Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

301

Dienstag, 1. April 2014, 09:41

Meine erste Diesel-Inspektion lag komplett und all inclusive 18 Prozent unter dem in AutoBlöd genannten Preis. :D Und Räderwechsel auch dabei...


McFly

Anfänger

Beiträge: 48

Wohnort: Offenbach

Auto: i40 1.7 CRDi Limousine

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

302

Dienstag, 1. April 2014, 09:41

Werkstatt

Hallo Nury

die Werkstatt ist das "Autohaus am Hafen" in Hanau

www.autohausamhafen.de

Wir haben hier in Offenbach am Kaiserleikreisel die Deutschlandzentrale von Hyundai, dort ist die Hessengarage mit ihrem Showroom vertreten. Da ich beim Neubau immer so ein bißchen beruflich involviert war hab ich mir gedacht, gehste da mal hin kucken.

Die Werkstätten der Hessengarage sind in Sprendlingen und im Riederwald. Da ich nen spanischen I40 habe mußte ich mit dem ja wegen der Garantie in eine der beiden Werkstätten. Also nach Sprendlingen. Was soll ich sagen...nach ca. 3 Minuten wußte ich das ich da nie mein Auto hinbringe. So ein A....loch :schläge: der mich dort bediente bzw. blöd von der Seite anmachte wegen Re-Import und blablabla....lange Rede, kurzer Sinn, bin danach nach Hanau und hab mich direkt wohlgefühlt, hat gepasst. Hatte mit dem Geschäftsführer ein längeres Gespräch und lass auch dort mein ESX VN 710 einbauen.

Nach Mühlheim bin ich nicht weil das ein "Autohaus Winter" (BMW) TochterOnkelTantengeschäft ist.

Wenn du noch was willst ...frag einfach

gruß Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »McFly« (1. April 2014, 09:58)


newdvsion

Schüler

Beiträge: 169

Wohnort: Schleswig-Holstein

Auto: i40cw 1.6 GDI 5 Star Silver

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

303

Dienstag, 1. April 2014, 09:46

Klingt super. :-)
Aber wie gesagt, es gibt regionale Unterschiede. Der kleine GDI ist allerdings deutlich günstiger zu warten, und darum ging es dem TE ja...

nuri

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Frankfurt

Auto: i40 cw 1.7crdi

Vorname: Nuri

  • Nachricht senden

304

Dienstag, 1. April 2014, 10:00

Herzlichen Dank für die ausführliche Antwort McFly!

Was meinst Du mit "TochterOnkelTantengeschäft" ?
Mühlheim ist für mich (aus Frankfurt kommend) doch etwas näher und besser zu erreichen als Hanau.

Die Hessengarage im Riederwld habe ich auch besucht und bin schnell wieder gegangen.
Gruß Nuri

McFly

Anfänger

Beiträge: 48

Wohnort: Offenbach

Auto: i40 1.7 CRDi Limousine

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

305

Dienstag, 1. April 2014, 10:07

Hallo Nury

mit dem Ausdruck meinte ich nur das dem Winter in Mühlheim schon soviel gehört und das er zu seinen ganzen Autohäusern die unter seinem oder anderem Namen laufen, auch noch ein Hyundai Autohaus aufgemacht hat...so im Sinne von Alleinherscher...wobei das nicht böse gemeint ist.

von Mühlheim bis Hanau sind es noch 5 Kilometer mehr...also denke ich nicht die Welt

gruß Markus

nuri

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Frankfurt

Auto: i40 cw 1.7crdi

Vorname: Nuri

  • Nachricht senden

306

Dienstag, 1. April 2014, 10:34

Super McFly,

da werde ich mal hinfahren...
Gruß Nuri

jaba5767

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Düsseldorf

Auto: I40 - 1,6 GDI - Sleek Silver - 5 Star Edition + Silber Paket

  • Nachricht senden

307

Dienstag, 1. April 2014, 12:12

Vielen Dank für Eure zahlreichen Antworten.

Thema einer möglichen Insolvenz hatte ich natürlich angesprochen. Der Vertrag soll hierbei vorsehen, dass eingelagerte Räder in dem Fall von der Insolvenzmasse ausgeschlossen wären.

Habe mich noch nicht entschieden und werde mir noch 1-2 Vergleichsangebote einholen.

Kundenbindung hin oder her - bin in der Regel kein Freund davon meine Freizügigkeit bei der Werkstattauswahl aufzugeben. Schliesse eine Werkstattbindung auch immer bei der Versicherung aus.

newdvsion

Schüler

Beiträge: 169

Wohnort: Schleswig-Holstein

Auto: i40cw 1.6 GDI 5 Star Silver

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

308

Dienstag, 1. April 2014, 18:02

Schön, dass Du hier eine Anregung mitnehmen konntest.
Halte uns doch gerne auf dem Laufenden und vor allem anderen: Ganz viel Freude am Neuen! Habt Du ihn schon oder musst Du noch warten?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 933

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

309

Dienstag, 1. April 2014, 18:13

Habe mich noch nicht entschieden und werde mir noch 1-2 Vergleichsangebote einholen.
Das ist sicherlich eine gute Idee, vergleichen stärkt die Verhandlungsposition!

Hatschie

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: NRW Eschweiler Rhld.

Beruf: Rettungssanitäter

Auto: i40 cw 1.7CRDi 136 PS

Vorname: Tom

  • Nachricht senden

310

Mittwoch, 2. April 2014, 18:45

Kosten Eschweiler bei Aachen

Hallo zusammen,

gerade erst meinen i40 von der 2.Inspektion zurück bekommen
Also die erste hat mich 160€ in 03/13 mit kostenlosem Leihwagen
die 2. hat mich 330€ und Leihwagen, also alles in allem ein TOP Preis wenn ich das hier lese.

Gruß
Tom

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

311

Mittwoch, 2. April 2014, 19:15

Dann verrätst du doch bestimmt allen gerne wo das war :super:

/edit: typo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »iDreißig« (2. April 2014, 19:25)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 933

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

312

Mittwoch, 2. April 2014, 19:22

Dann verrätst du dich bestimmt allen gerne so das war :super:
Deutsch gelernt bei Yoda du hast? :D

Toxic89

Schüler

Beiträge: 60

Auto: I 40 1,6 GDi Limousine

  • Nachricht senden

313

Donnerstag, 3. April 2014, 17:11

@jaba5767

Ja, man könnte sagen, der Preis ist in Ordnung.
Geht natürlich der Händler in den nächsten 5 Jahren pleite, nützt Dir das Paket nichts - Du zahlst das dann alles bei einem anderen Händler nochmal. Deswegen lasse ich von solchen Geschäften die Finger :stop: - und lagere auch meine Räder selbst ein, dann befinden sie sich nämlich in meiner Insolvenzmasse und nicht in der des Händlers.
Ergo: Preis ist prinzipiell okay, aber eben nicht alles - jetzt hilft nur noch, für die Überlebensfähigkeit des Händlers zu beten. :anbet:
Oder Du kaufst einfach noch ein paar Autos da - dann bist Du vielleicht auf der sicheren Seite. :cheesy:

Das was Jaba abgeschlossen hat, war das eine Individuelle Sache oder das Paket was Hyundai anbietet (5 Jahre Wartungs inkl?)

Dafür habe ich 1260,50 bezahlt, somit sind in den ersten 5 Jahren alle Inspektionen und Wechselbedingte Teile (Öl, div. Flüssigkeiten, sowie Arbeitsleistung inkl) wenn es das gleiche ist was ich habe, ist es nicht relevant bei welchen Hyundai Händler er diese durchführen lässt!! Da kann sein freundlicher Pleite gehen oder sonst was passieren.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 933

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

314

Donnerstag, 3. April 2014, 17:57

Da das Paket zwecks Kundenbindung vom Händler direkt angeboten wird, können die Leistungen nur bei diesem in Anspruch genommen werden.

i40Premium

.........

Beiträge: 116

Auto: i40 Premium 1,7 ltr. CRDI 136PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

315

Freitag, 4. April 2014, 11:19

Moin zusammen.
Als ich letztes Jahr im August meinen i40 kaufte, machte das Autohaus noch eine Inspektion, Km-Stand 4500. Übergabeinspektion oder eine richtige? Keine Ahnung.

Habe nun per Email an mein Autohaus die Anfrage gestellt, was die nächste Inspektion bei 30000km kosten würde. Bekam als Antwort, dass es die 2. Inspektion bzw. die 60000km Inspektion wäre. Das bedeutet bei 4500km Fahrleistung wurde eine komplette Inspektion gemacht? Und es soll nun die größere Inspektion bei weniger Fahrleistung gemacht werden?

Wäre es nicht so, dass die 30000km Inspektion gemacht werden soll, da ich diese km Leistung nun erreicht habe? Ich bin verwirrt.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

316

Freitag, 4. April 2014, 11:27

Eine Übergabeinspektion findet bei 0km statt. Unterlagen dazu solltest du haben.
Daher wird die 4500er die erste Jahresinspektion gewesen sein.
Wenn du uns Alter deines Fahrzeugs bei Kauf und jetzt nennst können wir vielleicht sogar beim Rest helfen. So sind es zu wenige Informationen.

317

Freitag, 4. April 2014, 11:29

@i40Premium

Nunja, ich weiß ja nicht, wann die EZ Deines Autos war, aber es scheint so schon (einigermaßen) korrekt zu sein, daß jetzt die 2. Inspektion ansteht. Hast Du den Stempel der "ersten" im Heft? Dann wäre das logisch.
Ich halte die km-Angaben ohnehin für verwirrend - man sollte seitens HMD von "Jahresinspektion" schreiben und nicht von 30Tkm, 60Tkm usw. Es gibt zwar diese Fahrleistungen (ich hatte sie auch mal), das ist aber selten. Wenn man das Auto irgendwann loswerden will, steht nach 4 Jahren der Tacho vielleicht bei 70.000, im Heft gibts aber schon bei 120.000 einen Stempel - und schon sieht es aus, als hätte ich den Tacho getunt...
Schlauer wäre "Jahresinspektion - oder alle 30Tkm". Die Formulierung macht hier den Unterschied!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 933

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

318

Freitag, 4. April 2014, 11:35

Schlauer wäre "Jahresinspektion - oder alle 30Tkm". Die Formulierung macht hier den Unterschied!
Fände ich auch besser, und für viele weniger verwirrend!

i40Premium

.........

Beiträge: 116

Auto: i40 Premium 1,7 ltr. CRDI 136PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

319

Freitag, 4. April 2014, 11:36

Erstzulassung: 05/2012
Gekauft: 08/2013 bei 4500km

Eingetragen ist nur die Inspektion bei Kauf (4500km) in der Spalte für die 30000er im Serviceheft.

Unterlagen habe ich sonst keine bekommen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 933

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

320

Freitag, 4. April 2014, 11:40

Dann hat alles seine Richtigkeit, nächste Inspektion bei 60tkm bzw nach 24 Monaten

Ähnliche Themen