Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

881

Freitag, 17. Juni 2016, 08:58

Hey
240 Euro fuer die 3te Inspektion fuer meinen 1.7crdi ist das ein guter Preis?oel bring ich selber mit


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 280

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

882

Freitag, 17. Juni 2016, 09:12

Die 3. Inspektion ist fast wie die 1. Inspektion - was hast du damals bezahlt?

i40Fan

Fortgeschrittener

Beiträge: 182

Auto: i40 Premium 1.7CRDI

  • Nachricht senden

883

Freitag, 17. Juni 2016, 09:27

Bei der vierten Inspektion hat die Werkstatt endlich die Karosserieprüfungen im Wartungsheft nachgetragen. Also Leute achtet wirklich drauf, dass das gemacht wird. Solange ihr zur selben Werkstatt geht ist das sicher kein Problem. Aber eine Neue oder HMD kann euch sicher nen Strick draus drehen.

Vor Allem wenn es ein EU Heft ist finden die Werkstätten den Text wo der richtige Stempel hingehört nicht ;).

884

Freitag, 17. Juni 2016, 09:46

@J-2 Coupe
Das weiss ich gerade gar nicht. Dachte nur jemand kann es mir so sagen bzw wie der Durchschnitt ca ist.

Karosserie Prüfung? Glaube das haben die bei mir noch nie eingetragen. Fahre immer zur selben sollen die mir mal eintragen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 280

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

885

Freitag, 17. Juni 2016, 10:02

240€ für die 3. Inspektion eines Diesels ist OK! :]

i40Fan

Fortgeschrittener

Beiträge: 182

Auto: i40 Premium 1.7CRDI

  • Nachricht senden

886

Freitag, 17. Juni 2016, 10:50

Karosserie Prüfung? Glaube das haben die bei mir noch nie eingetragen. Fahre immer zur selben sollen die mir mal eintragen.
Jup, schadet nicht. Und nicht dass es irgendwann bei Durchrostung heißt "Ja, sie haben die Prüfung nicht gemacht". Man weis doch wie vergesslich manche Werkstätten im Garantiefall werden ;).

Chris-W201-Fan

Markenverirrter

Beiträge: 415

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: Ing. für VT und KT (Automotive)

Auto: i30 1.6CRDI Comfortline (EZ.9/11); i40 1.7 CRDI Style mit PlusPaket, Sitzpaket und Navi (EZ.4/12)

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

887

Freitag, 17. Juni 2016, 11:12

Ich habe hier einen Kostenvoranschlag für die 5. (150.000km) inspektion (Auto hat erst 127-128 tkm) von:



Beim Öl werde ich noch mal fragen, ob ich nicht das passende für meinen i30 und i40 mitbringen darf, denn ich benötige dass ja dann jählich in einer sagen wir mal größeren Menge als hier für den i40 allein ;)

PiaggioX8

Schüler

Beiträge: 96

Wohnort: Lengyeltóti, Ungarn

Auto: Tucson 2.0 185PS Premium, Allrad, Automatik

Vorname: Walter

  • Nachricht senden

888

Freitag, 17. Juni 2016, 14:39

Ich bringe mein Material immer mit. Habe ich bisher bei allen Autos so gehandhabt.

Chris-W201-Fan

Markenverirrter

Beiträge: 415

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: Ing. für VT und KT (Automotive)

Auto: i30 1.6CRDI Comfortline (EZ.9/11); i40 1.7 CRDI Style mit PlusPaket, Sitzpaket und Navi (EZ.4/12)

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

889

Freitag, 17. Juni 2016, 17:51

Habs gerade grob recherchiert, komme mit selbst gekauftem Material auf etwa 245-250 Euro, das lohnt schon massiv.

Acides

Fortgeschrittener

Beiträge: 251

Auto: I40 Limosine EZ 03/13 1,7 CRDI 136 PS Style?

  • Nachricht senden

890

Montag, 20. Juni 2016, 11:20

Die Quellen fürs Selberkaufen sollten mal sonne Art Wartungssatz anbieten^^

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 095

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

891

Montag, 20. Juni 2016, 13:14

Arbeitszeit muss man aber auch dazurechnen

Chris-W201-Fan

Markenverirrter

Beiträge: 415

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: Ing. für VT und KT (Automotive)

Auto: i30 1.6CRDI Comfortline (EZ.9/11); i40 1.7 CRDI Style mit PlusPaket, Sitzpaket und Navi (EZ.4/12)

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

892

Montag, 20. Juni 2016, 15:35

Meinst für das Kaufen?

Wenn ich Teile mitbringe ist die Arbeit die selbe, als wenn die Werke se aus dem Regal nimmt.

PiaggioX8

Schüler

Beiträge: 96

Wohnort: Lengyeltóti, Ungarn

Auto: Tucson 2.0 185PS Premium, Allrad, Automatik

Vorname: Walter

  • Nachricht senden

893

Montag, 20. Juni 2016, 17:49

Ich denke Samantha meint die Arbeitszeit für Öl und diverse Filter wechseln. Am Material kann man bis über die Hälfte sparen. z.Bsp. Motoröl ~50€, Kraftstoffilter gibt´s ab 10€, Pollenfilter ab 7€, Ölfilter ab 7€ usw. Schau mal hier: https://www.kfzteile24.de/ersatzteile-ve…arch=%D6lfilter

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »PiaggioX8« (20. Juni 2016, 17:59)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 280

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

894

Montag, 20. Juni 2016, 18:05

Keine Werkstatt kann die Teile zum Einkaufspreis weitergeben! :dudu:

Chris-W201-Fan

Markenverirrter

Beiträge: 415

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: Ing. für VT und KT (Automotive)

Auto: i30 1.6CRDI Comfortline (EZ.9/11); i40 1.7 CRDI Style mit PlusPaket, Sitzpaket und Navi (EZ.4/12)

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

895

Montag, 20. Juni 2016, 22:55

Schon, aber ab 30% Aufschlag wird es seltsam.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 280

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

896

Montag, 20. Juni 2016, 23:05

Eigentlich nimmt man zwischen 50 und 100 Prozent, oder mehr :)

Chris-W201-Fan

Markenverirrter

Beiträge: 415

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: Ing. für VT und KT (Automotive)

Auto: i30 1.6CRDI Comfortline (EZ.9/11); i40 1.7 CRDI Style mit PlusPaket, Sitzpaket und Navi (EZ.4/12)

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

897

Montag, 20. Juni 2016, 23:16

Wenn ich mal kurz die 19% MwSt vom Kaufpreis wo anders abziehe...

Also 14€ zu 58,xx plus MwSt ist schon heftig ;) (wäre der Dieselkraftstofffilter)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 280

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

898

Montag, 20. Juni 2016, 23:24

Ich habe da - wie viele andere - eine "Mischkalkulation" gemacht: Die einen Teile etwas mehr Aufschlag, bei anderen dafür weniger.

i40Fan

Fortgeschrittener

Beiträge: 182

Auto: i40 Premium 1.7CRDI

  • Nachricht senden

899

Dienstag, 21. Juni 2016, 08:17

Doppelt so teuer oder die Hälfte teurer kann ich noch nachvollziehen, aber manche Werkstätten verlangen das 4 - 8 fache der Materialpreise. Und da hört es dann doch auf.

Acides

Fortgeschrittener

Beiträge: 251

Auto: I40 Limosine EZ 03/13 1,7 CRDI 136 PS Style?

  • Nachricht senden

900

Dienstag, 21. Juni 2016, 08:47

Update

Is da vorgesehen TÜV zu machen? Oder machen der Luftfilter und die Bremsflüssigkeit echt fast 200 Euro aus?