Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

realmaster

unregistriert

141

Montag, 31. Dezember 2012, 13:12

RE: Neuwagen für 14.990 € ???

Zitat

Original von memphis
... Somit hab ich mir dieses Modell rausgesucht und am 4.1. ist es soweit.... :freu:

Na dann meinen Glückwunsch. So freut man sich natürlich besonders auf das neue Jahr. :]


memphis

Schüler

Beiträge: 108

Wohnort: Erzgebirge

Beruf: Maschinenschlosser

Auto: noch I40 Kombi.....warte seid Ende Mai auf einen Tucson

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

142

Montag, 31. Dezember 2012, 17:25

RE: Neuwagen für 14.990 € ???

Gute Frage, was braucht man an Austattung? Ich sehe es so: noch fahre ich 4 Tage lang einen i30 Kombi 1.6 mit normaler Klima und elektr. Fensterheber vorn, dazu die ganz normale Austattung. Habe mich für den i40 entschieden, grösser, geräumiger, komfortabler, einfach ein schnittiges Auto! Dann kommt hinzu, der Basispreis für den Comfort 1.6 liegt bei 23.290 Euro - gut EU-Wagen geht preiswerter. Denn was ich angeboten bekommen habe, liegt bei 22.990 Euro in Titanum Silver und ausser Xenon, Leder, Panoramadach, autom. Einparkhilfe und Gepäckraumsystem hat er die volle Ausstattung - was willste da noch überlegen? Ok, ob man das alles braucht und benutzt, ist die andere Frage? Nur für meinen Teil, gabs da nicht sehr viel zu überlegen....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »memphis« (31. Dezember 2012, 17:27)


143

Sonntag, 13. Januar 2013, 12:02

I40 Gold Edition 1,7 CRDI

Nach reiflichen Überlegungen habe ich mich dazu entschlossen, das perfekte Angebot für den I40 in der Gold Edition anzunehmen mit einer 2013'er Zulassung als TZ . Als Farbe fand ich creamy white als schönste Farbe. Ich hoffe alles richtig gemacht zu haben.

Preussi0

Schüler

Beiträge: 124

Wohnort: Langenhagen

Beruf: Maler

Auto: i40

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

144

Sonntag, 13. Januar 2013, 12:14

RE: I40 Gold Edition 1,7 CRDI

Erst mal Herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen.
Was ist ein perfektes Angebot?
Viel Spass mit deinem neuen.

Gruß Christian

The Dude

Anfänger

Beiträge: 22

Wohnort: Wien, Österreich

Auto: I40, 1,7 CRDi Premium

Vorname: Michi

  • Nachricht senden

145

Sonntag, 13. Januar 2013, 15:35

Soll ich, oder nicht? Angebot I40

Hallo, grüß euch!

Ich bin in einer verzwickten Lage! Vor mir liegt ein Angebot von einem silbernen I40 Kombi ( oder Sleek Silver), 1,7 CRDi, Erstauslieferung 29.05.2012, KM:0! Der Wagen hat den Schauraum noch nie verlassen und wurde einmal angemeldet. An Bord ist noch das Premium- Paket. Rausverhandelt hab ich noch Winterreifen auf 17" Zoll Alus (angeblich im Wert von 1400€) um 24000€

Für meinen "alten" bekomme ich noch 9000€, das heisst ich muss noch ca. 15000€ draufzahlen. Das Geld hab ich, aber ich hab doch irgendwie "bauchweh". Sind jetzt doch nur mehr vier Jahre Garantie und was ich hier so lese, da wird mir Angst und Bang. Ich brauch ein zuverlässiges Auto, da ich beruflich viel unterwegs bin. Das immer was passieren kann ist auch klar, aber.......

Probegefahrt hab ich mit einem Automatik gemacht und es war echt klasse, besonders von der Ausstattung, die ja sowieso weltklasse ist. Hatte ein super Gefühl und es hat echt Spass gemacht, trotzdem bin ich mir so unsicher. Bis morgen ist er reserviert, wahrscheinlich egal da der Händler in der Peripherie ist.
Mir ist natürlich klar, dass hier im Forum nur die " schweren Fälle" erwähnt werden und die zig tausend 1A funktionierenden i40 keine Stimme finden, aber trotzdem bin ich etwas "unrund"!

Liebe Grüße aus Wien!
Michi

Import-Velo

unregistriert

146

Sonntag, 13. Januar 2013, 15:47

RE: Soll ich, oder nicht? Angebot I40

Hallo,

laut Deiner Profil-Angaben...

Zitat


The Dude
Stiller Mitleser
Dabei seit: 13.01.2013
Beiträge: 1
Herkunft: Wien, Österreich
Auto: I40, 1,7 CRDi
Vorname: Michi


...scheinst Du Dich doch schon entschieden zu haben?

realmaster

unregistriert

147

Sonntag, 13. Januar 2013, 16:40

RE: Soll ich, oder nicht? Angebot I40

Zitat

Original von The Dude
...Sind jetzt doch nur mehr vier Jahre Garantie und was ich hier so lese, da wird mir Angst und Bang. Ich brauch ein zuverlässiges Auto, da ich beruflich viel unterwegs bin. Das immer was passieren kann ist auch klar, aber....


Nur 4 Jahre Garantie ist gut! Da bist du doch die nächste Zeit auf der sicheren Seite. Wenn es nach dem hier Geschrieben geht, dürfte ja kaum noch jemand i30 fahren, nur weil eine Person eine derartige Paranoia entwickelt und quer durchs Internet verbreitet hat, dass man an manchen Tagen selbst schon ins Zweifeln kam. ;) Wenn es finanziell für dich "passt", dann kauf den i40. :)

warten + warten

Der Glückliche

Beiträge: 289

Wohnort: Kiel

Beruf: Unternehmensberater

Auto: i40 premium 2.0 Automatik

Vorname: Horst

  • Nachricht senden

148

Sonntag, 13. Januar 2013, 17:04

RE: Soll ich, oder nicht? Angebot I40

Auch ich habe monatelang überlegt, verglichen und gerechnet, dann aber die klare Entscheidung für den i40 getroffen und es nach knappen vier Monaten und fast 13.000 km nicht eine Sekunde bereut. Ich gab eine MB-C Klasse in Zahlung und mir fehlt heute nichts, wirklich nichts. Du magst am Kauf eines neuen Wagens zweifeln, aber der Zweifel sollte nichts mit dem i 40 zu tun haben, Du wirst für das Geld keinen besseren finden.

Viele Grüße aus dem verschneiten Kiel.

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

149

Sonntag, 13. Januar 2013, 17:11

RE: Soll ich, oder nicht? Angebot I40

Hallo Michi
Welcher Händler???
Habe jetzt meine Limo seit März 2012 ca 10.000 km und keine Probleme.
Ich persönlich würde zuschlagen.
Schreib mir aber doch noch den Händler.Vielleicht kenn ich ihn.
LG aus Simmering Andy58 :freu:

PS Der Preis für die 17er geht in Ordnung.Hab ich auch bezahlt.Siehe Bilder in meiner Galerie.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andy58« (13. Januar 2013, 17:14)


150

Sonntag, 13. Januar 2013, 17:16

RE: Soll ich, oder nicht? Angebot I40

also wegen der Garantie würd ich mir keinen Stress machen, sind ja noch fast 4 1/2 Jahre. Da kann genauso gut nach 5 Jahren 1 Monat was kaputt gehen. Die Kinderkrankheiten sollten nach 4 Jahren alle behoben sein.
Also zuschlagen, wenn sonst alles passt!

Worauf ich achten würde: Windgeräusche ab ca 120 (die mein Freundicher bisher nicht reparieren kann)
grottenschlechtes Halogen Fernlicht (Premium mit Xenon wohl kein Problem)

Gruß P.

Mike965

Mike965

Beiträge: 36

Wohnort: Aus der Pfalz

Beruf: Vor Weihnachten entlassen...

Auto: i40cw 136PS

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

151

Sonntag, 13. Januar 2013, 18:37

RE: Soll ich, oder nicht? Angebot I40

Also ich habe vorher BMW, Mercedes, Audi u.s.w gefahren, dann per Zufall einen Tucson für meine Frau gekauft, an dem bis heute NICHTS (6Jahre und 100TKm) dran war und bin so auf den Preis-Leistungs-Spezialist i40cw gekommen. Auch die Garantie war ein Argument, so hab ich meine Ruhe.

4 Wochen im "Betrieb" und habe das nicht bereut :freu:

ICH kann den Wagen nur empfehlen... Auch bei deutschen Modellen gibt es Probleme. BMW 3er-Touring und Opel Insignia Sport Tourer waren bislang der traurige Höhepunkt und führten zur Kaufentscheidung zu Gunsten eines Hyundai... Das Auto macht richtig Spaß und ist praktisch :cheesy:

Preussi0

Schüler

Beiträge: 124

Wohnort: Langenhagen

Beruf: Maler

Auto: i40

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

152

Sonntag, 13. Januar 2013, 19:41

RE: Soll ich, oder nicht? Angebot I40

Kaufen, kaufen und nochmals kaufen. Ich denke da kannst du nix verkehrt machen. Im Grunde ist hier jeder zufrieden bis auf wenige Einzelfälle. Für diesen Preis wirklich ein super Fahrzeug. Und die "nur"noch 4,5 Jahre Garantie sind immerhin noch 2,5 Jahre mehr als sich andere Fahrzeughersteller trauen zu geben.

Im Voraus schon mal viel Spass mit deinem neuen i40.
Gruß Christian

Michen-i40

Schüler

Beiträge: 161

Wohnort: Deutschland

Beruf: Hab einen ;-)

Auto: i40 Limo 1.6 GDi

  • Nachricht senden

153

Sonntag, 13. Januar 2013, 21:56

RE: Soll ich, oder nicht? Angebot I40

Ich kann mich auch nur anschließen. Sehr schönes Auto :super:
Preis und Garantie sind ein Argument. Aber er hat mit auch sehr gut gefallen (und tut es natürlich noch :-)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 805

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

154

Sonntag, 13. Januar 2013, 23:36

RE: Soll ich, oder nicht? Angebot I40

Autokauf ist ein Bauchgefühl! Wenn er dir gefällt - schlag zu. Die anderen bieten auch keine kostenlosen Goldbarren an!

The Dude

Anfänger

Beiträge: 22

Wohnort: Wien, Österreich

Auto: I40, 1,7 CRDi Premium

Vorname: Michi

  • Nachricht senden

155

Montag, 14. Januar 2013, 13:59

RE: Soll ich, oder nicht? Angebot I40

Grüß euch!

Hab gerade den Kaufvertrag unterschrieben! In zwei bis drei Tagen ist er fertig!

Freu mich schon und werde euch natürlich berichten!

Liebe Grüße aus Wien!
Michi

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 805

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

156

Montag, 14. Januar 2013, 17:27

RE: Soll ich, oder nicht? Angebot I40

:blume: Glückwunsch + viel Spaß damit! :bang:

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

157

Montag, 14. Januar 2013, 17:31

RE: Soll ich, oder nicht? Angebot I40

Glückwunsch! :blume:
Richtige Entscheidung, trotz Deiner "Bange" getroffen. Du musst hier im Netz bedenken, dass sich u.A. viele auch nur anmelden, um ihr Leid zu klagen. Es gibt halt weniger Menschen, die sich im Internet anmelden, um zu erzählen wie toll alles ist.
Ich bin der Interresse halber hier angemeldet und bin mit dem Wagen sehr zufrieden.
Im übrigen passt der Preis für die 17" Winteralus (inkl.Mont.). Hatte mich seiner Zeit selbst erkundigt, dann aber anderswo gekauft.

warten + warten

Der Glückliche

Beiträge: 289

Wohnort: Kiel

Beruf: Unternehmensberater

Auto: i40 premium 2.0 Automatik

Vorname: Horst

  • Nachricht senden

158

Montag, 14. Januar 2013, 18:05

RE: Soll ich, oder nicht? Angebot I40

Prima Entscheidung, welcome to the club.

Andy58

Waldläufer

Beiträge: 776

Wohnort: Wien

Auto: früher i40 Limo Diesel 136 PS Schalter /seit 28.8.14 Nissan Qhasqai 1.5 D. Acenta und bald wieder einen Hyundai ;-)

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

159

Montag, 14. Januar 2013, 18:14

RE: Soll ich, oder nicht? Angebot I40

@The Dude :freu:
Hallo Michi.
Super! Die Entscheidung war sicher die richtige! Wirst sehen, wieviel Spass der i40 macht, vorausgesetzt der sche...-Schnee in Wien ist bald weg! Dann kannst dahingleiten und deinen neuen geniessen.
LG Andy 58 :super:

realmaster

unregistriert

160

Montag, 14. Januar 2013, 22:14

RE: Soll ich, oder nicht? Angebot I40

Auch von mir noch herzlichen Glückwunsch! Das war eine gute Entscheidung. :]

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen