Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

1 101

Samstag, 31. Mai 2014, 16:17

Mit dem Automatik. 6.7 l/100km "sehr hoch"? Nein, das ist ein sehr guter Wert!


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 922

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 102

Samstag, 31. Mai 2014, 16:53

Das finde ich allerdings auch - für so einen "Bullen" wie den i40, das ist ja nun wirklich kein Smart!

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 315

Wohnort: Hückelhoven

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 103

Samstag, 31. Mai 2014, 18:44

Meiner verbraucht mit Sommerreifen auf den originalen 18“ Alus schon fast einen Liter mehr als mit Winterreifen auf den originalen 16“ Alus. Dazu bei dir noch Automatik...klingt für mich jetzt nicht abwegig

Beiträge: 155

Wohnort: Velten

Beruf: Verkäufer

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDi AT 5 Star Gold Edition

Vorname: Sven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 104

Samstag, 31. Mai 2014, 18:54

Moinsen.

Also ich habe einen Verbrauch von 6.7 Liter glaube bin so 50 % und der Stadt und 50% über Land gefahren.

Ist der automatik.
Mir kommt der verbrauch sehr hoch vor. Wenn ich eure gelesen habe. Gut habe aber auch 19 er mit 235 Bereifung drauf. Aber soviel unterschied kann das ja eigentlich nicht ausmachen oder?

Der Verbrauch beim 1.7CRDI mit Automatik ist mit 215/50 R17 lt Werk bei 6,0l angeben.....

Das sind 6,7l mit breiteren und sicher auch schwereren Reifen eigentlich voll in Ordnung.... :]

Manitow

Anfänger

Beiträge: 29

Auto: I40 cw 1,7 crdi Comfort 5star edition

  • Nachricht senden

1 105

Samstag, 31. Mai 2014, 18:59

och kinders was jammert ihr denn schon wieder so rum :mad:
muss mann sich wundern das der verbrauch steigt wenn mann dicke walzen wegen der optik ran macht und dazu noch einen wie auch immer
super fahrstil an den tag legt um irgendwelche juppis zu imponieren :schläge:

schuster bleib bei deinen leisten! :anbet: :D

also meinen i40 1,7crdi 136ps in standard ausführung und serienmäßigen 16" allwetter auf stahl fahre ich gemütlich ohne ein 40er schild dran zu kleben mit 4,8l :freu: :freu:

also hört auf zu pienzen :P :P :freu: :winke:

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

1 106

Samstag, 31. Mai 2014, 19:01

Ich möchte mal auf diesen Artikel verweisen, weil man hier immer wieder liest, dass durch andere Bereifung bis zu "1 Liter" mehr oder weniger verbraucht wird. Die Einsparmöglichkeit Nummer 1 sitzt im Auto und ist nicht darunter oder sonst irgendwo. ;)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 922

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 107

Samstag, 31. Mai 2014, 19:06

So schauts aus - aber mach das mal jedem einzelnen rechten Fuß verständlich... :aufgeb:

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 108

Dienstag, 3. Juni 2014, 16:40

Aus dem hohen und flachen Norden bin ich mittlerweile in den tiefen und bergigen Süden gezogen. Der Verbrauch bewegt sich nach wie vor zwischen 5,1 und 5,6 L rechnerisch bei nun mehr ca. 50.000 km Laufleistung. Sprit-Monitor wurde mir jedoch zu lästig. :-D

1 109

Mittwoch, 11. Juni 2014, 14:11

Heyho zusammen,

auch ich habe das Problem, dass ich relativ oft, ich sag mal wie gegen eine Wand fahre...man drückt durch und es kommt einfach keine Leistung er zieht einfach nicht.

Desweiteren steigt in letzter Zeit mein Verbrauch immer weiter an, liege aktuell schon bei 6,2l und ich fahre pro Tour 35km, davon 20km Tempomat mit 120 und die restlichen 15km Tempomat 50 und da sind keine Ampeln oder sonstiges, wo ich oft anfahren muss.

Habe aber auch das Problem, dass der Wagen an der Ampel einfach mal ich sag mal rhythmisch auf und runter tour mit den Umdrehungen. Das Problem hatte ich schonmal, damals wurde ein Abgassensor gewechselt, danach sank der Verbrauch auch. Nun geht das ganze wieder los und wenn das Problem auftritt, und ich danach beispielsweise mit 50km/h fahre mit Tempomat, dann zeigt der Momentanverbrauch 10l. Die Frage natürlich, frisst er wirklich soviel oder nur ein Anzeigefehler...

Kennt wer noch das Problem?

SORRY FUR DAS MIESE DEUTSCH ABER ICH HASSE VOM Handy schreiben

muggubuggu

...und Hope.

Beiträge: 2 007

Wohnort: Halle (Saale)

Auto: i30 GDH 1.6 CRDi

Vorname: Björn

  • Nachricht senden

1 110

Mittwoch, 11. Juni 2014, 15:52

Das nennt sich Partikelfilterreinigung... Schau mal in deine Betriebsanleitung..

1 111

Donnerstag, 12. Juni 2014, 07:23

Gut dann ist das in dem Moment die Partikelreinigung. Aber das ganze dauert 5-10min immer.

Aber was mich mehr stört. Das mein Verbrauch immer mehr steigt vor paar Wochen fuhr ich noch bei 5,7l jetzt komme ich nicht mehr unter 6l. Und der Wagen ist beim anfahren richtig schwach absolut kein Durchzug mehr, aber das lass ich in der Werkstat. Mal prüfen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 922

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 112

Donnerstag, 12. Juni 2014, 07:46

Das wird am AGR liegen, das Problem haben sehr viele Diesel. Evtl gibt es bald ein Software Update. Benziner haben das Problem überhaupt nicht :thumbsup:

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

1 113

Donnerstag, 12. Juni 2014, 08:51

Der "große" Diesel hat weniger Anfahrdrehmoment als sein kleiner Bruder, selbst mir passiert es hin und wieder, dass ich beim anfahren zu wenig Gas gebe und stehen bleibe. Das ist kein Defekt.

1 114

Donnerstag, 12. Juni 2014, 20:36

Was mich sehr stutzig macht ich steh an einer Ampel und der Wagen er tourt richtig ryhthmisch auf und ab.. man merkt es richtig im Pedal,
wenn man dann los fährt zeigt er im Momentanverbrauch 10l bei 50km/h an das doch krass... und mittlerweile glaube ich nicht mehr das es
nur ein Anzeigefehler ist sondern das er sich das dann Wirklich genehmigt.

Schon echt krass mal gespannt was Montag bei Hyundai rauskommt...
Aktuell leider nur ärger mit dem Auto :(

2x Dieselverlust aufgrund dessen das 1Werkstatt den Dieselfilter falsch einbaute...
Dann nun das hier argh ey einfach mal wieder in Ruhe 60000km fahren und Wagen nur zur den normalen Inspektion abgeben das wäre mal etwas :)

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

1 115

Donnerstag, 12. Juni 2014, 22:46

Der Momentanverbrauch sagt nicht viel aus. Hab ich den Tempomaten drin und es ist ne kleine Steigung, gehts zügig in Richtung 10L und drüber weg, bergab das andere Extrem. Noch auffälliger ist es beim Beschleunigen. Wer darauf auf irgendwelche Spritverbräuche schlussfolgert, sollte sich eine andere Anzeige ins Display rufen.

Aleks

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Erfurt

Beruf: Netzwerk- und Systemadministrator

Auto: i40 CW 1.7 CRDi 136 PS Style + Business Package Schalter

Vorname: Alex

  • Nachricht senden

1 116

Freitag, 13. Juni 2014, 17:49

Ahoi zusammen,

mir geht es ähnlich wie Schwideck, nur das mein Verbrauch erst in der letzten Zeit angestiegen ist. Ich fahre täglich ein Strecke von ca. 80km , davon 36km Autobahn (meist zwischen 180-210 km/h), der Rest Landstraße mit bissl Stadt/Dorfverkehr. Zugegeben, ich bin nicht spritsparend unterwegs, denn im Durchschnitt liege ich bei dieser Fahrweise bei 8-9 l/100 km laut BC. Momentan liege ich aber bei ca. 11l ?
Daher bin ich mal wieder entspannter gefahren, komme aber nicht unter 8l. Ich hatte bereits bei einer Tour nach Italien 6,2l im Verbrauch. Da war ich noch bei insgesamt ca. 40.000 km. Jetzt stehe ich bei ca. 51.000 km. Fahre Sommerreifen auf den Standard 17" Felgen.
Mich würde interessieren was bei Schwideck raus gekommen ist.
Ich beobachte das jetzt noch ca. 400km, dann wende ich mich mal an den freundlichen.

Grüße,
Alex

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

1 117

Freitag, 13. Juni 2014, 21:32

Der Diesel fährt aber doch nur 200km/h. Wenn du da oft mit 210km/h unterwegs bist, wird das Auto komisch. Ganz normal.

Aleks

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Erfurt

Beruf: Netzwerk- und Systemadministrator

Auto: i40 CW 1.7 CRDi 136 PS Style + Business Package Schalter

Vorname: Alex

  • Nachricht senden

1 118

Samstag, 14. Juni 2014, 12:10

Mmmh, okay, nicht ganz 210km/h ;-) Meiner riegelt kurz vor 210km/h ab, einigen wir uns auf 209km/h xD.
Gestern Abend habe ich den Durchschnittsverbrauch nochmal zurück gesetzt und war gaaaanz vorsichtig in der Stadt Unterwegs, Verbrauch liegt jetzt bei 5,9 l .... bin erstmal wieder beruhigt. Evtl. war zuvor die Reinigung vom DPF im Spiel und er hatte dabei irgendwelche Probleme :-/ Eigenartig finde ich es trotzdem. Ich bin mit der letzten Tankfüllung auch nur knapp 700km gekommen. Werde es wie gesagt vorerst weiter beobachten und die Kugel etwas ruhiger schieben, bevor ich die Werkstatt damit nerve.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 119

Samstag, 14. Juni 2014, 12:14

Glaube auch eher, dass sie dich, sagen wir mal nicht gerade verständnisvoll anschauen wenn du sagst "Ich bretter mit VMax über die Bahn und die Karre braucht über 10 Liter - da is doch was kaputt" :cheesy:
Beobachte weiter, sammel ein paar Daten, dann kommst du damit bestimmt weiter.

1 120

Mittwoch, 3. September 2014, 13:10

Hallo zusammen,

nach 8900km will ich meinen Durchschnittsverbrauch mal durchgeben. Der liegt bei 5,79 l/100km. Darin sind enthalten 1000km mit Autoanhänger(Oltimertransport) und 1100km mit dem Fahrrädern auf der Anhängekupplung. So richtig zufrieden bin ich nicht, ich hatte weniger erhofft. Der i30 FD mit 90 PS Diesel hat weniger verbraucht trotz höherer Werksangabe und der Motor ging um Welten besser als der i40 Motor. So krasse Turbolöcher wie bei i40 habe ich noch nie erlebt. Da wird kein Chip helfen, die Fehler bei der Motorkonstruktion bügelt kein Chip heraus.

Gruß Fritz