Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Grand33

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

181

Donnerstag, 18. August 2016, 09:37

Moin

Aus welchen Material ist eigentlich der Tankdeckel ?


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 831

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

182

Donnerstag, 18. August 2016, 11:07

Die Tankklappe oder der Tankverschluss? Egal, sind beide aus einem Kunststoff gemacht, Metall ist bei der Klappe schon lange nicht mehr dabei.

Grand33

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

183

Donnerstag, 18. August 2016, 11:17

Mir ging es nur wieder um die Ausrede da die Stoßstange aus Kunststoff ist .... und es normal ist beim lackieren. ..
Der Tankklappe ist es doch auch und die Farbe passt zu 100% :mauer:

Aber mal warten was Hyundai sagt.... :blume:

Sogar mein Kühlschrank hat ne bessere Metalic Lackierung. .....
»Grand33« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2016-08-18 11.19.08.png

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 831

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

184

Donnerstag, 18. August 2016, 11:28

....Sogar mein Kühlschrank hat ne bessere Metalic Lackierung. .....
Ja schon, aber der Einstieg ist dafür ziemlich unbequem..... ?(

Beiträge: 732

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

185

Donnerstag, 18. August 2016, 11:32

@Grand33
Wirkt echt wie ein anderer, falscher Weißton.

Hatten das in den 80ern mal, die Spiegel eines BMW zum Lacker gebracht und danach wieder angebaut. Hmm, irgendwie sind die zwar weiß, aber viel dunkler irgendwie?? Lösung: Lackierer hat VW alpinweiß statt BMW alpinaweiß verwendet!

Bei einem Neuwagen wird es ja aber anderer Gründe haben, ich bin gespannt...

Grand33

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

186

Donnerstag, 18. August 2016, 11:58

Und das es besser geht sieht man ja an PR Aktionen...
»Grand33« hat folgende Bilder angehängt:
  • i40-Kombi-seite-dunkel.jpg
  • Hyundai-i40cw-Salón-BCN-2011.jpg
  • 83165_1024.jpg

Beiträge: 154

Wohnort: Velten

Beruf: Verkäufer

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDi AT 5 Star Gold Edition

Vorname: Sven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

187

Donnerstag, 18. August 2016, 12:15

Sicher das es White Crystal Mineraleffekt ( PW6 ) ist und nicht Pure White Uni (PDW) oder gar Creamy White Uni (NCW) ....sieht mir sehr nach Creamy aus

Grand33

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

188

Donnerstag, 18. August 2016, 12:24

Also der mit dem OF Kennzeichen stand dabei Crystal White.
Die anderen 2 kann ich nicht zu 100% sagen.

Hab gestern Mx5 neben mir gehabt auch mit Weiß Metallic Lack , man hat kein Unterschied von Karosserie / Stoßstange gesehen.

189

Donnerstag, 18. August 2016, 12:41

Das Problem soll anscheinend an den Herstellern liegen, da Stoßstangen und einzelne Teile nicht im Werk lackiert werden, sondern inzwischen von externen Firmen übernommen werden.

Dadurch passiert es inzwischen bei allen Herstellern das die Farben nicht mehr übereinstimmen.

Auch wenn man es jetzt unter Garantie beanstandet und Hyundai die vollen Kosten übernemmen würde, kann es passieren das nacher alles schlimmer wird.

Ich werde auch erst in 1500km nen Termin beim Händler machen, da nach dem Motortausch Ölfilter und öl gewechselt werden und mal schauen was der dazu sagt.

Grand33

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

190

Donnerstag, 18. August 2016, 15:15

Ja aber da muss ich als Autohersteller was unternehmen. Das hat ja nix mehr mit Qualität zu tun.

Gibt es bei Hyundai keine End-Kontrolle?

Ich finde auch bei aktuellen Fahrzeugen von anderen Herstellern nicht so einen krassen Unterschied bei Weiß Metallic.

Khazar

Anfänger

Beiträge: 48

Wohnort: Poing

Beruf: ITler

Auto: i40 Premium 2014/15

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

191

Donnerstag, 18. August 2016, 15:31

Das einzige was ich hier sehe sind Schatten- und Lichtspiele. Ich komme mir ein wenig veralbert vor. :wacko:

Chris-W201-Fan

Markenverirrter

Beiträge: 331

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: Ing. für VT und KT (Automotive)

Auto: i30 1.6CRDI Comfortline (EZ.9/11); i40 1.7 CRDI Style mit PlusPaket, Sitzpaket und Navi (EZ.4/12)

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

192

Donnerstag, 18. August 2016, 15:46

Die Tankklappe müsste eigentlich PA sein, der Stoßfängwr OP, da liegen Welten zwischen, was die Lackierbarkeit angeht.

Aber ja, bei Lackierung zusammen an der Linie wäre das Problem viel kleiner.

Beiträge: 615

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

193

Sonntag, 11. September 2016, 15:23

Von Lackausfall an der Stossstange und einer Blatter an der Beifahrertür bin ich jetzt auf die Türschwelle der Fahrerseite gekommen. Klar stosse ich ab und zu mit dem Fuss dagegen, ab es sollte nicht sein das sich der Lack löst. Das gleiche an der Stossstange. Mich stört das alles nicht solange die Garantie das übernimmt. Für die Blatter an der Türe und Lack an der Stossstange warte ich jetzt 12 Tage auf die Antwort, jetzt kommt noch die Schwelle dazu. Falls das Hyundai nicht übernimmt wird es sicher viel Ärger geben.
Für mich sind das Problem die Kunststoffteile. Vorallem weil da fast keine Grundierung zu sehen ist, nix. Der Lack geht einfach weg und dann sieht man die schwarzen Kunststoffteile. Das ist ganz klar ein Garantiefall. Wie schon gesagt, ist mir egal wenn Hyundai das übernimmt.

Grand33

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

194

Sonntag, 11. September 2016, 19:52

@Daimos83

Mein Beileid :S
Hab ja das gleiche mitgemacht. Denke die Woche werden die sich schon melden.

Klar ist Garantie eine schöne Sache .... aber das Auto alle 6 Monate beim Lackierer/Werkstatt für 3-4 Tagen lassen ist halt auch doof.
Hoffe du hast einen guten Händler der dir auch Ersatz bieten tut.

Hast du von der Beifahrertür schon ein Bild hier drin ?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 831

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

195

Sonntag, 11. September 2016, 23:58

Bei Terminzusagen wäre ich vorsichtig, gerade wenn es sich um Angelegenheiten von Hyundai in der Schweiz handelt...... :denk:

Beiträge: 615

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

196

Montag, 12. September 2016, 10:21

Ich habe noch einen kleinen Heckschaden den die Versicherung übernimmt. Dann die Stossstange vorne und die Türe das Garantie sein sollte. Den Schweller werde ich vermutlich selber ausbessern, da es noch nicht so schlimm ist. Werde mal ein Bild hochladen. Wie geschrieben, stört mich alles nicht falls es die Garantie übernimmt. Habe sowieso ein Geschäftsauto, die können den i40 1 Woche lang haben.

Beiträge: 615

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

197

Montag, 12. September 2016, 18:36

Leider keine Fotos gemacht. Sind etwa 4 Punkte ca. 1-3mm breit auf der Fahrerseite, einer hinten rechts. Hyundai übernimmt die Blase und die Stossstange. Die Blase ist für Hyundai klarer Garantiefall, es wird geschliffen und dann lackiert. Die Stossstange ist für Hyundai kein Garantiefall wird aber übernommen, und zwar mit einer Spotreparatur nur an dieser Stelle. Die Schwelle werde ich selber ausbessern da es Fusstritte sind.

Meine Begeisterung hält sich in Grenze. Anstatt das der Hyundai die ganze Stossstange neu lackiert machen sie eine Reparatur. Ich bin fast sicher das die Stosstange irgendwann und irgendwo wieder die Farbe verliert. Ist mir aber egal, dann wird es halt nochmals repariert oder lackiert. Die Kunststoffteile sind schlecht lackiert, die Grundierung oder der Primer sind fast nicht drauf. Das sieht man an der Stosstange und an den Schwellen. Wenn Hyundai Schweiz so weiter machen will kann er das so lange ich noch das Auto für 3 Jahre habe, danach bin ich als Kunde weg. Es stört mich nicht mal das der Lack schlecht ist, kann ja passieren bei diesem Preis, aber die ganze Garantiegeschichte und Verhalten gegenüber dem Kunden, na ja, kann besser sein.

Zusammenfassung:
- Spalt Heckklappe behoben auf eigene Kosten - Kosten des Händlers
- Tankdeckelproblem das ich am Anfang schon beanstandet habe - Händler übernommen
- Blase im Lack - Hyundai übernimmt
- Lackfehler Stossstange - Hyundai übernimmt mit einer Kindergartenreparatur (aber wenn man nix sieht ist für mich das ok)

Jetzt grosse Frage, wo ist da 5 Jahre Garantie ohne Kilometerbegrenzung? Das beste ist die Aussage andere i40 haben keine solche Lackprobleme. Was noch sehr positiv ist, ich habe am ganzen Auto (ausser den Heckschaden) keine Beulen, Dellen, oder sonst was. Dafür fällt der Lack von alleine weg. :thumbsup:

Das ist bis jetzt mein 8. Auto, hatte Steinschläge, dadurch Lack weg, hatte auch in die Schwelle getreten, der Lack geht vielleicht weg, aber die Grundierung? Nein, keine Chance. Die ist eben fast nicht vorhanden.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 831

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

198

Montag, 12. September 2016, 18:45

Das Problem ist, daß der Kunde auf die Art und Weise einer Garantiereparatur keinerlei Einfluss hat.

Grand33

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

199

Montag, 12. September 2016, 18:56

Mmmmhhhh ich sag mal wenn es nur ein *Firmenwagen* ist......Warum aufregen.
Gibt's ihn dann einfach wieder ab und gut is.

Beiträge: 615

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

200

Montag, 12. September 2016, 18:56

Wie geschrieben, es ist mir egal ob sie das nur so reparieren. Ich weiss nur es wird wieder und wieder kommen, anstatt von Anfang an Stossstange runter, Lack weg, Grundierung drauf und lackieren. Ich kann nur auf einen Parkschaden hoffen so das die Stosstange neu lackiert wird. :D

Zur Schwelle kann ich nur sagen traurig das ich bei einem 10 Monate altem Auto das ausbessern muss. Ich weiss es sind meine Fusstritte, ja, die Schwelle ist auch viel zu breit, Kratzer kann man schon erwarten nicht aber sofort Farbe weg. Hätte ich ein schwarzes Auto genommen..... :schläge:

Ähnliche Themen