Encoder.

geosnoopy

unregistriert

111

Montag, 14. Oktober 2013, 10:28

Hallo Lars,

schau doch mal in die Beschreibung von dem Navi Seite 56, da gibt es nähere Hinweise zu den Anforderungen der Audiofiles und der USB Geräte!
Vielleicht hilft es Dir ja weiter. Ich kenn dieses Problem nicht, allerdings habe ich noch keine eigenen MP3´s erstellt!
Alle anderen laufen fehlerfrei! :winke:

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

112

Montag, 14. Oktober 2013, 17:42

Danke für die vielen Tipps! :super: Ist echt toll hier im Forum! :thumbsup: Werde alles probieren.

113

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 17:36

Ich hab ja nun nur einen I 20, aber das mit dem Stick wird ja wohl ähnlich sein. Ich hatte einen 8GB stick dran da hat er immer nur "Reading usb" gesagt, nun habe ich einen 1 GB Stick dran damit geht es . Allerdings fängt er immer wieder von vorne an und obwohl ich die Dateien auf dem Stick am Rechner nach Größe sortiert habe, spielt er sie alphabetisch nach Interpret (= Dateiname) ab. Ich möchte aber nicht das alles hintereinander hören, sondern gewürfelt. Weiß jemand wie das geht?

Achso der 8 GB Stick hat Fat 32 , daran sollte es eigentlich nicht liegen. Der HÄndler meinte, daß der Stick zu groß sei. Aber wenn ich das hier so lese, sind ja teilweise sogar richtige Festplatten dran. Oder ob das RAdio vom i20 wesentlich kleiner ist als das vom i40????

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

114

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 17:42

Also zunächst mal:
Am Rechner nach Größe sortieren ändert die Ansicht am Rechner, aber nicht die Reihenfolge in der das Radio auf die Titel zugreift.
Und für die "gewürfelte" Wiedergabe gibt es die Funktion "radnom" = Zufallswiedergabe ;)

Ich habe an meinem i40-Standart-Radio auch einen 8GB stick mit Fat32 ausprobiert, den mochte der Panzer gar nicht. Ein anderer 4GB stick funktioniert problemlos. Mal schauen, ob die 60GB SSD agenommen wird :D

Beiträge: 729

Auto: i40cw 1,7 CRDi 5-Star Silver Edition, Creamy White

Vorname: Lars

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

115

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 17:57

Bei mir funktionieren jetzt meine beiden 32GB Sticks endlich ohne Probleme. Lag am Umwandeln. Hab alles nochmals mit Einstellung "normal" in MP3 gespielt und das hat die Zeitverzögerung behoben.

116

Freitag, 18. Oktober 2013, 10:55

@Marc11
Ah ja danke, dann liegt es wohl doch am Stick. Die Funktion "Random" habe ich noch nicht gefunden, ich hab immer noch keine deutsche Gebrauchsanweisung und dafür reicht mein dänisch nicht - aber Musik vm Stick ist ja auch noch nicht lebenswichtig, nur will man ja wissen wie es funktioniert.

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

117

Freitag, 18. Oktober 2013, 10:59

Siehe Bild ;-)
»Marc11« hat folgendes Bild angehängt:
  • Random.jpg

EmmJott

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Selbständig

Auto: i40

  • Nachricht senden

118

Freitag, 18. Oktober 2013, 12:05

Siehe Bild ;-)
Das sollte doch zu finden sein...

:D

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

119

Freitag, 18. Oktober 2013, 22:31

Aber das Foto ist doch aus nem I20, oder?

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

120

Freitag, 18. Oktober 2013, 23:00


Lille Rød Bil
hat ja geschrieben, dass er/sie einen i20 fährt, wir wollen da ja mal nicht so sein ;)

Ähnliche Themen