Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

olo

Anfänger

Beiträge: 8

Auto: Hyundai i40 CRDI Trend 141PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 341

Donnerstag, 2. Juni 2016, 12:30

Mein i40 hat auf der Autobahnfahrt laut BC 7,0 L /100km verbraucht in Wirklichkeit waren es 7,9 L war meistens mit 140 Km/h unterwegs.
ich finde die BC Angaben sehr ungenau und den Verbrauch zu hoch.


Chris-W201-Fan

Markenverirrter

Beiträge: 332

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: Ing. für VT und KT (Automotive)

Auto: i30 1.6CRDI Comfortline (EZ.9/11); i40 1.7 CRDI Style mit PlusPaket, Sitzpaket und Navi (EZ.4/12)

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

1 342

Donnerstag, 2. Juni 2016, 13:58

Wenn ich das Bild da sehe, hast du 18" drauf, 235/40R18? Welche Reifen?

1 343

Donnerstag, 2. Juni 2016, 18:01

Unser Durchschnittsverbrauch über circa 89000km sind 5,78L/100KM laut Spritmonitor, was ich absolut top finde. :)

Beiträge: 623

Wohnort: Schweiz

Beruf: Servicetechniker

Auto: Hyundai i40 Wagon - Vertex - 1.7CRDi 141PS - 7Gang DCT - Chalk Beige

  • Nachricht senden

1 344

Donnerstag, 2. Juni 2016, 20:26

i40 ist eine Mittelklassefahrzeug mit viel Gewicht. Im Stadtverkehr braucht er halt (zu)viel. Aber auf offener Strasse und auf der Autobahn bis 150km/h ist der Verbrauch TOP. Und zwar auf 18 zoll Räder, voll beladen hatte ich mal in 1500km (Autobahn, Land, wenig Kurzstrecken) einen Durschnittsverbrauch von 6,7l/100km. Im Moment fahre ich wieder Kurzstrecken und der Verbrauch liegt bei etwa 8-8,5l.

olo

Anfänger

Beiträge: 8

Auto: Hyundai i40 CRDI Trend 141PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 345

Freitag, 3. Juni 2016, 12:03

@Chris-W201-Fan
Habe Standard 16 Zoll 205 Reifen, vielleicht liegt es daran, dass ich erst ca. 400 km auf der Uhr hatte :) .

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (16. Juli 2016, 10:57)


Chris-W201-Fan

Markenverirrter

Beiträge: 332

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: Ing. für VT und KT (Automotive)

Auto: i30 1.6CRDI Comfortline (EZ.9/11); i40 1.7 CRDI Style mit PlusPaket, Sitzpaket und Navi (EZ.4/12)

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

1 346

Freitag, 3. Juni 2016, 18:56

Ah Jo, lass mal so 3000-6000km vergehen. Neumotoren sind da n bissel Lügner.

Acides

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Auto: I40 Limosine EZ 03/13 1,7 CRDI 136 PS Style?

  • Nachricht senden

1 347

Freitag, 15. Juli 2016, 11:48

Hallo, mal ne Frage zur Automatikversion.

Das ist jetzt mein 2. Fahrzeug mit Automatik, und um Sprit zu sparen hatte ich es mir an bestimmten Stellen meiner täglichen Strecke angewöhnt in den Leerlauf zu schalten um das Auto einfach rollen zu lassen. Bei meinem MB ging wenn man wieder auf D ging die Drehzahl wieder hoch und man hatte sofort wieder die Motorbremse.
Wenn ich das selbe beim I40 mache, bleibt die Drehzahl unten und er rollt ohne Motorbremse weiter.

Weiß wer warum das so ist?

Jetzt werden bestimmt einige sagen, das macht man mit nem Automatik nicht, aber ich habe noch nicht irgendwo gelesen das wer wegen sowas wirklich Getriebe Probleme bekam.

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 490

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

1 348

Freitag, 15. Juli 2016, 12:03

Geht denn der Verbrauch laut BC auf 0 zurück im Leerlauf? Beim Schalter geht das nicht, die Schubabschaltung funzt nur mit Gang drinn, und Fuß vom Gas.

Acides

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Auto: I40 Limosine EZ 03/13 1,7 CRDI 136 PS Style?

  • Nachricht senden

1 349

Freitag, 15. Juli 2016, 12:08

Nein, etwas Verbrauch hat man, aber er rollt halt viel länger. Im Schubbetrieb geht der auf 0, aber man muß viel früher wieder beschleunigen.

Chris-W201-Fan

Markenverirrter

Beiträge: 332

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: Ing. für VT und KT (Automotive)

Auto: i30 1.6CRDI Comfortline (EZ.9/11); i40 1.7 CRDI Style mit PlusPaket, Sitzpaket und Navi (EZ.4/12)

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

1 350

Freitag, 15. Juli 2016, 14:18

VF? Oder FL?

hans-hansen

Garagenparker

Beiträge: 341

Wohnort: Im SW Berlin's in einem Dorf an der Havel

Beruf: den Ruhestand genießen

Auto: siehe Signatur

Vorname: Bodo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 351

Freitag, 15. Juli 2016, 14:27

VF? Oder FL?

Auto: I40 Limosine EZ 03/13 1,7 CRDI 136 PS Style? - Signatur ;)

Chris-W201-Fan

Markenverirrter

Beiträge: 332

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: Ing. für VT und KT (Automotive)

Auto: i30 1.6CRDI Comfortline (EZ.9/11); i40 1.7 CRDI Style mit PlusPaket, Sitzpaket und Navi (EZ.4/12)

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

1 352

Freitag, 15. Juli 2016, 14:42

Hans, hab Tapatalk auf dem Smartphone, da sehe ich das nicht.

Zum Thema: Die Wandlerautomatik sollte eigentlich Den passenden Gang suchen, allerdings habe ich auch schon gemerkt, dass der gern mal auf "Segeln" geht, nur wieso weiß ich nicht, und es ist bisher für mich nicht immer verständlich, wie das erzwungen wird.
Raus kommt man da aber mit bremsen sehr zuverlässig.

Chronos

Schüler

Beiträge: 83

Wohnort: Leipzig

Auto: i40 cw 1.7 CRDI Automatik Facelift Premium

  • Nachricht senden

1 353

Samstag, 16. Juli 2016, 20:56

habe den ersten urlaub mit dem dicken jetzt rum und bin mit dem verbrauch sehr zufrieden.

nach ca. 400km mit durchschnittlich 141km/h tempomat stand im BC 6,2L. ausgerechnet kam ich auf einen verbrauch von 6,6L mit kind und kegel und auto war voll bis oben hin :thumbup:
als wir im norden paar tage rumgedüst sind, hat er in der zeit stattliche 5,2 im BC angezeigt! real kann man immer so 0,4L draufrechnen.

wieder zuhause im normalen betrieb auf arbeit und zurück, habe ich laut BC nie weniger als 6,6L. also im schnitt um die 7L/100km ausgerechnet (sehr ungünstige arbeitsstrecke mit viel ampeln und wieder beschleunigen auf 100km/h).

bei allen werten bin ich mit den normalen hyundai 18"-rädern gefahren.

mit dem verbrauch der automatik bin ich sehr zufrieden :)

1 354

Sonntag, 17. Juli 2016, 01:32

Heute waren wir mal flotter unterwegs (zwischen 160 - 180) circa 280km lang. Wir hatten bei Fahrtbeginn getankt und BC genullt. Nun zeigt der BC 7,1L/100km an find ich ok.

Grand33

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

1 355

Montag, 18. Juli 2016, 12:12

Hi

Wie sind die Verbräuche so bei einem *blue* 1,7er mit Start Stop? Mich würde interessieren, wie das mit der Automatik zusammen funktioniert? Geht da jedes mal das Auto nur bei stehen bleiben aus oder muss man länger auf der Bremse stehen...???

schakal87

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: Berlin

Beruf: M.Eng Gebäudetechnik

Auto: ab 05.2016 i40 cw 1.7 CRDi DCT Style + Xenon ; 08/2012 bis 05/2016 i40cw 1.7 Style Automatik + Sitzpaket + Pluspaket + Navi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 356

Montag, 18. Juli 2016, 13:09

Nein, der geht sofort aus, sobald man steht und auf der Bremse ist. Hat man Autohold aktiviert, kann man von der Bremse gehen und das Auto bleibt aus.

Start/Stop gibt es aber nur für DCT und Handschalter. Vorfacelift Modelle mit Automatik haben kein Start/Stop.

Mein Verbrauch mit 1.7er mit DCT liegt bei 5,6 Litern (siehe Spritmonitor in Signatur) auf ECO Modus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schakal87« (18. Juli 2016, 13:27)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 910

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 357

Montag, 18. Juli 2016, 13:12

Und mit der "blue-version" spart man so gut wie nichts - max 0,5ltr/100km, eher weniger!

schakal87

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: Berlin

Beruf: M.Eng Gebäudetechnik

Auto: ab 05.2016 i40 cw 1.7 CRDi DCT Style + Xenon ; 08/2012 bis 05/2016 i40cw 1.7 Style Automatik + Sitzpaket + Pluspaket + Navi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 358

Montag, 18. Juli 2016, 13:27

Beim Facelift ist übrigens "Blue" serienmäßig.

Grand33

Fortgeschrittener

Beiträge: 565

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

1 359

Montag, 18. Juli 2016, 18:23

Deaktivieren kann man aber bestimmt die ganze Sache oder ? Bestimmt jedes mal vor dem Fahr antritt oder ?

hans-hansen

Garagenparker

Beiträge: 341

Wohnort: Im SW Berlin's in einem Dorf an der Havel

Beruf: den Ruhestand genießen

Auto: siehe Signatur

Vorname: Bodo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 360

Montag, 18. Juli 2016, 18:44

Ja kann man, links vorne A-OFF drücken:



Muss bei jedem Start neu deaktiviert werden, genauso wie AutoHold nach jedem Start neu aktiviert werden muss.