Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

381

Donnerstag, 15. Januar 2015, 13:38

Die Diesel haben doch diese Probleme mit dem Kühlwasserverlust, vieleicht war er deswegen so lang stillgelegt und hat schon ne neue Maschine. Und was soll denn so ein Wagen kosen?


eviltrooper

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Wohnort: Bad Schwalbach

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i40CW 1.7 CRDI 116PS Style mit Plus Paket und Navi

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

382

Donnerstag, 15. Januar 2015, 13:48

15,999

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 976

Wohnort: Erfstadt

Beruf: Penisdouble in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

383

Donnerstag, 15. Januar 2015, 14:00

einen wagen der 23Monate fuhr und jetzt seit 10 monaten stillgelegt ist würde ich nicht kaufen.. selbst wenn die probefahrt top wäre.

es hat schon seinen grund, wieso der wagen mit dieser guten ausstattung nur 16k kostet und nicht von einem hyundaihändler stammt

eviltrooper

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Wohnort: Bad Schwalbach

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i40CW 1.7 CRDI 116PS Style mit Plus Paket und Navi

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

384

Donnerstag, 15. Januar 2015, 14:11

was währe denn ein Guter Preis? 17 aufwärts?

bei sumasumarum 30tkm? da gibts einige bei mobile und autoscout 24

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 809

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

385

Donnerstag, 15. Januar 2015, 14:14

Die durchschnittliche Standzeit eines gebrauchten Mittelklassewagens ist ca 112 Tage, also weniger als 4 Monate. Da sind aber auch die Gurken mit eingerechnet! Ein "gesunder" i40 steht kaum länger als 6 Wochen, und wenn der Preis knapp kalkuliert wurde, oft nur wenige Tage....
Ein 12er Modell sollte nicht mehr wie 16500€ kosten.

Blackhawk77

Fortgeschrittener

Beiträge: 187

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Hyundai i40 CW CRDI

Vorname: Marek

  • Nachricht senden

386

Donnerstag, 15. Januar 2015, 14:14

War es ein Privat Leasing? oder ist das ein Auto welches vom Verleiher kommt wie z.b Europcar.

Das Problem ist nicht der Preis sondern die 10 Monate stillgelegt und weil der wagen eben so lange da steht.
hast du mal nen link ?

eviltrooper

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Wohnort: Bad Schwalbach

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i40CW 1.7 CRDI 116PS Style mit Plus Paket und Navi

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

warten + warten

Der Glückliche

Beiträge: 290

Wohnort: Kiel

Beruf: Unternehmensberater

Auto: i40 premium 2.0 Automatik

Vorname: Horst

  • Nachricht senden

388

Donnerstag, 15. Januar 2015, 14:43

kaufen oder nicht

Mein klares Votum (wegen der langen Zeit des Stehens): nicht kaufen. Du wirst ein solideres Angebot finden. Horst

eviltrooper

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Wohnort: Bad Schwalbach

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i40CW 1.7 CRDI 116PS Style mit Plus Paket und Navi

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

389

Donnerstag, 15. Januar 2015, 14:51

ja was ich noch so finde, kostet alles etwas mehr.. aber da ist man wohl ein wenig auf der sicherern Seite.

http://ww3.autoscout24.de/classified/250704494?asrc=st|as

der klingt auch recht interessant, allerdings ein Vorführwagen..

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 809

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

390

Donnerstag, 15. Januar 2015, 14:53

Schon besser! Schwabengarage ist ein solider Händler!

eviltrooper

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Wohnort: Bad Schwalbach

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i40CW 1.7 CRDI 116PS Style mit Plus Paket und Navi

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 637

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

392

Donnerstag, 15. Januar 2015, 15:22

Schau mal hier:http://home.mobile.de/AUTO-KISIN#ses

Der hat zu 90% Leasing und Mietrückläufer.

eviltrooper

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Wohnort: Bad Schwalbach

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i40CW 1.7 CRDI 116PS Style mit Plus Paket und Navi

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

393

Donnerstag, 15. Januar 2015, 15:30

600km sind mir dann doch etwas zu viel

cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 637

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

394

Donnerstag, 15. Januar 2015, 15:33

Aber wenn du ca.2000€ sparen kannst und machst Urlaub an der Ostsee. :super:
Ein Bekannter fährt immer nach Frankfurt a.M.zum Auto kaufen. ;)

eviltrooper

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Wohnort: Bad Schwalbach

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i40CW 1.7 CRDI 116PS Style mit Plus Paket und Navi

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

395

Donnerstag, 15. Januar 2015, 15:35

leider haben die alle kein Navi..

ich wollte eins mit Navi

cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 637

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

396

Donnerstag, 15. Januar 2015, 15:37

Lohnt das im Zeitalter von Smartphone und Portablen Navi?

Fr33

(Halber)Hyundai Fahrer

Beiträge: 111

Wohnort: Hessen

Auto: KIA Ceed SW (JD) 1.6GDI FiFa World Cup Editon

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

397

Donnerstag, 15. Januar 2015, 16:13

Mit Navi haben die doch gleichzeitig die Rückfahrkamera on board.....bei dem Kreuzer wie dem i40 sicher nicht verkehrt ;)

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 976

Wohnort: Erfstadt

Beruf: Penisdouble in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

398

Freitag, 16. Januar 2015, 07:09

sehe ich auch so. navi sollte schon sein.

ein fest eingebautes navi ist immer besser als die krückenlösung über smartphone an der scheibe.

ps: dein "lagerfahrzeug" i40 hat die inspektion in 2014 verpasst? hauptsache der händler schreibt servicegepflegt.

eviltrooper

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Wohnort: Bad Schwalbach

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i40CW 1.7 CRDI 116PS Style mit Plus Paket und Navi

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

399

Freitag, 16. Januar 2015, 10:02

der erste ist anscheinend ehh weg.. und unfreundlich war der Typ auch..

den werde ich nicht kaufen...

saabturbo

Fortgeschrittener

  • »saabturbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 371

Wohnort: Rostock

Auto: Hyundai I40 1,6 CW 5star , Hyundai I40 1,7 crdi CW Premium

  • Nachricht senden

400

Freitag, 16. Januar 2015, 10:36

Also wenn ich da so überlege das ich für 19 tausend einen nagelneuen bekommen habe mit xenon, sitzheizung vorne und hinten, pdc, elektrische sitze, rückfahrkamera ohne navi, el. anklappbare Außenspiegel, 18 zoll usw kommen mir die preise doch ganz schön hoch vor.

Ähnliche Themen