Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 22. September 2012, 13:29

Erfahrung iPhone5 + Non-Navi Radio

Hallo,

ich wollte kurz mal meine Erfahrung mit dem neuen IPhone 5 und meinem i40cw (ohne Navi) berichten.

Ich habe vorhin das IPhone 5 mit meinem Radio (ohne Navi) per Bluetooth verbunden. Das verlief gewohnt einfach und unkompliziert. Anschließend wollte ich die Funktionen durchtesten und bin dabei zu folgendem Ergebnis gekommen:

  • Ich kann über die Freisprecheinrichtung des Autos ganz normal Gespräche über das IPhone 5 führen. Ich kann auf die Kontakte des Telefons zugreifen, diese wählen, Gespräche führen und angerufen werden. Die Gesprächs-Qualität ist gut.
  • Ich kann Musik vom IPhone 5 per Bluetooth zum Radio streamen. Die Tonqualität ist für mich gut. Die Titelauswahl kann ich allerdings nur direkt am Telefon vornehmen. Die Lenkradtasten kann ich nicht zur Titelauswahl nutzen. Auch direkt am Radio kann ich keine Titelauswahl vornehmen.
  • Ich nutze das Navi des IPhones (Skobbler) und zur Richtungsansage den im IPhone integrierten Lautsprecher. Das funktioniert soweit auch gut. Wenn ich allerdings unterwegs angerufen werde oder selber einen Anruf tätige und dabei die Freisprecheinrichtung des i40 nutze, dann kann ich das IPhone-Navi eigentlich nicht mehr nutzen. Hintergrund ist der, dass sobald ich über die Freisprecheinrichtung telefoniere, die Ton-Ausgabe des IPhones komplett zum i40-Radio gelenkt wird. Der interne IPhone-Lautsprecher ist stumm. Erst wenn ich am IPhone die Ton-Ausgabe auf den internen Lautsprecher lenke, kann ich das Navi wieder nutzen. Insgesamt wenig optimal, weil ich will Bluetooth und die Freisprecheinrichtung auch während der Nutzung des Navis nutzen...
Oben beschriebenes Verhalten ist übrigens bei meinem alten IPhone 4 genauso.

Ich werde demnächst noch mal testen, wie es sich mit dem Anschluss des IPhone 5 per Kabel verhält. Dazu muss ich das Kabel aber erst mal geliefert bekommen...

vlg
MArcel


herald0_4

Schüler

Beiträge: 133

Wohnort: Freiburg / Brsg.

Auto: IX35 verkauft.

Vorname: Herbert

  • Nachricht senden

2

Samstag, 22. September 2012, 16:21

RE: Erfahrung iPhone5 + Non-Navi Radio

Hallo sandspiel,

danke erstmal für deine Berichterstattung. Habe meins noch nicht getestet. Weches Kabel hast Du bestellt und wo? Das iPhone hat ja einen neuen 9-Pol Stecker. :blume:

3

Samstag, 22. September 2012, 16:31

RE: Erfahrung iPhone5 + Non-Navi Radio

Ich habe erst mal das normale Hyundaikabel mit dem alten Anschluss bestellt. Dann zusätzlich noch einen Adapter, um den IPhone 5 Lighning Anschluss kompatibel mit dem alten Zubehör früherer Generationen zu halten. Beides über Ebay bestellt.

herald0_4

Schüler

Beiträge: 133

Wohnort: Freiburg / Brsg.

Auto: IX35 verkauft.

Vorname: Herbert

  • Nachricht senden

4

Samstag, 22. September 2012, 16:37

RE: Erfahrung iPhone5 + Non-Navi Radio

Danke für die flotte Antwort. :prost:

Runrig64

Schüler

Beiträge: 109

Wohnort: Berlin

Auto: Santa Fe DM 2.2 CRDI AWD, Automatik, Premium, Technikpaket, Sand Beach, Panoramadach,

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 23. September 2012, 13:21

RE: Erfahrung iPhone5 + Non-Navi Radio

Das iPhone 5 soll keine Audio und Videosignal mehr über den Lightning Anschluss ausgeben. Also keine iPod Funktion mehr im Auto über USB.

herald0_4

Schüler

Beiträge: 133

Wohnort: Freiburg / Brsg.

Auto: IX35 verkauft.

Vorname: Herbert

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 23. September 2012, 13:56

RE: Erfahrung iPhone5 + Non-Navi Radio

Hallo Runrig64,

wieso nicht? Dann bräuchte man ja diesen Adapter 30pol auf Lighning nicht zu kaufen. Er sollte aber laut Appel ermöglichen ältere Geräte und Zubehör zu nutzen.

Runrig64

Schüler

Beiträge: 109

Wohnort: Berlin

Auto: Santa Fe DM 2.2 CRDI AWD, Automatik, Premium, Technikpaket, Sand Beach, Panoramadach,

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

7

Montag, 24. September 2012, 06:49

RE: Erfahrung iPhone5 + Non-Navi Radio

Warum Apple das gemacht hat, weiss ich nicht. Habe es nur im Vorfeld der Auslieferung des iPhone 5 gelesen, Link

Grüße aus Berlin
Uwe

herald0_4

Schüler

Beiträge: 133

Wohnort: Freiburg / Brsg.

Auto: IX35 verkauft.

Vorname: Herbert

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 11. November 2012, 15:29

RE: Erfahrung iPhone5 + Non-Navi Radio

@sandspiel

hat es mit dem Adapter funktioniert?

9

Samstag, 17. November 2012, 09:03

RE: Erfahrung iPhone5 + Non-Navi Radio

Nach länger Wartezeit habe ich nun den Lightning-Adapter (Original von Apple) für mein IPhone 5 bekommen. Zusammen mit dem originalen Anschlusskabel von Hyundai konnte ich nun das Zusammenspiel mit dem Radio im i40 testen. Mit dem Ergebnis, dass alles funktioniert :)

Telefonieren funktioniert über Bluetooth und das Abspielen der Musik über das Kabel (inkl. angeschlossenem Adapter). Mit den Lenkradtasten kann ich nun auch eine Titelauswahl vornehmen. Und über das Kabel wird das IPhone auch geladen.

herald0_4

Schüler

Beiträge: 133

Wohnort: Freiburg / Brsg.

Auto: IX35 verkauft.

Vorname: Herbert

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 18. November 2012, 07:39

RE: Erfahrung iPhone5 + Non-Navi Radio

@sandspiel,

Danke für deine Antwort.

11

Dienstag, 26. März 2013, 09:55

Bluetooth iPhone 5

Hallo zusammen,

ich bin seit gestern stolzer Besitzer eines i40 CW, hab aber ein Problem. Ich kann kein iPhone (bisher nur iPhones versucht) per Bluetooth mit dem Radio koppeln. Ich bekomme immer die Meldung, dass die Verbindung fehlgeschlagen ist. Ich kann den i40 in meinen Einstellungen auswählen, dann aber wie gesagt, wird nicht verbunden.

Ist das Problem bekannt? Meine Eltern haben einen ix35, ich weiß also wie das Verbinden ansich funktioniert :) Liegt es vielleicht an der iOS des iPhones? Denn das iPhone meiner Mutter verbindet ebenfalls nicht mit meinem Radio. Ich habe die iOS 6.1.2 und meine Mutter die 5.1.1 auf dem iPhone 4.

Vielleicht kann mir ja jemand von euch helfen.

i40 ist Baujahr 12.2012

Gruß Drokz

Preussi0

Schüler

Beiträge: 124

Wohnort: Langenhagen

Beruf: Maler

Auto: i40

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 26. März 2013, 10:02

RE: Bluetooth iPhone 5

Ist das iPhone auf sichtbar für andere eingestellt?

cruiser13

Schüler

Beiträge: 122

Wohnort: München

Auto: i40 cw crdi 5 Star Silber

Vorname: Peter

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 26. März 2013, 10:06

RE: Bluetooth iPhone 5

Ich habe auch ein iPhone5 und bei mir hat das ohne Probleme funktioniert. Habe allerdings auch nicht das Original-Radio drin, sondern ein festverbautes Navi von Zenec mit einer Bluetooh Freisprecheinrichtung von Parrot.

Gruß aus München :winke:

14

Dienstag, 26. März 2013, 10:41

RE: Bluetooth iPhone 5

Zitat

Original von Preussi0
Ist das iPhone auf sichtbar für andere eingestellt?

Bei dem Versuch, das Gerät mit dem Radio zu koppeln, steht "jetzt sichtbar" beim iPhone, also gehe ich davon aus, dass es auch sichtbar ist :)

15

Dienstag, 26. März 2013, 10:51

RE: Bluetooth iPhone 5

Hallo habe auch das normale Radio drin geht bei mir Super egal ob mit dem 4 oder 5

16

Dienstag, 26. März 2013, 11:47

RE: Bluetooth iPhone 5

Darf ich fragen welche iOS zu dem jeweiligen iPhone?

DennisI40

Anfänger

Beiträge: 12

Wohnort: 31655

Beruf: Versicherungsfachmann

Auto: I40

Vorname: Dennis

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 26. März 2013, 11:54

RE: Bluetooth iPhone 5

also bei mir hat er auch Super geklappt! du musst nur ein paar Knöpfe drücken (siehe Bedienungsanleitung) bei mir sind die Knöpfe dafür am Lenkrad! und dann hat sich mein I Phone 5 Automatisch verbunden.

18

Dienstag, 26. März 2013, 12:09

RE: Bluetooth iPhone 5

Wir haben das aktuelle iOS drauf

Runrig64

Schüler

Beiträge: 109

Wohnort: Berlin

Auto: Santa Fe DM 2.2 CRDI AWD, Automatik, Premium, Technikpaket, Sand Beach, Panoramadach,

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 27. März 2013, 07:04

RE: Bluetooth iPhone 5

Jailbreak?

Also bei mir hat es auch erst beim 5 oder 6 mal geklappt.

- Bluetooth am iPhone ausschalten
- Bluetooth wieder einschalten
- warten bis iPhone "Handsfree" oder "I 40"erkennt
- am Radio Telefone suchen
- warten bis Codeeingabe am Telefon kommt
- Code eingeben
- koppeln drücken am Telefon

Falls du Jailbreak drauf hast, im Safe Mode starten und dann wie oben beschrieben.

Grüße aus Berlin
Uwe

20

Mittwoch, 27. März 2013, 07:32

IPhone ohne Originaladapter anschließen

Hallo zusammen,
nach langer Zeit haben wir gestern unseren i40cw bekommen. Nachdem wir vom Hof gerollt sind, hat meine Frau ihr iPhone mit dem Standard Ladekabel am Radio (ohne Navigation) angeschlossen. Leider hat das iPhone nur im 3 Sekundentakt vibriert. Bin mir nicht mehr sicher, aber bei der Probefahrt von i30 und i40 haben wir das auch so angeschlossen und konnten Musik hören.

Jetzt lese ich in der Anleitung, dass es da ein Adapterkabel für iPods gibt. Komischerweise funktioniert mein iPod ohne Probleme mit dem Standard USB Kabel.

Hat irgendjemand sein iPhone über das normale Kabel angeschlossen? Wenn ja gehe ich davon aus, dass unser USB Anschluss einen Schlag hat. Oder ist für den korrekten Betrieb wirklich das Kabel notwendig?

Achja es handelt sich um das iPhone 4S, falls es da Unterschiede gibt. Was ich bis jetzt getestet habe: anderes iPhone 4S und anderes Ladekabel - jeweils ohne Erfolg..

VG Stefan