Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

181

Sonntag, 1. Dezember 2013, 15:43

Es geht darum das 200€ MAXIMAL gesagt wurden es aber ohne den Rabatt 300€ gewesen wären, die 194€ stören mich nicht sind vollkommen Ok!


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 857

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

182

Sonntag, 1. Dezember 2013, 19:38

Vereinbarter maximal Preis: 200€.

Tatsächlich gezahlter Preis: 194€.

Alles andere gehört in den Bereich Milchmädchenrechnung!

Gruß Jacky

Taroo

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Wohnort: Linz, OÖ

Auto: i40cw 2.0 Premium(Deutschland)

Vorname: Steven

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

183

Sonntag, 1. Dezember 2013, 19:53

Gut denkbar, dass der Werkstattmeister gemerkt hat: "Oh mist, ich hab dem ca. 200€ gesagt. Mit allem drum und dran sind's aber 300€....was nun?"
Und dann kam ihm der Gedanke: "Ok, dann geb ich ihm 100€ Rabatt und ich bin bei dem, was ich ihm vorher gesagt habe. Alles tutti"

Soviel zu der Rechnung.

Das die dich belogen haben ist eine ganz andere Sache und als solches nicht tolerierbar!

184

Sonntag, 1. Dezember 2013, 19:57

Naja aussage von dem jenigen der mir das Fahrzeug brachte war gewesen das er den Rabatt gab wegen der Story davor und nicht weil er zu mir sagte das es 200€ kosten sollte!

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

185

Sonntag, 1. Dezember 2013, 20:06

Naja aussage von dem jenigen der mir das Fahrzeug brachte war gewesen das er den Rabatt gab wegen der Story davor und nicht weil er zu mir sagte das es 200€ kosten sollte!

Genau das habe ich vorhin gemeint!

Zitat

...weil
der Mitarbeiter, der ihm das Auto nach Haus gebracht, versuchte zu
erklären, dass die 194€ bereits mit 100€ rabattiert sind...
Puh...

186

Sonntag, 1. Dezember 2013, 20:14

lass gut sein bombastic, aber such dir ne neue Werkstatt.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

187

Sonntag, 1. Dezember 2013, 20:20

Zuvor würde ich mich für meine Auslassungen in der Öffentlichkeit entschuldigen. Ach so und ein Dank für geschenktes Öl, einen geschenkten Leihwagen + Hauptuntersuchung sowie 100€ Rabatt würde ich persönlich auch für angemessen halten.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 857

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

188

Sonntag, 1. Dezember 2013, 20:32

.....und ich rufe morgen früh in einer Werkstatt an:

Ich möchte ein Fahrzeug bei ihnen Warten lassen - wieviel bekomme ich denn dafür? :rolleyes:

kesselhaus

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Auto: i40cw 1.7 CRDi Premium AT

  • Nachricht senden

189

Sonntag, 1. Dezember 2013, 22:02

Überleg mal, was das für ein Aufwand ist, dein Auto reinzuholen, einen Teil zu machen, dann wieder raus, weil noch was fehlt, dann anderes Auto rein zwischendurch, dann deines wieder mal rein, um wieder einen Teil auszuführen, dann wieder raus ...

Und mittlerweile kostet ja HU/AU knapp 100€, also so falsch lag er mit dem Preis dann wohl nicht.
Vielleicht hat derjenige, der das Auto gebracht hatte, das nur falsch verstanden mit den 100€ Rabatt, und der bezog sich auf die HU/AU.

Und übrigens, so viele i40(cw) scheint es in Deutschland wohl noch nicht zu geben.(so ca. 6000-7000 sinds wohl). Selbst bei meiner Stammwerkstatt/Autohaus ist der wohl nicht so häufig zu sehen wie z.B. die anderen i-Modelle.

ZOEM

Schüler

Beiträge: 110

Wohnort: Mühlhausen/Th

Auto: i40 cw

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

190

Montag, 2. Dezember 2013, 13:41

Zitat

Wenn der König in den Laden geht möchte er auch wie ein König behandelt werden.
Ein Spruch aus vergangenen Zeiten. Der Kunde definiert sich heute mehr als Partner, denn als "König". Was deinen Einwand vom"kostenlosen Leihwagen" betrifft, hast du nicht richtig gelesen. Den hat er bekommen, genau wie eine kostenlose HU und Öl für lau! In meinen 'Augen schier unglaublich, hier dann so vom Leder zu ziehen.


Doch ich hab richtig gelesen... Ich meinte dem Gegenüber steht ein kostenloser Leihwagen (wohl spärlich ausgedrückt). Ich hätte bei ca. 200,00€ und kostenlosen Leihwagen kein Wind gemacht. Zumal pro km 13ct fällig werden. Und wenn man zur Arbeit jeden Tag fahren muß, erst Recht nicht.

Hauptsächlich ging es ihm ja auch darum keine klaren Aussagen zum Preis bekommen zu haben und keine genauen Zeitangaben.
Natürlich kann es immer wieder zu Komplikationen kommen aber wie gesagt läßt sich dies auch telefonisch klären. Und wenn die Werkstatt sagt wir rufen sie um 15.00 Uhr an und sie tun es erst 2h später ist das nicht unbedingt guter Service...

Aber die Aussage, der Kunde sei heutzutage kein König mehr sondern ein "Partner" kann ich nicht teilen. So wie sich manche aufführen... Einige denken sie dürften mit dem Personal hinder der Theke umgehen wie persönliches Eigentum... Das möchte ich von keinem Partner. Aber das ist ein anderes Thema.


Gruß

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

191

Montag, 2. Dezember 2013, 14:06

Warum sollte dem TO ein kostenloser Leihwagen zustehen? Wenn ich mich recht erinnere, hat man ihm den gewährt, weil er 150km entfernt wohnt. Das nenne ich Top-Service. Ein maximaler Preis war vereinbart, 200€, wurde eingehalten und nein, der Meister hat nicht gesagt, er ruft um 15:00 Uhr zurück, sondern sprach von "4 Stunden". Zurück gerufen hat er um 15:00 Uhr, weil der TO bereits um 12:30 Uhr Druck gemacht hat.

Steht aber alles geschrieben... :nenee:

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

192

Montag, 2. Dezember 2013, 14:15

Kann das mal jemand auf einem Zeitstrahl visualisieren? Ich hab den Überblick verloren.

ZOEM

Schüler

Beiträge: 110

Wohnort: Mühlhausen/Th

Auto: i40 cw

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

193

Montag, 2. Dezember 2013, 14:30

Hallo,

das mit den 15.00 Uhr war nur ein Beispiel... nicht bezogen auf den Themensteller. Es ging mir nur um ein Beispiel von nicht so gutem Service.

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 1 003

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

194

Montag, 2. Dezember 2013, 14:46

Ich möchte ein Fahrzeug bei ihnen Warten lassen - wieviel bekomme ich denn dafür?

In manche (H......-) Werkstätten würde ich nicht mal gehen, wenn ich dafür was bekommen würde. :dudu:

195

Montag, 2. Dezember 2013, 14:49

Jaja, der Kunde ist König.
Hier ist aber Demokratie und Republik und nicht Königreich.
Also dann geh, du Depp...

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 1 003

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

196

Montag, 2. Dezember 2013, 14:52

Also dann geh, du Depp...

In welchem Zusammenhang steht das jetzt???? :denk:

197

Montag, 2. Dezember 2013, 17:29

@J-2 Coupe
Dass du das als Autohändler natürlich anders siehst, ist klar, find ich auch gut, dass man den Kollegen nicht in den Rücken fällt.

Und ich sage nochmals, es war ein Festpreis von maximal 200€ genannt worden. Die 100€ Rabatt gab es nur wegen dem ganzen Ärger mit der Zeitverzögerung. Also den Rabatt gab es nicht weil er am Morgen zu mir sagte, das ganze kostet nur 200€

Den kostenlosen Leihwagen wollte ich auch nicht haben, ich hätte jemanden gehabt, der mich da abgeholt hätte, aber der Chef des Autohauses gab mir den! Wieso er mir den so gab, weiss ich nicht, ist aber glaube in dieser Werkstatt soweit normal wenn man zur Inspektion hinkommt! Oder mag es sein, weil ich in Aussicht stellte, dass ich noch einen ix35 haben will (das war vor dem Ärger).

So das reicht dann auch zu dem Thema, der Filialleiter rief heute an und meinte, dass natürlich bei allen meinen 4 Besuchen, die ich bisher in dieser Werkstatt hatte, echt alles schief lief und sagte, solle Freitag mein Fahrzeug hinbringen, damit sie die Achsvermessung machen können! Und dass ich kein Mehraufwand habe, krieg ich sowohl kostenfreien Leihwagen als auch die Achsvermessung umsonst!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 857

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

198

Montag, 2. Dezember 2013, 17:41

J-2 Coupe das du das als Autohändler natürlich anders siehst ist klar find ich auch gut das man den Kollegen nicht in Rücken fällt.
Ich hätte hier auch nichts anderes geschrieben wenn ich Bademeister wär...... :)

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 1 003

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

199

Montag, 2. Dezember 2013, 17:55

Vielleicht etwas über die Vorzüge von thermoelastischen Badekappen :denk:

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

200

Montag, 2. Dezember 2013, 21:02

Kann das mal jemand auf einem Zeitstrahl visualisieren? Ich hab den Überblick verloren.


Aber gerne, ab hier gehts ganz bombastisch los. ;)

Ähnliche Themen