Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

newdvsion

Schüler

Beiträge: 169

Wohnort: Schleswig-Holstein

Auto: i40cw 1.6 GDI 5 Star Silver

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

81

Donnerstag, 20. Juni 2013, 17:31

Zum Thema "Öl selber mitbringen" habe ich mal ne Frage.

Beim "Das Beste oder Nichts" Konzern war es immer so, dass man, wenn man das Öl mitgebracht hat, dieses im Serviceheft dokumentiert wurde. "z.B. Öl vom Kunden angeliefert, Freigabe MB 229.1". Mir sind hier mehrere Fälle bekannt, wo es bei Schäden am Motor später sinngemäß hieß: "Ja, wissen wir als Autohaus denn, was wir da hinein gekippt haben?) Frei nach dem Motto: Nur mit Autohausöl auch volle Kooperation im Schadensfall. In einem anderen Fall habe ich gehört, dass die Altölentsorgung mit 5 Euro pro Liter berechnet wurde, weil das Frischöl angeliefert wurde. Ist immer noch günstiger...

Wie ist das bei Hyundai?


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 905

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

82

Donnerstag, 20. Juni 2013, 17:51

Ich kenne das bei Hyundaihändlern mit dem Rechnungsvermerk "Motoröl vom Kunden angeliefert".

ruffy85

Fortgeschrittener

Beiträge: 455

Auto: Hyundai i40cw 1.7 crdi Premium blue

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

83

Freitag, 21. Juni 2013, 17:00

Bei mir wurde in der Rechnung vermerkt, dass das Öl von mir angeliefert wurde. Ich habe die Bezeichnung des Öls ergänzen lassen, damit ersichtlich ist, dass es von Hyundai freigegebenes Öl ist.

Mein Freundlicher sagte mir ebenfalls, dass er eine Probe vom Öl zwecks Garantie an Hyundai schickt. Obs stimmt, keine Ahnung.

newdvsion

Schüler

Beiträge: 169

Wohnort: Schleswig-Holstein

Auto: i40cw 1.6 GDI 5 Star Silver

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

84

Freitag, 21. Juni 2013, 18:45

Aha... Also ist das auch bei Hyundai ein potentielles Ärgernis...
Dann werde ich wohl das Öl beim Händler kaufen...

Taroo

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Wohnort: Linz, OÖ

Auto: i40cw 2.0 Premium(Deutschland)

Vorname: Steven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

85

Mittwoch, 26. Juni 2013, 20:40

Meiner ist am Montag zur 1. Inspektion (30.000km bzw. 1 Jahr) gewesen. Alles in allem genau... 0€ :freu:
Hab die ersten 5 Inspektionen frei. Nicht einmal fürs Motoröl musste ich zahlen. :)
Grundsätzlich wäre der Preis inkl. Öl und allem bei dem 2.0 GDI bei ca. 240€. Der Diesel läge bei max. 300€.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 905

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

86

Mittwoch, 26. Juni 2013, 20:57

@Taroo

Das ist eine sinnvolle Idee von dir, trotzt der kostenlosen Inspektion zu posten was sie gekostet HÄTTE. :super:

Gruß Jacky

Taroo

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Wohnort: Linz, OÖ

Auto: i40cw 2.0 Premium(Deutschland)

Vorname: Steven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

87

Mittwoch, 26. Juni 2013, 21:39

Nur um zu ärgern das ich nichts bezahlen musste mach ich sowas nicht. ;)

Gerade da die Preise doch recht schwanken, wie ich hier gelesen habe, fand ich die meinigen recht angenehm.
Grundsätzlich ist von Hyundai auch nur 1 Stunde Zeit für die Inspektion vorgesehn. Ist vll. etwas auf das man bei seiner Rechnung achten sollte/könnte.

88

Freitag, 28. Juni 2013, 11:01

So heute meinen zur ersten Inspektion abgegeben den 1.6 Benziner kosten 237,50 ein Update für die Handbremse gibt es von hyundai aus

DJMetro

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

89

Freitag, 28. Juni 2013, 12:44

Update Handbremse? Was gibt's denn da zu updaten?

Andi

90

Freitag, 28. Juni 2013, 13:00

Hätte lieber schreiben sollen Service Aktion für die Handbremse der Meister hat gesagt Update mal sehen was gemachte wurde wenn ich in wieder bekomme kann aber nächsten Freitag werden. Da noch drei Sachen auf garantie gemacht werden und sie nicht genau wissen ob sie was bestellen müssen

Willi-ihb

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: Heidenau

Auto: I40 Diesel

Vorname: Achim

  • Nachricht senden

91

Freitag, 5. Juli 2013, 13:26

Ich durfte bei der 1.Inspektion in Dresden 430€ bezahlen, das Öl kostete 113€. Mich sieht keine Hyundai Werkstatt wieder!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 905

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

92

Freitag, 5. Juli 2013, 14:18

Öl kann man auch mitbringen! Deshalb lieber vorher informieren, und nicht hinterher jammern..... ;(

driver91

Fortgeschrittener

Beiträge: 282

Wohnort: Magdeburg

Auto: i40 Style+Pluspaket+Navi

  • Nachricht senden

93

Donnerstag, 8. August 2013, 20:19

Hallo

meiner geht nächste Woche zur 2. Durchsicht. Wer hat denn diese schon hinter sich und kann mir sagen, was alles auf mich zukommt? Habe zwar die 5 Inspektionen mit drin, aber denke trotzdem, dass da noch was kommt, vielleicht Bremsen usw.

Grüße

otto05

Bin der neue hier :freu:

Beiträge: 836

Wohnort: Hessen

Beruf: Operator

Auto: Hyundai I 40 CW 1,6 5Star Edition

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

94

Donnerstag, 8. August 2013, 20:44

@DJMetro
Das würde ich allerdings auch gerne wissen, habe die "elektrische Parkbremse" :stop:

@Willi-ihb
Geh mal zu Mercedes da bezählst du 650 € aufwärts also hattest du hier noch ein "Angebot"

velvet

Profi

Beiträge: 863

Wohnort: Rheda-Wiedenbrück

Auto: i40 cw 2.0 Premium

Vorname: Dirk

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

95

Samstag, 10. August 2013, 13:05

@driver91
Kommt denn mal auf die Fahrleistung und die Fahrweise an. Bei 60.000km-100.000km sind dann auch mal Belege fällig. Bei meinem BMW waren es bei 62.000 (nach vier Jahren)sogar die beiden hinteren, gebrochenen Federn und die Querlenker vorne. Keine Garantie! Keine Kulanz! :cursing:

kesselhaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Auto: i40cw 1.7 CRDi Premium AT

  • Nachricht senden

96

Samstag, 21. September 2013, 01:24

Hmm, nächste Woche Montag steht mal wieder Inspektion an .. das zweite Jahr ist rum, und bloß ca. 42/43000km auf der Uhr :mauer: :nenee:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 905

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

97

Samstag, 21. September 2013, 10:18

@kesselhaus

Wo siehst du da das Problem? ?( :denk:

98

Samstag, 21. September 2013, 11:33

Vermutlich würde er gerne weniger oft zur Inspektion ;). Kann er doch auch machen geht halt auf Kosten der Garantie ;). Einen Tod muss man halt sterben.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

99

Samstag, 21. September 2013, 12:13

Oder er würde gern mehr fahren...

kesselhaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Auto: i40cw 1.7 CRDi Premium AT

  • Nachricht senden

100

Samstag, 21. September 2013, 14:08

@J-2 Coupe
Naja, dann würde ich nur alle 2 Jahre wahrscheinlich zur Inspektion, und meine Gutscheine würden dann quasi 10 Jahre halten, statt 5 Jahre ..

Ähnliche Themen