Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

geosnoopy

unregistriert

661

Freitag, 16. August 2013, 09:51

Das entspricht etwa schon der Studie zu den Hersellerangaben gegenüber des tatsächlichen Mehrverbrauchs von 22%. :super:


Kuhli

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Bayern

Beruf: Elektroniker / Masseur

Auto: i40 CW 136 PS ( mit Box 163 )

  • Nachricht senden

662

Freitag, 16. August 2013, 16:48

Erstmal Danke für alle die Beiträge.
Es ist mir schon klar, dass jeder Hersteller irgend eine Macke hat und nicht alles ist 100%ig.
Irgend einen Tod stirbt man immer.
Aber natürlich ist es ärgerlich, wenn wie ruffy85 schreibt, sein Fahrzeug bei 180 eben 5,5-6.0 Liter brauch und viele andere,ich eingeschlossen eben bei 120-130km/h 7 Liter oder auch mehr brauchen.
Nach der Erklärung suche ich noch, was soll man davon halten ? Ein Auto, ein Motor und + - 2 Liter Unterschied, auch wenn es den einen oder anderen eben nicht interessiert wieviel er verbraucht.
Eben das habe ich bei noch keiner anderen Marke gesehen oder gehört.
Gespannt bin ich auf die kühleren Tage. Keine Klima und Standart Winterreifen. Vielleicht purzeln ja dann die Liter ?
Und es sei noch einmal betont : So bin ich mit dem i40 zufrieden, das Preis Leistungsverhältniss passt und Mängel und sonstige Ausfälle wie andere beschreiben, kann ich zum Glück nicht verzeichnen......jedenfalls Momentan.
In dieser Gewichtsklasse wäre es bestimmt auch kein Fehler gewesen eine 2 Liter Standartmaschine mit 150-170 PS zu verbauen. Naja....aber " wenn und hätte ".
Hatte in anderen Foren gelesen, das einige mit der schwarzen Lackierung Empfindlichkeitsprobleme haben. Gerade bei der Waschstraße. Kann das hier jemand bestätigen ?

Kuhli

geosnoopy

unregistriert

663

Freitag, 16. August 2013, 17:30

Schau mal zB hier.
Da kann man ganz gut die Fahrzeuge und deren Folgekosten vergleichen! ;)
Zum schwarzen Lack, da ist es generell so das man schneller Kratzer und Schlieren sieht!
Zumal die neueren Lacke auf Wasserbasis sind.
Ein Bekannter von mir ist Aufbereiter, der hatte einen Kunden mit einem neuen Porsche der bei seiner ersten Fahrt durch die Waschanlage sich seinen schwarzen Lack schon ruiniert hat!
Aber auch hier Ausnahmen gibt es immer!
Es kommt darauf an wie wichtig einem die Optik ist, am besten ist immernoch die Handwäsche wenn sie ordentlich durchgeführt wird, und der Lack regelmäßig gepflegt wird!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »geosnoopy« (16. August 2013, 17:43)


664

Freitag, 16. August 2013, 19:50

@Kuhli
du hast doch auch zumindest zur Serienmaschine schonmal nen Chiptuning drin und durch die 18er brauchst du halt von Haus aus schonmal mehr.

Hast du nen Vergleichswert des Verbrauchs von vor dem Chippen?

P.S.: Jetzt im Moment steht bei uns aufm BC 5.5L Durchschnitt.

Epasmic

Anfänger

Beiträge: 28

Wohnort: Sachsen

Auto: i40cw

Vorname: Micha

  • Nachricht senden

665

Samstag, 17. August 2013, 08:56

Kuhli, genau, das verstehe ich auch nicht. Wenn ich hier lese das einige 2 Liter weniger verbrauchen. Mein Fahrstil ist ja der selbe geblieben wie mit meinem 2.0 TDI allerdings ohne Partikelfilter und es war kein Passat, sondern Okki II . Da stecken fast 10 Jahre Unterschied dazwischen und dann verbraucht die Kiste über 2 Liter mehr und ist auch noch langsamer. Schlimm. Leider war ich vom Neuem Octavia nicht so begeistert, deswegen ist es der I40 geworden. Na ja. Er hat vieles gutes aber eben auch nicht immer durchdacht. Mir gefällt am besten das er sehr sehr leise ist und echt gute Sitze hat. Beim Skoda konnte man mit dem Verbrauch spielen, wenn man wollte ging er eben auf 4,8 runter. Beim I40 undenkbar. An der Ostsee wo alles gerade ist, 7 ,0 !!! Liter verbrauch, das ist doch krank. Werde mal einen Freundlichen aufsuchen und mal schauen.

Beiträge: 81

Wohnort: Karlsruhe

Auto: i40cw 1.7 CRDi Style Business Support Paket BJ2013

  • Nachricht senden

666

Samstag, 17. August 2013, 14:16

Bin gerade von Karlsruhe zum Flughafen Frankfurt gefahren und den durschnittsverbrauch vor der Fahrt zurückgesetzt. Wohlgemerkt hab ich gerade erstmal 800km runter und noch in der einfahrphase... jedenfalls habe ich für hin und zurück laut BC 5.6 l/100km verbraucht bei durchschnittlich 120km/h. Ich finde das geht in Ordnung :thumbup:

Epasmic

Anfänger

Beiträge: 28

Wohnort: Sachsen

Auto: i40cw

Vorname: Micha

  • Nachricht senden

667

Samstag, 17. August 2013, 15:00

Das ist das was ich nicht verstehe, 120 km/h . mit 5,6 ein Traum. Da liege ich immer um die 7,2 . Der Verbrauch geht nicht runter . Ich habe 8000 auf der Uhr. Es kann nur was kaputt sein, oder die haben irgend welche Unterdruckschläuche vertauscht.

Lolle

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Berlin

Auto: i40 cw 1.7crdi

  • Nachricht senden

668

Samstag, 17. August 2013, 15:14

@Epasmic, den Verbrauch von Benxter kann ich absolut bestätigen. Fahr zum Freundlichen und lass den schauen. Vielleicht finfet er ja was. 7.2 Liter hatte ich nur im übelstem Berliner Stadtverkehr.

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

669

Samstag, 17. August 2013, 15:18

Ich liege immer über 8Liter oder zur Zeit sogar 9,2Liter.
Kann nicht nur am Fahrstil liegen, unter 8 komme ich nicht auch wenn ich mir echt mühe gebe.

Jetzt steht er gerade beim Chiptuner eventuell bringt das ja was.

geosnoopy

unregistriert

670

Samstag, 17. August 2013, 15:51

Ist es der tatsächliche Verbrauch oder bezieht Ihr Euch auf die Angaben des Boardcomputers?
Ich habe einen tatsächlichen Verbrauch mit viel Stadtverkehr und Autobahn um die 6,2l und bin flott unterwegs!
Bei reiner Autobahnfart im moderatem Tempo schaffe ich es unter 6l!

Black Pearl

unregistriert

671

Samstag, 17. August 2013, 16:10

Hi Sascha,

Bordcomputer, naja?

Ich tanke an der gleichen Tankstelle (Zapfsäule) voll, fahre, und wieder voll.

Liege bei ca. 6,0 ltr. +/- 0,6 ltr. je nachdem wie ich gerade drauf bin. :bang:

geosnoopy

unregistriert

672

Samstag, 17. August 2013, 16:16

Hi Gerd,

:super: genau so!
Vielleicht sind es die Reifen ?(
Bin im Winter gespannt wie es bei normaler Bereifung wird.

Black Pearl

unregistriert

673

Samstag, 17. August 2013, 16:19

Die Tigeron sehen aber geil aus. :D

Epasmic

Anfänger

Beiträge: 28

Wohnort: Sachsen

Auto: i40cw

Vorname: Micha

  • Nachricht senden

674

Samstag, 17. August 2013, 16:22

Das ist alles irgend wie krank, war gerade unterwegs normal Bergab und etwas Stadt 8,9 . Ich habe die 215 /17 zoll Orginal Nexten drauf. Habe auch so ne Vermutung. Das schlimme ist, so etwas kann einen verrückt machen, wenn es nicht weniger, sondern immer mehr wird. Grins

geosnoopy

unregistriert

675

Samstag, 17. August 2013, 16:26

@ Black Pearl
Mit Hankook Ventus V12 Evo,
da ist das ein Top Verbrauch!
Von der Elastizität des Motors bin ich auch sehr begeistert ! :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »geosnoopy« (17. August 2013, 17:11)


Epasmic

Anfänger

Beiträge: 28

Wohnort: Sachsen

Auto: i40cw

Vorname: Micha

  • Nachricht senden

676

Samstag, 17. August 2013, 16:28

So, gerade mal ausgerechnet, bin 675 km gefahren und habe 53 Liter nachgetankt. Abartig für eien Diesel. Aber ich hatte schon mal so etwas ähnliches mit Good Year Reifen , über 1,5 Liter mehrverbrauch. Dann hatte ich Hankook da war es sofort weniger. Na mal seehen. Wer hat auch NEXTEN ??

geosnoopy

unregistriert

677

Samstag, 17. August 2013, 16:33

Du meinst die Nexen N6000?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »geosnoopy« (17. August 2013, 17:09)


Epasmic

Anfänger

Beiträge: 28

Wohnort: Sachsen

Auto: i40cw

Vorname: Micha

  • Nachricht senden

678

Samstag, 17. August 2013, 17:45

Oh Gott, da muß ich schauen, sind die Orginalen vom Werk .

Waldkater

Schüler

Beiträge: 78

Wohnort: Schleswig Holstein

Auto: I40 Limousine 1.7 CRDI mit allem außer Schiebedach

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

679

Samstag, 17. August 2013, 18:05

Ich habe meine erste Tankfüllung verbraten und laut BC einen Durchschnittsverbrauch von 5.7 Liter, Km- Stand 1250. Für die erste Tankfüllung bin ich zufrieden (solange der BC stimmt). :super:

Gruß Thomas

carlic

Anfänger

Beiträge: 31

Wohnort: Tschechien

Beruf: Rentner

Auto: i40 CW

  • Nachricht senden

680

Samstag, 17. August 2013, 18:56

Hallo zusammen.

Ich habe gerade 30000 km runter. Wagen angemeldet im Februar 2012, und errechneter Verbrauch für gesamte Zeit ist 7,2 l/100km. Da ich , würde ich sagen, nicht gerade sparsam fahre, finde ich es für Automatik O.K. Wahr ist, das mit neuem Motor, gewechselt bei 15500 km, Verbrauch um 0,2l/100km weniger ist. BC zeigt immer 0,3 bis 0,4 l/100km weniger. Reichweite laut BC ist erst mit halben Tank richtig. Neulich bei AB Fahrt 800 km, Tempomat 140, errechneter Verbrauch 6,9l/100km. :)