Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 688

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

781

Montag, 21. September 2015, 20:47

Heute i40 1,6 GDi CW : 1. Wartung, 30TKM oder 1 Jahr

173,72 netto

beigefügt: Wartungs-Checkliste und Batterietest-Protokoll und Miditronics MDX670P Hyundai.....was immer das auch ist !!! ???


782

Dienstag, 22. September 2015, 08:27

Hallo.
2. Inspektion nach 2 Jahren oder 60tkm habe ich für meinen 1.7 CRDi 295 Euro gesamt bezahlt. Öl habe ich selber mitgebracht.

Lg

kahli

Dipl.-Ing.

Beiträge: 119

Wohnort: Rhein Main

Auto: i40cw 1.6 GDI 5-Star Gold

  • Nachricht senden

783

Dienstag, 22. September 2015, 09:09

letzten Monat i40 1,6 GDi CW: 1. Wartung, 30tkm oder 1 Jahr
239,xx Euro gesamt (89,xx Euro für Öl)
Allerdings keine Checkliste erhalten.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 688

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

784

Dienstag, 22. September 2015, 18:55

Miditronics MDX670P Hyundai.

...kann mir jemand erklären, was das bedeutet, oder wofür das steht?????
War beigefügt als Ausdruck nach der Inspektion.

hans-hansen

Garagenparker

Beiträge: 341

Wohnort: Im SW Berlin's in einem Dorf an der Havel

Beruf: den Ruhestand genießen

Auto: siehe Signatur

Vorname: Bodo

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 688

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

786

Dienstag, 22. September 2015, 19:01

ok.....danke !

lksteam

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: Hessen

Auto: i40cw Business Support Package

  • Nachricht senden

787

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 10:53

Karosserie- und Unterbodenüberprüfung

Hallo zusammen,

ich habe bald meine 2. Inspektion. Kann mir einer sagen, ob die Karosserie- und Unterbodenüberprüfung dann automatisch mit gemacht wird? Diese ist ja auch alle 2 Jahre dran.

Vielen Dank schonmal

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

788

Donnerstag, 8. Oktober 2015, 11:15

Das sollte automatisch mit erledigt werden! Auf Eintrag und Stempel im Scheckheft achten!

789

Dienstag, 24. November 2015, 08:46

Darauf habe ich ehrlich gesagt nie geachtet, da ich das Auto zu einem Vertragshändler gebe und davon ausgehe, dass alles richtig gemacht wird.

Werde heute Abend mal nachsehen, nicht dass der Stempel fehlt ...

Ich weis ehrlich gesagt auch nicht, wo das sein soll (EU Scheckheft) und ein Hinweis auf welcher Seite steht bei den "normalen" Wartungsintervallen nicht drunter. Bei anderen Wartungsheften stehen da direkt die Zusätze.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »i40Fan« (24. November 2015, 09:07)


TrueEngel

unregistriert

790

Montag, 7. Dezember 2015, 14:23

Guten Tag, wir haben seit dem 30.11.2015 einen i40 cw. Zugelassen wurde er das erste mal 3/15, nun muss er 03/16 zur Inspektion und TÜV. Wir sind nun am überlegen, lieber in der Hyundai Werkstatt machen lassen oder in einer Freien Werkstatt?

LG
True

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 488

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

791

Montag, 7. Dezember 2015, 16:04

@TrueEngel

Du kannst deine Inspektion auch bei einer Freien machen lassen (nach Herstellervorgaben) , die frage ist, wie viel "mühe" wird sich dein Hyundai Händler bei evtl. Garantiearbeiten geben, und Kulanzanträge werden auch anders behandelt, wenn man bei Hyundai seine Service machen lässt.

Muss jeder selber entscheiden, was einem wichtiger ist.

PS. Muss der erster TÜV nicht erst nach 3 jahren gemacht werden?

kahli

Dipl.-Ing.

Beiträge: 119

Wohnort: Rhein Main

Auto: i40cw 1.6 GDI 5-Star Gold

  • Nachricht senden

792

Montag, 7. Dezember 2015, 16:12

PS. Muss der erster TÜV nicht erst nach 3 jahren gemacht werden?
Vielleicht Mietwagenzulassung...und nicht gleich bei der Privat-Anmeldung auf 3 Jahre erweitern lassen

TrueEngel

unregistriert

793

Montag, 7. Dezember 2015, 18:11

PS. Muss der erster TÜV nicht erst nach 3 jahren gemacht werden?
Vielleicht Mietwagenzulassung...und nicht gleich bei der Privat-Anmeldung auf 3 Jahre erweitern lassen
Genau Mietwagenzulassung hatte er, ist abgesprochen gewesen das wir tüv machen lassen sind uns sehr entgegen gekommen als wir Ihn kauften.

Liebe Grüße

kahli

Dipl.-Ing.

Beiträge: 119

Wohnort: Rhein Main

Auto: i40cw 1.6 GDI 5-Star Gold

  • Nachricht senden

794

Montag, 7. Dezember 2015, 18:23

Wäre das die Hyundai Werkstatt, wo du ihn gekauft hast?
Wenn ja, dann würde ich die erste dort machen lassen und sehen wie sie sich anstellen (und was es kostet). Woanders hingehen kannst du immer noch.
Wenn nein, würde ich trotzdem erstmal die Hyundai Werkstatt vor Ort besuchen und es dort machen lassen (zum Kennenlernen und Ausprobieren).
Wenn dir nichts zusagt, kannst du immer noch Routinearbeiten (z.B. Bremsen) bei einer freien Werkstatt machen lassen und auch die Inspektion wenn nötig.

Gruß kahli

OnkelB

Schüler

Beiträge: 140

Wohnort: Dortmund

Auto: i30 1.4 FDH// i40cw FIFA Gold CRDI AT

Hyundaiclub: bisher keiner

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

795

Montag, 7. Dezember 2015, 18:44

Ich habe bisher alle meine Inspektionen mit meinen Hyundais immer beim Fachhändler machen lassen, muss aber wohl jeder selber wissen wie er das handhabt.
Bitte UNBEDINGT beachten das Hyundai Deutschland bei Mietfahrzeugen nur 3 Jahre Garantie gewährt. Dies kann unter bestimmten Bedingungen (siehe Garantiebedingungen im Serviceheft) auf die vollen 5 Jahre erweitert werden. Dies muss durch den Händler beantragt werden. Den Garantiestatus deines Fahrzeuges kannst du telefonisch bei Hyundai Deutschland erfragen. Falls noch als Mietwagen gelistet, solltest du dort tätig werden! :teach:

Viel Spaß mit dem Wagen! ;)

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 688

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

796

Montag, 7. Dezember 2015, 18:51

das würde ich alles im Rahmen der Inspektion vom Hyundai-Händler klären lassen und mich nicht selbst damit befassen. Dafür sind sie da. Und wenn er das alles sorgsam erledigt hat, dann gibt es einen Grund "mehr", diesen Händler weiterhin zu beglücken !

TrueEngel

unregistriert

797

Montag, 7. Dezember 2015, 19:35

Huhu, wir haben ihn direkt beim Fachhändler Hyundai gekauft :)
Wegen Garantie haben wir die vollen 5 er hat alles nach Hyundai Deutschland gesendet.
Dann schauen wir uns mal ihre Werkstatt arbeiten nächstes Jahr an.
Danke euch :)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

798

Montag, 7. Dezember 2015, 19:41

Immer daran denken: Updates gibt es nur beim Hyundai-Händler, eine freie Werke kann die bei einer Inspektion nicht aufspielen!

TrueEngel

unregistriert

799

Montag, 7. Dezember 2015, 19:59

Immer daran denken: Updates gibt es nur beim Hyundai-Händler, eine freie Werke kann die bei einer Inspektion nicht aufspielen!
Alles klar :)
Hatte mich bei unserem Verkäufer beschwert das nicht mal die Komplette Autobahn drin ist *g*
Nächstes Jahr im Frühjahr wird ein Update aufgespielt dann sollte er es drin haben :)

kahli

Dipl.-Ing.

Beiträge: 119

Wohnort: Rhein Main

Auto: i40cw 1.6 GDI 5-Star Gold

  • Nachricht senden

800

Montag, 7. Dezember 2015, 23:13

Wegen Garantie haben wir die vollen 5 er hat alles nach Hyundai Deutschland gesendet.
Darauf würde ich mich nicht allein verlassen. Du kannst direkt bei Hyundai Deutschland den Garantiestatus deines Wagens erfragen. Nur der gilt. Trotz aller Beteuerungen meines Händlers war nämlich in punkto Garantie nichts eingereicht worden. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.

Ähnliche Themen