Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 833

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

141

Mittwoch, 27. November 2013, 19:23

Knapp 200€, wie bereits geschrieben Öl, Ölfilter + Kraftstofffilter mitgebracht. Nicht 15 sonder 16 AW, dazu kleinere Posten wie Intervallschutz, Alu-Zink und Unterbodenschutz, in der Summe aber zu vernachlässigen. Pollenfilter für 15,65 (ohne Mwst). Einziges :?: - Wechsel Pollenfilter Bestandteil der Wartungs-Checkliste, aber 2 AW extra berechnet. Da habe ich noch Erklärungsbedarf. Auto ausgesaugt, Hartwachsversiegelung neu natürlich sehr gut anzuschauen, mal sehen wie lange das hält.
Eindruck insgesamt - :thumbup:


142

Donnerstag, 28. November 2013, 07:53

Intervallschutz
Was bitte ist denn "Intervallschutz"? :mauer:
Schützt man da das Intervall oder wird vor dem Intervall geschützt? :mad:
Kommt bestimmt aus dem gleichen Regal wie die "höhenverstellbare Multifunktionsknebelöse". :cheesy:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

143

Donnerstag, 28. November 2013, 08:38

Intervallschutz ist ein netter Ausdruck für "dies und das" - hier ein Tröpfchen Öl, da ein wenig Korrosionsschutz, dort etwas Frostschutz usw.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 833

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

144

Donnerstag, 28. November 2013, 11:21

So sieht es aus. Mein Beitrag für die Kaffeekasse war übrigens höher als die Kosten für den Intervallschutz, sollen sie machen. ;)

realmaster

Meister

Beiträge: 2 833

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

145

Freitag, 29. November 2013, 18:45

Pollenfilter extra weil optional und nicht bei allen Modellen verfügbar. Hmm... will deswegen nicht streiten, aber schon komisch. Werkstatt liest wohl hier mit. Ja guten Abend dann auch! :)

146

Samstag, 30. November 2013, 09:28

Fakt ist, ich muss für mein Geld auch arbeiten und kann/möchte es nicht verpulvern. Also ging ich demHändler aufn Sack, dass ich nicht mit dem Zuruf: "Inspektion kostet ca. 370€" leben kann, sondern einen konkreten Kostenvoranschlage haben möchte - der Kundendienstberater war sichtlich genervt.
Auf dem ersten KV standen da Dinge wie 5€ UBS, 0,2l Kühlmittel, Bremsenreiniger für 4€...
Hier mal die Posten (netto):
Öl ca 15€/l
Ölfilter ca 21€
Dichtring 1,38€
Kraftstoffilter 60,50€
Pollenfilter 16,39€
Haftschmier und Keramikpaste 2,40€

Wartung ohne Waschanlagenzusatz 121,60€

Kammt am Ende nen Preis von etwa 370€ raus

Ich finde den Öl- und Spritfilter extrem teuer und werde dies nebst Öl selbst mitbringen - ist ja fast Apotheke!

Für das Material (LM 4600 5W30 ACEA C3, ÖF von Herth und Buss, KF verm. von Hengst) werde ich etwa 100€ zahlen und lande am Ende bei vll. 270€ - also 100€ Ersparnis, was für die angesprochene Hartwachsversiegelung reichen würde.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 833

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

147

Samstag, 30. November 2013, 12:04

Mal so als Tipp, die Filter bekommst du bei amazon.de versandkostenfrei, vernünftiges Premium Öl (wobei gegen LM nichts zu sagen ist) für unter 40€ 6l mit Versand.
»realmaster« hat folgendes Bild angehängt:
  • Zwischenablage01.jpg

148

Samstag, 30. November 2013, 17:13

Öl beziehe ich über einen Bekannten, der in einer Werkstattzubehörkette schafft.
Habe für zweimal ÖW eingekauft: 2x5l, 2x1l und 2x ÖFi für zusammen 112€brutto.

Kostet der ÖW also 56€, den DieFi kalkulier ich erstmal mit ca. 35€, mal schauen was da für nen Preis bei mir ankommt...

Sind wir also ziemlich genau bei deinen Preisen.

149

Samstag, 30. November 2013, 19:13

Erfahrung 1Inspektion

Hallo zusammen,

mein kleiner war ja am Freitag zum TÜV und Inspektion, soweit so gut.
Fing alles normal an, ich wie abgesprochen morgens um 8Uhr hin Fahrzeug abgegeben, gefragt wie lange das ganze dauert darauf meinte die Nette Damen an der Information 90Minuten, soweit sogut dann kam der Werkstattmeister und meinte dann das es 4Stunden dauert, was natürlich irgendwie logischer Klang! Aber soweit sogut.

Ich dann gesagt was so alles ist auch das meiner immer nach Rechts zieht meint er kein Problem kümmern sie sich drum und spielen auch gleich alle Updates hinauf. Preislich sagte er mir liege das ganze dann zwischen 150-200Euro für die Inspektion und TÜV war ja gratis.

Naja ich dann mit Leihwagen los und gewartet,
gegen 12.30Uhr dachte ich mir Rufst mal an und fragst wie weit die sind, darauf erhielt ich erst einmal die Aussage das man sich schlau machen muss und sich zurück meldet, 5Minuten später klingelt dann mein Handy und man teilt mir mit das es bis 16-17Uhr dauern würde. Ich fragte natürlich wieso weil ich ja meine Zeit auch plane naja jedenfalls gab es daraufhin keine Antwort.

Das machte mich stutzig worauf hin ich dann zum Autohaus hin bin, da fragte man mich ob ich angerufen worden sei!
Ich sagte nein aber ich will wissen was los ist und wieso das ganze so lange aufeinmal dauert.

Kurz darauf kam der Werkstattmeister der zu mir meinte das das Update 2-3Stunden dauert (vom Navi von 6.5 auf 7.3.2) und er ja sagte ca 4Stunden und net genau 4Stunden. Als ich ihm daraufhin sagte das das ganze Update laut Naviteq nur ca 30-45Minuten dauert war er natürlich erstmal an die Wandgestellt und meinte dann sein Mechanicker mache dies das erste mal. Daraufhin stellte ich Ihn wieder an die Wand ahja Zündung an und Stick rein?!

Ohaa ab da an war er richtig angepisst und kam dann mit der von oben herablassenden Art richtig raus, ob ich den mein Auto mitnehmen will ohne Update. Ich so klar mach ich das alleine rauf aber ich habe Termin und keine Zeit zu warten, daraufhin gingen wir dann in die Werkstatt, WO MAN gerade ersteinmal dabei war das Oel aufzufüllen... Dort meinte er dann ach ja es wurden ja (der Falsche Kraftstofffilter) geliefert und ich könne mein Fahrzeug nicht mitnehmen.

Da war ich dann richtig angepisst und genervt von den Lügengeschichten ich daraufhin meine Termine alle verschoben und gesagt das ich Ihnen bis 16Uhr zeit gebe das ganze zu erledigen. Auf meine Frage ob sie was rausfanden wieso der Wagen nach Rechts zieht gab es dann die Geniale Antwort wir könnten ja keine Probefahrt machen da kein Kraftstofffilter drinne sei!!!

Ich wieder weg vom Autohaus und mich direkt mit HMD inverbindung gesetzt und das Problem geschildert.

Naja 15Uhr kam anruf das sie mir das Fahrzeug vor die Tür bei Schwiegereltern liefern würden damit ich (keine Umstände mehr habe)!!!

Der jenige kam dann auch an gab mir Schlüssel Papiere für TÜV und Rechnung und meinte dann zu mir der Werkstattmeister hat extra Rabatte (in Höhe von 100€) gegeben um den Fehler wegzumachen ich so naja wenigstens etwas. Dann traff mich der Schlag er wollte 194€ haben!!

Sehr seltsam am morgen sagt er mir das ganze kostet Maximal 200€ und nun krieg ich ne Rechnung über 194€ und das obwohl ich schon 100€ Rabatt erhielt. Und das geilste dazu sie haben es nichtmal gepackt den Fehler mit dem nach rechts ziehen zu beseitigen.

Ich gleich angerufen und gemeint das er mir heute morgen ne Summe von Maximal 200€ sagte und das ich nun trotz 100€ Rabatt immernoch 200€ Zahlen solle ja wohl schlechter Scherz ist. Er dann total angepisst ja er ist unfähig blablabla.

Naja Fazit ist wurde bei dieser Werkstatt nun bei 2 von 2 Besuchen beim Service so schlecht behandelt das ich mich per HMD als auch dem Autohauschef beschweren werde.
Wenn es das ist wozu HMD steht na dann Prost!

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 993

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

150

Samstag, 30. November 2013, 19:28

Wenn es das ist wozu HMD steht na dann Prost!

Wieder einer der positive Erfahrungen mit HMD und dessen Service gemacht hat. :mauer:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

151

Samstag, 30. November 2013, 19:31

Kundendienst plus TÜV, Update, Leihwagen und das Auto ans Haus geliefert für 194€ - wo ist das Problem? :unsicher:

realmaster

Meister

Beiträge: 2 833

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

152

Samstag, 30. November 2013, 19:34

Ölwechsel und HU geschenkt, weil es ein Vorführer war. Kein schlechter Deal. Deine Unzufriedenheit klingt mehr nach Kommunikationsschwierigkeiten.

153

Samstag, 30. November 2013, 19:41

Kundendienst plus TÜV, Update, Leihwagen und das Auto ans Haus geliefert für 194€ - wo ist das Problem? :unsicher:

Das Problem besteht darin das 200€ Normal gesagt wurden und nun hab ich 100€ Rabatt und Zahle trotzdem 200€!
Das Problem besteht darin das mir von vorherein ein Falscher Preis genannt wurde!
Er als Werkstattmeister sollte es wissen, und wenn er es nicht weiss dann sollte er sich Schlau machen bevor er mir ein Preis sagt weil davon gehe ich dann fest aus!

Naja HMD selber sagte wir können/wollen nix tuen. Wir haben eh kein Einfluss!!!
Bmw damals da hatte ich mal soetwas ähnliches, da klingelte aber keine 2Min Später das Telefon im Autohaus und die haben die dort rund gemacht, ich sag mal so die Autohäuser kriegen ja zuschläge wenn sie Gut in der Gunst stehen, aber desto mehr beschwerden desto mehr Zuwendungen verlieren die!

Aber das grösste Problem ist für mich das sie mich die ganze Zeit angelogen haben,
erst schieben sie die Schuld das es so lange dauert auf das Update das ja so ewig dauert, dann aufeinmal als sie merkten das dies bei mir nicht klappt war es der Mechanicker der noch nie ein Update gemacht hat! Dann aufeinmal war es der Falsche Kraftstofffilter weil es beim I40 angeblich 10Verschiedene oder mehr gibt. Aber dann gerade mal Oel aufzufüllen.

Sollen se doch erlich sein das die mein Wagen nicht gemacht haben und vergessen haben!!!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

154

Samstag, 30. November 2013, 19:44

Lass dir das nächste mal (wo auch immer) einen verbindlichen schriftlichen Kostenvoranschlag machen. Mündliche Preisangaben sind nichtig - weil geschätzt.
Zudem wurde dir 200€ gesagt, und mehr hast du doch nicht bezahlt - die 100€ Rabatt gab es auf den vorher nicht absehbaren Mehraufwand. Und dieser wurde dir zu 100% erlassen!
Gruß Jacky

realmaster

Meister

Beiträge: 2 833

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

155

Samstag, 30. November 2013, 19:47

Du wolltest das Ganze denn für 94€ haben? Da kriegen sie ja gerade mal den Prüfingenieur für, geschweige denn auch noch etwas Material. Ja ist denn schon Weihnachten?

156

Samstag, 30. November 2013, 19:50

Im Endeffekt geht es mir nicht um den Preis sondern das man belogen wurde!

Beim 1x wo ich da war, hatte man meinen Termin verplant,
danach brauchte man 6Stunden für den Reifenwechsel weil meine nach dem Kauf da noch eingelagert waren um mir dann noch die Falschen Reifen aufzuziehen und nun belügt man mich indem man es erst auf Update schiebt und dann Kraftstofffilter obwohl man wie ich ja sah vorher garnix machte sondern erst als ich da war am Oelwechsel war!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

157

Samstag, 30. November 2013, 19:54

Ölwechsel und Kraftstofffilterwechsel haben nichts miteinander zu tun! Ich kann den Kraftstofffilter früh um 10Uhr wechseln, und das Öl nachmittags um 15Uhr!

158

Samstag, 30. November 2013, 19:58

Du scheinst nicht zu verstehen.

Der Wagen sollte um 12Uhr fertig sein!
Aber sie fingen anscheinend da erst an zu Arbeiten!

Wenn der Kraftstofffilter fehlt bzw der Falsche war, wieso macht man den Rest dann nicht schon alles Fertig?

Um 13Uhr füllten sie gerade einmal Oel ein?
Und wenn man alles seperat trennen kann wieso war dann selbst das Update noch nicht drauf?

realmaster

Meister

Beiträge: 2 833

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

159

Samstag, 30. November 2013, 20:02

Du hattest aber doch einen Leihwagen um mobil zu bleiben. Ich verstehe ja zum Teil deinen Ärger, aber wenn ich mein Auto morgens abgebe, hole ich ihn zum Feierabend wieder ab. Den Leihwagen bezahle ich nämlich pro Tag und nicht stundenweise. Zudem gebe ich der Werkstatt auch ein gewisses Zeitfenster, was ist, wenn da jemand unverhofft mit Problemen auftaucht, der Hilfe erwartet? Sollen sie den wieder weg schicken? Mir könnte es am A. der Welt genauso gehen. Habe ich es doch mal eilig, bitte ich darum mich anzurufen, sobald er fertig ist. Allles kein Thema, mir ist es lieber die sehen sich das Auto in Ruhe an.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

160

Samstag, 30. November 2013, 20:04

@BombastiC

Ich versteh schon! Aber in einer Werkstatt kann verdammt nochmal viel dazwischen kommen! Und wenn dann noch falsche Teile geliefert (oder bestellt) wurden, kommt man in Verzug. Ärgerlich für Kunde UND Werkstatt! :grrr:

Nobody is Perfect :D

Gruß Jacky

Ähnliche Themen