Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Khazar

Anfänger

Beiträge: 49

Wohnort: Poing

Beruf: ITler

Auto: i40 Premium 2014/15

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

661

Montag, 15. Juni 2015, 11:37

Wenn ich das Gaspedal voll durchtrete, dann spürt man beim Pedal kurz vorm Anschlag einen kurzen Widerstand. Bin unsicher ob das normal ist oder schon ein Mängel. Wollte der Verkäufer prüfen.

Schon witzig das es echt noch Leute gibt, die den Kickdown Widerstand nicht kennen. ^^ (selbst der Verkäufer.. :denk: )


Exelicer

Anfänger

Beiträge: 20

Beruf: Webentwickler

Auto: i40 1.6 Classic Silver Edition

  • Nachricht senden

662

Montag, 15. Juni 2015, 14:52

Der Verkäufer war soviel ich weiß von der anderen Marke die sie vertreiben. Hyundai-Verkäufer war da gerade nicht frei. Für die Übergabe zur Probefahrt war mir das egal.

Bisher hatte das noch kein Auto, das ich gefahren bin. Auch mein i30 nicht aber der ist leider auch so basic was die Ausstattung betrifft, der hat eh kaum was :( Aber deswegen soll ja auch endlich ein neuer her.

Das mit dem Stoff klingt so... dadurch das er länger ist, knittert das an de rKante beim Umklappen so sehr rum. Wirklich schlimm ist es nicht, solange es dadurch keine Sollbruchstelle ist.

Khazar

Anfänger

Beiträge: 49

Wohnort: Poing

Beruf: ITler

Auto: i40 Premium 2014/15

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

663

Montag, 15. Juni 2015, 16:33

Ich habe das in der Fahrschule (Theorie) gelernt und die BMWs der Fahrschule hatten den auch. Habe allerdings Automatik Führerschein gemacht(in der Theorie wurde das glaube ich auch zusammen mit dem Automatik-Erklärungs-Video erklärt), ich glaube da kam das auch Anfangs her?

Ist jetzt natürlich die Frage, wieviele Hersteller das einbauen und ob es Hersteller gibt, die es auch in manuell-Schalter einbauen(und seit wann). Fragen über Fragen da hungert wieder meine Neugier. ^^

664

Dienstag, 16. Juni 2015, 07:40

Ist jetzt natürlich die Frage, wieviele Hersteller das einbauen und ob es Hersteller gibt, die es auch in manuell-Schalter einbauen
Ich staune, dass dieses Feature weitgehend unbekannt scheint. Ich kenne mindestens zwei Hersteller, die das in Handschalter einbauten:

1. PSA verbaute sowas schon 2005 im Peugeot (wahrscheinlich dann auch im Citroen), da hatte es die Funktion den Limiter zu kicken und natürlich auch, um Grobmotorikern das Sprit sparen zu erleichtern
2. AWE verbaute das bereits 1978 im Wartburg 353!!! :P , da wurde Teil- von Volllast unterschieden (wie von Jacky beschrieben)

Insofern: Die Technologie ist uralt und nicht herstellerabhängig. Ein Verkäufer, der das nicht kennt, sollte lieber Tupperdosen an den Mann bringen. :auweia: :auweia: :auweia:

Exelicer

Anfänger

Beiträge: 20

Beruf: Webentwickler

Auto: i40 1.6 Classic Silver Edition

  • Nachricht senden

665

Donnerstag, 18. Juni 2015, 15:51

Was ich auch schade fand, der i40 hat ein schlechteres Soundsystem als mein wirklich schlecht ausgestatteter i30. Hoffe ich kann mich daran gewöhnen. Mit Infinity Sound System hab ich noch nicht gehört aber die sind ja meist auch nochmal ganze Ecke teurer.

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

666

Freitag, 19. Juni 2015, 11:22

da muss ich dir recht geben, das Soundsystem für ein Auto dieser Klasse ist unterirdisch :mauer:

Exelicer

Anfänger

Beiträge: 20

Beruf: Webentwickler

Auto: i40 1.6 Classic Silver Edition

  • Nachricht senden

667

Freitag, 19. Juni 2015, 13:48

Ja hatte ich so auch nicht erwartet, war da beim i30 so prositiv überrascht das ich es vom i40 eigentlich ähnlich erwartet hatte. Hatte sogar extra USB-Stick bei der Probefahrt dabei.

eviltrooper

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Wohnort: Bad Schwalbach

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i40CW 1.7 CRDI 116PS Style mit Plus Paket und Navi

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

668

Montag, 22. Juni 2015, 11:47

so nach ein paar Monaten mit meinem i40 muss ich sagen

toll.. einfach toll..

was ich gestern festgestellt habe ist das mein ipod sogar direkt mit dem orginal apple aufladekabel funktioniert..

einfach dran und geht.. nix mit teurem hyundai ipod Kabel. geht einfach so..

es erscheint sogar ein Hyundai Symbol auf meinem ipod Classic..

Ansonsten ein Traum das Auto... kann ich nur jedem empfehlen den i40 ;)

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

669

Montag, 22. Juni 2015, 18:35

Ich schließe mich eviltrooper an !
Nach 4 Monaten und knapp 7.000 km kann ich nur feststellen, daß der i40 -immer gemessen am Anschaffungspreis- ein hervorragendes Fahrzeug ist. Natürlich gibt es "Besseres", aber um welchen Mehrpreis !?
Das Fahrzeug ist komfortabel, hat eine tolles Design, hat Platz "ohne Ende", ist sehr gut ausgestattet, achtbar verarbeitet und überwiegend sparsam im Verbrauch.
Je nach Fahrweise habe ich bislang eine Bandbreite je Tankfüllung von minimum 6,4 Liter Super 95 und maximal 9,5 Liter Super 95 verbraucht.
Ich würde ihn jederzeit wieder kaufen.
Mittlerweile marschiert er auch ordentlich, natürlich immer gemessen an den vorhandenen 1,6 l und 136 PS ohne Turbo.
Dass er bei 5.000 Umdrehungen und km/h 192 grundsätzlich "dicht" macht im 6. Gang ist eigenartig; stören tut es mich jedoch nicht.
Einziger Kritikpunkt ist nach wie vor das Singen/Mahlen/Kratzen -insbesondere im 6. Gang zwischen 2.000 und 2.500 U/min. unter Teillast. Aber diesbezüglich steht übermorgen ein Termin an und wie man hier liest, hat scheinbar der erste Händler es geschafft, diesen Mangel endlich beseitigen zu können. So sollte es bei meinem Fahrzeug ebenfalls möglich sein.
Ich kann bislang den i 40 nur jedem empfehlen.

warten + warten

Der Glückliche

Beiträge: 290

Wohnort: Kiel

Beruf: Unternehmensberater

Auto: i40 premium 2.0 Automatik

Vorname: Horst

  • Nachricht senden

670

Montag, 22. Juni 2015, 19:02

Fast drei Jahre i40 2,0 l, Premium

Moin,

im August werde ich meinen i40 cw, 2,0 l, Premium, drei Jahre haben, Kilometerstand 64.000. Den Kauf habe ich keinen Tag bereut, der Kombi ist ein idealer Langstreckenwagen, sehr komfortabel, zuverlässig und sicher. Kleine Probleme gab es mit den PDC, der Rückfahrkamera und dem Licht - aber alle Fehler waren Garantieleistungen und damit für mich nicht mit Kosten verbunden. Viel Glück habe ich mit meiner Werkstatt in Schwentinental/Kiel (Autohaus am Bungsberg), dort werde ich sehr kompetent und freundlich betreut.

Viele Jahre vorher war ich Mercedes und BMW-Freak (C und E-Klasse, 5ér). Mir fehlt mit dem i40 heute im Vergleich zu den früheren Wagen gar nichts. Das immer wieder genannte geringere Image ist mir schnuppe. Ich bin nicht bereit, einige tausend Euro mehr auf den Tisch zu legen, nur um den gleichen Wagen wie vieler meiner Nachbarn zu fahren.

Wer empfindliche Augen und Ohren hat, kann deutlich spüren, wie sehr Hyundai Europa den Wettbewerb im Automarkt aufmischt. Das ist für alle gut.

Schönen Abend - und jetzt geht es zur Kieler Woche.

Horst :freu:

671

Montag, 22. Juni 2015, 19:48

Kann Horst nur beipflichten. Wir sind schon verschiedene Fabrikate gefahren, deswegen finde ich, unsere Vergleiche sind durchaus objektiv.

Mache demnächst eine Probefahrt mit dem neuen i40-Modell, denn ich bin geneigt, wieder einen Vertrag zu unterschreiben. Von der Motorenauswahl hätte ich etwas mehr erwartet, und ich bin mir nicht sicher, ob es wieder der 2.0-Benziner (mit weniger von allem, Leistung und Drehmoment) oder doch diesmal der leicht leistungsgesteigerte Diesel sein soll.

Empfehlungen von denen von euch, die die neuen Motoren schon gefahren haben, nehme ich dankend entgegen...

Hoerb

Gipfelstürmer

Beiträge: 700

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai i40 cw 1.7 CRDI/136PS, Fifa Gold, stone grey

  • Nachricht senden

672

Dienstag, 23. Juni 2015, 08:05

Motorenauswahl hätte ich etwas mehr erwartet, und ich bin mir nicht sicher, ob es wieder der 2.0-Benziner (mit weniger von allem, Leistung und Drehmoment) oder doch diesmal der leicht leistungsgesteigerte Diesel sein soll.

Empfehlungen von denen von euch, die die neuen Motoren schon gefahren haben, nehme ich dankend entgegen...
mein Händler meint das die 6PS mehr beim Diesel (136/143PS) eigentl. so gut wie garnicht zu spüren sind, fürs Papier eben. 8o

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 879

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

673

Dienstag, 23. Juni 2015, 08:28

Diese Mehrleistung ist sicher meßbar, aber reell kaum fühlbar. Aber wer hat, der hat!

674

Dienstag, 23. Juni 2015, 09:42

Ich vermute mal, daß die übliche Serienstreuung des 136-PS-Diesels die Leistungsspanne zwischen 132 und 142 PS abdeckt, während der 141-PS Diesel serienmäßig zwischen 138 und 147 PS leistet.
Das sollte niemand "erfahren".

Exelicer

Anfänger

Beiträge: 20

Beruf: Webentwickler

Auto: i40 1.6 Classic Silver Edition

  • Nachricht senden

675

Donnerstag, 2. Juli 2015, 15:49

So nun steht mein neuer i40 1.6 Classic Fifa Silver Edition mit Navi + Rückfahrkamer auch endlich vor meiner Tür :)

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

676

Donnerstag, 2. Juli 2015, 15:55

Glückwunsch.....und ein Bild bitte !

Exelicer

Anfänger

Beiträge: 20

Beruf: Webentwickler

Auto: i40 1.6 Classic Silver Edition

  • Nachricht senden

677

Donnerstag, 2. Juli 2015, 16:14

Zu schönen Fotos kam ich noch nicht und dafür knall die Sonne aktuell zu sehr, dann spiegelt alles. Er Stone Grey
»Exelicer« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2587_b.JPG

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

678

Donnerstag, 2. Juli 2015, 16:22

ist einfach nur ein schönes Auto....toll !!!

Exelicer

Anfänger

Beiträge: 20

Beruf: Webentwickler

Auto: i40 1.6 Classic Silver Edition

  • Nachricht senden

679

Donnerstag, 2. Juli 2015, 16:29

Gab den in identischer Ausstattung in Crystal White und Grey Stone. Der Weiße war ja auch sehr genial vom Effekt aber der ist dann ja noch mehr zu Pflegen, was mir mit kleinem Kind dann zuviel geworden wäre.

eviltrooper

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Wohnort: Bad Schwalbach

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i40CW 1.7 CRDI 116PS Style mit Plus Paket und Navi

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

680

Donnerstag, 2. Juli 2015, 17:46

Ist und bleibt einfach ein schönes auto!

Ähnliche Themen