Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 161

Dienstag, 19. Mai 2015, 09:04

Egal wie man das jetzt interpretiert, die Phantasie-Laborwerte wird wohl niemand erreichen.

Witzig, ich war jetzt über zwei Jahre nicht mehr hier und das Thema wird noch immer diskutiert. :D

Man kann diese Werte erreichen. ;) Ich hatte schon bei komplett freier Autobahn mit 110km/h durchgehend mit Tempomat 4,4L/100km. Ich hab dazu vor zwei Jahren hier glaub auch mal ein Bild gepostet: Verbrauch 1.7 CRDi
Natürlich sind das Optimalbedingungen (direkt nach dem Tanken, wenige Meter zur Autobahn, kein Stau, komplett durchgerollt, nur einmal auf 80 wegen einem Tunnel runter und am Ende noch 5km Landstraße und Stadt wo es ebenfalls einfach durch lief), aber dass die Herstellerwerte auch unter solchen Bedingungen gemessen werden ist ja nun nichts Neues. ;)

Nach 3 Jahren i40cw haben wir nun einen stabilen Durchschnittsverbrauch von 5,7L/100km. Dabei fahren wir morgens halt mit 100-110km/h in die Arbeit, weil es eh nicht schneller geht. Mittlerweile werden die Verkehrsbedingungen um München zu den Stoßzeiten aber immer schlimmer. Immer mehr Stau, sowohl morgens als auch abends. Vor 2 Jahren sah das noch anders aus.

Übrigens weicht unser Bord-Computer um 0,2-0,5L/100km ab. Kann ich auch mit leben. :) Ansonsten ist die Messung wieviel noch im Tank ist finde ich sehr genau, da kann ich mich 100% darauf verlassen. Wenn er anfängt zu blinken, sind noch knapp 5L im Tank und man muss keine Panik schieben.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Armadillo« (19. Mai 2015, 09:12) aus folgendem Grund: Zeiten geändert



1 162

Dienstag, 19. Mai 2015, 09:38

Witzig, ich war jetzt über zwei Jahre nicht mehr hier und das Thema wird noch immer diskutiert. :D
Warum auch nicht? Ist doch kein singuläres Ereignis.

Man kann diese Werte erreichen. ;) Ich hatte schon bei komplett freier Autobahn mit 110km/h durchgehend mit Tempomat 4,4L/100km. Ich hab dazu vor zwei Jahren hier glaub auch mal ein Bild gepostet
Deine "Versuchsanordnung" hat aber nicht sehr viel mit dem Ermitteln eines "Durchschnittverbrauchs" zu tun. Wiewohl der Wert 4,4 sehr eindrucksvoll ist, läßt er sich spielend zum Beispiel am Großen St. Bernhardt unterbieten, dort geht es 32 km bergab...

Abgesehen davon sind 5,7 ltr / 100 km ein Super-Wert! :super:

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

1 163

Dienstag, 19. Mai 2015, 09:41

...meine Tanke liegt am Hang...wenn ich in die Stadt runterfahre habe ich einen Durchschnittsverbrauch von 2,8 ltr.

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 164

Dienstag, 19. Mai 2015, 09:47

Deine "Versuchsanordnung" hat aber nicht sehr viel mit dem Ermitteln eines "Durchschnittverbrauchs" zu tun. Wiewohl der Wert 4,4 sehr eindrucksvoll ist, läßt er sich spielend zum Beispiel am Großen St. Bernhardt unterbieten, dort geht es 32 km bergab...
...meine Tanke liegt am Hang...wenn ich in die Stadt runterfahre habe ich einen Durchschnittsverbrauch von 2,8 ltr.
Das hat jetzt aber auch beides nichts mit meinem Versuch über 35km in der Ebene zu tun. ;)

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

1 165

Dienstag, 19. Mai 2015, 09:53

da hast du Recht......

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

1 166

Mittwoch, 20. Mai 2015, 22:10

Bin seit langem mal wieder hier. Verbrauche immer noch 8,7-9,2Liter Diesel. :-)

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

1 167

Donnerstag, 21. Mai 2015, 06:13

Streckenprofil?

Da ich 100% Stadt fahre und in den letzten Monaten viel Stau und Bahnstreik ist, bin ich auch bei 8,5l...

Wie viel km fährst du außerdem am Stück?

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

1 168

Donnerstag, 21. Mai 2015, 06:59

60% Landstraße, 40% Stadt am Stück, meist unter 20km, Automatik mit Vollausstattung 18Zoll. Ich komme immer auf 650km mit einer Füllung. Auf einer Tour nach London hat mich ein Kollege aber auch schon mal 1100km chauffiert. Liegt definitiv am Profil und der Fahrweise. Trotzdem finde ich die Werksangaben zu niedrig angesetzt. Mit meinem alten Multivan war ich auch nur bei 12-14Litern bei gleichem Profil und der wog eine Tonne mehr.

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

1 169

Donnerstag, 21. Mai 2015, 09:52

Mhhhh... das ist in er Tat trotzdem ein wenig zu viel... Zu mal er ja bei Landstraße den niedrigsten Verbrauch überhaupt haben sollte.
Vielleicht doch mal den Freundlichen darauf ansprechen? Also 9L bei über der Hälfte Landstraße ist schon heftig...

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

1 170

Montag, 25. Mai 2015, 14:11

also irgendwie verstehe ich es zwar nicht, aber bei gleicher Strecke (Arbeitsweg) und gleicher Fahrweise, zeigt mein BC mit ECO aus 6,6 Liter Durchschnitt. 0,2 Liter weniger als mit ECO ein. ?(

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 871

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 171

Montag, 25. Mai 2015, 14:37

...und genau deshalb kümmern mich diese Verbrauchsdiskussionen und Spritsparmonitore einen alten Dreck :schläge:

007Lucky

wird schon werden

Beiträge: 141

Wohnort: Bayern

Auto: i40 CW 5Star Gold Edition, 1.6 GDI

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Bernhard

  • Nachricht senden

1 172

Montag, 25. Mai 2015, 14:51

Dem kann ich nur zustimmen. Die Anzeige des BC scheint mir manchmal etwas willkürlich. Ich betrachte sie deshalb nur als Richtwert. Bei Plus/Minus 0,2 Liter bin ich eh skeptisch, was die Genauigkeit angeht.

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

1 173

Montag, 25. Mai 2015, 22:57

..ich bin der Meinung, dass mein BC den Durchschnitt sowieso schönelt, werde mal nach Kilometern und Litern ausrechnen und berichten.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

1 174

Dienstag, 26. Mai 2015, 03:07

Ja der BC schönt den Ø, deshalb besser auf Momentverbrauch. :)

schakal87

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: Berlin

Beruf: M.Eng Gebäudetechnik

Auto: ab 05.2016 i40 cw 1.7 CRDi DCT Style + Xenon ; 08/2012 bis 05/2016 i40cw 1.7 Style Automatik + Sitzpaket + Pluspaket + Navi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 175

Dienstag, 26. Mai 2015, 12:43

Schwankt bei euch die Momentverbrauchsnaziege auch so stark bei Tempomatnutzung? Ich fahre 60 km/h mit Tempomat und die Anzeige macht Sprünge von ca 3 Litern auf 5 Litern und zurück, aber ohne erklärbaren Grund. Sie bleibt einige sek. auf 3 Litern und auf einmal schnellt sie auf 5 liter, um sofort wieder auf 3 Litern zu fallen. Straße ist absolut eben. Bin gerade mit nem Insignia die Strecke gefahren und da zeigt/schwankt die Anzeige nur im 0,2 Liter Bereich.

Habe das sehr oft auf der Berliner Stadtautobahn bei 80 km/h, dass es mir so vor kommt, als würde der Wagen kurz ganz leicht bremsen oder gegen nen Widerstand laufen.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

1 176

Dienstag, 26. Mai 2015, 18:27

ja....er bremst ja auch.....in dem er schiebt.....und beschleunigt.......ergo unterschiedlicher Momentanverbrauch.
du willst ja die 80 km/h auch halten !

BamBus

Schüler

Beiträge: 92

Wohnort: Elbe-Weser

Beruf: alter Knacker

Auto: i40 1.7 CRDI Kombi Aut.

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

1 177

Donnerstag, 28. Mai 2015, 17:06

Meiner braucht genau 6,8 l - 80% Landstraße (80 - 100 km/h) und ca. 20% Stadt. Das ist für mich okay.
:-)

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

1 178

Donnerstag, 28. Mai 2015, 22:15

ein ähnliches Ergebnis habe ich auch laut BC, der Wert ist fast wie festgefroren :D

1 179

Freitag, 19. Juni 2015, 18:44

Verbrauch auf der Autobahn bei 150 km/h

Hallo!

Ich plane mir einen Hyundai i40cw Diesel mit 136 PS zu kaufen. Es gibt viele Verbrauchsangaben im Netz, aber ich habe noch keine recht belastbaren zahlen für den tatsächlichen Verbrauch bei Nur-Autobahn 150 - 160 km/h gefunden. Egal ob manuelles oder automatisches Getriebe. Da das nahezu 100% meines normalen Fahrprofils ausmacht, interessiere ich mich weniger für Mischverbrauch / Landstraße / Stadt. Leider sind die meisten Erfahrungsberichte auf andere Geschwindigkeiten bezogen. Ich meine auch nicht die Verbrauchsangaben, von denen die nur das Gaspedal bis Anschlag durchgetreten haben - so schnell fahre ich nun auch wieder nicht :-)

Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen!

klugscheisser

Anfänger

Beiträge: 15

Wohnort: Berlin

Auto: i40 Premium | alle pakete | eurotec

  • Nachricht senden

1 180

Freitag, 19. Juni 2015, 19:06

Hallo interssent,
bist Du sicher, dass Du Dich für das richtige Fahrzeug interessertst? Möglicherweise wirst Du hier keine belastbare Auskunft erhalten, das 1,7 Liter Motörchen ist für Dauertempo 160/170 nicht geschaffen worden. Ganz sicher würde wahrscheinlich eine '8' vor dem Komma stehen...

Es grüsst
der klugscheisser