Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Burgman

Bandit

  • »Burgman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 141

Wohnort: Rhein Neckar Kreis

Auto: I 40 1.6 GDI Kombi

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. September 2012, 18:26

Klimaanlage

Hallo erst mal an alle Mitglieder,

bin seit kurzem Besitzer eines i40 1.6 Benziner. Mal ne Frage zur manuellen Klimaanlage: Kann es sein, dass wenn man den Luftverteilungsregler auf das Symbol nur Windschutzscheibe stellt, automatisch immer die Klimaanlage sich einschaltet? Wenn ich dann den Regler auf eine andere Luftstromausrichtung drehe, z.B. nur Fussraum, dann schaltet sich die Anlage wieder ab. Lasse ich den Regler auf nur Frontscheibe, schalte die Klimaanlage manuell mit der Off Taste aus, stelle den Motor ab, schalte die Zündung wieder ein, dann geht automatisch die Klimaanlage wieder an. Scheinbar ist dass Lüftungssystem so ausgelegt, dass wenn man den Rageler auf die Position nur Windschutzscheibe stellt, automatisch die Klimafunktion zugeschaltet wird um z.B. eine beschlagenen Frontscheibe wieder klare Sicht zu bekommen.

Wie verhält sich das denn bei euch, vielen Dank im Voraus für eure Antworten.


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. September 2012, 18:39

RE: Klimaanlage

Nichts ungewöhnliches, auch in anderen Modellen funktioniert die manuelle Klima wie von dir beschrieben. Mitunter gibt es eine Tastenkombination, diese "Logik" auch abschalten zu können...

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. September 2012, 14:00

RE: Klimaanlage

Ich finde das ist aber eine sinnvolle Einstellung, da die Klimaanlagenluft trocken ist und die beschlagene Scheibe schneller frei wird. Willst Du das jetzt abändern, oder warum die Frage?

4

Dienstag, 5. Februar 2013, 03:28

RE: Klimaanlage

Hallo zusammen. Wie schaltet man das ab? Ich möchte selbst entscheiden, wann die Klimaanlage an ist. Diese unnötigen Bimmeltöne habe ich abschalten können.

Vielen Dank für eine Antwort.

Michen-i40

Schüler

Beiträge: 161

Wohnort: Deutschland

Beruf: Hab einen ;-)

Auto: i40 Limo 1.6 GDi

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. Februar 2013, 09:00

RE: Klimaanlage

Unterschiedliche Wege führen zum gewünschten Ziel, zB. auf Umluft gehen. Oder besser eine Taste für die Auswahl der Düsen drücken (also Luft nur zur Frontscheibe), dann kannst Du wählen, ob sie an ist. Sonst (je nach Ausstattung) entscheidet das der Sensor für Feuchtigkeit ;)

6

Dienstag, 5. Februar 2013, 11:45

RE: Klimaanlage

Nein, dass weiss ich selbst. Es gab beim i30 eine undokumentierte Tastenfunktion (sieben mal die Klimataste drücken), dann war die Funktion abgeschaltet.

Wie geht das Abschalten beim i40?

Andy1

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Wohnort: Aus dem schönen Ruhrgebiet

Beruf: Habe ich auch

Auto: i40cw 1.6 GDI

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 5. Februar 2013, 16:22

RE: Klimaanlage

Ob das geht würde mich auch interessieren .
Geht mir auch auf den Zeiger.

G.Andy1

schakal87

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: Berlin

Beruf: M.Eng Gebäudetechnik

Auto: ab 05.2016 i40 cw 1.7 CRDi DCT Style + Xenon ; 08/2012 bis 05/2016 i40cw 1.7 Style Automatik + Sitzpaket + Pluspaket + Navi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 2. Juli 2015, 10:10

Hey, ich habe ne Frage zur Leistung der Klimaanlage.

Mir ist aufgefallen, dass die Luft aus den Luftdüsen recht warm ist. Sie wird zwar gekühlt, aber nicht auf die allgemein gültigen 5-10 °C, wie man so in anderen Autoforen liest. Denke eher so 15 °C.

Was aufgefallen ist, dass bei Außentemperaturen von 27 °C und eingestellten 22°C die ausströmende Luft deutlich wärmer ist, als wenn man die Automatik auf 19 °C stellt. Auf Grund dessen ist die Gebläsestufe bei 22°C ständig recht hoch, um die eingestellte Temperatur zu halten.

Mal schauen, wie es heute und die nächsten Tage bei den extrem hohen Temperaturen ist. Denke dass sie die 22 °C nicht halten kann.

Ist das bei euch auch so oder kommts da wirklich eiskalt aus den Düsen?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 2. Juli 2015, 10:15

Was für eine Erstzulassung hat dein Auto, und wann war der letzte Klimaservice?

schakal87

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: Berlin

Beruf: M.Eng Gebäudetechnik

Auto: ab 05.2016 i40 cw 1.7 CRDi DCT Style + Xenon ; 08/2012 bis 05/2016 i40cw 1.7 Style Automatik + Sitzpaket + Pluspaket + Navi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 2. Juli 2015, 10:51

EZ war 04/2012

Habe meinen August letzen Jahres gekauft und dort wurde sicher nur eine Inspektion ohne Klimawartung durchgeführt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schakal87« (2. Juli 2015, 11:02)


cruiser

Profi

Beiträge: 1 099

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 2. Juli 2015, 11:20

dort wurde sicher nur eine Inspektion ohne Klimawartung durchgeführt.
Ja so wird das sein. Die werden natürlich nur das Notwendigste gemacht haben. Aber nach drei Jahren sollte doch ein Klimacheck drin sein. Einfach noch mal hinfahren und auf eine Klimainspektion bestehen.

Gruß vom Dirk

schakal87

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: Berlin

Beruf: M.Eng Gebäudetechnik

Auto: ab 05.2016 i40 cw 1.7 CRDi DCT Style + Xenon ; 08/2012 bis 05/2016 i40cw 1.7 Style Automatik + Sitzpaket + Pluspaket + Navi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 2. Juli 2015, 11:26

Muss eh in den nächsten 2 Wochen zur 120.000 km Inspektion und dann lass ich gleich die Wartung mit durchführen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 2. Juli 2015, 11:54

Alternativ langt es auch, wenn du das Kältemittel nachfüllen lässt - besser, aber auch teuerer, ist natürlich eine Klimawartung mit Desinfektion und Neubefüllung.

Grand33

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 2. Juli 2015, 12:07

Meine Klima im Grand funktioniert super.

Hab jetzt eine gute/schlechte Erfahrung gemacht. ..

Mache immer kurz vorm Ziel die Klima aus und lass die Lüftung die Kalte Luft aus den Schlitzen/Leitungen blasen...
Nur beim Grand war das jetzt wirklich so.... Hatte einen Wasserfilm auf den Lüftungsschlitzen stehen....denke mal daran sieht man das die Klima sehr gut kühlt....

schakal87

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: Berlin

Beruf: M.Eng Gebäudetechnik

Auto: ab 05.2016 i40 cw 1.7 CRDi DCT Style + Xenon ; 08/2012 bis 05/2016 i40cw 1.7 Style Automatik + Sitzpaket + Pluspaket + Navi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 2. Juli 2015, 19:12

War gerade beim Hyundai Partner gewesen und habe ne Klimawartung durchgeführt. Kältemittel wurde von 160 g auf ca 450 g aufegfüllt. Leider kühlt sie trotzdem genau so schlecht wie vorher. Klimakompressor saugt ordnungsgemäß und dicht ist auch alles.
So wie es aussieht, ist die Klappensteuerung im Innenraum defekt. Dazu muss das gesamte Armaturenbrett mal wieder raus.

In 2 Wochen habe ich zum Glück die große Inspektion.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 2. Juli 2015, 19:16

Klappensteuerung defekt - Ärgerliche Sache X( Aber wenigstens weißt du, daß deine Klima funktioniert - nur die Luft wird falsch geleitet....

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

17

Freitag, 3. Juli 2015, 00:01

also die Klima im i40 geht meiner Meinung bis auf A**chkalt zu stellen, und das macht Sie auch.

Im Seat Leon 1P war das dagegen nur ein feuchtwarmer Luftzug!

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

18

Freitag, 3. Juli 2015, 04:38

Das möchte ich bestätigen. Ungemein wirkungsvoll die i40 Klimatisierung.

niphja

Schüler

Beiträge: 118

Wohnort: Altenburg

Beruf: Fachkoordinator Leitungstechnik

Auto: i40cw - BlueDrive ISG Comfort 1.7 CRDi 85kW

Vorname: Nico

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

19

Freitag, 3. Juli 2015, 07:43

Ich kann ebenfalls nicht klagen, 17,5°C eingestellt, "Auto" gedrückt und ab geht's. Zwei Minuten Umluft und dann schöne frische Luft von draußen. :D

schakal87

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: Berlin

Beruf: M.Eng Gebäudetechnik

Auto: ab 05.2016 i40 cw 1.7 CRDi DCT Style + Xenon ; 08/2012 bis 05/2016 i40cw 1.7 Style Automatik + Sitzpaket + Pluspaket + Navi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

20

Freitag, 3. Juli 2015, 07:52

Was mir seit Kurzem auffällt, wenn ich Kopfsteinpflasterstraßen fahre, habe ich ein komisches knistern und knacken aus dem Bereich hinter dem schwenkbaren Ablagefach (USB-Anschluss). Das könnte von der defekten Lüftungsklappe kommen. Kühlen tut meine leider nur auf 20 °C Ausströmtemperatur trotz maximalen Kältemittel und funktionierendem Kompressor. Die angesaugte Luft wird leider nicht über den Verdampfer geführt, sondern daran vorbei.

Ähnliche Themen