Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

921

Donnerstag, 23. Juni 2016, 11:09

Materialien altern, auch wenn sie nicht oder nur wenig benutzt werden. Deshalb die Vorgabe: Zeit oder Kilometer.


Acides

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Auto: I40 Limosine EZ 03/13 1,7 CRDI 136 PS Style?

  • Nachricht senden

922

Donnerstag, 23. Juni 2016, 12:09

Sicherlich, aber gerade im Bezug auf Öl, wenn man da gutes nimmt, glaube ich nicht, dass man bis zu ner bestimmten Laufleistung das jährlich wechseln muß. Luftfilter usw isses nicht anders.

Dass man in solchen Fällen evtl keine 3 Jahre warten sollte, is klar.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

923

Donnerstag, 23. Juni 2016, 12:27

Ich spare nicht beim Service, weil ich Autos gerne mag! Ich mache immer jährliche Ölwechsel, auch wenn ich nur 500km gefahren bin (was öfter passiert, wenn man Youngtimer und Hobbyfahrzeuge in der Garage hat)
Und Luftfilter muss man in staubigen Gegenden 2x im Jahr wechseln - falls man dort wohnt, oder auch ständig staubige Feldwege fährt. Jäger und Förster z.B. oder Bauern können ein Lied von verdreckten Luffis singen.....

Chris-W201-Fan

Markenverirrter

Beiträge: 332

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: Ing. für VT und KT (Automotive)

Auto: i30 1.6CRDI Comfortline (EZ.9/11); i40 1.7 CRDI Style mit PlusPaket, Sitzpaket und Navi (EZ.4/12)

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

924

Donnerstag, 23. Juni 2016, 12:37

man kann einen Lufi aber auch erst mal ausklopfen udn auspusten. nicht imme rgleich wegwerfen ;)

Wenn ich in Staubstarken gegenden wohne kommt ein Zyklonabscheider vor den Lufi ;)
Sähe beim i40 sicher lustig aus ;)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

925

Donnerstag, 23. Juni 2016, 12:44

Die meisten blasen den Luftfilter sowieso verkehrt herum aus! Und den 10er für einen MANN-Filter habe ich in der Portokasse. Und zwar nicht nur ich! :D

Chris-W201-Fan

Markenverirrter

Beiträge: 332

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: Ing. für VT und KT (Automotive)

Auto: i30 1.6CRDI Comfortline (EZ.9/11); i40 1.7 CRDI Style mit PlusPaket, Sitzpaket und Navi (EZ.4/12)

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

926

Donnerstag, 23. Juni 2016, 12:53

Na für einmal im Jahr oder 15000km hab ich das Geld auch, keien Frage, aber bei massiver Belastung bist du ja mehr so im bereich alle 40-60 Betriebsstunden ;)
Das ist abei einigen Leuten nicht mal 4 Wochen ;)

Kenne das noch aus Zeiten in denen ich Radlader in nem Erd- udn Torfwerk fuhr, da war 2 mal die Woche Grundreinigung Luftfilter und Wärmetauscher dran ;) Da kam aber dannauch was raus...

927

Freitag, 1. Juli 2016, 12:37

Hi,

habe eine EU Wagen aus Finnland, sprich ich kann das Kundendienst Heft nicht wirklich lesen :-)
Kann ich mich blind auf die Anzeige im Auto verlassen bezüglich Kundendienst?
Habe nirgends eine Info gefunden bezüglich der Abstände, wann ich alles einen Kundendienst machen lassen muss.

Habe einen I40 CW 1.6 Benziner

Danke

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

928

Freitag, 1. Juli 2016, 12:59

Es wurde hier ja auch noch nie geschrieben, oder darüber diskutiert wann ein Hyundai (sei es Diesel oder Benziner) zum Kundendienst muss. Noch nie! :dudu: =) Auch in Finnland werden die Zahlen 1-2-3-4-5-6-7-8-9-0 verwendet, ein 1er, ein 5er,und drei 0er hintereinander geschrieben, bedeutet daß der Benziner alle 15.000km zum Service muß. Oder 1x im Jahr, je nachdem, was zuerst eintrifft!

Gruß Jacky :D

929

Freitag, 1. Juli 2016, 13:16

Okay super! Sorry waren echt viele Seiten hier ^^
Ja kann ich mich da dennoch auf die Anzeige einfach verlassen? Mein Auto ware ein Auto mit Tageszulassung, sprich Juni 2015 zugelassen, jedoch habe ich das Auto erst September gekauft. Habe 10.000 km drauf und eigentich müsste jetzt mein Bordcomputer das jetzt melden, da ja 1 Jahr rum ist oder? Oder steckt da noch eine Berechnung dahinter, sprich das Auto weiß das es erst ab dann in Betrieb genommen wurde?
Aktuell habe ich keine Meldung im Bordcomputer

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

930

Freitag, 1. Juli 2016, 13:19

Bei einem möglichen Garantiefall fragt niemand danach, was die Anzeige im BC gemeint hat - es zählt nur die Einhaltung der 15.000km/1x Jährlich-Regel :teach:

Gruß Jacky

Acides

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Auto: I40 Limosine EZ 03/13 1,7 CRDI 136 PS Style?

  • Nachricht senden

931

Freitag, 1. Juli 2016, 14:11

@Master_FM Habe sehr oft gelesen das der Tag der Erstzulassung zählt, das würde für dich bedeuten, ab zur Inspektion.

932

Freitag, 1. Juli 2016, 14:21

Wenn du deine Garantie nicht verlieren willst bzw. einschränken lassen willst solltest du diesen Monat zum Kundendienst. Ein Monat ist die Kulanz Zeit.

hans-hansen

Garagenparker

Beiträge: 340

Wohnort: Im SW Berlin's in einem Dorf an der Havel

Beruf: den Ruhestand genießen

Auto: siehe Signatur

Vorname: Bodo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

933

Freitag, 1. Juli 2016, 14:27

Tag der Erstzulassung ist nicht Garantiebeginn sondern das Datum das auf der ersten Seite im Garantieheft steht, dort wo der Stempel ist!

Acides

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Auto: I40 Limosine EZ 03/13 1,7 CRDI 136 PS Style?

  • Nachricht senden

934

Freitag, 1. Juli 2016, 14:28

@i40Fan
2000 km oder 2 Monate laut Aussage Kundenbetreuer Hyundai, Ausreizen würde ich das allerdings nicht :dudu:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

935

Freitag, 1. Juli 2016, 14:31

Hyundai gewährt bzw toleriert eine Überziehung der Zeit- oder Fahrleistungen für die Inspektion um 8 Wochen bis maximal 2.000km

936

Freitag, 1. Juli 2016, 14:42

Okay dann lass ich mir mal ein Angebot erstellen
Als ich mein Auto damals gekauft habe, haben die ja Öl etc alles gewechselt, dachte eventuell haben die direkt ein Kundendienst gemacht, jedoch ist mein Garantieheft leer. Das könnte wiederrum erklären wieso mein BC nichts meldet.

Acides

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Auto: I40 Limosine EZ 03/13 1,7 CRDI 136 PS Style?

  • Nachricht senden

937

Freitag, 1. Juli 2016, 14:45

Also in meinem BC hab ich noch nichts gesehen von Servie oder so. Aber könnt auch daran liegen das meiner älter is und nen VFL.

Chris-W201-Fan

Markenverirrter

Beiträge: 332

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: Ing. für VT und KT (Automotive)

Auto: i30 1.6CRDI Comfortline (EZ.9/11); i40 1.7 CRDI Style mit PlusPaket, Sitzpaket und Navi (EZ.4/12)

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

938

Freitag, 1. Juli 2016, 16:13

nein, meiner ist auch einVf ohne FL, der zeigt an, allerdings nach wohl 15.000km, bei nem Diesel, also etwas daneben.

nach Zeit geht das meinem Wissen nach eh nicht?

939

Montag, 4. Juli 2016, 08:57

bei meinem diesel zeigt er auch 15.000 km service intervalle an. das haben sie beim letzten sercvice auf die schnelle nicht mehr geschafft, das ganze auf einen 30.000 km intervall umzustellen :schläge: ;) so wichtig war mir das dann aber auch nicht...

940

Montag, 4. Juli 2016, 15:02

Habe jetzt viele Beiträge gelesen, doch nix aktuelles gefunden.

1.6 GDI, 1. Kundendienst

Mit welchem Preis kann ich rechnen?
Poste hier dann nach der Reparatur, wieviel es dann echt gekostet hat. Seine Vermutung war ca. 220€, würde es aber für 200€ machen.

Danke

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (4. Juli 2016, 17:22)


Ähnliche Themen