Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

341

Mittwoch, 23. April 2014, 08:23

Hallo zusammen,

habe gestern auch die 1. Inspektion an meinem I40 CW 1.6 GDI machen lassen.
Die Kosten dafür beliefen sich auf 146,80€, das fand ich schon echt gut. :D

Sonstige arbeiten:

1. Funkfernbedienung wurde auf Garantie getauscht (hatte irgendwann den Geist aufgegeben)
2. Ein Parksensor hinten wurde ebenfalls auf Garantie getauscht
3. Tüv und AU wurden auf Kosten des Autohauses durchgeführt (war eine Tageszulassung)

Dann habe ich nach einem Preis für die Tieferlegung angefragt und diese soll 450€ kosten inkl. Tüv, find ich auch fair.

Gruß Thorsten


iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

342

Mittwoch, 23. April 2014, 08:25

War Öl dabei? Km-Stand? Und vielleicht verrätst du noch den Ort. :prost:

343

Mittwoch, 23. April 2014, 10:14

Es war alles im Preis mit drinn auch das Öl.
Ich bin bis jetzt knapp 15.000km gefahren.
Der Standort des Händlers ist in Eschweiler, ist in der Nähe von Aachen.

Gruß Thorsten

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 890

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

344

Mittwoch, 23. April 2014, 11:20

Inspektionspreis ist OK, der Tieferlegungspreis samt TÜV ebenfalls!

i40Premium

.........

Beiträge: 116

Auto: i40 Premium 1,7 ltr. CRDI 136PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

345

Freitag, 16. Mai 2014, 11:57

Nächste Woche 2. Inspektion Festpreis 400€ inkl. Leihwagen.

346

Freitag, 16. Mai 2014, 18:27

i40 CW - 1,7 CRDI - 136 PS - Inspektionkosten - 30tsd bzw. 1. Jahr

Mal kurz zum Thema Kosten:

Wartung 30.000 --- 141,16 EUR
Ölfilter 21,69 EUR
Dichtring 1,09 EUR
Motoröl Motul Exp. 5W30 88,61 EUR
Kraftstofffilter 59,95 EUR
Pollenfilter 16,24 EUR
Klein / Wartungsmat. 4,52 EUR

abzgl. 10 % Rab. auf Mater. 19,21 EUR
Mwst 63,02 EUR
-------------------------------------------------
394, 72 EUR

Leihwagen kostenlos.

Finde ich ziemlich heftig. Kennt jemand ein Autohaus Düsseldorf / Krefeld was gut und günstiger ist ?

Danke und Gruß

P.S. i40 CW 1,7 CRDI - 136 ps

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 890

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

347

Freitag, 16. Mai 2014, 18:49

Das Öl ist in Werkstätten immer teuer - aber sonst ist der Preis ok.

Black Pearl

unregistriert

348

Freitag, 16. Mai 2014, 19:35

@Ego75

Wenn du Kosten senken möchtest, Jacky hat einen guten Tipp gegeben.

Bei MacOil (Düsseldorf; Völklinger Straße) bekommst du einen Ölwechsel kpl. für 49,90 EUR.

Damit kannst du deine Inspektionskosten erheblich senken.

Quittung bei deinem Hyundai-Händler vorzeigen und aufheben. (evtl. kopieren, da heutzutage Rechnung auf Thermopapier. Bleicht schnell aus)

marcnitz

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Hamburg

Auto: i40 1.7 CRDi Automatik Style Plus

Vorname: Marcus

  • Nachricht senden

349

Montag, 19. Mai 2014, 14:20

Hallo!

Nachdem ich gerade wieder gelesen habe, wie verhältnismäßig Hoch bei den meisten die Inspektionskosten
für den i40 1.7 CRDI sind, möchte ich hier meine äußerst positive Erfahrung mitteilen.

Ich hatte meinen i40cw 1.7 CRDI AT am 23.04.2014 zur 1. Inspektion (EZ 30.04.2013) bei dem Händler, bei dem ich das Fahrzeug im letzten Jahr als Miet-/ Tageszulassung (10 KM) auch gekauft habe (Autohaus Hermann Kröger, Blankeneser Chaussee 93, 22869 Schenefeld bei Hamburg).

Für die Inspektion inklusive aller Filter / Materialen aber ohne Öl hat die Werkstatt 156,08 Euro inkl. MwSt berechnet
Den Leihwagen musste ich mit 24,50 Euro zwar leider bezahlen, nachdem ich für das Öl (6 Liter Shell Helix Ultra Extra) im Netz aber inklu Versandkosten ganze 37,00 Euro bezahlt habe und somit für die Inspektion mit Öl und Leihwagen insgesamt nur 217,58 Euro liege ich mit dem Preis glaube ich richtig gut.... :freu:

Und gleichzeitig hat der Händler noch für mich kostenlos neuen TÜV/AU machen lassen, weil bei der Anmeldung auf mich letztes Jahr verpennt worden war dem Verkehrsamt zu sagen, dass das Fahrzeug kein Mietfahrzeug (mehr) ist und ich daher zunächst nur 1 Jahr hatte. Bei Hyundai hatte man es zum Glück (wegen der Garantie) gemeldet.

Allen hier eine hoffentlich angenehme Woche.

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

350

Montag, 19. Mai 2014, 14:26

Das freut mich für dich, jedoch handelt es sich bei dir um die 1. Inspektion. Diese ist bei jedem billiger. Warte mal ab, wenn Kraftstofffilter etc. noch dazu kommen, dann bist du auch bei ca. 400 Euro ;)

mikdo

Anfänger

Beiträge: 54

Wohnort: QLB

Auto: Hyundai i40cw 5-Star

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

351

Montag, 19. Mai 2014, 14:33

Die haben ja eine Wahnsinns Händlerspanne... :P Du kannst doch dein Öl selber mitbringen. Außerdem kannst du noch beim Kraftstofffilter sparen. Alles bei ebay. Die werden zwar blöd gucken aber was solls.

Wartung 30.000 --- 141,16 EUR
Ölfilter 21,69 EUR 10,95€
Dichtring 1,09 EUR
Motoröl Motul Exp. 5W30 88,61 EUR 25,15€ (Total Quartz Ineo MC3 5l
Kraftstofffilter 59,95 EUR 27,48€
Pollenfilter 16,24 EUR
Klein / Wartungsmat. 4,52 EUR

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 890

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

352

Montag, 19. Mai 2014, 14:36

Ein Händler muss nichts Einbauen, was ein Kunde mitbringt. Niemand hat einen Anspruch darauf, dass die mitgebrachten Teile oder Öle auch verwendet werden!

mikdo

Anfänger

Beiträge: 54

Wohnort: QLB

Auto: Hyundai i40cw 5-Star

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

353

Montag, 19. Mai 2014, 14:38

In dem Fall hat man ja die freie Werkstattwahl. Lieber eine Kunde der weniger bezahlt als gar kein Kunde..

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 890

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

354

Montag, 19. Mai 2014, 14:42

Da hast du wohl recht - aber ich sage immer: Leben und Leben lassen!

Und ganz wichtig: Für die mitgebrachten Teile und Flüssigkeiten muss man meistens Unterschreiben - geht daran etwas kaputt, gibt der Händler keine Garantie! Und wenn die Werkstatt einen Einbaufehler macht der zum Schaden führt, muss der Kunde das beweisen.....

Yoshy

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: Berlin

Beruf: Qualitätsprüfer

Auto: Hyundai i40 Style Kombi, 1.7 CRDI,Automatik, Business-Paket + Business Advantage Paket, Panoramadach

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

355

Montag, 19. Mai 2014, 14:46

Sagst du als Autohändler :D

marcnitz

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Hamburg

Auto: i40 1.7 CRDi Automatik Style Plus

Vorname: Marcus

  • Nachricht senden

356

Montag, 19. Mai 2014, 15:06

@ Yoshy

Das ist nicht ganz richtig.... beim I40 werden laut Wartungsprotokoll schon bei der ersten Inspektion - wie auch bereits andere geschrieben hatten - sämtliche Filter (Kraftstofffilter, Innenraum- (Pollen-) filter und Ölfilter gewechselt... und auf der Rechnung sind auch diese und alle anderen einzelnen Positionen aufgeführt....
Trotzdem der Top-Preis :thumbsup:

Und... ja, die Händlerspannen sind anscheinend echt riesig... ein anderer Händler in der Nähe hatte mir für die Inspektion ohne Öl einen Kostenvoranschlag in
Höhe von 280,00 Euro oder mit Öl 370,00 gemacht...

Black Pearl

unregistriert

357

Montag, 19. Mai 2014, 15:34

Hi,

wenn ich deutlich unter 10.000 km im 1. Jahr gefahren bin, würde ich den Kraftstofffilter nicht wechseln.
Wechsel des Filters erst im 2. Jahr. Einfach mal den Händler fragen. Bestimmt kein Problem.

Toni_ndh

Fortgeschrittener

Beiträge: 179

Wohnort: Nordhausen

Auto: Hyundai i40 CW/5 Star, Silver Edition / Hyundai Grand Santa Fe 2.2 CDRI Premium,Technik,Standheizung, abnehmbare AHK

Vorname: Toni

  • Nachricht senden

358

Montag, 19. Mai 2014, 15:36

Ich bringe auch immer mein Rinderfilet mit ins Restaurant und sage dem Koch wie er es zubereiten soll.

Feilschen ja aber Teile mitbringen nein.

Lg Toni

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

359

Montag, 19. Mai 2014, 16:35

Genau die richtige Einstellung! :anbet: :thumbup:

pitbell

Fortgeschrittener

Beiträge: 207

Auto: i40 Limousine "Premium" 2,0l GDI

Vorname: Pit

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

360

Montag, 19. Mai 2014, 18:22

@Toni_ndh
Sehe ich (fast) auch so. Ich feilsche auch nicht, sondern bezahle einfach die in Rechnung gestellte Inspektion inkl. aller Teile. Wenn mein Händler trotzdem irgendwann verschwinden sollte, weiß ich wenigstens dass ich daran keine Schuld habe. Hab ja mein Auto schon woanders viel zu billig eingekauft.

Ähnliche Themen