Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mario18032006

unregistriert

41

Dienstag, 19. Februar 2013, 12:56

RE: Musik-Klang im i40

Die Anfahrschwäche ist bei den dieseln wohl ausgeprägter.

Zum Radioklang: dass die Lautstärken der Quellen stark unterschiedlich sind, hab ich schon in meinem i30 der ersten Generation festgestellt. Scheinen sie nicht für verbesserungswürdig erachtet zu haben...


Hobi

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 19. Februar 2013, 14:39

RE: Musik-Klang im i40

Zitat

Original von ruffy85Skoda verbaut im Octivia III - als Combi so groß wie der i40! - ein 5.1 Soundsystem von Canton.

das aber, nach Aussage derer ist es schon gehört haben, nicht den Aufpreis von 450€ Wert ist...

43

Montag, 25. Februar 2013, 12:31

RE: Musik-Klang im i40

Hatz jemand schon Erfahrungen mit Austausch des Verstärkers gemacht?
Ich habe noch ein älteren, aber guten hier "rumliegen" ( sowie eine Bassröhre) und würde den gerne austauschen und zusätzlich die Röhre dranhängen.
Wenn ich mich recht entsinne ist das Teil auch 2 Ohm stabil.
gRUß
GANDALF

44

Freitag, 15. März 2013, 10:37

RE: Musik-Klang im i40

Versteh ich das richtig?
Das Infinity ist in jedem Fall bei der Gold-Edition verbaut.
Wenn man z.B. den dt. Style + Navi nimmt, steht ja auch was bzgl. Soundsystem, das ist aber nur den Standard, den die meisten hier nicht besonders dolle finden, richtig?
Ist das Infinity noch in anderen evtl. DK-Importen Ausstattungen dabei?

ratz1967

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Wohnort: Deutschland

Auto: i40 1.7 CRDI 91003 km

Vorname: Andy

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 19. März 2013, 03:07

RE: Musik-Klang im i40

In manchen Auslandsimporten gibts das zur Auswahl. Luxemburg, Tschechei sind da so einige Kandidaten.

Bei der 5*Gold ist definitiv Infinity drin. Hört sich recht gut an, aber richtige Frequenzweichen zwischen Hoch/Tief-Mitteltöner würden auch den oberen Mitten ein wenig Respekt einflößen.

Das Problem bei fast allen billigen und teuren Einbauten ist immer der langweilige Elko, der als Frequenzweiche fungieren muß.
Die Flankensteilheit ist einfach zu flach. So überdecken sich obere Bereiche des Tief-Mitteltöners mit unteren Bereichen des Hochtöners über einen zu großen Bereich, was dann eine Anhebung der Lautstärke in diesem Grenzbereich zur Folge hat. Richtige Frequenzweichen sind steiler und daher auch schmaler beim überlagern. Doie würden selbst den Klang der Standardlautsprecher positiv beeinflussen.

Im Tieftonbereich sollen die Infinity Einbauten besser sein als bei der Standardanlage. Hab aber keinen Vergleich.

Ich bin zufrieden.

bereic

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Schweiz

Auto: i40 Wagon 2.0GDII

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 19. März 2013, 07:05

RE: Musik-Klang im i40

Hallo Zusammen

Gestern das iPhone angeschlossen iPod Funktion wurde automatisch gestartet und die Musik lief an. Dabei kein Unterschied der Lautstärke.
Danach habe ich am Lenkrad das Lied ein wenig vorgespult. Dann wurde plötzlich die Lautstärke erhöht (Anzeige immernoch gleich hoch) und der Sound wurde extrem besser mit einem satten Bass. Als ob man die Loudness Funktion eingaschaltet hätte.

Hat das sonst noch jemand?

Was mir auch immer passiert ist, wenn die iPod Funktion an ist und mich jemand anruft ist, dass er danach nicht mehr auf die iPod Funktion zurück geht sondern auf BT und streamt dann die Musik weiter. Dabei kommt noch folgende Fehlermeldung: "Mediafehler".
Jemand das gleiche Problem?

Gruss

47

Dienstag, 19. März 2013, 10:56

RE: Musik-Klang im i40

Hallo eine Frage:

Mit welchem Kabel (Hersteller) schließt du dein iPhone denn an? Habe hier eines, mit dem geht es nicht.

bereic

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Schweiz

Auto: i40 Wagon 2.0GDII

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 19. März 2013, 21:47

RE: Musik-Klang im i40

Zitat

Original von bjoern202
Hallo eine Frage:

Mit welchem Kabel (Hersteller) schließt du dein iPhone denn an? Habe hier eines, mit dem geht es nicht.


Mit dem originalen, weissen von Apple and die USB Buchse.

49

Dienstag, 19. März 2013, 22:01

RE: Musik-Klang im i40

Ok danke das habe ich auch schon probiert geht bei mir nicht danke für die Antwort

bereic

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Schweiz

Auto: i40 Wagon 2.0GDII

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 21. März 2013, 23:10

RE: Musik-Klang im i40

iphone 4 oder 5?

Software im Navi aktuell?
Ich hab die neuste drauf... 7.1.2 glaub ich ist die version

51

Freitag, 22. März 2013, 00:14

RE: Musik-Klang im i40

Hallo glaube ich weis was für ein Fehler ich gemacht habe hatte das Bluetooth noch an wo ich es mit dem Kabel verbunden habe . Mus ich morgen gleich noch mal probieren , habe das normale Radio drin und habe ein iPhone 4

bereic

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Schweiz

Auto: i40 Wagon 2.0GDII

  • Nachricht senden

52

Freitag, 22. März 2013, 00:56

RE: Musik-Klang im i40

Habe das Navi und BT ist auch immer an.
Sobald das iPhone per Kabel angeschlossen wird schaltet es automatisch auf iPod.
Somit sieht es so aus, dass du entweder ne alte Software hast oder dein Radio unterstützt es einfach nicht.

53

Freitag, 22. März 2013, 11:59

RE: Musik-Klang im i40

Habe jetzt mal das Bluetooth ausgeschaltet und angeschlossen geht leider auch nicht wenn ich es über Bluetooth verbinde geht es der USB Stick geht aber wenn ich in rein stecke nur das iPhone nicht. Hat einer vielleicht auch das normale Radio drin und geht die Wiedergabe des iPhone 4 bei euch wenn ihr es mit einem kabel verbindet

kasa

Anfänger

Beiträge: 55

Wohnort: Zürich

Auto: noch unentschlosen

  • Nachricht senden

54

Freitag, 22. März 2013, 22:06

RE: Musik-Klang im i40

Nach unserer heutigen Probefahrt kann ich den sehr schlechten blechernen Radioempfang sehr gut nachvollziehen. Ich habe echt noch nie so ein schlechten Musikklang erlebt und selbst unsere 3 Jahre alter Fabia mit Standardradio klingt da bedeutend besser.

Mein Frau und ich waren beide sehr enttäuscht und das war/ist wohl das K.O. Kriterium für den Style. :rolleyes:

bojan9

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Zürich

Auto: i40 CW 1.7CRDI 136PS

  • Nachricht senden

55

Freitag, 22. März 2013, 22:33

RE: Musik-Klang im i40

Bass:+5/+6
Middle:+5
Treble:+10
Und tönt schon besser.

kasa

Anfänger

Beiträge: 55

Wohnort: Zürich

Auto: noch unentschlosen

  • Nachricht senden

56

Freitag, 22. März 2013, 22:36

RE: Musik-Klang im i40

Werde evt. mal in ein Autohaus in der Nähe und dort nochmal horchen und das testen. Der Wagen ist echt schön (auch wenns unser Platz 1 Farbe nicht gibt) und es wäre schon schade. Aber Radio hören wir beide wirklich IMMER.

57

Samstag, 23. März 2013, 07:04

RE: Musik-Klang im i40

Wenn es nicht passt dann passt es nicht kasa...

Dann wird es bei dir wohl kein i40 werden, denn ändern kannst du den Klang nur noch auf eine Art, navi dazu kaufen.

Ich sehe das so, entweder es passt alles oder ich Kauf es nicht, was zur folge hat das man sehr wenig kauft.


Offtopic: Ich kaufe auch keine Chips mehr, da in allen mittlerweile Zucker enthalten ist und der meiner Meinung nach nix in salzigen Chips zu suchen hat gab's ja früher auch nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BAfH« (23. März 2013, 07:04)


kasa

Anfänger

Beiträge: 55

Wohnort: Zürich

Auto: noch unentschlosen

  • Nachricht senden

58

Samstag, 23. März 2013, 07:33

RE: Musik-Klang im i40

Wir hatten die Version mit Navi, aber die ohne das Infinity Soundsystem.

kasa

Anfänger

Beiträge: 55

Wohnort: Zürich

Auto: noch unentschlosen

  • Nachricht senden

59

Samstag, 23. März 2013, 11:45

RE: Musik-Klang im i40

Nach dem enttäuschenden Erlebnis gestern konnte ich mich nicht mit dem Ergebnis zufireden geben. Da in der Nähe gerade kostenlose Autoausstellung ist, bin ich heute morgen mit dem Söhnchen dort hin und habe nochmal in einem i40 gesessen (auch Style mit Navi etc).

Und ich hab gedacht es ist nen komplett anderes Auto 8o. Das Radio klang ganz anders obwohl es auch auf Standardeinstellung war :D. Der Klang war sogar gut möchte ich meinen und den Subwoofer hab ich auch deutlich gemerkt. Der i40 gestern muss definitiv einen Fehler haben, ich möchte sogar meinen der Subwoofer war komplett aus. Habe jetzt nochmal den Verkäufer angerufen, ihm alles geschildert und er soll sich das mal anhören. Bin gespannt auf seine Erklärung der der Unterschied sind Welten.

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 22:22

Lautsprecher i40

Servus,

kann mir hier vielleicht jemand sagen, welche Maße die Standart-Lautsprecher im i40 haben? Durchmesser der Mitteltöner ist 165, so viel konnte ich schon heraus finden. Wichtig wäre aber noch die Einbautiefe und wie viel Platz ungefähr bis zur Türverkleidung ist um zu wissen bis zu welcher Einbautiefe man sich Wechsellautsprecher aussuchen kann. Der Durchmesser der Hochtöner wäre auch noch interessant.

Danke schonmal!

Ähnliche Themen