Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

741

Donnerstag, 20. August 2015, 13:49

lach.....auf so etwas muss man erst mal kommen.....


Blackhawk77

Fortgeschrittener

Beiträge: 187

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Hyundai i40 CW CRDI

Vorname: Marek

  • Nachricht senden

742

Donnerstag, 20. August 2015, 13:59

@tempo-maat
Hätte ich nicht besser sagen können.

@ Ckm
Sorry , das müssen dann aber schon ganz böse Zungen sein ,Ich glaube eher das der 116Ps der Stammmotor ist und die 136PS variante nicht so gelungen , Gibt ja sehr viele davon mit Kühlwasser Verlust und anderen Wehwehchen . Geht sogar soweit das manche Händler schon richtig einen erleichternden Seufzer loslassen wenn man denen sagt das man die 116PS variante hat .Hatte das sogar letztens erlebt als ich über einen Wechsel auf den neuen i40 mit meinen Händler gesprochen habe .Antwort war echt sinngemäß " Oh gut die 116PS Maschinen sind unproblematischer und lassen sich besser vermarkten " Er hatte echt schon viele 136PsS Modelle mit AT Motor gehabt.

@ trommelgott 2000

Ich fahre den 116PS Diesel und kann echt nichts negativer darüber sagen , Läuft gut , Verbrauch ist so bei 5,7L wobei ich auch schon mal wenn es geht etwas schneller unterwegs bin und den Wagen auch ausfahre . Ich denke der Motor wird auch lange halten bei einen hohen AB Anteil (Bei mir sind es 80-85%) also Klare Empfehlung dafür.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 833

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

743

Donnerstag, 20. August 2015, 14:01

...Das Argument mit dem nicht ausgereizten Motor der 116 PS Maschine, könnte für das ausschlaggebende werden, denn ein Motor der länger hält (bei meiner Fahrleistung) ist mir wichtiger als 25 PS mehr.
Dass der länger hält, ist eine Vermutung. ICH würde mich an Fakten halten.

a) Wo wünsche ich mir welche Leistung, was habe ich damit vor?
b) Kosten?

744

Donnerstag, 10. September 2015, 17:51

Fragen i40 cw (Neuwagen)

Hallo Leute,

habe seit zwei Tagen ein neuen i40cw und hätte da paar Fragen. Zwar habe ich mich durchgelesen doch konnte nicht schlüssig werden.

- Ist das ECO jetzt nur eine Anzeige wann ich schalten soll oder ändert das was am System?
- Gibt es sowas wie Experteneinstellungen für Display oder dergleichen? Hätte gerne ein paar Anzeigen anders bzw ergänzt?
- Start Stop Automatik dauerhaft deaktivierbar?
- Parkassistent wird beim einparken erst angezeigt sobald ich mich etwas nähere oder?
- Beim Einschalten vom Radio kommt immer AM bzw FM aber nie direkt USB? Kann man das einstellen?
- Habe ein Standard Radio eingebaut mit Bluetooth. Kann man dort die Kontakte anzeigen lassen?
- Was bewirkt der Lenkradmodus Normal, Komfort und Sport?

Hoffe das war nicht zuviel. Habe schon viel gegoogelt aber an den Fragen bin ich noch hängen geblieben

Vielen Dank!!!

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

745

Donnerstag, 10. September 2015, 18:57

Alles auf einzelne Themen verteilt nachzulesen. Also bitte etwas Zeit nehmen...

niphja

Schüler

Beiträge: 117

Wohnort: Altenburg

Beruf: Fachkoordinator Leitungstechnik

Auto: i40cw - BlueDrive ISG Comfort 1.7 CRDi 85kW

Vorname: Nico

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

746

Donnerstag, 10. September 2015, 18:59

Zitat

- Start Stop Automatik dauerhaft deaktivierbar?
Wüsste nicht wie, zumal der i40 sowieso recht "vergesslich" ist. Du könntest ja einfach einen Gang eingelegt lassen, bzw. ist es so schlimm, wenn sich der Motor abschaltet? :)

Zitat

- Was bewirkt der Lenkradmodus Normal, Komfort und Sport?
Die Lenkung wird ein wenig direkter oder indirekter.

747

Donnerstag, 10. September 2015, 19:05

Ja tut mir leid Creed habe echt viel durchgelesen aber die meisten Themen sind etwas älter und oft wurde nicht direkt darauf geantwortet. Habe viele Antworten auf andere Fragen schon hier erhalten :-)

Diese Fragen blieben noch offen.

748

Freitag, 11. September 2015, 07:41

Gibt's neuerdings kein Handbuch mehr zum i40? Früher stand dort alles drin... :flöt:

749

Freitag, 11. September 2015, 13:06

Finde das Handbuch sehr schlecht... Habe vieles durchgelesen doch genau diese Fragen habe ich keine Antwort gefunden, bzw es stand nichts davon drin das es so geht :-)

mtheissen77

Anfänger

Beiträge: 32

Wohnort: Beckum

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Mirko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

750

Freitag, 11. September 2015, 13:16

Ist das ECO jetzt nur eine Anzeige wann ich schalten soll oder ändert das was am System
Die ECO-Funktion, die in nur in der Display-Anzeige dargestellt wird und man nur ein- und ausschalten kann, bewirkt folgendes:

Eco-Mode ein
- Klimaanlage läuft mit verminderter Leistung
- Kennlinie des elektronischen Gaspedal ist weicher
- Anzeige empfohlener Gang

Wenn der Modus ausgeschaltet wird, erhöht sich die Leistung der Klimaanlage, das Gaspedal hat eine steilere Kennlinie und Schaltempfehlung ist aus.

Gruß, Mirko

751

Freitag, 11. September 2015, 17:21

Okay siehst wieder was gelernt! Dachte ist nur eine reine Anzeige wie man sparend schalten muss. Also würde ich mal sagen ist es von Vorteil das raus zu tun, weil man sollte selber die Leistung entscheiden oder?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (11. September 2015, 18:18)


Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 459

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

752

Samstag, 12. September 2015, 12:18

...und der Spritverbrauch erhöht sich dadurch!

753

Samstag, 12. September 2015, 14:29

Naja nicht unbedingt oder? Kommt doch dennoch auf Fahrstil an. Ich mein der ändert ja nichts an den Motordaten oder dergleichen von daher denke ich hält sich das in Grenzen

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 799

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

754

Samstag, 12. September 2015, 14:36

Am meisten Mehrverbrauch wird durch die voll arbeitende Klima entstehen...

kahli

Dipl.-Ing.

Beiträge: 118

Wohnort: Rhein Main

Auto: i40cw 1.6 GDI 5-Star Gold

  • Nachricht senden

755

Sonntag, 13. September 2015, 14:18

- Klimaanlage läuft mit verminderter Leistung
Kann hier jemand erklären, was das bedeutet? Wo kommt die Energieersparnis her?
Mein technischer Verstand sagt mir, wenn ich bei der Klimaanlage eine Temperatur einstelle, wird sie versuchen diese zu erreichen. Ist dafür eine höhere Leistung notwendig, wird sie diese (soweit möglich) abrufen, bis die Temperatur erreicht ist und gehalten wird.
Steht eine geringere Leistung zur Verfügung, so dauert der Vorgang länger bis die gewünschte Temperatur erreicht ist (soweit die Leistung dafür überhaupt ausreicht, was ich hier mal voraussetze).
Da aber die gleiche Arbeit verrichtet werden muss um eine bestimmte Menge an Luft auf eine bestimmte Temperatur zu bringen, muss die dafür benötigte Energie doch die gleiche sein. Demnach spart man nichts, egal wie der Modus eingestellt ist.

mtheissen77

Anfänger

Beiträge: 32

Wohnort: Beckum

Auto: Hyundai i40cw

Vorname: Mirko

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

756

Sonntag, 13. September 2015, 14:52

Leistung entspricht nicht Arbeit! Richtig?
Bei einer Klimaautomatik wird kühlere Luft als die eingestellte Temperatur mit einem definierten Volumenstrom in Abhängigkeit der aktuellen Innen- und Außentemperatur eingeströmt. Die beiden Modi "eco" und "normal" unterscheiden sich dabei, daß der einströmende Volumenstrom und der Temperaturunterschied zur Wunschtemperatur geringer ist.
Bedeutet, daß das System zum Modi "normal" mehr Zeit zum kühlen auf Wunschtemperatur benötigt. Die verbrauchte Arbeit ist die gleiche, wenn man vorher nicht anhält. Das System spart bei Kurzstrecke auf Kosten des Komforts.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

757

Sonntag, 13. September 2015, 16:42

ich spar ja auch, wenn ich von hier bis Skagen fahre 16 Liter Benzin, wenn ich anstatt mit ständig Vollgas nur mit max. 140km/h dort hin fahre.
Dauert nur länger!
Die Leistung jedoch war identisch !

kahli

Dipl.-Ing.

Beiträge: 118

Wohnort: Rhein Main

Auto: i40cw 1.6 GDI 5-Star Gold

  • Nachricht senden

758

Sonntag, 13. September 2015, 21:33

Leistung entspricht nicht Arbeit! Richtig?
Korrekt, aber ich habe es natürlich verdreht....Leistung ist Arbeit pro Zeit...deine Ausführung ist also korrekt. Danke

Das System spart bei Kurzstrecke auf Kosten des Komforts.
Das finde ich nicht gut, zumal ich mir an den heissen Tagen schnellere Abkühlung gewünscht habe. Da wusste ich noch nichts vom Einfluss des ECO Modus...ab jetzt wird ohne ECO Modus probiert...zumal mir das geänderte Profil des Gaspedals besser gefällt.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 833

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

759

Sonntag, 13. September 2015, 21:57

Ja! Ohne ECO macht das fahren mehr Spaß. Obwohl mein Gaspedal im Profil irgendwie genau so flach ist wie zuvor.

kahli

Dipl.-Ing.

Beiträge: 118

Wohnort: Rhein Main

Auto: i40cw 1.6 GDI 5-Star Gold

  • Nachricht senden

760

Sonntag, 13. September 2015, 23:06

Das Profil ändert sich gefühlt nur wenig. Die Gasannahme zu Beginn des Pedalweges scheint etwas direkter...nach meinem Empfinden. Ansonsten merke ich weiter 'hinten' nur wenig.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (13. September 2015, 23:29)


Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen