Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

521

Sonntag, 14. April 2013, 13:21

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Automatik

Also heute dachte ich die Tankanzeige ist DEFEKT :denk:

Aber dann ging doch der erste Balken weg! NACH 411 KM! !!! :freu:

Kaum zu glauben aber war.Hatte dass letzte mal Blattlvoll getankt.Aber sowas? ??
»Andy58« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20130414_120425~01.jpg
  • 20130414_120633~01.jpg


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 886

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

522

Sonntag, 14. April 2013, 13:51

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Automatik

Hallo Andy,
also wenn es hier mal eine Wahl zum "Benzinsparprofi" gibt - meine Stimme hast du sicher. :super:
Gruß Jacky

523

Sonntag, 14. April 2013, 16:42

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Automatik

Hoffe meinen Verbrauch bald runterzukriegen
der liegt Aktuell bei 6,2L

Nagut der Wagen hat aktuell 3000km aufn Tacho also bissel da muss noch was!

kesselhaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Auto: i40cw 1.7 CRDi Premium AT

  • Nachricht senden

524

Sonntag, 14. April 2013, 23:19

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Automatik

Die Ösis hatte heute mal wieder Diesel für 1.359 im Angebot, da dachte ich mir, tankste mal wieder voll, wollte eh mal kurz die Luft prüfen. Die Waschanlage war ja leider zu am Sonntag, naja muß ich halt die Woche noch mal schauen, ob ich dazu komme.

Getankt hab ich 51.38L, bei 669km Trip .. und angeblich noch knapp über 200km Restreichweite. Errechnet 7.68L/100km.
Hat eigentlich jemand mit Automatik mal Werte von unter 7L erreicht?

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

525

Mittwoch, 17. April 2013, 07:28

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Automatik

Gestern Abend für 1,299 € / Liter voll getankt - Shell bei Hannover. :bang:

Die eine Woche nur Kurzstrecke in der Stadt Ende März tat auch rechnerisch meinem i40 nicht gut, 5,7 L im Schnitt insgesamt - bei etwa 2000 km Gesamtleistung bis zur Vollbetankung. :(

Dafür zeigt mein Bordcompiuter heute morgen 4,8 L mit 50 km auf der Uhr an. :) 1,5 Fahrten zur Arbeit. Am Ende wird es wohl wieder zwischen 5,1 und 5,5 liegen, vier Wochen sind lang, da wird es den ein oder anderen suboptimalen Verkehrstag geben.

@andy58:
Aber Du weißt schon, dass es gefährlich und verboten ist, während der Fahrt mit dem Handy Fotos vom Tacho & Co. zu machen? ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ruffy85« (17. April 2013, 07:29)


Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

526

Mittwoch, 17. April 2013, 15:16

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Automatik

@ruffy85
:super: Ich Liebe die Gefahr!!
Na bei der Reichweite kann nicht viel passieren! :D

Lg Andy58

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 886

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

527

Mittwoch, 17. April 2013, 15:35

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Automatik

Zitat

Original von ruffy85
Aber Du weißt schon, dass es gefährlich und verboten ist, während der Fahrt mit dem Handy Fotos vom Tacho & Co. zu machen? ;)

Ich finde das auch nicht gefährlicher, als wenn man während der Fahrt ständig auf den Bordcomputer glotzt....

ratz1967

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Wohnort: Deutschland

Auto: i40 1.7 CRDI 91003 km

Vorname: Andy

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

528

Donnerstag, 25. April 2013, 01:01

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Automatik

@ruffy85: das sind ja stattliche Werte mit Deinem Blue Modell.

Aber ich hab jetzt zum ersten Mal mit meinem Nichtblue Modell einen passablen Wert erreicht: 5,3l nach Bordcomputer. Betankung steht noch aus.
Denke mal, dass ich bei 5,6l landen werde.
Alles Autobahn und nie schneller als 130, meist um 120 rum.

Mal sehn, was die Kiste mit Sommerreifen fährt...

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

529

Donnerstag, 25. April 2013, 07:35

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Automatik

@ratz:
Das sind auch super Werte. Start/Stop bringt derzeit weniger bei mir, da sich meine Strecke etwas geändert hat, etwas mehr Autobahn, dafür weniger Stadt. :) Nur leider erwische ich meist morgens auf dem Weg zur Arbeit die rote Welle. :(

Nach der Regenartion schnellte der Schnitt auf 5,2 hoch, aktuell - nach 650 km - ist er wieder bei 5,0, rechnerisch wohl etwas darüber.

Was mich aber verwundert, ist dass die Striche der Tankfüllung bei mir recht gleichmäßig alle 100 bis 125 km verschwinden, bei anderen aber die ersten Striche erst nach 200 bis 250 km und am Ende dafür umso schneller.

6H05T

Anfänger

Beiträge: 28

Auto: i40 1.6 CW 5 Star Silver

  • Nachricht senden

530

Donnerstag, 25. April 2013, 09:48

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Automatik

Dass die ersten Striche bzw. der erste Strich erst nach einer längeren Strecke verschwindeen als die Späteren, lässt sich durch einen randvollen Tank erklären. Soweit ich weiß, gibt es einen "Schwimmer" im Tank, der den aktuellen Stand angibt. Wird der Tank sehr voll gemacht, so wird dieser an die Decke gedrückt und erreicht erst nach etwas Spritverbrauch wieder seinen "normalen" schwimmenden Zustand. Bis dahin sinkt der Schwimmer nicht ab, obwohl ein Verbrauch vorliegt.

So ist es jedenfalls bei älteren Fahrzeugen zu erklären. Keine Ahnung, ob die Messung heutzutage digital, o.ä. erfolgt.
Ich kann bei mir auch eine gleichmäßige Abnahme erkennen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »6H05T« (25. April 2013, 09:49)


531

Freitag, 26. April 2013, 22:18

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Automatik

Hallo zusammen..

Also ich frage mich echt, wie hier einige Werte unter 6 Liter schaffen..
Ich habe mir jetzt zwei mal nach dem tanken mühe gegeben..

Habe beide mal den Wagen so weit wie möglich leer gefahren... Ab 50 km Rest km schaltet die Anzeige LEIDER ab.. Warum auch immer.. Bin dann noch gefahren bis der letzte strich angefangen hat zu blinken. Habe den Tank dann beide Male rappel voll gemacht bis der Diesel oben zusehen war Uns kurz vorm Auslauf war. Habe immer langsam nachlaufen lassen und dann immer kurz gewartet.. Also der wagen war volllllll. 78 Liter beim ersten und beim zweiten 78,2 Liter.. Habe dann 1024 km geschafft.. Laut bordcomputer 6,6 bin aber auch super vorsichtig gefahren. Habe den wagen jetzt 2,5 Monate und 9200 km.. Hätte mit deutlich weniger Verbrauch gerechnet. Fähre Landstraße und Autobahn.. Immer so um die 100 bis 120, so oft es geht mit tempomat.
Wenn ich mir überlege das bei BMW nen 2,5 Liter Diesel mit 193 PS 6,5 Liter bei normaler Fahrweise hatte und vorsichtig zu sein.. Dann ist das kein guter Wert bei hyundai.

Dann mal ne frage zur tankanzeige. Bei der helfen bei der anzeige hatte ich 690 km. Und wenn man bei der Hälfte mal zwei Rechner dann komme ich auf 1380.. Das passt ja dann nicht wirklich. Zum leeren Tank hin fällt die Reichweite sehr stark.. Ist mir mehrmals aufgefallen.

Axh habe den 1,7 premium mit Technik uns relax b

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 886

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

532

Freitag, 26. April 2013, 22:49

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Automatik

Zitat

Original von Braininside
... Ab 50 km Rest km schaltet die Anzeige LEIDER ab.. Warum auch immer..


Weil der BC nicht mehr die Verantwortung übernehmen will, wenn jemand jetzt immer noch nicht an die Tanke fährt!
Stell dir vor, dir werden 11km Restreichweite angezeigt - und nach 8km bleibt das Auto stehen! 8o
So spart sich der Hersteller wütende Anrufe von Autobesitzern, und der ADAC unnötige Abschleppaktionen von Tankmuffeln, während woanders Autofahrer mit tatsächlich unvorhersehbaren Pannen stundenlang warten müssten. :nenee:

533

Freitag, 26. April 2013, 23:03

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Automatik

Nun ja.. Deutsche Herstellers zeigen das bis auf 1km genau an ;-) die trauen sich wohl die Verantwortung zu übernehmen.... Man könnte auch sagen, das sie sich auf ihre Technik verlassen. ;-)

kesselhaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Auto: i40cw 1.7 CRDi Premium AT

  • Nachricht senden

534

Freitag, 26. April 2013, 23:27

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Automatik

Vielleicht hängt's ja auch einfach von der Form des Tanks ab ...
Aber mach die nichts draus, ich komm bis jetzt auch nicht auf die 6.0 Liter Durchschnitt, sondern wenn ich Glück habe auf 7.6. Im Moment weis er nicht so recht ob, 7.2 oder 7.4/7.5 ..

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 886

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

535

Freitag, 26. April 2013, 23:40

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Automatik

Man kann eben alles immer weiter übertreiben, eines Tages sind die Autofahrer auch mit 1km Restreichweitenanzeige nicht mehr zufrieden - dann geht es wohl um Zentimeter. :auweia:
Spätestens dann (wenn nicht schon jetzt) wünsche ich mir die Automobilzeiten der 1970er zurück! :bang:

kesselhaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Auto: i40cw 1.7 CRDi Premium AT

  • Nachricht senden

536

Samstag, 27. April 2013, 00:07

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Automatik

Kann mich noch an Zeiten von Ende der 90er erinnern, wo ich auf Montage die A93 Richtung Hof gefahren bin. Da war bei Mitterteich Schluß mit der A93 und der Rest Landstraße, und die letzte Tankestelle war Mitterteich wo ich noch dachte des es reicht wird schon noch irgendwo eine Tankstelle in 100km Reichweite geben. Dann wurde es Richtung Hof/A72 immer weniger, und keine Tankstelle zu sehen. In Hof habe ich nicht eine offene Tankstelle gefunden, da schienen die schon 22:00 die Bordsteine hochzuklappen. Die nächste war in Treuen auf dem Rasthof, und die habe ich buchstäblich mit dem letzten Tropfen erreicht. Seitdem tanke ich meist beim letzten Viertel. .. reine Paranoia, das Drama will ich nicht nochmal durchstehen.

ratz1967

Fortgeschrittener

Beiträge: 266

Wohnort: Deutschland

Auto: i40 1.7 CRDI 91003 km

Vorname: Andy

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

537

Samstag, 27. April 2013, 00:30

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Automatik

@ Braininside,
der tempomat ist bei mir kontraproduktiv, irgendwie. Sobald ich den rein mache, zeigt mir die Verbrauchsanzeige bei ebener Fahrbahn und ca 120kmh nicht mehr die gewohnten 4-5l, sondern 6-7l an.
Komischerweise hab ich immer das Gefühl, wenns mal bissle bergab geht, bremst er nicht die treibstoffzufuhr, sondern benutzt die Bremse zum Tempo regeln... Ist warscheinlich nur menschlich gefühlt.

Mit der Tankanzeige hab ich auch meine liebe Not, ich hab das Gefühl, die Hälfte ist bei der Tankanzeige erst nach 2/3 erreicht und die andere Hälfte dauert dann 1/3 lang.

Leerfahren würd ich beim Diesel nicht empfehlen. Früher mußte er zur Werkstatt wenn das passiert ist, heute muß man umständlich den Dieselfilter entlüften. (Siehe Gebrauchsanleitung).
Ausserdem wird der Treibstoff zum schmieren der Einspritzpumpe mitbenötigt, fehlt der, macht man die Pumpe nur kaputt.

Der Vielfahrer tankt regelmässig. Auch wenn der Tank noch nicht halbleer ist.

kesselhaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Auto: i40cw 1.7 CRDi Premium AT

  • Nachricht senden

538

Samstag, 27. April 2013, 02:05

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Automatik

Zitat

Original von ratz1967
Leerfahren würd ich beim Diesel nicht empfehlen. Früher mußte er zur Werkstatt wenn das passiert ist, heute muß man umständlich den Dieselfilter entlüften. (Siehe Gebrauchsanleitung).
Ausserdem wird der Treibstoff zum schmieren der Einspritzpumpe mitbenötigt, fehlt der, macht man die Pumpe nur kaputt.

Mein Gott, das erinnert einen ja gleich wieder an 2Takter Wartburg, Schmierung über den Sprit und Freilauf in alen Gängen ..

Zitat

Der Vielfahrer tankt regelmässig. Auch wenn der Tank noch nicht halbleer ist.

Wenn der Tank halbvoll ist geht's ja noch, aber wenn er halbleer ist wird's halt kritisch :D ..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kesselhaus« (27. April 2013, 02:06)


Heldenbar

Anfänger

Beiträge: 57

Auto: i40cw 1.7 CRDI Gold Edit.

  • Nachricht senden

539

Samstag, 27. April 2013, 09:32

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Automatik

Moin zusammen!

Bin über den Verbrauch etwas enttäuscht.

Laut Hersteller (siehe Anhang, Gold-Version, Schalter, 5000 KM) Verbrauch von 4,6 - 5,1 - 5,9.

Bei sparsamer Fahrweise und hauptsächlich Landstraße komme ich auf 6,4. Von den kombinierten 5,1 bin ich also locker 20 % Mehrverbrauch.

Zwar alles noch überschaubar, aber m. E. für einen Neuwagen heutzutage doch einiges.


In dem Zusammenhang bin ich auch ganz froh, den Wagen ohne die Start-Stop-Automatik geholt zu haben, obwohl ich diese eine feine und gute Sache finde.
ABER ca. 0,1 Liter Ersparnis und dann noch wenig Einsatzmöglichkeiten (wohne auf den Land, da gibt es so gut wie keine Ampeln ,-) ) hätten sich nicht gerechnet.

Sonnige Grüße
HeldenBAR
»Heldenbar« hat folgendes Bild angehängt:
  • verbrauch-i40cw.jpg

540

Samstag, 27. April 2013, 10:31

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Automatik

@ratz1967
Hätte eigentlich gedacht, dass der Tempomat das beste und optimalste regelt, was Schaltvorgänge und Beschleunigung angeht... Werde es mal versuchen, ohne zu fahren. Nur weiß ich nicht, ob mein fürs so konstant die Geschwindigkeit halten kann bei lange Fahrten ;-)

Was den tankleerfahren angeht... Es ist einfach für mich ein Reiz so weit wie möglich zu kommen.. Dazu will ich sehen ob ich beim tanken ggf zur freien tanke noch fahren kann oder dann doch 8centmehr zahlen muss :-P