Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 1 755

Wohnort: Neuruppin

Auto: nach Clio, Accent, Coupe GK V6, IX35 nun I40

Vorname: Rene

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

481

Dienstag, 29. Juli 2014, 21:53

Hi realmaster,

was soll ich sagen, vielleicht wollte er mir bei der Inspektion entgegenkommen, weil er für die Tieferlegung soviel Geld haben will. Wäre auch nicht das erste mal, dass der mündliche Kostenvoranschlag vom tatsächlichen Preis abweicht, hat mich auch sehr überrascht, ich hab mit 300 gerechnet, mal schauen.


newdvsion

Schüler

Beiträge: 169

Wohnort: Schleswig-Holstein

Auto: i40cw 1.6 GDI 5 Star Silver

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

482

Donnerstag, 31. Juli 2014, 18:34

Die Altölentsorgung berechnen viele Autohäuser um Kunden abzuschrecken, Ihr eigenes Öl mitzubringen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 933

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

483

Donnerstag, 31. Juli 2014, 20:04

Was? Na da wäre ich aber niiiie draufgekommen! :D Sicherlich versucht man als Händler, dem Kunden das eigene Öl zu verkaufen. Und dabei wird eben ein wenig "getrickst"...... :flöt:

adi

Anfänger

Beiträge: 43

Auto: i40 1.7 CRDI Style Plus AT

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

484

Freitag, 1. August 2014, 10:01

@knicke
Hat das von euch schon mal jemand gemacht?

Hab die Tage noch ein paar Autohäuser in der Umgebung angeschrieben. Hab jetzt noch ein Angebot für ca. 240,-€ Brutto inkl. Öl( allerdings 10w-40) und der Verschleißteile. Das hört sich doch wieder zu günstig an oder?

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

485

Freitag, 1. August 2014, 10:15

Wie gesagt, ich gehe zu meinen kleinen Meister inner Querstraße (1-Mann Betrieb). Der freut sich, wenn er bei mir die Inspektion nach Herstellervorgaben machen kann :)
Und an diesen Preis kommt kein Hyundaiautohaus mit ''Hilfswerkstatt'' ran. Wenn ich schon lese, dass manche Mechaniker lieber Autos auslesen und eine andere Werkstatt erst entdecken muss, dass der Tank leer ist, dann wird mir ganz blass dabei...
Ich will nicht alle Hyundaivertragswerkstätten über einen Kamm scheren, jedoch ist es mir lieber, es macht ein Mann, der mit Leib und Seele an meinen Wagen rumdoktort. Und das alles für einen vernünftigen Preis :)

newdvsion

Schüler

Beiträge: 169

Wohnort: Schleswig-Holstein

Auto: i40cw 1.6 GDI 5 Star Silver

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

486

Freitag, 1. August 2014, 13:18

Na bei einer Inspektion kann man ja so viel nicht verkehrt machen. Man sollte aber bei großen Autohäusern nicht die Illusion haben, dass das der Meister macht. Das darf oft auch der Stift im zweiten Lehrjahr machen...

knicke

Fortgeschrittener

Beiträge: 390

Wohnort: M-V

Auto: FIFA WM Edition 1,6 CRDI

  • Nachricht senden

487

Freitag, 1. August 2014, 20:46

@knicke
Hat das von euch schon mal jemand gemacht?

Hab die Tage noch ein paar Autohäuser in der Umgebung angeschrieben. Hab jetzt noch ein Angebot für ca. 240,-€ Brutto inkl. Öl( allerdings 10w-40) und der Verschleißteile. Das hört sich doch wieder zu günstig an oder?



Hab schon mehrmals bei der Schadstoffsammelstelle abgegeben.

Zu günstig finde ich nicht, nur halt günstig. Hab für die letzte 4. Inspektion ca. 340 € bezahlt mit teurem Öl und teurem Kraftstofffilter und irgendwelcher Zusatzarbeiten, von daher...

DJMetro

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

488

Sonntag, 3. August 2014, 14:59

Moin,
ich hab meinen jetzt 13 Monate und 11.000km runter. Müsste ich jetzt nicht eigentlich zur Inspektion? Mir wird aber nix angezeigt. :(

SchwarzesMonster

Fortgeschrittener

Beiträge: 364

Wohnort: Lemgo / Ostwestfallen

Beruf: Vorarbeiter Am Flughafen Dortmund

Auto: Hyundai i40cw 1.7 CRDI Style +Silver und Plus Paket

Vorname: Fatih

  • Nachricht senden

489

Sonntag, 3. August 2014, 16:42

Es wird auch nichts angezeigt bzw auch wenn wäre es falsch
Alle 30.000km oder 12 Monate je nachdem was zuerst eintritt :)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 933

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

490

Sonntag, 3. August 2014, 16:51

Ich krieg die Krise wenn ich lese wie dekadent die Menschen der beschissenen Computer und Steuergeräte Rollcontainer sind :cheesy: Was nicht angezeigt wird, findet nicht statt :auweia: Ich will wieder in die Zeit der Ford Capri, BMW 02er und Opel Manta A zurück... ;(

Black Pearl

unregistriert

491

Sonntag, 3. August 2014, 17:05

:thumbsup: :blume:

warten + warten

Der Glückliche

Beiträge: 290

Wohnort: Kiel

Beruf: Unternehmensberater

Auto: i40 premium 2.0 Automatik

Vorname: Horst

  • Nachricht senden

492

Sonntag, 3. August 2014, 19:39

Jacky, entspanne Dich, hole tief Luft und alles wird gut. Ich teile aber Deine Sicht, alles was nicht auf dem Computer steht existiert nicht. Wir leben in diesem Sinne in einem versauten Zeitalter. Denken wird durch Algorithmen ersetzt. Und damit werden wir letztlich alle Opfer einer Industrie, die nur verkaufen will - koste was es wolle. Computer leiten unser Leben, nicht wir die Computer.

P.S. Ich komme eben von einem heute letzten Bad in der Kieler Förde. Auf einem Parkplatz in Möltenort von ca. 25 Stellplätzen standen drei (!) i40 cw. Das ist doch was.

LG Horst

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

493

Sonntag, 3. August 2014, 20:17

Dann auf zum Freundlichen! Es ist höchste Zeit... (Ich glaube/hoffe die Überziehungsfrist für Inspektionen liegt noch bei 2.000 km bzw. 2 Monaten.)

Viele Grüße von einem der seinen Computer und die darin ablaufenden Algorithmen beherrscht. :prost:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 933

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

494

Sonntag, 3. August 2014, 20:27

(Ich glaube/hoffe die Überziehungsfrist für Inspektionen liegt noch bei 2.000 km bzw. 2 Monaten.)
Jepp, das tut sie noch :super:

SciX

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: BY

Auto: i40cw CRDI

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

495

Sonntag, 3. August 2014, 21:08

Ich will wieder in die Zeit der Ford Capri, BMW 02er und Opel Manta A zurück...
Genau!
Mein 81er Scirocco 2 bekommt Öl, wenn ich es für nötig halte und die einzige Elektronik im Auto ist die MFA (und das ist weniger als eine digitale Armbanduhr heutzutage hat)

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

496

Sonntag, 3. August 2014, 22:07

mhhh wann muss ich denn dann zur nächsten Inspektion?
meiner ist Zulassung 12/12. habe ihn mit 19000km am 02/14 gekauft.
Der Händler hat gleich n neuen Tüv und vorher noch ne Inspektion gemacht.
Müsste ich bei 30 .000 jetzt schon wieder ran?
oder reicht es dann nächtes Jahr im Februar?
Momentan hat er 27000km runter.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 933

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

497

Sonntag, 3. August 2014, 22:17

Du must nach einem Jahr (max 15.000km seit der letzten Inspektion) zumindest einen Ölwechsel machen, und alle 2 Jahre (max 30.000km seit der letzten Inspektion) eine erneute Inspektion.

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

498

Montag, 4. August 2014, 09:03

ahh ok, also entweder bei 34000 oder im Februar, je nach dem was zu erst auftritt?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 933

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

499

Montag, 4. August 2014, 09:40

Ganz genau, sooo schwer ist das doch gar nicht :)

DJMetro

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Lengerich (Westf.)

Auto: i40cw 2,0 GDI I-Catcher

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

500

Montag, 4. August 2014, 18:20

Sooo, hab meinen jetzt zur 30.000er angemeldet und mir gleich die Preise ausdrucken lassen.

Arbeit 1,1h 82,50€
Öl 43,52€
Dichtring 1,--€
Ölfilter 10,20€
Pollenfilter 14,90€

Macht 181,02€ inkl. Steuer.

Andi

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen