Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

solarteufel

Anfänger

Beiträge: 42

Wohnort: essen

Auto: i40 CW 1,6gdi

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 3. März 2013, 21:30

RE: Auto öffnet nicht!

Hallo,

hatte ich letzte Tage auch mit dem Keyless System... nichts ging mehr, weder Fernbedienung noch sonst etwas. Lange Rede, Batterie abgeklemmt, 1min gewartet, danach hat sich alles wieder resetet und läuft.

Gruß
Holger


badboy

Schüler

Beiträge: 96

Wohnort: BRD

Beruf: Techniker

Auto: Tuscon 1.6T DCT 4WD Style LED Black und I10 Baujahr 2014 White

Vorname: arni

  • Nachricht senden

42

Montag, 4. März 2013, 00:22

RE: Auto öffnet nicht!

:mauer: :schläge:

:evil: wie dämlich ist das den jetzt wieder was hat mein Beitrag mit dem Keyless zu tuen :mauer: :mauer: :mauer:

Admin ich habe echt keine Lust mehr hier mit zu machen jeder Beitrag wird zu irgend ein riesen Schrott Thread zusammengelgt.

:auweia:


P.S die normale Star Edition hat kein Keyless System :teach:

43

Sonntag, 14. Juli 2013, 18:43

Verriegelung mit Smart Key funktioniert nicht

Hallo,

wenn ich den Taster am Türgriff zum Verriegeln des Wagens drücke, piept es und die Türen verriegeln sich nicht. Per Fernbedienung funktioniert alles. Öffnen über den Taster geht auch. Alle Türen sind richtig geschlossen.Im Display wird nix angezeigt. Was ist da los?

Vg C.Wiggum

44

Sonntag, 14. Juli 2013, 19:53

Ersatzschlüssel lag im Kofferraum...

DJMetro

Fortgeschrittener

  • »DJMetro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 14. Juli 2013, 19:59

:D :schläge:

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 14. Juli 2013, 20:00

Ha, manchmal ist die Ursache so einfach...

Freilich

Anfänger

Beiträge: 40

Wohnort: Allgäu

Auto: i30 1,4 blue / i40 CW 1,7

  • Nachricht senden

47

Montag, 9. September 2013, 20:34

Smart Key Sytem

Mal eine Frage an die Besitzer von Fahrzeugen mit Smart Key System oder auch Keyless Go: Wie lange halten eigentlich so im Durchschnitt die Batterien in Euren Schlüsseln? Ich selbst habe meinem i40CW nun seit ziemlich genau einem Jahr und im Hauptschlüssel, welchen ich täglich benutze nun schon zum zweiten Mal die Batterie gewechselt. Im Ersatzschlüssel ist auch schon die 2. Batterie drin.
Nun sind, zugegebenerweise, die Standardknopfzelllen Typ CR2032 nicht sonderlich teuer, aber trotzdem finde ich den Verschleiß an den Dingern doch ziemlich enorm. X( X(

Beiträge: 110

Wohnort: Thüringen

Auto: Hyundai i40 cw

  • Nachricht senden

48

Montag, 9. September 2013, 20:45

Ich hab den i40 seit 1 1/4 Jahren und habe bisher nur einen Schlüssel benutzt, und das fast täglich. Trotzdem ist noch die erste Batterie drin.

palle2612

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Dänemark

Vorname: Palle

  • Nachricht senden

49

Montag, 9. September 2013, 21:10

Bei mir ganz das selbe problem.. 1 1/4 jahr und im mai habe ich die batterie zum ersten mal gewechselt, und nun zum 2 mal muss ich zu der werkstat um "smart key batterie low" zu löschen..

Nun warte ich auf ein neues lenkrad weil meines sich auflöst.. :watt:

Beiträge: 620

Wohnort: München

Auto: i40cw 1.7CRDi Premium Full

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

50

Montag, 9. September 2013, 21:36

Unsere Schlüssel nutzen wir ebenfalls täglich und haben trotz knapp 1 1/2 Jahren Nutzung noch die erste Batterie drin.

Habt ihr den Schlüssel vielleicht so in der Tasche, dass laufend etwas auf die Tasten drückt? Das dürfte die Batterie ziemlich schnell leer lutschen. ;)

Heldenbar

Anfänger

Beiträge: 57

Auto: i40cw 1.7 CRDI Gold Edit.

  • Nachricht senden

51

Montag, 9. September 2013, 22:53

hatte bei meinem Vorgänger (Megane) auch ein Keyless System - wunderbar. Aber die Batterien halten nicht lange - liegt wohl an vielen Gegebenheiten, wie Benutzungsfrequenz und auch die Umgebung, wo der Wagen steht, wenn das Signal benötigt wird.

Aber unter uns: 3 EUR für eine neue Knopfzelle, die im Handumdrehen gewechselt ist, ist doch nix! Da tut mir jedes Tanken mehr weh (und dauert auch länger). ;D

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

52

Montag, 9. September 2013, 23:13

Nach 13 Monaten noch die Erste drin und alles ist gut. :P
In unserem Beetle wechseln wir jährlich und das ohne Keyless-System. :unsicher:

Taroo

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Wohnort: Linz, OÖ

Auto: i40cw 2.0 Premium(Deutschland)

Vorname: Steven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 10. September 2013, 07:17

Nach 14 Monaten auch noch die erste Batterie drin. Nutze aber eher den Knopf am Türgriff als die Fernbedienung. Bevor ich die aus der Hosentasche rausgegrabbelt habe, geh ich lieber an den Griff und drück das Knöpfchen...is irgendwie ne coole Sache.
Aussteigen - Knopf drücken - entspannt an die Heckklappe gehen und ausladen - zumachen - gleich abgeschlossen -> PERFEKT! :bang:

Robert

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: Dormagen

Auto: I40 2.0Automatik Premium

Vorname: Robert

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 10. September 2013, 07:55

Heute morgen kam erstmals die Meldung vorne im Display....hat jetzt 25 Monate gehalten

Unter uns, wie kriegt man denn den Schlüssel auf ? Ich ziehe und drücke ...nix geht:confused:

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 10. September 2013, 08:17

Unter uns, wie kriegt man denn den Schlüssel auf ? Ich ziehe und drücke ...nix geht:confused:

Du Glücklicher! Eigentlich nur das kleine Knöpfchen drücken und rausziehen - fertig. Bei meiner Frau fällt der Schlüssel zu schnell raus. Die hatte ihn schon 3x verloren und ich auch schon 1x. X(

Beiträge: 81

Wohnort: Karlsruhe

Auto: i40cw 1.7 CRDi Style Business Support Paket BJ2013

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 10. September 2013, 11:03

ich glabue er meint, wie man die Batterie wechseln kann :)

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 10. September 2013, 11:24

Bei mir nach 11 Monaten im i30 auch noch die erste Batterie :flüster:

PS: mich würde auch mal interessieren wie man die Batt selbst wechseln kann... Mein Kollege hat einen Kia Sportage und da geht der Wechsel nicht selbst... erhebliche Kosten kamen da auf ihn zu (wenn ich mich recht entsinne um die 70€ :thumbdown:

58

Dienstag, 10. September 2013, 11:52

PS: mich würde auch mal interessieren wie man die Batt selbst wechseln kann... Mein Kollege hat einen Kia Sportage und da geht der Wechsel nicht selbst... erhebliche Kosten kamen da auf ihn zu (wenn ich mich recht entsinne um die 70€ :thumbdown:

Steht doch im Handbuch, wie das geht. Seite 4/8

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 10. September 2013, 14:17

Smart Key

Hallo zusammen,

mal ne Frage am Rande... Wenn mein i40 die Türen nach dem Losfahren automatisch verriegelt hat und jetzt jemand von aussen käme auf den Knopf der Fahrertür drücken würde gehen dann die Türen auf ? Ich habe es selbst noch nicht getestet dann wäre allerdings die automatische Türverriegleung für den A..... wenn da jeder von aussen gleich aufmachen könnte. Ich denke das es ein Schutz sein soll wenn man zum Bsp. an einer roten Ampel halten muß und einer will die Tür von aussen aufreissen das diese dann nicht aufgeht, sondern nur von innen.

Wie sind eure Erfahrungen hiermit?

Gruß :flüster:

Taroo

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Wohnort: Linz, OÖ

Auto: i40cw 2.0 Premium(Deutschland)

Vorname: Steven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 10. September 2013, 14:56

Vermute mal, das es nicht geht. :denk:

Der Wagen merkt ja, ob sich der Schlüssel im oder außerhalb des Fahrzeuges befindet. Somit dürfte auch das öffnen nicht funktionieren, wenn man drin sitzt. Von daher wär ich ganz entspannt. ^^

Ähnliche Themen