Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Andi40

Anfänger

  • »Andi40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: Bayern

Auto: i40 1,7 crdi /100 kw

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 08:24

fehlende Ausstattung?

Servus erstmal,

jetzt haben wir seit zwei Tagen einen Hyundai und ich muss schon das Forum um Hilfe bitten. Meine Frau bekam als Firmenwagen einen EU-Import i40cw aus Slowenien. Das Auto fährt sich sehr gut und auch der Innenraum ist hochwertig verarbeitet.

Da bei den Importfahrzeugen keine deutsche Bedienungsanleitung mitgeliefert wird, habe ich erstmal durch ,learning by doing' die verschiedenen Bedienknöpfe durchgespielt. Das Fahrzeug wurde mit der AKTION Klimaautomatik und Spurhalteassistent beworben. Es ist im Vertrag auch ein Spurhalteassistent aufgeführt, aber anscheinend nicht eingebaut. Durch ein YouTube Video fand ich heraus, die Funktion wird durch einen Schalter am Lenkrad aktiviert, der aber an dem Fahrzeug fehlt. Gibt es vielleicht noch eine andere Aktivierung vom Spurhalteassistent oder muss ich beim Händler reklamieren.

Gruss
Andi


Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 08:25

RE: i40-fehlende Ausstattung?

Nein, der kann nur dort aktiviert werden. => Reklamieren.

Andi40

Anfänger

  • »Andi40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: Bayern

Auto: i40 1,7 crdi /100 kw

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 08:58

RE: i40-fehlende Ausstattung?

eine Nachbesserung ist hier wohl nicht möglich
und das Auto tauschen wollen wir nicht.
Aber welche Summe kann ich hier als Entschädigung
veranschlagen?

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 09:09

RE: i40-fehlende Ausstattung?

@Andi:
Das ist echt bitter. Am besten schaust Du mal in das slowenische Prospekt, Google kann hier "ausreichend" übersetzen und vergleichst erst einmal die Ausstattung mit Deinem Kaufvertrag.

Dann kannst Du schauen, wie hoch die Preisdifferenz für das slowenische Modell mit und ohne den fehlenden Funktionen ist. Diese Differenz kannst Du dann als Minderungsbetrag ansetzen.

Mit einer Rechtsschutz-Versicherung und einem guten Anwalt bekommst Du dann vielleicht in einem Vergleich die Hälfte des Betrags. Andernfalls musst Du darauf hoffen, dass der Händler einsichtig und freundlich ist, sonst wird es teuer, sich mit ihm zu streiten.

Andi40

Anfänger

  • »Andi40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: Bayern

Auto: i40 1,7 crdi /100 kw

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 09:42

RE: i40-fehlende Ausstattung?

im Slowenischen Prospekt steht ein Preis von 400 €, sollte der Händler hier
einen Preisabzug machen, werde ich auf eine Nachbesserung klagen.

Im Internet und auch im Vertrag steht ,Spurhalteassistent vorhanden,

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andi40« (10. Oktober 2012, 09:43)


Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 09:50

RE: i40-fehlende Ausstattung?

Wenns im Vertrag steht habt ihr ja auch Anspruch darauf. Da muss der Händler halt nachbessern. Warum wollt ihr das Auto nicht austauschen?

Burgman

Bandit

Beiträge: 141

Wohnort: Rhein Neckar Kreis

Auto: I 40 1.6 GDI Kombi

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 09:56

RE: i40-fehlende Ausstattung?

bitte nicht falsch verstehen, wer ist den der Eigentümer des Fahrzeugs ?

Robert

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: Dormagen

Auto: I40 2.0Automatik Premium

Vorname: Robert

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 10:00

RE: i40-fehlende Ausstattung?

@ Andi40

Meine persönliche Meinung ist :

Das Auto sofort reklamieren und vom Kaufvertrag zurücktreten, schriftlich natürlich. Als Beispiel wenn auch übertrieben dargestellt: Was machst Du wenn in deiner neuen Wohnung/Haus auf einemal nen Zimmer fehlt? Nicht einziehen wahrscheinlich :dudu:

Grundsätzlich sehe ich es so - Man ärgert sich wahnsinnig wenn eine
so gute und "wichtige" Funktion an einem Auto fehlt. Vor allen Dingen ärgert man sich immer wieder und ewig. Es handelt sich ja nicht um die beheizbaren Rücksitze, auf denen man eh nie sitzt- da wäre es ja egal, und man könnte man sich mit einigen hundert Euro zurfrieden geben insofern man sie denn bekommt.

Bei Spurhaltesystem ist es ja so das Du
a: die Differenz womöglich nicht voll erstattet bekommst
(Selbst der Anwalt kostet ja Geld wenn es so sein müsste)
b: beim Wiederverkauf des Fahrzeuges macht ein Spurhalteassistent schon was aus,
mehr als die oben als Beispiel erwähnte Sitzheizung hinten.
Die Preisersattung nach slowenischer Liste wird das nicht reissen können- insgesamt.

Es bleibt natürlich Deine alleinige Entscheidung. Auch wenn man jetzt den Wagen hat, unbedingt fahren will und muss, bleibt die Frage, ob man sich nicht in drei Monaten ärgert, dass man die Sache nicht doch durchgezogen hat und auf den Vertrag bestanden hat. In drei Monaten hättest Du vielleicht den Wagen der das hat was Du bezahlt und bestellt hast...

Wie oben bereits erwähnt fehlt insgesamt viel Geld, ob man das so einfach mit der Preisliste aus Slowenien aufwiegen kann weiss ich nicht einzuschätzen, zumal der Wagen hier in D läuft und nicht dort- und die Preise hier sind ja eben auch anders beim Wiederverkauf.

Ich persönlich würde mich immer wieder zuviel ärgern.

Andererseits kann man natürlich es auch so machen wenn man bereit ist zu verzichten:

- vom Kaufvertrag zurücktreten.
- dann warten was der Händler sagt
- dann nach einigen Tagen einlenken , aber mit dem Druck des zurückgezogenen Kaufvertrages den Händler versuchen soweit zu drücken das wesentlich mehr Kohle rauspringt als die slowenische Preisliste für das System hergeben würde. Vielleicht mit der deutschen Preisliste anfangen zu argumentieren...

Dann haste vielleicht schicke Alus raus, und damit könnte man leben...

Ach ja, wem gehört das Auto? Deiner Frau, die eine Firma hat, oder der Firma, in der deine Frau arbeitet? Denn dann siehst ja vielleicht weider alles anders aus.

grüße
Robert

Andi40

Anfänger

  • »Andi40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: Bayern

Auto: i40 1,7 crdi /100 kw

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 10. Oktober 2012, 16:13

RE: i40-fehlende Ausstattung?

- Das Auto gehört der Firma meiner Frau, überlässt aber uns die Vorgehensweise, da wir Fahrzeugtyp und Händler aussuchten.
- Ein neues Auto wollen wir nicht, da sonst wieder ein Urlaubstag für die Abholung draufgeht und sonst alles am i40 in Ordnung ist.

Der Händler verlangt jetzt von einer Hyundaiwerkstatt die Bestätigung, dass der Spurhalteassistent nicht eingebaut ist. Das ist kein Problem und dann sehen wir weiter.

Aber Danke an alle für die Tipps hier

Andi40

Anfänger

  • »Andi40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: Bayern

Auto: i40 1,7 crdi /100 kw

  • Nachricht senden

10

Freitag, 14. Dezember 2012, 21:36

RE: i40-fehlende Ausstattung?

Ende gut alles gut.

Nachdem ja bei unserem fehlenden Spurhalteassistent keine Nachbesserung möglich war, hat sich der Händler bereit erklärt, uns kostenlos eine abnehmbare Anhängerkupplung von Westfalia anzubauen. Mit dem Deal sind wir jetzt ganz zufrieden, da wir sowieso vorhatten, uns eine zu kaufen.

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Samstag, 15. Dezember 2012, 20:04

RE: i40-fehlende Ausstattung?

Vielleicht hat der slowenische Spurhalteassistent Urlaub. Das macht da nämlich immer ein Beifahrer der mitgeliefert wird. :todlach:

Ähnliche Themen