Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Taroo

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Wohnort: Linz, OÖ

Auto: i40cw 2.0 Premium(Deutschland)

Vorname: Steven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

21

Montag, 17. Juni 2013, 21:23

Besteht die Möglichkeit eines Steinschlags? Also ist die Lage auf der Haube eine mögliche steinschlagstelle?


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 922

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

22

Montag, 17. Juni 2013, 21:39

Theoretisch kann jede Stelle der Motorhaube im Steinschlagbereich liegen, sollte es sich um einen solchen handeln greift die Garantie nicht. Trotzdem aber die beschädigte Stelle entrosten, und mit dem Lackstift behandeln, sonst wird das immer größer.......

HDI40CW

Schüler

Beiträge: 154

Wohnort: Eppelheim

Beruf: PLT

Auto: I40 CW

Vorname: Steffen

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 18. Juni 2013, 09:18

Um so einen Steinschlag zu vermeiden, empfiehlt es sich die Haube zu folieren.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 922

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 18. Juni 2013, 10:05

Ja, das ist eine gute Möglichkeit - und sieht 1000x besser aus als ein Haubenbra! (Igitt)

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 18. Juni 2013, 12:27

Ja, das ist eine gute Möglichkeit - und sieht 1000x besser aus als ein Haubenbra! (Igitt)
:thumbsup:

ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 18. Juni 2013, 13:08

Also ich habe bei meinem Lack folgendes festgestellt. So cirka das erste Jahr kam mir der Lack sehr empfindlich vor man hat sehr schnell Kratzer in den Lack bekommen und auch Steinschläge. Nun stelle ich aber fest das die Zahl nach 103000km nicht wirklich schlimmer als nach dem ersten Jahr geworden ist, habe den Wagen am WE wieder mal eingewachst und bin vom Zustand des Lackes recht angetan. Muss aber auch sagen mein Wagen wird bestimmt 3x im Jahr von Hand gewachst 2x richtig mit gutem Wachs und min. 1x Zwischendurch mit Speedpolish oder den Resten des alten Wachses (die letzten Tropfen aus den Rest Flaschen der vorherigen großen Wachsaktionen) Wichtig dabei ich nehme stets Wachs ohne Schleifanteile, reinigen tue ich den Lack mit Reinigungsknete oder wenn es nicht soviel ist nehme ich an den Stellen auch mal Lackreiniger. Gut muss auch sagen habe eine helle Farbe und da fallen in meinen Augen Kratzer auch weniger auf, könnte mir aber schon vorstellen das der Lack im Laufe der Zeit durch die Witterung noch aushärtet.

27

Mittwoch, 20. August 2014, 18:50

Steinschlag

Heyho zusammen,

habe gerade bei meinem kleinen einen bösen Steinschlag auf der Motorhaube entdeckt, sieht relativ tief aus. Versuche demnächst noch ein Foto davon zu machen. Hat wer Ideen wie man die am besten und ich sagmal Preiswertesten wegbekommt?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 922

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 20. August 2014, 18:56

SmartRepair kostet ca 100€ - billiger ist nur der Lackstift.

SchwarzesMonster

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Wohnort: Lemgo / Ostwestfallen

Beruf: Vorarbeiter Am Flughafen Dortmund

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDI Style +Silver und Plus Paket

Vorname: Fatih

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 20. August 2014, 20:10

Ich hab auch einige vom Urlaub letztes Jahr Lackstift benutzt und fällt kaum auf :D

damci

Anfänger

Beiträge: 37

Wohnort: Maribor, Slowenien

Auto: Hyundai i40CW 1.7 CRDi Titansilber

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 21. August 2014, 12:58

Und wo hast du es gekauft? Beim Händler?

SchwarzesMonster

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Wohnort: Lemgo / Ostwestfallen

Beruf: Vorarbeiter Am Flughafen Dortmund

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDI Style +Silver und Plus Paket

Vorname: Fatih

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 21. August 2014, 13:10

Also ich war mir dem Auto letztes Jahr in der türkei gewesen und Hab ihn beim aufbereiter polieren (war ne Hyundai Werkstatt) und die haben den noch kostenlos dazu gegeben
Also denke kriegst es bei deinem Händler :)

Beiträge: 122

Wohnort: Schweiz

Beruf: Daddy

Auto: i40 1.7 CRDI Blue Style

Vorname: Chris

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 21. August 2014, 15:44

@damci
Beim Händler oder Ebay. Ebay war mir preiswerter als der Händler für die Originalstifte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (22. August 2014, 12:00)


33

Dienstag, 14. Juli 2015, 09:56

sehr schlechte Lackqualität

Ich habe kürzlich einen i40 kombi mit der Farbe blue velvet gekauft.
Der Wagen ist erst knapp 3 jahre alt und hat 13000 km drauf.
Mir ist aufgefallen das der lack an manchen Stelle so rauh und so schlecht aufgetragen ist, als ob da jemand mit der Dose lackiert hätte.
Laut Händler sind keine unfallschäden vorhanden und es wurde nichts nach lackiert.
Es ist auch eine starke orogenhaut fast am ganzen Fahrzeug vorhanden.
Ist die Qualiät einfach so schlecht oder stimmt da was nicht?

34

Dienstag, 14. Juli 2015, 10:05

Hier sind mal ein paar Bilder.
»autofreak0783« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2015-07-14 10.02.51.jpg
  • 2015-07-14 10.02.13.jpg
  • 2015-07-14 10.01.40.jpg
  • 2015-07-14 10.01.05.jpg
  • 2015-07-14 10.00.14.jpg
  • 2015-07-14 09.58.49.jpg

35

Dienstag, 14. Juli 2015, 10:19

Das sieht ja gravierend aus 8o Normal ist es definitiv nicht!

Habe ad-hoc dieses Foto zur Hand, sind paar Wassertropfen drauf, aber man kann dennoch erkennen wie es in der Regel aussieht - KLICK!

36

Dienstag, 14. Juli 2015, 10:50

Am schlimmsten ist es an der Heckklappe in der Mulde wo das Nummernschild sitzt.
Das sieht echt sehr schlecht aus.
Leider hat es bei der Probefahrt und auch am abholtag stark geregnet.
So konnte ich den lackzustand nicht richtig begutachten.
Habe schon mit dem Händler gesprochen und ihm gleich paar Bilder geschickt.
Wohne leider 100 km weg sonst wäre ich da gleich hin gefahren.

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 488

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 14. Juli 2015, 10:57

Ich wollte auch schreiben das "orangenhaut" auch bei meinem vorhanden ist, aber wo ich jetzt deine bilder sehe lasse ich es sein, im vergleich dazu ist mein lack perfekt... 8|

Normal ist es meiner meinung nach nicht...

PS. Habe mein Auto vom selben Händler, der ist Top. :D

MfG

38

Dienstag, 14. Juli 2015, 11:05

Bis jetzt war ich mit dem Händler auch sehr zufrieden.
Mal schaun wie er das Problem behandelt. Er hätte das ja eigentlich sehen müssen.

schakal87

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: Berlin

Beruf: M.Eng Gebäudetechnik

Auto: ab 05.2016 i40 cw 1.7 CRDi DCT Style + Xenon ; 08/2012 bis 05/2016 i40cw 1.7 Style Automatik + Sitzpaket + Pluspaket + Navi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 14. Juli 2015, 11:41

Mein i40 in schwarz sieht genau so aus, wie auf deinen Bildern. Habe mich auch schon gewundert über das starke rauhe "Muster" im Lack.

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 14. Juli 2015, 15:36

Das nennt sich "used-look" :D

Nein im Ernst, das ist schon heftig! Es kann natürlich ein Fehler aus der Fabrik sein, die Frage ist nur wie... ein etwas stärkerer Wind in der Lackierstraße durch eine offene Tür? Farbfass alle? unsaubere Karosserie? :denk:

Am Ende wird das ein schöner Rechtsstreit werden, das werfe ich jetzt schonmal in den Raum! Denn Hyundai wird natürlich behaupten da wurde nachgeduscht oder äußere Einflüsse sind schuld oder oder oder... :nenee:

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen