Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

261

Donnerstag, 29. November 2012, 09:43

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Schalter

Noch sinniger ist es, das über Spritmonitor.de zu machen, da kann man auch alles angeben und auch Kommentare hinterlegen.

Derzeit fahre ich den I40 vom Händler bis meiner fertig ist, der hat derzeit ca. 45000 auf der Uhr und Braucht laut Anzeige 5,2 l / 100km :bang: :freu: und das hier im Oberland mit vielen Bergen und fast nur Landstrasse Regenerartion hatte ich keine zumindest nicht Spürbar bzw. Messbar.


nerodom

Profi

Beiträge: 658

Beruf: Schwimmmeister

Auto: i30 GD/ i10 IA

Vorname: Dominique

  • Nachricht senden

262

Donnerstag, 29. November 2012, 10:18

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Schalter

Nur kann ich das mit dem Spritmonitor nicht machen, da es das Auto meiner Frau ist wegen Kinder hin und her fahren, und die macht sich nicht die Mühe alles aufzuschreiben in einen Computer einzugeben und was weiss ich noch.

Das Auto muss laufen und basta und ob daas Auto 10, 20, 30 liter Verbraucht ist ihr auch schnuppe. :rolleyes:

Ansonsten hab ich sie aber lieb :super:

Beiträge: 51

Wohnort: Aus NRW (Lünen)

Beruf: selbst.Fotograf

Auto: i40 CW

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

263

Donnerstag, 29. November 2012, 10:51

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Schalter

ich bin jetzt ein wenig überrascht das jemand wie du dich hier um den verbrauch austauscht wo es dir am ende egal ist was er verbraucht!
Zitat:
Das Auto muss laufen und basta und ob das Auto 10, 20, 30 liter Verbraucht ist ihr auch schnuppe.

ich denke die mehrheit hier möchte keine 10l und bestimmt keine 30l verbrauchen!


in diesem sinn.

speedy

264

Donnerstag, 29. November 2012, 11:08

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Schalter

Zitat

Original von nerodom
Nur kann ich das mit dem Spritmonitor nicht machen, da es das Auto meiner Frau ist wegen Kinder hin und her fahren, und die macht sich nicht die Mühe alles aufzuschreiben in einen Computer einzugeben und was weiss ich noch.

Das Auto muss laufen und basta und ob daas Auto 10, 20, 30 liter Verbraucht ist ihr auch schnuppe. :rolleyes:

Ansonsten hab ich sie aber lieb :super:


Sei mir nicht böse, aber sie wird es schaffen die Tank Quittung aufzuheben und den Aktuellen km Stand auf die quittung zu schreiben oder?

Eingeben kannst du es ja dann dort, sehe da kein Problem, macht meine Frau ja auch und das Funktioniert klasse.

nerodom

Profi

Beiträge: 658

Beruf: Schwimmmeister

Auto: i30 GD/ i10 IA

Vorname: Dominique

  • Nachricht senden

265

Donnerstag, 29. November 2012, 11:52

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Schalter

Och Leute ich habs mir schon fasst gedacht dass es jetzt eine endlose Diskussion gibt.

Meine Liebste hat nicht mal genügend Zeit was gescheites zu Essen mittags, geschweige denn sich den Kassenbon aufzuheben und den Kilometerstand jedesmal zu notieren.

Sie hat nun mal eine führende Position und die Tage haben nicht genügend Stunden um alles auf die Reihe zu bekommen.

Deswegen kotzt es uns auch an wenn wir 100mal in die Werksatt müssen, das Auto muss funktionieren und laufen.
Leider ist das bei unserem nicht so und wir sind Dauergast beim Freundlichen.

Aber egal genug OFFTOPIC

Mit Spritmonitor ist mir auch schon zuviel, vergess jedesmal den Kassenbon und hab nie was gescheites zum Schreiben im Auto, ist ja nicht mein Büro.

Sobald es ans Tanken geht null ich alles und schreibe dann in 6 Tagen was wir mit dem Tank geschafft haben.

nerodom

Profi

Beiträge: 658

Beruf: Schwimmmeister

Auto: i30 GD/ i10 IA

Vorname: Dominique

  • Nachricht senden

266

Donnerstag, 29. November 2012, 11:56

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Schalter

@Speedtriple1995

Nee mir ist es nicht egal meiner liebsten ist es egal.

Für Sie ist ein Auto ein gebrauchsgegenstand auf den Sie angewiesen ist bei 40000-50000km/Jahr

Was er verbraucht ist egal weil sie braucht das Auto um die Strecken zu bewältigen.

Mir ist es aber nicht egal, ich hab das Auto ausgesucht weil es einen verdammt niedrigen durchschnittsverbrauch hatte und jetzt fahren wir mit fasst dem doppelten

267

Donnerstag, 29. November 2012, 11:57

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Schalter

Wenig Zeit und rumhetzen klingt aber auch nachdem entsprechenden Fahrstil ohne dir jetzt zu nahe zu treten ;).

Und wenn es deiner Frau egal ist was er verbraucht, dann wird sicher auch nicht darauf geachtet Sprit sparend zu fahren.

nerodom

Profi

Beiträge: 658

Beruf: Schwimmmeister

Auto: i30 GD/ i10 IA

Vorname: Dominique

  • Nachricht senden

268

Donnerstag, 29. November 2012, 12:25

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Schalter

Das hab ja auch nicht vor ich will hier keine Sparwunderrunden drehen aber wenn ich mit 140km/h was für mich nichts mit rennen zu tun hat weil das fängt jenseitz der 200 an und dann noch dazu nur wenig Stadtverkehr habe dann find ich 8Liter mit einem diesel 100mal zuviel.

Das hatte ich auch mit meinem Benziner und der hatte 220 PS

Das soll keine Lobeshymne auf mein altes Auto sein aber für mich sind die 8 Liter einfach dermassen daneben dass es einfach nicht sein kann.

8 Liter sind ja der Durchschnittsverbrauch, wenn ich dann manchmal nix verbrauche wenn er rollt wird mein maximalverbrauch bei 30l liegen und das ist mit Erlaub nicht mehr witzig bei einem 1,7 Dieselmotor mit 136PS

269

Donnerstag, 29. November 2012, 13:39

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Schalter

nerodom:

wenn der Verbrauch so hoch ist und du ihn bzw. deine Frau nur mit 140 bewegen, ist was faul, sellt somit einen erheblichen Mangel da.

Ergo:

Beim Freundlichen Schriftlich anmahnen und nachbessern lassen das ganze darf er dann in Summe 3 mal machen und dann steht die Kiste wieder auf dem Hof. Ganz einfach, wenn du das nicht kannst/willst oder sonst was, dann ist das dein persönliches Problem und eine weitere Diskussion darüber sinnlos.


Offtopic:
Wenn deine Holde in ihrer Führungsposition beherscht, dann hat sie ein Zeitmanagement, wenn sie das hat, hat sie auch die 3 Sekunden die das Aufschreiben betrifft. Aber das nur am Rande (Bin selbst CIO bei einem 1500 Mann Mittelständler) ;)

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

270

Donnerstag, 29. November 2012, 14:31

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Schalter

Für Spritmonitor gibt es mittlerweile auch Apps.

Trotzdem schaffe ich es auch nicht immer alles einzutragen.
Ist eventuell auch ein Unteschied ob man 2mal die Woche etwas reinschreiben muss oder nur einmal im Monat.

Und da wir ja doppelt soviel Verbrauchen wie manch andere hier ist es ja auch doppelt so viel Einzutragen :P

271

Donnerstag, 29. November 2012, 14:36

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Schalter

Enrico:

Jepps, wie gesagt ich hätte den Wagen schon längst umgetauscht wenn der Freundliche den Fehler (wenn es denn einer ist) nicht findet und behebt.

272

Donnerstag, 29. November 2012, 14:40

Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Schalter

Hmmm. Ich hatte mal ne Freundin, die hat mein damaliges Auto auch mit 2mehr Liter / 100km als ich gefahren. Lag aber an ihrer Fahrweise und an der Tatsache, dass sie den 6. Gang auf der Autobahn ignoriert hat und in der Stadt ständig im 3. rumgegurkt ist...

warten + warten

Der Glückliche

Beiträge: 290

Wohnort: Kiel

Beruf: Unternehmensberater

Auto: i40 premium 2.0 Automatik

Vorname: Horst

  • Nachricht senden

273

Donnerstag, 29. November 2012, 15:21

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Schalter

Dafür wird sie ganz sicher andere Vorteile gehabt haben.

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

274

Donnerstag, 29. November 2012, 21:10

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Schalter

Ho-ho-ho!

Preussi0

Schüler

Beiträge: 124

Wohnort: Langenhagen

Beruf: Maler

Auto: i40

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

275

Montag, 3. Dezember 2012, 19:38

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Schalter

Also ich brauche im Schnitt 7,6l bei vernünftiger Fahrweise, ich habe aber auch erst ein paar hundert Kilometer auf der Uhr. Ich hoffe, dass der Verbrauch noch etwas runter geht.

saabturbo

Fortgeschrittener

Beiträge: 371

Wohnort: Rostock

Auto: Hyundai I40 1,6 CW 5star , Hyundai I40 1,7 crdi CW Premium

  • Nachricht senden

276

Montag, 3. Dezember 2012, 20:59

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Schalter

also mehr brauche ich mit dem 1,6 Benziner auch nicht.

mikdo

Anfänger

Beiträge: 54

Wohnort: QLB

Auto: Hyundai i40cw 5-Star

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

277

Dienstag, 4. Dezember 2012, 06:32

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Schalter

Hallo, dann frage ich mich: Welchen Vorteil hat der Diesel, der zudem noch 2k teurer ist in der Anschaffung?

Gruß Mike

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

278

Dienstag, 4. Dezember 2012, 07:20

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Schalter

Der Diesel fährt sich einfach schöner. Mehr Drehmoment etc. , ausserdem ist bei gleichem Verbrauch der Diesel im Moment immer noch etwas günstiger an der Tankstelle. Lohnt sich aber rein rechnerisch sicher erst bei vielen TKm im Jahr.

Bei mir eventuell gar nicht :-)

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

279

Dienstag, 4. Dezember 2012, 07:57

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Schalter

Zitat

Original von mikdo
Hallo, dann frage ich mich: Welchen Vorteil hat der Diesel, der zudem noch 2k teurer ist in der Anschaffung?

Gruß Mike

Nunja, 5-6 l/100km stehen 7-8l/100km gegenüber. Das lohnt sich dann doch recht schnell wieder, vor allem weil Diesel noch immer deutlich günstiger ist als Benzin. Unser Diesel wird sich schon unter einem Jahr Laufzeit rentiert haben, irgendwo zwischen 15000km und 20000km. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Armadillo« (4. Dezember 2012, 07:58)


velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

280

Dienstag, 4. Dezember 2012, 13:30

RE: Verbrauch 1,7CRDI 136 PS Schalter

Zitat

Original von enrico1973
Der Diesel fährt sich einfach schöner. Mehr Drehmoment etc. ...


Das ist ja mal Ansichtssache. Der Benziner kommt sehr zügig, wenn man Drehzahl fährt.
Und über 230km/h (Tacho) brauchen die Dieselfahrer auch nicht nachzudenken.
Sparsam kann man ihn auch fahren, wenn man will. (Siehe meine Tankunterschiede.)