Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 21. August 2012, 12:02

Warntöne zu leise

Hallo,

Ich finde die Warntöne von den Parksensoren sowie dem Spurhalteassistenz zu leise. Sobald das Radio an ist hört man die Töne nicht mehr. Bisher habe ich keine Möglichkeit gefunden die Lautstärke der Warntöne zu ändern.

Bin ich der einzige dem die Töne zu leise sind und wo kann ich deren Lautstärke ändern?

Danke.

Grüße
Andreas


Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 21. August 2012, 14:40

RE: Warntöne zu leise

Naja, wenn man die Parksensoren braucht kann man das Radio ja leiser machen. ;)

Das Problem beim Spurhalteassistent sehe ich aber ebenso. Leider gibt es meines Wissens keine Möglichkeit die Lautstärke umzustellen. Müsste man vielleicht mal den Händler fragen ob man das umstellen kann.

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 21. August 2012, 15:06

RE: Warntöne zu leise

Ja ich finde die des Spurassistenten auch zu leise, munter würde ich davon jedenfalls nicht.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 918

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 21. August 2012, 16:01

RE: Warntöne zu leise

Mensch Jungs, habt ihr schon mal drangedacht die Batterie im Hörgerät mal wieder zu wechseln? :D

BigBrother

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Steyr, Austria

Auto: i40cw 1.7 CRDi Style Aut.

Vorname: Gerhard

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. August 2012, 16:11

RE: Warntöne zu leise

Die Warntöne der Parksensoren sind definitiv zu leise.

Das kann auch anders gelöst werden.

Im VW Passat wird der Radio automatisch leiser wenn die Parksensoren anschlagen.

( das ist aber auch schon so ziemlich das Einizge was am Passat besser war :D )

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. August 2012, 20:59

RE: Warntöne zu leise

Ich find´das gut. Dann muss ich mich nicht umstellen, denn in meinem Avensis sind die Parkpiepser auch sehr leise. Besser ist es beim Beetle meiner Frau.

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. August 2012, 08:21

RE: Warntöne zu leise

Ich finde sie auch etwas leise. Da mein i40 am Freitag zur Einstellung des Fernlichts und evtl. zum Austausch des Rückspiegels wieder zum Freundlichen muss, werde ich das mal beanstanden. Vielleicht kann der da ja was machen. :D

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. August 2012, 09:13

RE: Warntöne zu leise

Sehr gut, halt uns auf dem Laufenden! :D

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Freitag, 24. August 2012, 20:12

RE: Warntöne zu leise

Der Übersicht halber hier noch einmal die Antwort des Freundlichen bzgl. der Warntöne.

Die Lautstärke kann nicht verändert werden, der Bordcomputer ist ein geschlossenes System, auf dem nicht einmal der Freundliche Zugriff hat. Die Empfehlung war, das Radio beim Einparken auszuschalten.

enrico1973

Fortgeschrittener

Beiträge: 414

Wohnort: IK

Beruf: selbstst.

Auto: i40cw Premium all incl.

Vorname: Enrico

  • Nachricht senden

10

Samstag, 25. August 2012, 07:49

RE: Warntöne zu leise

Wo sitzt denn der Pieper? Eventuell kann man den verstärken oder austauschen?

Andy1

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Wohnort: Aus dem schönen Ruhrgebiet

Beruf: Habe ich auch

Auto: i40cw 1.6 GDI

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

11

Samstag, 25. August 2012, 12:07

RE: Warntöne zu leise

Mir gehen die Warntöne alle auf die E... Ich würde sie am liebsten abstellen. Auf das Gepiepse von der Einparkhilfe würde ich mich schon mal gar nicht verlassen. Hyundai und Elektronik ist meist wie ein Bastelkasten.

Aber wer es braucht ...

G.Andy1

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Samstag, 25. August 2012, 23:48

RE: Warntöne zu leise

Soooo, jetzt kann ich mitreden. Die Hinweistöne sind mir ausreichend laut. Die Klangfarben sind viel angenehmer, als in meinem Avensis und der hat bei noch viel mehr Aktionen gepiepst. Dazu kommt, dass beim Einparken alles exakter abläuft, als beim Toyota. :super:

Andy1

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Wohnort: Aus dem schönen Ruhrgebiet

Beruf: Habe ich auch

Auto: i40cw 1.6 GDI

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 26. August 2012, 18:17

RE: Warntöne zu leise

@velvet
Glückwunsch nochmal. Gut wenn man weiß worüber geschrieben wird. Der i40 hat aber auch ein geiles Design. Aber die Einparkhilfe brauche ich wirklich nicht.

G.Andy1

14

Donnerstag, 20. September 2012, 19:46

Lautstärke von Blinker und PDC anpassen?

Hallo,

kennt jemand eine Möglichkeit die Lautstärke vom Blinkgeräusch und PDC (Parkpiepsern) anzupassen (also etwas lauter zu stellen)? Im Handbuch habe ich da nichts gefunden.

Hintergrund ist einfach der, dass wenn mich mein Sohn beim Parken zubrabbelt, ich dann nichts mehr von den Parkgepiepse mitbekomme. Ähnlich verhält es sich beim Blinkergeräusch - wobei mir hier einfach die Rückmeldung fehlt, ob ich die Komfortblinkfunkton nun aktiviert habe oder nicht (ohne auf die Anzeige im Tacho gucken zu müssen).

1000 Dank und viele Grüße
Marcel

Hobi

Fortgeschrittener

Beiträge: 396

Wohnort: Lampertheim

Beruf: Service-Elektroniker

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Holger

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 20. September 2012, 19:55

RE: Lautstärke von Blinker und PDC anpassen?

Hallo Marcel,

das Thema wurde hier schon mal behandelt - aber ohne Ergebnis.

Bisher hat niemand, auch nicht der freundliche Hyundai Händler, eine Möglichkeit die Lautstärke zu ändern... :unentschlossen:

Wir werden wohl damit leben müssen...

Viele Grüße
Holger

16

Donnerstag, 20. September 2012, 22:23

RE: Lautstärke von Blinker und PDC anpassen?

Ich habe noch etwas anderes gefunden, sogar hier im Board. Die Rede ist von einem Akkustikgeber mit Schieberegler, Link.

Hat zufällig wer ne Idee, wo der beim i40 sein könnte?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 918

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 20. September 2012, 22:42

RE: Lautstärke von Blinker und PDC anpassen?

Da Töne und deren Lautstärke von jedem unterschiedlich wahrgenommen werden, sollte man diese - ähnlich wie die Tachobeleuchtung - nach eigenem Bedarf regulieren können. Soetwas sollte der Hersteller des Fahrzeuges ab Werk einbauen, und alle wären zufrieden!

Vielfahrer32

Vielfahrer32

Beiträge: 98

Wohnort: Österreich Kärnten

Auto: I40cw 1.7Crdi Premium

  • Nachricht senden

18

Montag, 24. September 2012, 10:03

RE: Warntöne zu leise

Den Lautsprecher für die Warntöne hab ich gefunden! Sitzt oberhalb vom Sicherungskasten, direkt hinter dem Lichtschalter. Ich denk mal der Lautsprecher müsste nur woanders platziert werden, dann wäre er etwas besser zu hören.
»Vielfahrer32« hat folgende Bilder angehängt:
  • Lautspr.jpg
  • Lautspr2.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vielfahrer32« (24. September 2012, 10:06)


Andy1

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Wohnort: Aus dem schönen Ruhrgebiet

Beruf: Habe ich auch

Auto: i40cw 1.6 GDI

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

19

Montag, 24. September 2012, 18:48

RE: Warntöne zu leise

Dann kann man den bestimmt auch abklemmen und es ist endlich Ruhe .

G.Andy1

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 918

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

20

Montag, 24. September 2012, 19:06

RE: Warntöne zu leise

:D :D GENAU :D :D