Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

541

Donnerstag, 21. August 2014, 23:28

Na denen hätte ich was erzählt. :boxen: Habe ich noch nicht gehört, dass für die Anmeldung von nem EU-Wagen im deutschen Garantiesystem jemand was bezahlen musste.


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

542

Donnerstag, 21. August 2014, 23:33

Da hast du völlig recht 30ger :) Aber es steht auch nirgends geschrieben, daß ein Händler diese "Dienstleistung" umsonst erbringen muß.

Für mich gehört sowas zum kostenlosen Kundenservice - aber mancher hat es wohl nötig mit Gewalt Kohle zu machen :nenee:

transilvan

Anfänger

Beiträge: 12

Wohnort: Mainz

Beruf: Chemiker

Auto: i40cw

  • Nachricht senden

543

Freitag, 22. August 2014, 00:41

Ich habe denen auch gesagt, dass es es ja nicht sein kann. Aber ich bin ja rechtlich gar nicht abgesichert. Eigentlich finde ich es sogar OK, dass sie 50€ für die Registrierung genommen haben (hab immerhin 5000€ gespart!). Aber Kundenbindung sieht anders aus!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

544

Freitag, 22. August 2014, 01:36

Aber ich bin ja rechtlich gar nicht abgesichert.

Das ist man eigentlich nirgends, denn keiner ist verpflichtet jemanden als Kunden zu akzeptieren - selbst ein Bäcker muss dir keine Brötchen verkaufen, wenn er nicht will.

Aber welcher Kaufmann tut das denn schon? :cheesy: :denk:

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

545

Freitag, 22. August 2014, 07:14

Das verstehe ich nicht ganz: warum soll der Händler Geld bekommen, nur weil du Geld gespart hast? Nur weil beim Aldi die Milch im Angebot ist kostet ja auch nich plötzlich der Parkplatz was. :mauer:

Außerdem läuft es nach BGB so: wurde kein Preis ausgemacht, geht es danach, ob in der Regel für diese Leistung Geld bezahlt werden muss. Alle anderen mussten nichts bezahlen, kein Preis ausgemacht -> du musst nichts bezahlen.
Aber wie so oft sind Recht haben und Recht bekommen zwei paar Schuhe - vor allem wenn man die Kohle schon auf den Tisch gelegt hat.

Also entweder is die Telefondame ihrem Job nicht gewachsen, oder sie ist darauf trainiert, bei Preisanfragen das ein oder andere zu "vergessen".

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

546

Freitag, 22. August 2014, 09:33

...beliebt ist auch die Masche, angeblich nur den Nettopreis genannt zu haben - was man bei Privatkunden ohne Hinweis (plus MWST) gar nicht darf! Privatkunden müssen grundsätzlich ENDPREISE genannt werden...

sheby_

Anfänger

Beiträge: 54

Wohnort: bei Nürnberg

Auto: i40cw 1.6 GDI Silver Edit. plus Kamera u. 18 Zoll

Vorname: Wenz

  • Nachricht senden

547

Freitag, 22. August 2014, 14:59

350 Euro für die 1. Inspektion beim Benziner ist auch schon recht happig ..

Conway

Anfänger

Beiträge: 9

Auto: i40cw 2.0 GDI + LPG

  • Nachricht senden

548

Mittwoch, 17. September 2014, 18:51

So, habe nun die 2. Inspektion gemacht, hat mich zusammen 400,25 Euro gekostet (Auto + Gasanlage). Der Innenraum wurde gesäubert und Ersatzwagen gabs auch. Außerdem wurden bei mir von Hyundai aus die hinteren Achsträger getauscht (sollen nach einiger Zeit anfangen zu quietschen).

Und mir wurde aufgrund meiner Fahrleistung (30.000km/Jahr viel Autobahn) noch empfohlen das 5W30 gegen das 10W40 zutauschen, was meint Ihr dazu?

newdvsion

Schüler

Beiträge: 169

Wohnort: Schleswig-Holstein

Auto: i40cw 1.6 GDI 5 Star Silver

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

549

Donnerstag, 18. September 2014, 13:14

400 Euro beim Benziner???? Das ist aber wahnsinnig teuer.
Wie groß war denn der Kostenanteil für die Wartung der LPG Anlage?

Das mit dem Öl verstehe ich nicht...

adi

Anfänger

Beiträge: 43

Auto: i40 1.7 CRDI Style Plus AT

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

550

Donnerstag, 18. September 2014, 18:31

3.Inspektion

Ich hatte meinen Wagen heute zur Inspektion beim Händler. War überrascht das ich dafür nix bezahlen musste.

Ist das bei den ersten Baureihen so das da die Inspektionen mit drin sind?

Hab dann nur 120€ für neuen TÜV bezahlt.

Conway

Anfänger

Beiträge: 9

Auto: i40cw 2.0 GDI + LPG

  • Nachricht senden

551

Donnerstag, 18. September 2014, 18:53

400 Euro beim Benziner???? Das ist aber wahnsinnig teuer.
Wie groß war denn der Kostenanteil für die Wartung der LPG Anlage?


Gasanlage hat 75,50 Euro gekostet.

552

Montag, 22. September 2014, 14:49

Habe letztens 180€ für die 1. Jahreswartung gelöhnt inkl. Ölwechsel und 2 Filter austauschen.

Taroo

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Wohnort: Linz, OÖ

Auto: i40cw 2.0 Premium(Deutschland)

Vorname: Steven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

553

Montag, 22. September 2014, 15:36

Auch meine 3te Inspektion war kostenfrei.
Es wurde auch gleich der Klimakühler (Aussage des Werkstattmeisters) getauscht. Dieser zerbröselte schon zwischen einigen Rippen. Ist ein i40 Prem von Juni 2012.
Ansonsten war alles tip top i.O. Alles nach 81.000 km. :thumbsup:

554

Montag, 29. September 2014, 21:56

i40 1.6 Benziner war heute bei Stoltenberg/HH zur 1. Inspektion. 225€ inkl. Motoröl etc., TÜV (79€), und Winterreifen aufziehen (umsonst). Auto wurde 1A von innen und aussen gereinigt. Nette Mitarbeiter (liegt vielleicht am Stadtteil :-).
Nein, ist keine Werbung.

pamperrocker

Anfänger

Beiträge: 1

Wohnort: Mühlhausen

Beruf: Berufskraftfahrer

Auto: Hyundai I40 cw

Hyundaiclub: suche Club

Vorname: Kay

  • Nachricht senden

555

Dienstag, 4. November 2014, 12:21

Ich habe mal eine frage. Was wird alles gemacht in der zweiten wartung also die bei 60Tkm gemacht wird.

Hyundai I40 1.6

Ratman

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Niederbayern

Beruf: Kaufmann

Auto: i40cw 1.6 5star

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

556

Freitag, 7. November 2014, 21:03

Heute 2. Inspektion bei 21.000km. Kostenpunkt 305,24 Euro inklusive Bremsflüssigkeitswechsel und Innenraumsäuberung.

nesto

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Nienburg

Beruf: ...hab ich auch...

Auto: Hyundai i40CW / Ford Focus MKV

  • Nachricht senden

557

Donnerstag, 13. November 2014, 08:20

1. Inspektion

Hallo zusammen,
am Montag hatte ich nun auch meine erste Inspektion... (Hyundai Vertragshändler)

167,24 Euro ... Bj. 08/13 Km: 16309 Bin zufrieden...

Hatte das Auto nicht bei dem Händler gekauft... (EU Wagen aus Holland)

i40cw 1.6 Benziner Comfort

Grüße an alle...

lksteam

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: Hessen

Auto: i40cw Business Support Package

  • Nachricht senden

558

Samstag, 29. November 2014, 20:43

Hallo zusammen,

1. Inspektion hinter mir. Kosten insgesamt 250 Euro. Öl und Pollenfilter selbst angeliefert. Es handelt sich um den i40cw 136PS Diesel. Hier wird bei jeder Inspektion der Kraftstofffilter getauscht. Kostenpunkt 52,- für den Filter. Wenn ihr wollte kann ich die Inspektionsübersicht für die Diesel mailen

Gruß
lksteam

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

559

Montag, 12. Januar 2015, 08:45

Junge Junge Junge....

Hab gerade meinen Hyundaispetzi angerufen.

2. Inspektion 35000km nachgefragt.

450 Euro!!! Darunter sind 2 Std. arbeit...

Ist das euer ernst?

Kennt einer einen Hyundaihändler in / um Berlin, der deutlich billiger ist?

lksteam

Schüler

Beiträge: 72

Wohnort: Hessen

Auto: i40cw Business Support Package

  • Nachricht senden

560

Montag, 12. Januar 2015, 09:06

Hallo Yoshi,

mich wundert es gar nicht, dass sie so teuer ist. Alleine das Öl kostet ja schon um die 100 Euro.

Ich habe für meine 1. Inspektion ja schon 250 bezahlt und habe das Öl selbst mitgebracht. Bei der 2. Inspektion kommt ja nochj der Luftfilter mit dazu und wie bei jeder Inspektion beim Diesel der Kraftstofffilter.

Frag nach, ob Du das Öl selbst mitbringen kannst. Wenn ja, dann besorg es Dir hier: www.oeldepot24.de, da hole ich es immer. Da haben mich die 6 Liter Öl 35 Euro gekostet. Castrol Öl. 5w30

Gruß

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen