Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 22 316

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

961

Dienstag, 30. August 2016, 12:31

Das ist schon heftig! Durch die Verlängerung der Serviceintervalle von 15tkm auf 30tkm haben sich die Inspektionskosten anscheinend fast verdoppelt, und zwar auch für die Fahrzeuge mit den alten Inspektionsabständen von 15tkm.... ;(


Acides

Fortgeschrittener

Beiträge: 242

Auto: I40 Limosine EZ 03/13 1,7 CRDI 136 PS Style?

  • Nachricht senden

962

Dienstag, 30. August 2016, 12:41

Finde es nur sehr seltsam das selbst zwischen den Händlern doch schon große Unterschiede sind im Preis.
Wenn man hier bissle zurückliest scheint es ja um einiges billiger zu gehn.

Zu billig, also in irgendeiner Hinterhofwerkstatt würd ich das auch nicht machen, aber über 400 für ne kleine is echt heftig finde ich.
Und extra frei nehmen um dahin zu fahren is ja auch Kohle.
Zumal wir im mom jeden Euro brauchen, da Freundin vor kurzem Arbeit verloren hat.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 878

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

963

Dienstag, 30. August 2016, 13:33

Wo steht denn bitte, dass ich die Inspektion bei Hyundai machen muß, um Garantiefälle abwickeln zu lassen?
Das habe ich nicht gemeint. Es ist aber möglich, dass sich das Engagement der Garantiearbeiten ausführenden Werkstatt dann in Grenzen hält. Mal so formuliert.

Acides

Fortgeschrittener

Beiträge: 242

Auto: I40 Limosine EZ 03/13 1,7 CRDI 136 PS Style?

  • Nachricht senden

964

Dienstag, 30. August 2016, 13:42

Könnte möglich sein, sollte aber nicht. Und selbst wenn, habe in der andern Richtung ungefähr genauso weit noch einen^^

Und, wenn er den nur geringfügig teurer wäre wie meine Werkstatt vor Ort wäre ich auch zum Händler gefahren, wegen was weiß ich 30-40 Euro sag ich ja nix. Aber 120 Euro is schon ne Hausnummer.

Marc11

Fortgeschrittener

Beiträge: 324

Wohnort: Alsdorf

Beruf: SaZ

Auto: Hyundai i40cw 5 Star Silver Edition 1.7 CRDI

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

965

Mittwoch, 31. August 2016, 07:55

Erfolgte die Preisangabe rein aus dem Computer oder haben die deine Fahrzeugdaten und die durchgeführten Arbeiten der letzten Inspektion(en) abgeglichen? Es kann sein, dass bestimmte Tätigkeiten bei der letzten (großen) Inspektion nicht durchgeführt wurden weil die Kombination aus Laufleistung und Fahrzeugalter es zugelassen hat. Somit würden die Arbeiten halt jetzt anfallen.

Und was Inspektion und Garantie betrifft: Servicearbeiten immer beim Vertragshändler durchführen zu lassen kann auch förderlich für Kulanzanträge nach der Garantie sein, hat mir bei meinem alten auch schon das Genick gebrochen (neuer Turbo zwei Monate nach Ablauf der Garantie)

Acides

Fortgeschrittener

Beiträge: 242

Auto: I40 Limosine EZ 03/13 1,7 CRDI 136 PS Style?

  • Nachricht senden

966

Mittwoch, 31. August 2016, 08:12

Preisangeben des Händlers nur unter Angabe von Baujahr und km. Also dürfte das der "Standartpreis" für die Inspektionen sein.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 22 316

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

967

Mittwoch, 31. August 2016, 08:22

Das ist der Standartpreis deines Händlers für alle Motoren mit gleicher Laufleistung und Alter wie bei deinem Auto. Hättest du z.B. 20.000km weniger auf der Uhr, sähe es preislich bestimmt anders aus.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 878

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

968

Mittwoch, 31. August 2016, 08:31

Wenn Acides im Anschluss nach dem Gespräch mit seinem Händler hier anfragt, ob es sich um eine kleine oder große Inspektion handelt, wurde das scheinbar nicht einmal thematisiert. Dann nennt der Händler natürlich die Obergrenze um sich späteren Vorwürfen zu entziehen. Im Idealfall stellt man sein Auto vor und bespricht was zu tun ist. Dann kann man auch über finanzielle Engpässe und mögliches Sparpotential sprechen.
Der jetzt eingeschlagene Weg ist schlicht und ergreifend falsch.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 22 316

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

969

Mittwoch, 31. August 2016, 08:37

Telefonisch erfragte Kundendienstpreise werden nach einer "To Do Liste" berechnet, und können nach unten ziemlich ungenau und deshalb fragwürdig sein.

Acides

Fortgeschrittener

Beiträge: 242

Auto: I40 Limosine EZ 03/13 1,7 CRDI 136 PS Style?

  • Nachricht senden

970

Mittwoch, 31. August 2016, 10:13

@realmaster
Wenn ich eine Inspektion Anfrage mit Angabe von Baujahr und km-Stand, und ich dann einen Preis bekomme, der dem einer hier im Forum genannten großen Inspektion entspricht aber laut anderen Treads eigentlich eine kleine Inspektion dran ist, dann verwirrt mich das ein wenig und ich Frage hier nach.

Und wie ich auch schon geschrieben habe, der Preis is das eine, aber da ich nicht den Luxus habe, das der Händler direkt um die Ecke ist, überlege ich natürlich auch eine Werkstatt vor Ort zu nehmen wo ich ohne Probleme das Auto abgeben bzw abholen kann ohne das ich zb Frei nehmen muss.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 878

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

971

Mittwoch, 31. August 2016, 10:27

Hier nachfragen ist doch grundsätzlich auch okay, aber keiner weiß was in deinem Serviceheft steht und am Telefon scheint das auch nicht abschließend geklärt worden zu sein. Wegen eines Ersatzwagens kann man auch beim Händler fragen, die sind oftmals mit dabei oder sehr preiswert. Das mit der Kulanz ist dir geschildert worden, eine Fachwerkstatt sieht/weiß oftmals mehr als eine "Werkstattkette", das beginnt schon bei irgendwelchen Updates. Aber ich will dich hier nicht missionieren, mach deine Erfahrungen. Es wird sicher alles gut gehen.

Acides

Fortgeschrittener

Beiträge: 242

Auto: I40 Limosine EZ 03/13 1,7 CRDI 136 PS Style?

  • Nachricht senden

972

Mittwoch, 31. August 2016, 11:40

Kommt ja noch eine innerhalb der Garantiezeit, die werde ich dann wohl beim Händler machen, wenn er gut zu mir is in der Garantiebwicklung :D

warten + warten

Der Glückliche

Beiträge: 301

Wohnort: Kiel

Beruf: Unternehmensberater

Auto: i40 premium 2.0 Automatik

Vorname: Horst

  • Nachricht senden

973

Mittwoch, 31. August 2016, 19:14

Es geht auch fair und freundlich

Moin,

dann will ich doch auch meinen Kieler Senf in die Sauce kippen. Hatte heute bei km-Stand 85.000 meine 4. Inspektion für den i40 premium 2,0, Bj. 2012. Endsumme 349 €. Die gesamte Checkliste wurde abgearbeitet und mit mir besprochen. Eine faire Werkstatt, freundliche Mitarbeiter, seit der Anschaffung des Wagens ist es in Schwentinental/Kiel die Werkstatt meines Vertrauens geworden.

Schönen sonnigen Abend
Horst

Acides

Fortgeschrittener

Beiträge: 242

Auto: I40 Limosine EZ 03/13 1,7 CRDI 136 PS Style?

  • Nachricht senden

974

Donnerstag, 8. September 2016, 13:03

So gestern Auto zur 3. Insp. gehabt. 297,- Euro, keine Auffälligkeiten bei 56,000 km. Nur der Hinweis das in 5-10,000 km die hinteren Bremsbeläge fällig werden.

975

Freitag, 16. September 2016, 13:05

Mein i40 Facelift 1.7 Diesel war nun auch bei der 1ten Inspektion und mich hat auch der Schlag getroffen.
Damals beim Kauf hieß es, kleiner Service so um die 250 rum.....heute habe ich 400 bezahlt! :unentschlossen:

Grand33

Profi

Beiträge: 611

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

976

Freitag, 16. September 2016, 13:39

WoW Bremsbeläge neu ?

Was wurde gemacht?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 22 316

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

977

Freitag, 16. September 2016, 13:39

Ohne detaillierte Rechnung kann man hier leider nichts dazu sagen.....

978

Freitag, 16. September 2016, 19:39

Ganzr normaler Service nach Herstellervorgaben wie sie gesagt haben.
Auf der Rechnung:
1,6 Arbeitsstunden
Ölwechsel
Ölfilter
Kraftstofffilter
Innenraumfilter
Scheibenwasser auffüllen

das wars.....

  • »the_compliant« wurde gesperrt

Beiträge: 80

Wohnort: Breckerfeld

Beruf: Kaufmann

Auto: i40, i20, i10,

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

979

Freitag, 16. September 2016, 19:43

400,-- ist viel zu viel.

Grand33

Profi

Beiträge: 611

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Grand Santa Fe Premium Dach Technik Hyper Grau 2.2 Diesel + I40 Kombi 1,7 CRdi Premium Dach Crystal White

  • Nachricht senden

980

Freitag, 16. September 2016, 20:29

Ja finde ich auch.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen