Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fred

Profi

Beiträge: 1 165

Wohnort: Bodensee

Auto: i30 cw FIFA WM

Vorname: Juergen

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 9. August 2012, 09:02

RE: Stehe kurz vorm Kauf eines i40cw!

Zitat

Original von ruffy85
Nein! Man muss bei einem Auto in der Preisklasse 20t€ bis 35 t€ mit keinem einzigen Mangel leben, egal, wie klein er ist.
Man ist selber Schuld und auch naiv, wenn man mit "kleinen" Mängeln lebt. Scheinbar hat Hyundai noch immer das Image des koreanischen Billigheimers, bei dem man als Käufer vorher wissen muss, dass man kein mängelfreies Fahrzeug bekommt und damit leben muss.

Falsch : Man muss mit keinem Auto ( Neuwagen) mit einemMangel leben, auch wenn der Wagen billiger war. Ich habe aber auch den Eindruck, als ob beim i40 bereitwilliger nachgebessert wird als z.B. beim i30.
Und Richtig : Diesen Eindruck vom koreanischen Billigheimer erlebt man ueberall im Forum und auch den wiederholten Rat " Damit musst du leben. Er ist ja auch viel billiger gewesen."
Und dagegen wende ich mich entschieden. Hyundai baut grundsaetzlich gute Autos, aber mit zu vielen Macken und Maengeln, die sich zu 95% beheben lassen. Es fehlt aber zu oft an der Bereitschaft und /oder Kompetenz alle diese Maengel zu beheben.
Da braucht der Kunde einen starken Willen und Durchsetzungsfaehigkeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Fred« (9. August 2012, 09:08)



Andy1

Fortgeschrittener

Beiträge: 250

Wohnort: Aus dem schönen Ruhrgebiet

Beruf: Habe ich auch

Auto: i40cw 1.6 GDI

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 9. August 2012, 09:14

RE: Stehe kurz vorm Kauf eines i40cw!

Ihr müßt ja viel Zeit und Langeweile haben. Ihr fahrt also für jedes kleine Geknarze zum Freundlichen und nörgelt rum. Au weia, wenn alle das machen würden, na dann gute Nacht.

Dann müßten aber viele neue Arbeitsplätze geschaffen werden, um das alles zu bearbeiten. Manch einer hört ja sogar Flöhe husten.

G.Andy

realmaster

unregistriert

23

Donnerstag, 9. August 2012, 12:05

RE: Stehe kurz vorm Kauf eines i40cw!

Zitat

Original von saabturbo
Hallo, ich erwäge den Kauf eines Hyundai i40 cw! ...

Dann zögere nicht lange. Wünschte ich könnte es mir leisten, dann hätte ich wohl schon einen. :)

driver91

Fortgeschrittener

Beiträge: 282

Wohnort: Magdeburg

Auto: i40 Style+Pluspaket+Navi

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 9. August 2012, 12:17

RE: Stehe kurz vorm Kauf eines i40cw!

also nen Auro (ich habe die genaue preisliste nicht im kopf ) laut liste um die 36.000 euro +- kostet , finde ich nicht billig. Das ist schon einiges. und da erwarte ich einfach das das funktioniert.

Auch wenn da nen Kleinigkeit nur defekt ist . Mir egal , dann srteh ich eben wieder auf dem Hof vom :D. anders herum würd der vor lachen nicht aus dem schlaf kommen.

grüße

25

Donnerstag, 9. August 2012, 12:20

RE: Stehe kurz vorm Kauf eines i40cw!

Ich fahre jetzt schon seit 8 Jahren Hyundai und habe noch an keinem Auto einen Mangel gehabt. An meinem i40 sind nur die Spiegel in der Sonnenblende defekt und das Windgeräuch aber dieses wird am Montag in der Werkstadt behoben und kleine Mängel gibt es auch bei anderen Marken und da sind die Autos noch teurer

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 9. August 2012, 12:21

RE: Stehe kurz vorm Kauf eines i40cw!

Wenn wir Probleme haben stehen wir auch beim Händler auf dem Hof. Wir wurden bis jetzt auch immer gefragt ob es noch irgendwelche Probleme gibt, also nehme ich das dann auch als Einladung. :)

Man kann ja bei Kleinigkeiten auch 2-3 Dinge sammeln und dann erst hinfahren. Über das Forum hier kann man sich ja schön über Problemstellen informieren, die kontrollieren und das dann gesammelt erwähnen. :)

saabturbo

Fortgeschrittener

  • »saabturbo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 371

Wohnort: Rostock

Auto: Hyundai I40 1,6 CW 5star , Hyundai I40 1,7 crdi CW Premium

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 9. August 2012, 12:59

RE: Stehe kurz vorm Kauf eines i40cw!

Zitat

Original von realmaster
...Dann zögere nicht lange. Wünschte ich könnte es mir leisten, dann hätte ich wohl schon einen. :)

Ich auch nicht! Aber ich tue es trotzdem;-)

realmaster

unregistriert

28

Donnerstag, 9. August 2012, 13:04

RE: Stehe kurz vorm Kauf eines i40cw!

Der war gut! :super: :freu:

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 9. August 2012, 13:42

RE: Stehe kurz vorm Kauf eines i40cw!

@saabturbo:
Berichte uns dann von Deinem i40. Insbesondere interessiert mich dabei, wie sich die Automatik anfühlt, da es ja eine Wandler-Automatik ist, und wie hoch der Verbrauch ausfällt.

Falls Du die Variante mit Radio statt Navi kaufst, kannst Du für ca. 500 € einChina RNS [URL=http://www.google.de/imgres?um=1&hl=de&client=firefox-a&rls=org.mozilla:de:official&biw=1920&bih=1073&tbm=isch&tbnid=uuXIrId5_HkISM:&imgrefurl=http://www.jewellet.com/Hyundai-i40-DVD-Player/Hyundai-i40-Navigation-System&docid=Kx30ANViUVtaJM&itg=1&imgurl=http://www.jewellet.com/images/v/Hyundai-i40-DVD-Player.jpg&w=500&h=500&ei=r6EjUJYyo6fiBKiegJAD&zoom=1&iact=hc&vpx=847&vpy=363&dur=4441&hovh=225&hovw=225&tx=121&ty=118&sig=118376930992734148803&page=1&tbnh=105&tbnw=105&start=0&ndsp=60&ved=1t:429,r:29,s:0,i:159]oder das[/URL] mit passender Blende/Optik kaufen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ruffy85« (9. August 2012, 13:43)


driver91

Fortgeschrittener

Beiträge: 282

Wohnort: Magdeburg

Auto: i40 Style+Pluspaket+Navi

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 9. August 2012, 14:51

RE: Stehe kurz vorm Kauf eines i40cw!

@Armadillo
jub geht mir genauso, den händler den ich habe, bin voll zufrieden.

Einzig Hyundai versteh ich nicht so recht. Bis jetzt lag es wenn immer an denen, zB. Parksensoren - 2 müssen bei mir ausgetauscht werden. Ist ja nicht die Welt, aber wenn ich da schon höre, dass die im Rückstand sind.

Wenn ich nen Auto herstelle, muss ich auch die Ersatzteilversorgung schnell gewährleisten können, das gleiche wie mit Scheinwerfern oder der Auslieferungszeit. Da müssen die noch ordentlich aufholen.

Grüße

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 9. August 2012, 15:38

RE: Stehe kurz vorm Kauf eines i40cw!

Naja, Ersatzteilversorgung ist immer so ein Thema. Da spielt ja auch das Rohstoffangebot und viele weitere Faktoren rein. Da kann nicht immer der Hersteller was dafür.
Was natürlich keine Ausrede ist, wenn das laufend auftritt. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Armadillo« (9. August 2012, 15:38)


warten + warten

Der Glückliche

Beiträge: 290

Wohnort: Kiel

Beruf: Unternehmensberater

Auto: i40 premium 2.0 Automatik

Vorname: Horst

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 9. August 2012, 19:06

RE: Stehe kurz vorm Kauf eines i40cw!

Liebe Freunde,

nun bitte einmal halblang: der i40 ist kein Wunderauto und natürlich auch kein Geschenk. Aber er ist technisch absolut auf der Höhe, vom Design völlig neu und verkauft sich weltweit (als Sonata) hervorragend und wird überall gelobt. Ich habe das in Nordamerika erfahren. Viele Jahre war ich Fahrer einer MB-C-Klasse, ein sehr gutes Auto, aber in der Werkstatt überzogen teuer. Ich habe das Vertrauen in den weltweit erfolgreich agierenden Hyundaikonzern, dass er mir irgendwann (Bestellung Anfang März 2012, Benziner 2.0, Automatik, volle Ausstattung und Glasdach) ein tolles Auto übergeben wird. Und ich freue mich darauf.

Schönes Wochenende!

Horst

33

Mittwoch, 15. August 2012, 11:15

Hilfe/Tips bei Fahrzeugwahl i40cw gesucht

Guten Morgen liebe i40 Gemeinde,

ich bräuchte nochmal kurz eure Meinung zwecks Bestellung meines neuen i40cw. Also soll ein Firmenwagen werden, nur bin ich bei der Ausstattung unschlüssig, zur auswahl stehen folgende Optionen:

1) Style Ausführung + Navipaket + Panoramadach + Pluspaket
2) Style Ausführung + beide Businesspakete + Panoramadach
3) die 5 Star Gold Edition

Da ich nicht so der Lederfreund bin (außer mit Kühlfunktion :zwinker: ) steht die Variante 2 bei mir persönlich auf Platz 3!

Die 5 Star Gold Edition hat schon Ihren Reiz und ist gut vollgepackt - allem voran mit dem Infinity Soundsystem! Zudem ist es für mich die günstigste Variante da ich den Wagen über 1% Regelung versteuern muss - aber bei der Ausstattung gibt es ein Manko KEIN Regensensor! Hallo, der sollte eigentlich in dieser Wagenklasse Pflicht sein. Naja aber das wäre jetzt kein Grund den Wagen nicht zu nehmen!!

Ich habe mehrere Mitglieder gesehen (Signatur), die die Ausführung Style mit beiden Businesspaketen + Panoramadach haben - gibt es dazu vielleicht Bilder, wäre super!

Danke für eure Hilfe!!
Gruß Micha

34

Mittwoch, 15. August 2012, 11:27

RE: Hilfe/Tips bei Fahrzeugwahl i40cw gesucht

Bei den Händlern die ich gefunden habe wird die 5Star Edition mit Regensensor beworben. Zum Beispiel hier. Eventuell mal direkt bei deinem Händler anfragen ob nicht doch einer dabei ist.

35

Mittwoch, 15. August 2012, 15:00

RE: Hilfe/Tips bei Fahrzeugwahl i40cw gesucht

Hey, ja das scheint ein Druckfehler zu sein...laut meinem Händler ist er nicht dabei und wenn ich 2 oder 3 Ausstattungsvarianten miteinander vergleiche ist auch direkt beim Regensensor ein " - " also nicht verfügbar. Schade...aber wie gesagt kein Grund den Wagen dann nicht zu nehmen.

Gibt es hier Mitglieder, die etwas zur Geräuschkulisse mit Panoramadach sagen können?

DJMetro

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

36

Montag, 22. Oktober 2012, 09:02

Hat die 5 Star Gold Edition Regensensor?

Moin,
ich bin am überlegen, mir nen i40 5-Star Gold Edition zu holen. Weiß jemand, ob er nen Regensensor hat? Bei manchen steht es, bei manchen nicht.

Andi

37

Montag, 22. Oktober 2012, 11:52

RE: Hat die 5 Star Gold Edition Regensensor?

Die 5 Star Edition hat keinen Regensensor, aus dem Grunde habe ich mir die nicht bestellt, weil der Sensor hier im Winter wie auch im Sommer extrem nützlich ist und ich nicht drauf verzichten wollte.

kesselhaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Auto: i40cw 1.7 CRDi Premium AT

  • Nachricht senden

38

Montag, 22. Oktober 2012, 23:18

RE: Hilfe/Tips bei Fahrzeugwahl i40cw gesucht

Zitat

Original von Micha2104
Guten Morgen liebe i40 Gemeinde,

ich bräuchte nochmal kurz eure Meinung zwecks Bestellung meines neuen i40cw. Also soll ein Firmenwagen werden, nur bin ich bei der Ausstattung unschlüssig, zur auswahl stehen folgende Optionen:

1) Style Ausführung + Navipaket + Panoramadach + Pluspaket
2) Style Ausführung + beide Businesspakete + Panoramadach
3) die 5 Star Gold Edition

Da ich nicht so der Lederfreund bin (außer mit Kühlfunktion :zwinker: ) steht die Variante 2 bei mir persönlich auf Platz 3!

Also die Kühlfunktion ist schon geil in meinem ... Man schwitzt sich im Sommer nicht mehr dermaßen zu Tode ... oder auch, wenn man mal wieder so eine Salbe für den Rücken verschrieben bekommt, die einem so richtig einheizt :D
Mal sehen, wie gut die Heizung ist .. der Winter naht ja ... ach und die Lenkradheizung erst! :D

Zitat



Die 5 Star Gold Edition hat schon Ihren Reiz und ist gut vollgepackt - allem voran mit dem Infinity Soundsystem!

Mich würde mal interessieren, was der Unterschied zwischen dem Infinity System und dem im normalen Navi/SoundPaket ist.

Zitat


Zudem ist es für mich die günstigste Variante da ich den Wagen über 1% Regelung versteuern muss - aber bei der Ausstattung gibt es ein Manko KEIN Regensensor! Hallo, der sollte eigentlich in dieser Wagenklasse Pflicht sein. Naja aber das wäre jetzt kein Grund den Wagen nicht zu nehmen!!

Leider steht im Prospekt auch nicht, ob die 5Star Gold Edition wie ne Style ist oder eher wie beim Comfort + das 5500€ Zusatzpaket.

Na aber dafür haste da die elektrische Heckklappe :D ... wo wir selbst in der Premium-Ausstattung nur nen Platzhalter haben ;(

Zitat


Ich habe mehrere Mitglieder gesehen (Signatur), die die Ausführung Style mit beiden Businesspaketen + Panoramadach haben - gibt es dazu vielleicht Bilder, wäre super!

Man man man, daß Panoramadach hat mir mein Freundlicher damals ganz verschwiegen, als wir den im Gebrauchtwagenpool ausgesucht haben. Falls die Mietwagenfirmen so 'ne Ausstattung überhaupt geordert hätten ..
Naja, zumal, ich bin ja eh auch ein Sitzriese .. hätte mein Kopf wahrscheinlich Bekanntschaft damit gemacht.

Zitat


Danke für eure Hilfe!!
Gruß Micha

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kesselhaus« (22. Oktober 2012, 23:21)


Burgman

Bandit

Beiträge: 141

Wohnort: Rhein Neckar Kreis

Auto: I 40 1.6 GDI Kombi

  • Nachricht senden

39

Montag, 22. Oktober 2012, 23:21

RE: Hat die 5 Star Gold Edition Regensensor?

Wozu braucht man den einen Regensensor, wäre für mich kein Kaufargument. Genau wie der Lichtsensor, fährt man in einen Tunnel der relativ gut beleuchtet ist schaltet sich das Ding zu spät ein. Fährt man bei Dämmerung schaltet er sich auch zu spät ein. Ich benutze den Scheibenwischer Wan ich ihn brauche und schalte das Licht ein wenn ich es für angebracht halte. Dieses ganze Elektron. Zubehör braucht doch kein Mensch. Anstatt eines teuren Spurhalteassisten hätte ich viel lieber eine beheizbare Frontscheibe, dass macht Sinn. Habe mir den i40 mit der Minimalausstattung gekauft, habe z. B. Den Parksensor nachträglich einbauen lassen weil das auch noch günstiger war .

kesselhaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Auto: i40cw 1.7 CRDi Premium AT

  • Nachricht senden

40

Montag, 22. Oktober 2012, 23:33

RE: Hat die 5 Star Gold Edition Regensensor?

Zitat

Original von Burgman
Wozu braucht man den einen Regensensor, wäre für mich kein Kaufargument.

Na ganz einfach .. damit sich der Wischerhebel nicht so schnell abnutzt! :D

Zitat

Genau wie der Lichtsensor, fährt man in einen Tunnel der relativ gut beleuchtet ist schaltet sich das Ding zu spät ein. Fährt man bei Dämmerung schaltet er sich auch zu spät ein.

Naja, im Tunnel ist war, da schaltet er manchmal so spät ein, daß man bei manchem schon fast durch ist ,,,
Bei Dämmerung ist er aber ok.
Gibt aber auch so komische Fälle wie tiefstehende Sonne und Landstrasse schattig .. da geht das dann abundzu mal an und aus ..
Leider funktioniert aber AFLS auch nur in der Auto Schalterstellung.

Zitat

Ich benutze den Scheibenwischer Wan ich ihn brauche und schalte das Licht ein wenn ich es für angebracht halte. Dieses ganze Elektron. Zubehör braucht doch kein Mensch. Anstatt eines teuren Spurhalteassisten hätte ich viel lieber eine beheizbare Frontscheibe, dass macht Sinn.

Die wäre auch nicht schlecht, braucht aber bestimmt auch ne Weile,
Ich hätte aber gerne noch ein ACC gehabt. Der Spurhalteassistent ist aber auch nicht so schlecht, Wa ich mich noch nicht getraut habe zu testen ist der Einparkassistent.

Zitat

Habe mir den i40 mit der Minimalausstattung gekauft, habe z.B. den Parksensor nachträglich einbauen lassen, weil das auch noch günstiger war.

Dafür haste aber auch keine Rückfahrkamera .. und die ist bei uns im Parkhaus echt nicht schlecht beim Rückwärtseinparken .. weil die Parksensoren doch noch zu ungenau sind .. 20..25 cm sind schon noch viel, was ich bei meinem blöden Stellplatz immer wieder vorn merke, wenn meine Nachbarin mal wieder zu blöd eingeparkt hat.

Ähnliche Themen