Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 935

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

121

Mittwoch, 20. Juli 2016, 07:46

Das schaut ja super aus - ganz klarer Fehler vom Lackierer, also Garantie!


Turbohne

Central Scrutinizer

Beiträge: 206

Wohnort: Freistaat Bayern

Beruf: Beamter

Auto: i30 Turbo

  • Nachricht senden

122

Mittwoch, 20. Juli 2016, 09:15

Das sieht aus, als wurde an dieser Stelle schon einmal nachgearbeitet.

Beiträge: 624

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

123

Mittwoch, 20. Juli 2016, 11:07

Kann nicht sein. Auto neu mit 21km gekauft.

Tector

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Kudwigsburg

Auto: Hyunda I 40 FL CW 2,0L Trend mit Navi

  • Nachricht senden

124

Mittwoch, 20. Juli 2016, 11:10

@Daimos was ist Deiner für Bj.
Ist ja echt ein Witz der Lackfehler.

Beiträge: 624

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

125

Mittwoch, 20. Juli 2016, 11:23

Nov. 2015 mit 21km bekommen. Jetzt hat er 9300km. Habe die Stelle mit original Tupflack korigiert. Hoffe das das kein Problem für die Garantie wird. Fahre sicher nicht im Urlaub mit so einem schwarzem Fleck auf dieser Höhe.

126

Mittwoch, 20. Juli 2016, 11:34

Kann nicht sein. Auto neu mit 21km gekauft.
Das heißt leider nicht, dass er nicht nachm Transport oder direkt im Werk nachgebessert wurde.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 935

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

127

Mittwoch, 20. Juli 2016, 11:47

Viele Fahrzeuge sind "Ab Werk" nachlackiert......davor schützt auch kein Neuwagenkauf!

Tector

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Kudwigsburg

Auto: Hyunda I 40 FL CW 2,0L Trend mit Navi

  • Nachricht senden

128

Mittwoch, 20. Juli 2016, 11:58

Meiner ist auch Erstzulassung 10/15. Bestimmt ein Lackierfehler aus Korea. Denke nicht das du ein Problem wegen der Garantie bekommst. Hast ja vorher Fotos gemacht.

Beiträge: 624

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

129

Mittwoch, 20. Juli 2016, 12:41

Habe Fotos gemacht. Jetzt ist es von mir lackiert.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 935

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

130

Mittwoch, 20. Juli 2016, 12:44

Hast du mit der Dose drübergewedelt? Oder mit der Pistole?

Beiträge: 624

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

131

Mittwoch, 20. Juli 2016, 13:12

Mit dem Lackstift, d.h. mit dem Pinsel der auf dem Deckel ist. Den Tupflack habe ich ganz am Anfang bei Hyundai bestellt.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 935

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

132

Mittwoch, 20. Juli 2016, 13:20

Ohne Primer hält das nicht lange auf Kunststoff. Lass das doch beim nächsten Service mitmachen!

Beiträge: 624

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

133

Mittwoch, 20. Juli 2016, 14:45

Klar lasse ich das machen. Das ist nur povisorisch. Meine Frage war ob sie was sagen da ich da was selber gemacht habe. Ich muss sowieso den Heckschaden den die (hoffentlich) Versicherung übernimmt auch machen lassen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 935

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

134

Mittwoch, 20. Juli 2016, 14:50

Wenn du das mit dem Lackstift ausgebessert hast - provisorisch und aus optischen Gründen - hat in dem Fall wohl keiner was dagegen.

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 493

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

135

Donnerstag, 21. Juli 2016, 00:58

Für mich sieht das aus wie ein Lackfehler der ausgebessert wurde, und der Reparaturlack dann erneut abgeplatzt ist.

Beiträge: 624

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

136

Donnerstag, 21. Juli 2016, 07:35

Wäre da nicht sinnvoll die ganze Stossstange zu lackieren?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 935

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

137

Donnerstag, 21. Juli 2016, 07:40

Ich hätte auch lieber komplett drübergeblasen......und einen Haftvermittler benutzt!

Beiträge: 624

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

138

Donnerstag, 21. Juli 2016, 08:07

Das habe ich jetzt nicht verstanden. Nicht das später noch an einer anderen Stelle das Gleiche passiert. Ausserdem habe ich weiter unten 2 kleine Kratzer die vermutlich durch einen Fahradfahrer verursacht wurden als das Fahrzeug stand.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 935

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

139

Donnerstag, 21. Juli 2016, 08:12

Mit der Lackierpistole "bläst" man die Farbe/Lack auf das Werkstück - und bei Kunststoffen sollte man einen Haftvermittler (sog. Primer) verwenden, sonst blättert der Lack leicht wieder ab.

Gruß Jacky

Beiträge: 624

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

140

Donnerstag, 21. Juli 2016, 08:37

Dachte dass der Primer oder die Grundierung überall drauf ist. Auf dieser Stelle war definitiv nix drauf.

Ähnliche Themen